Jump to content
june

Kat hinüber?

Recommended Posts

Hi,

 

bin neu hier, finde das Forum super und hätte folgenden Erfahrungsbericht bzw. Frage:

 

Habe meinen A2 seit 03, EZ 02. Ein 1,4 Benziner.

 

Jetzt im August erste Fehlermeldung: (Motorelektrik leuchtete)

1. Gemischtadaption Bereich 1

Magergrenze unterschritten sporadisch

2. Geber für Saugrohrdruck-G71

unplausibles Signal sporadisch

 

Daraufhin wurde der Geber für Saugrohrdruck aus- und neu eingebaut. Kosten: 188€ beim Freundlichen.

 

Vergangenen Samstag zweite Fehlermeldung: (Motorelektrik leuchtet wieder)

1. Gemischadaption Bereich 1

Magergrenze unterschritten sporadisch

 

Daraufhin hat der Freundliche einen Readinesscode durchgeführt oder so und die Grundeinstellung wieder hergestellt.

 

Alles kostenfrei, incl. Leihwagen A3. Der Mechaniker sagt, wenn die Motorelektrik wieder aufleuchten sollte, ist es dann wahrscheinlich der Katalysator, der ausgetauscht werden muß.

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Danke schon mal. June

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

möchte der Schrauber hier wiedermal rein aus Vermutung und inkompetenz Teile austauschen, dann frag doch ganz unverbindlich mal bei einem anderen Freundlichen und bei einer freien Werkstatt nach Empfehlung von Freunden.

Benutze doch mal die Suche nach Magergrenze unterschritten, da findest du sicherlich gute Hinweise.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst deinen Freundlichen auch auf ein Softwareupdate vom Motorsteuergerät ansprechen, sofern dein Steuergerät updatefähig ist. Welchen Motorkennbuchstaben hast du? Bei BBY sollte es gehen (ohne Gewähr).

 

Auf manchen Motorsteuergeräten ist nämlich ein Softwarestand, der sehr sensibel auf Lambdaabweichungen reagiert. Dafür gibt es von Audi die Anweisung für ein Update auf einen Softwarestand, welcher eine nicht so sensible Toleranzschwelle hat. Es gibt auch ein Update, welches zusätzlich noch die Anfahrschwäche beseitigt indem der Klimakompressor kurz weggeschaltet wird. Das Update kostet maximal 80EUR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte auch ne verschmutzte Drosselklappe sein. Erinnere mich jedenfalls dunkel, dass die die Kontrolleuchte beim 1.4er auch ganz gerne mal zum leuchten bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich MKL? Kann ich dir leider nicht sagen hotting. Das Klimaproblem is beim FSi sowieso kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für alle Tipps bisher. Werde sie nutzen, sofern das Lämpchen wieder leuchtet.

 

june

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bezüglich MKL? Kann ich dir leider nicht sagen hotting. Das Klimaproblem is beim FSi sowieso kein Problem.

 

Na da bin ich ja froh...

Wenn man schon einen Motor fährt der BAD heißt... :D

Aber immer noch besser als AUA

 

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm also softwareupdate klingt gut, würde ich auch gerne mal machen lassen wenn möglich, iss das bei 2001er auch schon möglich!?

 

Das Thema Drosselklappe werde ich auch mal angehen, nun isser wieder ruhig gerade... aber nervt schon das das Ding mal an mal aus ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vertmutlich nicht. Bitte beim Freundlichen abklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein A2 hat am Mittwoch ein Termin für das Softwareupdate, und ist EZ 04/2001.

Also ich denke schon, dass es auch noch bei anderen A2 aus der Zeit geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vergangenen Samstag zweite Fehlermeldung: (Motorelektrik leuchtet wieder)

1. Gemischadaption Bereich 1

Magergrenze unterschritten sporadisch

 

Daraufhin hat der Freundliche einen Readinesscode durchgeführt oder so und die Grundeinstellung wieder hergestellt.

 

Der Mechaniker sagt, wenn die Motorelektrik wieder aufleuchten sollte, ist es dann wahrscheinlich der Katalysator, der ausgetauscht werden muß.

 

 

Aaargh! :mad: So ein #&?$-Mechaniker, wie kommt der dazu bei so einem Fehlereintrag den Kat tauschen zu wollen? Reine Unfähigkeit, und für Dich wäre es reine Geldverschwendung. Kannst ihn ja mal fragen was die Gemischkontrolle des Motors (auf die sich die Fehlereinträge beziehen) mit dem Katalysator zu tun hat.

 

Diese Fehlereinträge kommen, wenn berechnete und gemessene Luft-Füllung des Motors nicht übereinstimmen. Hat div. mögliche Ursachen wie z.B. Undichtigkeiten am Saugrohr. Und der AUA-Motor ist da offenbar besonders sensibel appliziert, daher sind die Tips mit den Software-Updates schon gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal Dank für alle Tipps. Werde alles im Kopf behalten, bis zum nächsten Aufleuchten und durchaus einen anderen Freundlichen oder Freien aufsuchen. Die Audiwerkstatt, in der mein A2 jetzt diese 2 Mal war, ist übrigens die in WÜ.

 

june

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mein Update wurde noch nicht durchgeführt weil der Händler meinte für mein Fahrzeug wär das Update bezüglich Anfahrschwäche nicht freigegeben. Werd da nochmal nachhaken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen schönen guten Abend,

 

Ich hab da auch mal wieder was mit unserem kleinen. Letzte Woche bemerkten wir beim kuppeln in der Schaltpause, ein komisches Geräusch, das vermutlich von der Auspuffanlage kam. Es trat am Anfang nur im warmen Zustand des Motors auf. Ein, zwei Tage später auch im kalten Zustand und beim Gas wegnehmen. Es hört sich in etwa so an als wenn das Hitzeblech am Auspuff klappert. Es leuchtet aber nicht die Abgaskontrolleuchte. Also wir zu Audi Hamburg. Mittlerweile hört man es auch beim starten. Der Techniker den kleinen gleich auf die Bühne gefahren. Ein zweiter oben rein und Gas gegeben. Denn hörten wir es auch gleich schon. Das Geräusch kam aus dem Kat. Also es könnte sein, sagte er, das sich die Keramik im Kat verdreht oder verkanntet hat. Kommt aber selten vor. Also Termin gemacht für nächste Woche. Kosten ca. 800 €.

Nu ist aber seit zwei Tagen auf einmal das Geräusch weg. Was mich natürlich freut. Aber kann mir nicht vorstellen, das sich das Keramikteil wirklich verklemmt hat, und sich wieder in die richtige Position gedreht hat.

Hat jemand so etwas schon mal erlebt oder gehört?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das Geräusch kenne ich. Keramikteil im KAT hinüber. Hatte es ebenfalls. Ich habe mir diesen KAT komplett gekauft und einbauen lassen. 210.- KAT + Lieferung, 90.- Einbau in der freien Werkstatt - war von der Qualität und Passgenauigkeit sehr angetan. (das ist der Typ für den AUA mit 34l Tank). In Deutschland kosten die Teile etwas mehr (ca. 300.-)

 

Hier die URL des KAT Produzenten:

Catalytic Converters From BM Catalysts | Catalogue

 

und hier die URL des Händlers:

Diesel Particulate Filter, Catalytic Converters, Engine Oils - Click Car Parts Limited

 

... und wenn Dein Footer stimmt (A2 1.6 FSI) ist folgendes Teil das richtige ...

BM91472H, BM91472H - Approved Petrol Catalyst - Click Car Parts Limited

(nicht vergessen das Fitting Kit (Montagesatz) dazu zu bestellen)

Edited by awelzl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen dank awelzl für Deine schnelle Antwort. Waren heute wieder hin. Audi sagt, das er sich jetzt verklemmt hat, und jetzt langsam vor sich hinbröselt. Muss also nächste Woche hin. Vielen Dank auch für Deine Teileliste. Wir werden es aber bei Audi machen lassen. Sind sehr zufrieden mit dem Audizentrum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen schönen guten Abend,

 

seit gestern leuchtet bei unserer Alukugel (1,4 Benziner, EZ 03/05) die Abgaskontrollleuchte.

Km-Stand: 141200

 

Veränderungen am Fahrverhalten kann ich keine feststellen. Ggf. ein geringfügig geringerer Verbrauch.

War beim Glaspalast. Die hatten heute keine Zeit den Fehlercode auszulesen.

 

Hat jemand von Euch eine Idee 💡 was es sein könnte?

Bekanntes Problem? Kat oder Lambdasonde hin?

 

Danke Euch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist, ob alles gereinigt wurde.

Da kann aber der Fehlerspeicher mehr aussagen.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auslesen. Kat isses eher nicht, der geht eigentlich nicht kaputt. Fehlerspeicher hilft. Meine Top 4:
 

- DK/AGR dreckig (gereinigt bei der muss nicht aber Inspektion kann alles heißen (von: oben einmal DK Reiniger reingesprüht bis: ausgebaut und inkl AGR-Flansch geschrubbt))

- Vorkat-Lambda (irgendwas um 100 EUR)

- Zündspule halblebig.

- MAP-Sensor kaputt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Pater B:

Auslesen. Kat isses eher nicht, der geht eigentlich nicht kaputt. Fehlerspeicher hilft. Meine Top 4:
 

 

Schön wär's! Am blauen FSI (EZ 12/04) brach im Frühjahr 2018 bei ca. 170000 Km die Verschraubung der Sonde aus dem Vorkatgehäuse = 1200€! Und beim Silbernen (EZ 02/03) riss die innere Katummantelung bei 175000 Km = 1300€! Beide FSI Karts sind laut Audi- Zentrallagermitarbeiter ersatzlos entfallen. Ich hatte Glück, dass ich noch Ersatz bekam. jetzt habe ich von einen Vorkat und einen Hauptkat in Legden als Reseve liegen. Haben bis zum Ausbau aus einem Schlachtfahrzeug wunderbar funktioniert.

Edited by Nupi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja gut, was fährst auch FSI ;-) 

 

Also, spezifischer: beim 1,4 Benziner geht der Kat als solcher eher selten kaputt. Ggf löst sich mal einer im Gehäuse und rappelt rum. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Pater B:

Ja gut, was fährst auch FSI ;-) 

 

 

Euer  Mitleid kotzt mich an!:janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb fireblade999:

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

 

Trage mich mit dem Gedanken 💭,  mir ein Gerät zum Auslesen des Fehlerspeichers zu kaufen.

Habt ihr einen Kauftipp?

 

was haltet ihr bspw. hiervon https://www.amazon.de/AutoDia-SX45-Diagnose-OBD2-Handscanner-Gelb/dp/B007M40R2S/ref=cm_cr_arp_d_product_sims?ie=UTF8 ??

 

Ich habe mit einem Autodia 101 sehr gute Erfahrungen gemacht, bevor ich mir ein VCDS geleistet habe.

Mit diesem https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=autodia+100&_osacat=0&_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=autodia+101&_sacat=0 kann man auch außer Fehler auslesen und löschen auch umprogrammierungen vornehmen.

Ich habe dieses Autodia unterwegs immer dabei.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

VCDS ist Stateoftheart.

Kostet was aber kann auch was.

 

Man sollte nur im zugehörenden Forum vorsichtig sein mit Meinungsäußerungen,

sobald die dem Forenbetreiber nicht gefallen ist man raus und vom Support zumindest teilweise abgeschnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.