Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hack-do

Heckklappenschloss geöffnet eingeschnappt

Recommended Posts

Hallo,

 

habe versehentlich an meinem Heckklappenschloss den Einrasthaken bewegt.

Hierbei hat er sich gedreht, als ob er arretiert ist. Hierdurch lässt sich die Heckklappe nicht mehr schließen.

 

Wie bekomme ich ihn wieder in die normale, bewegliche Stellung ?

 

Vielen Dank für gute Tipps.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Ganz einfach. Geh ans Türschloss schließ zu und nochmal auf mit dem Schlüssel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Audi TDI,

 

danke für den schnellen und guten Hinweis. Doch leider habe ich immer

noch mein Batterieproblem und daher funktioniert die Zentralverriegelung nicht.....

 

Gibt es auch eine mechanische Möglichkeit ?

 

 

Apropo Batterieproblem:

Kann es auch sein, dass die Entladung von der Kofferraumbeleuchtung kommt ?

Ich hatte nämlich vor einer langen Zeit bemerkt, dass diese nicht leuchtet. Bei einem der letzten Services habe ich drauf hingewiesen. Doch die Überprüfung der Lampe brachte keinen Erfolg. Eine größere Ursachenforschung wäre zu aufwändig gewesen und das kleine Licht brauch ich nicht wirklich.

Vielleicht spinnt der Sensor nur ein wenig, so dass er das Licht einschaltet, wenn die Klappe zu ist und der Wagen steht ?

 

 

Viele Grüße

 

hack-do

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Klingt alles nach Komfortsteuergerät.

 

Achso die Notentriegelung an der Oberkante der Heckklappe sollte auch das Schloss freigeben.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem mit dem Heckklappenschloss hat sich wieder gelöst, nach dem ich wieder Strom auf der Batterie hatte.

 

Heckklappenentriegelung hat leider nicht funktioniert, da ich wohl beim ersten Notentriegeln zu fest gezogen habe und die Notentriegelung jetzt nicht mehr funktioniert. Das Seil hat sich wohl unten vom Schloss getrennt.

Jetzt muss wohl die Verkleidung runter. Doch wie ? Dien Hinweise in den Foren auf "Gewalt" habe ich bedingt versucht, aber bislang ohne Erfolg. Gibt es nicht einen anderen Trick ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Vorsichtig mit einem mit Klebeband umwickelten Schraubenzieher in der Nähe der Clipse hebeln und ausclipsen. 6 unten 4 oben oder so (können auch 9 sein, weiß es leider nicht mehr)

Beginne auf der Seite der Griffschale mit Schraubendreher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen