Jump to content

Recommended Posts

@ Arthur: Wozu hast du denn das ganze Gebömmel noch im Handschufach?!

 

Das Radio hat den USB Port hinten. Habe das Kabel ins Handschuhfach gelegt. Oder was meinst du mit "Gebömmel"?

 

@Arthur: zufrieden? ;)

 

Ja, bis auf Bluetooth und Aux-IN sehr zufrieden. LZK will ich nicht mehr missen.

Auf USB hätte ich verzichten können, wenn das Gerät einen SD Slot hätte, ist viel bequemer als ein USB Stick.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 600
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das Problem an so etwas ist, dass die meisten Bastler das nicht mit der nötigen Sorgfalt ausführen und dokumentieren. Dann steht der nächste Besitzer vor einem Rattennest an unbekannten Kabeln und kan

Posted Images

Das Radio hat den USB Port hinten. Habe das Kabel ins Handschuhfach gelegt. Oder was meinst du mit "Gebömmel"?

 

Das meinte ich :)

Ja, bis auf Bluetooth und Aux-IN sehr zufrieden. LZK will ich nicht mehr missen.

Auf USB hätte ich verzichten können, wenn das Gerät einen SD Slot hätte, ist viel bequemer als ein USB Stick.

 

Ich seh es genau andersrum - mit USB Stick kann ich schneller mal Musik nachladen, USB hat ja nun echt jeder Rechner.

Deswegen hab ich ein Gerät mit Frontside-USB gewählt...

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo,

 

ich bin grad ein wenig unsicher... wir wollen das Concert II aus unseren A2 (MJ 2003) verbannen und ein neues Kenwood einbauen. Nun weiß ich auch aus diversen Berichten, was alles für Adapter benötigt werden (oder auch nicht, wenn man auf den Can-Bus-Adapter verzichten kann). Nun bin ich bei amazon grad auf das hier gestoßen:

Radioblende SET AUDI A2 8Z,A3 8L,A4 B5,TT 8N, schwarz: Amazon.de: Elektronik

und nun frag ich mich: hab ich da dann alle nötigen Kabel und Blenden in einem Paket? Oder brauch ich doch noch was anderes?

Link to post
Share on other sites

Hm... Wenn ich drauf verzichte, dann muss ich das Radio also immer selbst aus und an schalten. Richtig? Aber die eigentliche Funktion des Radios ist gegeben? Oder geht das ohne Can-Bus-Adapter gar nicht?

Link to post
Share on other sites

ohne den richtigen Can Adapter hängt dein Radio am Dauerplus... du musst es selber anschalten und ausschalten, die Beleuchtung wenn vorhanden wird nicht gesteuert. Das schlimmste aber ist das dein Radio ggf. im Standby ohne Can Adapter deine Batterie leernuckelt weil es nie richtig abschaltet. Der Aktivadapter aus deinem Link wirk nicht sehr wertig. Blenden gibts auch in passender Softlack Optik.

Edited by Stanni
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hallo Stanni,

da ich für meine Knutschkugel nun auch ein neues Radio benötige, wollte ich mal Anfragen, welchen Adapter(Can-Bus) ich für das Alpine CDE-136BT benötige(Zündung und Beleuchtung). Mein 15 Jahre altes Pioneer, welches an Dauerplus hing ist leider def.....

Wie hoch ist der Ruhestrom des Can-Bus Adapters den Du anbietest.

Ist da auch gleich der Adapter für das Teilaktivsystem integriert?

Was kostet solch ein Adapter bei Dir?

Grüße

Pekingente

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Guest erstens

Also wozu ist das Thema hier da? Es steht alles , genau alles zu ISO (Normierten) Radios und der Nachrüstung im A2 in diesem Thema. Mit Beitrag1 würde ich mal anfangen. Bitte lese erstmal 20 Minuten, dann klärt sich viel.

Ob die einen Serienverstärker unter Beifahrerteppich im Geheimfach hast, weißt du dann auch.

Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Wer hinten Lautsprechwer hat (und ein normales ein DIN Radio), der hat auch einen kleinen Blaupunktverstärker für hinten.

 

Ansonsten bietet der Zubehörhandel doch alle Adapter fertig an. Oder doch mal lesen, sämtlichen Pinbelegung steht auf dem Aufkleber am Radio ja drauf.

 

Ich verstehe nicht, was die Frage ist. Denn das Thema neu aufrollen brauchen wir ja doch nicht;)

 

PS check nicht durch heißt: Lasse es besser einbauen;)

Link to post
Share on other sites

Soooo Jungs und Mädels. Hab jetzt ein paar Fotos geschossen von den Anschlüssen meiner Kugel, Anschlussstellen vom neuen Radio und Bilder von den vorderen und hinteren Lautsprechern. Also so wie ich es verstanden habe, könnte ich auch eine direkte Verbindung vom Radio zu den Lautsprechern legen in dem ich den Verstärker umgehe, wenn ich überhaupt einen Verstärker habe. Ich glaube aber ja. BJ 11.11.2002,1.4 Benziner, 42 Liter, BBY Motor. So lange das nicht wesentliche Vorteile bringt, will ich das aber unterlassen. Wäre mir persönlich zu viel Gefummel. Also brauch ich einen Adapter, so wie ich es verstanden habe. Das wäre Punkt 1. Fürs Radioanschluss bräuchte ich ein Phantomspeise...(Punkt,Punkt,Punkt;Keine Ahnung). Das wäre Punkt 2. Und zu guter letzt einen Adapter für die Zündung, damit das Radio auch ausgeht, wenn ich den Motor ausschalte. Das wäre dann Punkt 3. Sooo. Liege ich Richtig? Korrigiert mich wenn ich Falsch liege, und was gibt es beim anschliessen zu beachten? Für die ganzen Teile, wäre es gut wenn ihr Links einsetzt. Nicht das ich noch was falsches bestelle. Das würd mir noch fehlen.

 

Mfg,

23ter

_DSC2308.jpg.dc5ca5ef77f3608d4f5112d5972e5c96.jpg

_DSC2309.jpg.07f122d97a1031c2fdd12af0a1d53a54.jpg

_DSC2311.jpg.5e348c90632d2e9c4509e7823387c69e.jpg

_DSC2313.jpg.9c8811d9663305b612d2752a1ddc7c33.jpg

_DSC2314.jpg.fcb5a71795de50d86d4e2bd1b3617f0f.jpg

Link to post
Share on other sites

Du brauchst

 

-Blenden rechts links

-einen Aktivadapter für die Hecklautsprecher (oder Strippen ziehen)

-einen Can-Bus Adapter für Zündung und evtl. Beleuchtung (oder Strippen ziehen)

-einen Phantomspeiseadapter für die Antenne

Link to post
Share on other sites

Hallo Freunde,

 

wollte an dieser Stelle noch was ergänzen. Ich stand kurz davor das Radio zurück zu schicken, nach dem ich gelesen hatte was das für ein heck meck ist. Im letzten Augenblick kam ich noch auf diesen Laden in Hattingen CarHifi Point Hattingen - Willkommen bei einem etwas anderem Car-Hifi Fach(Laden)händler . Hat mir ein Zündungsplus von der Sicherung gezogen, an sonsten hätte ich ein Can Bus Adapter gebraucht. Das Mikrofon für die Freisprecheinrichtung durch die A Säule verlegt. Phantomspeiseadapter so wie ein Aktivadapter eingebaut. Abgenommen hat er mir dafür 130 Euro, und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Also ich bin super zufrieden. Für alle die in dieser Umgebung wohnen, kann ich den Laden wärmsten empfehlen.

 

Mfg

23ter

IMG_0545.jpg.1bace704ac4a3ecd3a8bf67aee452564.jpg

IMG_0546.JPG.2513e813a2a53ea2abc5c4a228e521da.JPG

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Guten Nabend zusammen,

 

ich hoffe hier kann mir gehalten werden. Bin wirklich leicht überfordert, mit dem Radio einbau in meinen neuen A2. Habe da auf einfaches Plug and Play gehofft und wurde enttäuscht:o

 

Mit viel Googln bin ich hier gelandet. Den Anfangspost fande ich sehr informativ, leider ist das hier überhaupt nicht meine Materie und die Links zum Shop sind auch tot.

 

Ein paar Eckdaten von mir:

Ich habe hinten auch Lautsprecher

Mein Radio ist ein Pioneer MVH- 150UI. *Bild in den Anhängen

 

Mein Problem. 2 Anschlüsse die aus dem Schacht kommen passen in den Stecker von meinem Radio. Leider tut sich da gar nichts. Durch die Post hat das wohl was mit den Pins zu tun? Ich möchte es vermeiden groß etwas selbst zu löten oder neue Kabel zu verlegen. Wie oben schon gesagt könnte das sonst zum Desaster werden. All zu teuer sollte es auch nicht werden, da ich im Vorfeld mit solchen Kosten wirklich nicht gerechnet habe ( Das Radio kostet immerhin auch nur 50 Euronen).

 

Zusammengefasst, ich hoffe mir kann jemand helfen und mir einfach verständlich erklären, welche Adapter ich kaufen muss, was diese dann alles ändern und das möglichst mit Plug und Play.

 

Ich habe da mal ein paar Links rausgesucht, was ich vielleicht gebrauchen könnte:

 

http://www.amazon.de/Hama-Kfz-Adapter-ISO-Audi-Opel/dp/B00006JE20/ref=pd_rhf_ee_s_cp_4_RKSQ

 

 

http://www.amazon.de/Antennenadapter-ISO-DIN-neu-Antennenanschluss/dp/B0029XW4B4/ref=pd_sim_auto_1

 

Schonmal verbindlichsten Dank für eure Hilfe

 

LG

IMG_20130603_204620.jpg.3929a69f60b494e55f9dd07120a406b1.jpg

IMG_20130603_204701.jpg.588b3f7d6debe33eddd88c90a6f61fee.jpg

IMG_20130603_204737.jpg.89a63ab8b80296836ccb6281f3691933.jpg

Link to post
Share on other sites

Deine Links helfen nicht weiter du brauchst:

 

Radioblenden

Can Bus Adapter für die korrekte Stromversorgung

Phantomspeiseadapter für die Antenne

Aktiv Adapter für Hecklautsprecher

 

Hier im Forum gibts wen der verkauft dir das alles zusammen verdrahtet als Plug & Play Set ohne weiteres Gebastel!

 

Gruß

Sascha

Link to post
Share on other sites

Hey super, danke für die schnelle Antwort.

 

Die Radioblenden für die beiden Seiten, die sonst nicht passen würden, habe ich schon. Der Rest hört sich auch super an. Kannst du mir auch verraten, wer das verkauft. Würde den sonst einfach mal anschreiben.

 

Gruss

Link to post
Share on other sites

So, ich hab heute die Adapter bekommen.

Plug & Play klappt nicht.

Die Stecker passen zwar alle, aber vom alten Radio bleibt einer über, der Rote. Ist nur ein Kabel daran angeschlossen (siehe bilder).

 

Die seitlichen Blenden passen nicht rein. Sind zu lang wegen dem Stift am Ende und von der Ausrichtung der Vertiefung passt es auch nicht (siehe Bilder).

Farbton ist leider auch zu hell.

 

Weiteres Problem, liegt aber nicht an dem Adapter-Set, Das Radio sitzt zu tief drin. Habe den Einbaurahmen so reingeschoben, dass er gut passt und dann fixiert, was aber so richtig nur mit zwei klammern ging, die Anderen finden keinen halt.

Sehr instabil das Ganze.

Als ich das Radio mal reingeschoben hatte, konnte man noch fast in die Klimaanlage gucken.

 

Bin ich einfach nur zu blöd, oder läuft hier was falsch. :kratz:

Nach 2,5 Stunden und einer extra Fahrt zu ATU, die mussten das alte Radio ausbauen, da Mediamarkt mir die falschen Entriegelungs Dinger verkaufte, hatte ich keine Lust mehr und fahre erstmal mit nem Loch in der Mittelkonsole rum. Leider ist das Programm sehr eintönig. :(

IMG_6896.jpg.b19786827b18d2eff401f1e275809ce5.jpg

IMG_6898.jpg.c504b74e57fdd08bafaa9c6cdcd6b9e6.jpg

IMG_6899.jpg.10e4576dc48cc230d389bece9a6e8a03.jpg

IMG_6903.jpg.4fc7cb810b9613147c4aef673d4b8be9.jpg

IMG_6904.jpg.39b1d3d94ae6cec8203c75e93dfae6fc.jpg

IMG_6906.jpg.05e734ce9d0855f0e822fb663e73451a.jpg

IMG_6907.jpg.214005f9069708a864f2f57b5b1a88d8.jpg

IMG_6909.jpg.de09f6388b56a3cb108bf405cebfb32f.jpg

Link to post
Share on other sites

Deine Probleme kommen mir bekannt vor, ich habe im Mai ein neues Radio eingebaut und hatte ähnlich Sorgen...:argh:

Ich habe meine Blenden seitlich eingeklebt und den Einbaurahmen vorher im Radioschacht fixiert, meine Blenden sehen so aus:

 

Auto Radio Adapter Blende Audi A3 VW Golf 4 Bora Seat Toledo Leon in Nordrhein-Westfalen - Gummersbach | eBay Kleinanzeigen

 

Der Einbaurahmen sitzt bei mir ähnlich tief, allerdings war bei meinem Blaupunkt Radio eine seperate Blende dabei, die das ganze dann verkleidet, allerdings mußte auch diese in Handarbeit angepasst werden...hast du eine Blende beim Radio dabei?

Fertig eingebaut sieht es dann so aus:

 

Der "darüber habe ich mich heute sehr gefreut-Thread" - Seite 171 - A2 Forum

 

Den Kabelsatz habe ich einbauen lassen, dabei kann ich dir leider nicht helfen.

Link to post
Share on other sites

Ja, mein Radio hat auch nen Plastik Rahmen, aber das bringt auch nichts. Mein Radio sitz noch tiefer als deines. Es lässt sich auch nicht richtig aufklappen, da es mit dem Lautstärkeregler auf der Oberseite vom Klimateil aufliegt.

Link to post
Share on other sites

Da mit Loch in der Mittelkonsole, dass Programm wirklcih sehr eintöning ist, wollte ich nochmal nachhaken, wer jetzt so freundlich ist und den fertigen Adapter verkauft?

 

Würde mich über antworten sehr freuen

 

gruss fred

Link to post
Share on other sites
Die Stecker passen zwar alle, aber vom alten Radio bleibt einer über, der Rote. Ist nur ein Kabel daran angeschlossen (siehe bilder).

 

Ist richtig wird nicht mehr bentigt

 

Die seitlichen Blenden passen nicht rein. Sind zu lang wegen dem Stift am Ende und von der Ausrichtung der Vertiefung passt es auch nicht (siehe Bilder).

Farbton ist leider auch zu hell.

 

Die Nase hinten an den Blenden abkneifen, Blenden dann einlegen dann den Blechrahmen einschieben der liegt dann auf den seitlichen Stegen der Blenden auf. Hat dein A2 Softlack Beschichtung und die Blenden evtl. nicht oder andersrum und deshalb stimmt der Farbton nicht?

 

Weiteres Problem, liegt aber nicht an dem Adapter-Set, Das Radio sitzt zu tief drin. Habe den Einbaurahmen so reingeschoben, dass er gut passt und dann fixiert, was aber so richtig nur mit zwei klammern ging, die Anderen finden keinen halt.

Sehr instabil das Ganze.

Als ich das Radio mal reingeschoben hatte, konnte man noch fast in die Klimaanlage gucken.

 

Wie weiter oben geschrieben erst die Blenden einsetzen dann denn Rahmen dann ist der Blechkrams nicht so weit hinten. Dann soviele Nasen umbiegen wie möglich.

 

Bin ich einfach nur zu blöd, oder läuft hier was falsch.

 

Das glaub ich nicht. :)

Link to post
Share on other sites

Was macht denn das Kabel am roten Stecker?

 

Nur die Nasen abkneifen hilft nicht. Das restliche Stück passt nämlich nicht in die Löcher in der Mittelkonsole.

 

Nach dem Anpassen gingen die Halterungen endlich rein, kippelten aber etwas und mussten an der unteren Kante mit einer Unterlegscheibe abgestützt werden (auf dem Bild unter dem grünen L, an der Fläche).

 

Die sichtbaren Blenden passen auch nicht, da diese zu hoch sind, mussten auch ca. 3mm flacher gemacht werden, damit sie bündig mit dem restlichen Armaturenbrett abschließen.

 

Der Farbunterschied zum original Softlack ist doch recht deutlich.

 

Wenigstens schließt die Radioblende jetzt bündig mit dem Rest ab.

 

Ist schwer zu erklären, da ich bei dem umbau auch keine weiteren Bilder gemacht habe. Wenn ich die DAB Antenne verlege, vielleicht kann ich dann noch mehr Details zeigen.

 

Die ganze Umbauaktion hat mit Pausen gut 5 Stunden gedauert.

IMG_6909a.jpg.82c638e03cb49a55bce69eec9e1283d2.jpg

IMG_6903a.jpg.441f8dbd2e9f7d053e2f8c7dfba7465a.jpg

IMG_6924.jpg.acf076a84d7d1e65886b9c379c794a50.jpg

IMG_6923.jpg.b1ecfb792a466c134ecfe865acf4f051.jpg

IMG_6919.jpg.a4841d22b0578db754ef8db5840adc08.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo,

 

ich möchte jetzt gerne auf ein Chorus II wechseln, da mein Nachrüstradio doch nen miesen Empfang hat.

Ich hab jetzt von CAN-Leitung verlegen gelesen, finde den Thread aber nicht mehr.

Und wo bekomme ich überhaupt diese 0,35mm² Leitungen her?

Danke

Link to post
Share on other sites
Ich hab jetzt von CAN-Leitung verlegen gelesen, finde den Thread aber nicht mehr.

Zum was: Umrüsten auf orginal Concert 2 in '04 Fzg. - A2 Forum

 

Zum wie: Neues Radio (can bus?) - A2 Forum

 

Diese könntest auch noch brauchen ;)

Anleitung: Tacho ausbauen und Display einsetzen - A2 Forum

Kombiinstrument ausbauen - A2 Forum

 

Zerschneidest ein Netzwerkkabel, da sind die auch gleich verdrillt.

:)

Audi A2 Club - Galerie - Lötarbeiten KI-Stecker

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hi :rolleyes:

 

Ein Radio-Händler aus Ffm hat mir folgenden KV für den Einbau eines neuen Radios in unsere Alukugel gemacht.

Was ist Eure Meinung. Fairer Preis?

 

http://shop1.acr.ch/product_info.php?products_id=1929

Die Montage ist allerdings nicht ganz ohne.

1-11/2 Stunden (a 59,-€ brutto) sind da im Plan.

Zuzüglich Blende 12,-€ + Phantomeinspeisung 14,90€ + Aktivadapter 39,90€

Link to post
Share on other sites

Ich würd sagen das es noch im Rahmen ist. Wenigstens haste Garantie für den Fall des Falles. Ich hatte auch hundert gezahlt, meinte aber später, das, wenn er gewusst hätte, das es so viel arbeit ist, mir 20 mehr abgenommen hätte. Bei mir hatte er noch das Mikrofon für die Freisprechanlage eingabaut. Ich war dabei. War schon heiden Arbeit. Hätte es selber wohl nicht geschaft. Einmal rein beissen und ruhe ist.

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Hallo zusammen!

 

Ich habe den letzten Beitrag gut durchgelesen und will es jetzt mit dem Radioeinbau nun auch selbst versuchen. Das Auto ist EZ 2001 und es ist ein einfaches Radiokassettengerät (Chorus) verbaut. Ich möchte nun gerne folgendes Einbauset kaufen, da leider die alten Links nicht mehr gehen:

 

Auto Radioblende RAHMEN + Adapterkabel AUDI A2 A3 A4 A6 A8 TT #3512/0021/1234W# | eBay

 

Liege ich mit diesem Set richtig?

 

Danke im voraus und viele Grüße!

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Aktivitäten

    1. 88

      Manschette Traggelenk 1,2 Tdi porös

    2. 9

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    3. 105

      KFZ-Versicherungsoptimierung bzw Wechsel im November naht

    4. 189

      Hebebühne zerstört Schweller

    5. 9

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    6. 189

      Hebebühne zerstört Schweller

    7. 9

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    8. 88

      Manschette Traggelenk 1,2 Tdi porös

    9. 189

      Hebebühne zerstört Schweller

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.