Jump to content

wieviel Gigabyte darf die SD-Karte im RNS-E haben?


 Share

Recommended Posts

Guten Morgen Gemeinde :-)

 

Bekomme wohl die nächsten Tage auch nen RNS-E für meine Alu-Kugel. Softwarestand ist 650. Wieviel Kapazität dürfen denn die SD Karten haben? Im Verkaufshandbuch von vor zwei Jahren steht was von 1 GB - ist das noch aktuell?

 

Sollte die Frage schonmal aufgetaucht sein bitte ich um Entschuldigung - hab irgendwie nichts finden können.

 

Besten Dank und 'nen sonnigen Tag

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Meine Ixus digicam kann auch 4GB. Aber das ist eine andere Datenübertragung oder zumindest schon FAT32 formatiert, wärend darunter nur FAT ist. 2GB müsste ich gucken, glaube die ging auch in einem reader scho nicht mehr. Aber alles bis 1GB geht sicher überall.

Link to comment
Share on other sites

... der Format ist aber auf den 2er limitiert (16bit and all that jazz), d.h es könnte sein, dass sogar die 4er nicht funzen, oder nur bestimmte marken. Ich zitere von wikipedia:

Die Norm für SD-Karten definiert nur eine Kartenkapazität bis maximal 1 GB (SD 1.0) und 2 GB (SD 1.1). Karten mit einer Kapazität über 2 GB, die als SD-Karten (nicht SDHC) verkauft werden, entsprechen nicht den Spezifikationen und führen vor allem in etwas älteren Geräten manchmal zu Problemen, außerdem funktionieren sie in einigen SDHC-Geräten (z. B. einigen Lumix-Modellen von Panasonic) nicht. Geräte, die nur SD 1.0 unterstützen (ältere Reader und oft auch neuere interne Reader von Notebooks) lesen 2 GB Karten manchmal, verursachen aber diverse Fehler im Speicherbereich über 1 GB – z. B. Schreibfehler. Oft wird die Karte auch einfach nur als 1 GB angezeigt und partitioniert.
SD Memory Card – Wikipedia

 

übrigens: 192-320kbps MP3 - macht normaleweise ca- 60-100MB / Album. Also 40 Alben, x 2 Karten. Das ist nicht genug?

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

*hehe* Bin da eben schwierig und möchte am liebsten alles dabei haben. Deshalb hab ich ja den 80 Gig iPod übers Interface am Symphony II dran. Aber hast ja Recht - 4 Gig sind ja für den Anfang nicht schlecht.

 

Scandisk hat auch ne 4 Gig SD - werd die mal lieber nehmen. Sollte sie im RNS-E nicht laufen kann ich sie immer noch für die digitale Spiegelreflex nehmen - die schluckt sie

Edited by erstens
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Also mein 2003er Asus Subnotebook kann am internen SD-Cardreader auch 2 und 4GB normal lesen und beschreiben.

Link to comment
Share on other sites

Cool. Danke Deezle. Muss nur noch mal nachhaken. Gibt Lesegeschwindigkeit 5 MB/sec und 22,5 MB/sec. Welche hast Du denn? Und wie ist das mit den 99 Ordnern? Hab das mal überschlagen und es könnte knapp werden. Will nach Anfangsbuchstaben dann Unterordner für die Künstler und dann nochmal Unterordner für die Alben anlegen. Bzw so hab ichs am PC gemacht und find es so am übersichtlichsten

Link to comment
Share on other sites

Cool. Danke Deezle. Muss nur noch mal nachhaken. Gibt Lesegeschwindigkeit 5 MB/sec und 22,5 MB/sec. Welche hast Du denn? Und wie ist das mit den 99 Ordnern? Hab das mal überschlagen und es könnte knapp werden. Will nach Anfangsbuchstaben dann Unterordner für die Künstler und dann nochmal Unterordner für die Alben anlegen. Bzw so hab ichs am PC gemacht und find es so am übersichtlichsten

 

Ich habe die Karten, wo 150x draufsteht. Das dürfte in etwa 22,5 MB/s entsprechen. Über die Ordner kann ich nichts sagen, da ich auf keiner von beiden Karten soviele Ordner habe. Ich habe sowieso nur eine Ordnerebene. Ein Ordner pro Album. Darunter kommt nichts mehr. ;)

 

Gruß Deezle

Link to comment
Share on other sites

Ich habe im Navi Plus im TT ne 4 GB SDHC Versucht, das ging in die Hose.

Ordner mit 300 Liedern auf einer 2 GB SD gingen ohne Probleme

 

Ich werde mir auch eine 4 GB SD (nicht HC) kaufen und weiter testen.

 

Heiko

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Falls es noch jemanden interessieren sollte:

 

Karten mit 4 GB ohne SDHC gehen einwandfrei, aber unser RNS-E hat leider ein ziemlich dämliches Limit:

 

400 MP3-Dateien pro Karte. Egal wie die Ordner angelegt sind. Angeblich soll man 256 erstellen können.

 

Ich hoffe, dass Audi dieses Limit in einer neuen Firmware aufheben wird. Ich habe übrigens die Version 650. Gibt es eine Neuere?

 

Gruß

 

Deezle

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Kanns sein, dass mit nem RNS-E mit 0350-er Firmware nur SD Karten bis 256MB oder so akzeptiert werden ?

 

Hatte es mal mit einer 1GB Karte probiert, bekam auch die Lieder angezeigt jedoch kein einziges abgespielt. In einem anderen Forum hab ich aber gelesen, dass das RNS-E ziemlich zickig mit mp3 Dateien umgeht. Vll mal mit anderen Dateien probieren ?

 

//edit: mit anderen Daten ausprobiert und die 1GB Karte läuft

Edited by d3lphin
Link to comment
Share on other sites

das mit SDHC gilt nur für die neuen RNS-E zu erkennen an der Media Taste (wie verbaut im A3, TT).

Die passen aber nicht im A2, sondern da muss ne neue Frontblende dran, die dann auch passend geschliffen werden muss. Das lohnt meines Erachtens gar nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.