Jump to content

Lichtschalter LEDs ersetzen


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bei meinem Lichtschalter sind die beiden oberen LEDs defekt bzw. nur eine. Ich wollte zwei neue einlöten, jedoch kenne ich mich nicht mit den Daten aus. Welche brauche ich da? Würden diese dann beim Conrad kaufen.

 

Danke

Link to post
Share on other sites

lichtschalter? für abblendlicht? da würde ich es nicht mal wagen, ehrlich gesagt, wenn ich kein zweit-version irgendwo hätte zum probieren.

 

Warscheinlich SMD, aber nur auseinandernehmen wird's zeigen.

 

Bret

Link to post
Share on other sites

warum sollte man es nicht wagen? ich habe den schalter schon auseinander genommen. die leds sindsehr leicht zu entfernen und somit neue einzulöten. oder was sind deine bedenken?

 

gruß

Link to post
Share on other sites

Bist Du Dir sicher, dass die LED's hin sind? Bei mir geht die linke nicht, außer bei bestimmten (tiefen) Temperaturen, scheint sich also eher (zumindest bei mir) um einen Wackelkontakt zu handeln.

Link to post
Share on other sites

Sicher bin ich mir nicht. Aber erst war es ein Wackler, und jetzt gehen beide nicht mehr. Ich habe dann erstmal nachgelötet, kein Erfolg.

 

So wie es aussieht sind die zwei in Reihe geschaltet. Wenn eine tot ist, dann geht die andere auch nicht. Ich habe eine Vermutung weche tot ist, aber ich tausche direkt beide aus.

 

Am besten ich nehme die Platine mit zum Conrad und der Mensch dort soll mir die richtige LED geben.

Link to post
Share on other sites

ohne nachzumessen ist es fast unmöglich zu wissen, was da war. 3mm, normal oder low-current? wie gross sind die widerstände?

 

Sicher bin ich mir nicht. Aber erst war es ein Wackler, und jetzt gehen beide nicht mehr. Ich habe dann erstmal nachgelötet, kein Erfolg.

mit

so wie es aussieht sind die zwei in Reihe geschaltet. Wenn eine tot ist, dann geht die andere auch nicht. Ich habe eine Vermutung weche tot ist, aber ich tausche direkt beide aus.

läuft für mich in eine Richtung wo ich echt nicht glücklich wäre. Wenn in Reihe, dann warum ging eine und der andere nicht? Und mal ehrlich, warum zum teufel nach Conrad wenn du dich mit ein Lötkolben traust?

 

Bret

Link to post
Share on other sites
Guest erstens

In Reihe sicher nicht und low current sind die auch nicht.

So, jetzt müßte ich nur noch wissen, worum es eigentlich geht:D (die LEDs die die Lampensymbole um den Schalter rum beleuchten?)

Link to post
Share on other sites

ja genau, die beleuchtung des schalters. also oben die "null" standlicht und abblendlich (die symbole) sind bei meinem nicht mehr beleuchtet. die anderen funktionieren normal, auch der farbwechsel beim einschalten der nsw oder nsl

Link to post
Share on other sites

Wenn in Reihe, dann warum ging eine und der andere nicht? Und mal ehrlich, warum zum teufel nach Conrad wenn du dich mit ein Lötkolben traust?

 

Bret

 

nochmal dazu: es gingen entweder beide oder keine. und was hat conrad mit meinem lötkolben zu tun? ich kaufe dort die leds und löte diese zu hause ein. :WTR:

Link to post
Share on other sites

conrad hat vieles von 100% aufschlag zu tun.... und genau wie bei der "ichbindochganzschönblöd" oder "geizwarmalgeil,neewirklich" märkte, erwarte ich da absolut keine fachberatung und wenn's kommt, war es eine nette überraschung. Dass die auch da ohne interne papieren dir sagen können welche wellenlänge die haben (farbe!) oder welche helligkeit, mag ich zu bezweifeln....

 

Bret

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Original von jiggy

warum sollte man es nicht wagen? ich habe den schalter schon auseinander genommen. die leds sindsehr leicht zu entfernen und somit neue einzulöten. oder was sind deine bedenken?

 

Hab genau das gleiche Problem, angefangen hat es mit blinken bis zum kompletten ausfall.

Als ich den Schalter ausgebaut habe, habe ich mir nicht getraut ihn zu zerlegen. Wie hast du das gemacht?

 

rookie1

Link to post
Share on other sites

ist ganz easy. wenn du den ganzen klumpen in der hand hast siehst du auf der rückseite vier haken, die das gehäuse vom lichtschalter selbst halten. einfach sachte mit nem kleinen schraubenzieher aushebeln und mit etwas sanfter gewalt den spaß auseinander nehmen. während des auseinandernehmens das gehäuse drehen (rechts oder links weiß ich nicht mehr). dann hast zwei teile in der hand. nun siehs du auch die platine, diese ist nur gesteckt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 4

      Quelle für neue A2 Scheinwerfer gesucht

    2. 184

      Hebebühne zerstört Schweller

    3. 1

      Beleuchtung am Drehlichtschalter bleibt immer an.

    4. 243

      LED anstelle H7

    5. 4

      Quelle für neue A2 Scheinwerfer gesucht

    6. 8

      Zentralverriegelung geht nur beim Öffnen mit Schlüssel - FFB nur sporadisch

    7. 4

      Quelle für neue A2 Scheinwerfer gesucht

    8. 4

      Quelle für neue A2 Scheinwerfer gesucht

    9. 243

      LED anstelle H7

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.