Jump to content

Radnabe hinten A2 1.2


1dz
 Share

Recommended Posts

Hi,seit 2 Tagen bekomme ich im FIS die rote Bremsenwarnmeldung.Diese Meldung erscheint allerdings erst wenn man sich das Auto bewegt, Unmittelbar nach Motorstart wird sie nicht angezeigt.Da die Trommelbremsbeläge sowieso fällig waren, habe ich mir das heute mal angeschaut.Die ABS Sensorscheibe hat sich bei meinem A2 komplett von der Radnabe getrennt.Kein Ahnung wie sowas passieren kann. Egal.Laut meiner Recherche muss ich nun die Radnabe erneuern.Kostet ca. 75,- in der Bucht.Ist die Radnabe vom Lupo 1.2 zufällig die gleiche?Ist diese Nr. richtig? 6EO 407 621DGleichzeitig habe ich festgestellt das, das rechte Handbremsseil schwergängig ist.Also muss ich auch noch die Seile erneuern. Kann man das selber machen?Oder lieber zum freundlichen?Hebebühne ist kein Problem.GrußThomas

Edited by 1dz
Link to comment
Share on other sites

Die 6E0 407 621 D ist das Radnabe mit Lager der 1.2 TDI Leichtbau-Vorderachse.

Deinem Text entnehme ich, dass du die Radnabe der Hinterachse reparieren möchtest. Hier hat die Radnabe mit Lager die Teilenummer 6E0 598 611 A. Is einen Tick günstiger wie die Vorderachse.

Die Radnabe vom Lupo 1.2 hat dieselbe Teilenummer, sollte also gleich sein.

Zu den Seilen kann ich dir nicht weiterhelfen. Hab ich bisher nicht gemacht bzw. machen müssen.

Edited by FAZ
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank !Es ist beim A2 1.2 oftmals so, dass die Ersatzteile vom Lupo passen.Ebenfalls oftmals, eigentlich immer, sind die auch noch deutlich günstiger.Ich werde noch ein bisschen Ausschau halten. Ist schon ein Unterschied ob man füe ein un dasselbe Ersatteil 45,- anstelle von 75,- zahlen muß.Nochmals danke, hast mir weitergeholfen.GrußThomas

Link to comment
Share on other sites

Ebenfalls oftmals, eigentlich immer, sind die auch noch deutlich günstiger.Ich werde noch ein bisschen Ausschau halten. Ist schon ein Unterschied ob man füe ein un dasselbe Ersatteil 45,- anstelle von 75,- zahlen muß.

Nach Preisliste kosten die beim Händler natürlich auf den Cent genau gleich viel. (Ist ja dasselbe Bauteil) Meinst du jetzt Gebrauchtteile im bekannten Auktionshaus, div. Foren etc.?

Link to comment
Share on other sites

Die Nr. 6E0 598 611A scheint die richtige zu sein.

Im Ebay ist die Nabe für ca. 75,- zu bekommen. Die Nabe für den Lupo scheint die gleiche zu sein. Die wird in Ebay für ca 45,- angeboten.

 

Passt die Nabe vom Lupo für den A2 1.2 ?

 

So wären immerhin schlappe 30,- gespart.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Hatte heute das gleiche Problem wie 1dz.

Handbremse war ohne Wirkung, links löst sich die Bremse aber nicht komplett (schleift leicht). Bei einem befreundten Automechaniker (nicht offiziell Audi) heute morgen geprüft und festgestellt, dass die Kabelzüge hinüber sind. Bremsbeläge der Trommelbremse sind noch gut genug gewesen.

Nachdem die Räder wieder dran waren und ich wegfahren wollte kam nach 10 m das Warnsignal.

Das Diagnosegerät zeigte einen Raddrehzahlsensor-Fehler hinten links. Nach erneutem Wegnehmen der Bremstrommel zeigte sich ein von der Nabe gelöster Sensorring als Auslöser des Fehlers. Die Nabe muss also getauscht werden?

Ursache? Wie ist der Ring eigentlich befestigt?

 

Grüsse, Markus

Link to comment
Share on other sites

Nochmals ich...

Ist der Magnetring nur angeklebt? Kann es sein, dass durch die schleifende Bremse die Nabe heiss geworden und sich der Kleber gelöst hat?

Es sah aber auch so aus, als ob die Rückzugfeder der Handbremse am Ring geschliffen hätte.

Nun, eine neue Nabe ist wohl fällig, sowie Austausch der Bremsseile...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo Leute, komme leider erst heute dazu, den Rest der Geschichte zu schreiben:

 

Die Ursache des ABS-Übels war ein falsch verlegtes Handbrems-Seil! Die Bremsbacken wurden bei ca. 100'000 km (vor einigen Jahren) einmal "vorsorglich", d. h. unnötigerweise, gewechselt. Dabei wurden die Handbremsseile falsch verlegt. Es hat unterhalb der Nabe eine hackenförmige Führung. Das Seil mit der Rückzugfeder muss hier unten herum geführt werden. Leider wurde das Seil oben herum verlegt. Dadurch schliff die Rückzugfeder ständig leicht an der Nabe im Bereich des ABS-Geberringes, bis dieser dann abfiel, nach 82'000 km schleifen... Der Magnetring wird von einer Halterung aus einem ringförmigen Blech an der richtigen Stelle gehalten, diese ist über die Nabe gestülpt.

Siehe die Bilder.

 

Die Reparatur ging ohne grosse Problem vonstatten, wenn man davon absieht, dass die Befestigungsbolzen der Hitzeschutzbleche einfach abbrechen, wenn man sie lösen will. Mit ein paar selbstschneidenden Schrauben konnte dies gelöst werden.

Das vordere Kabel mit der Kraftverteilwiege war noch einwandfrei, ohne Korrosion und musste nicht getauscht werden.

Die neue Nabe von Metzger (links) hat mich im Versandhandel Fr. 115.00 gekostet (inkl. Porto und MWST). Im offiziellen Ersatzteilhandel wollte man über Fr. 200.00.

Die Nabe rechts wurde auch abgenommen, um das neue Bremsseil richtig zu verlegen. Hier war der ABS-Magnetring noch fest genug, wies aber auch schon Schleifspuren auf.

Die ganze Reparatur kostete dann nochmals knapp Fr. 300.00 (inkl. neue Bremsseile, ohne Nabe).

 

Die alten Bremsseilhüllen waren im Bereich der Befestigungsfedern an der Achse aufgesprungen und durchkorrodiert. Anstatt die Befestigungsfedern, die scheinbar eine Knickwirkung auf die Seilhüllen ausübten, wieder zu verwenden, wurde eine "Billiglösung" mittels Kabelbindern vorgezogen.

 

Allgemein war ich erstaunt und erfreut, wie wenig Korrosion nach 11 Jahren im Bereich der Hinterachse vorhanden war.

 

Grüsse, Markus

58933edc1393d_FalschverlegtesBremsseil.jpg.65ed898af4917b55ce15498c6f127fda.jpg

58933edc17f8f_FhrungfrBremsseil.jpg.77b3d0269cfe7dd504ceba442c1ba103.jpg

58933edc1b2d6_RichtigverlegtesBremsseil.jpg.7bec92b393cbe99b5c37dd2832321207.jpg

58933edc25291_SchleifspuranNabe.jpg.5b90efcf7c6111fd0e3d66c75c2de3e0.jpg

Edited by blacky1.2
Link to comment
Share on other sites

Nein Marc, nicht die AMAG, aber der offizielle Audi/VW Service Partner meines bisherigen, nun verlorenen Vertrauens... :evilatyou:

Künftig wird ein Ein-Mann-Betrieb, ein langjähriger Bekannter und Freund und Motorrad-Clubkollege, sein goldenes Händchen an meinen Blacky legen.:jaa:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 36

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    2. 36

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    3. 17

      Federn A2 1,4 MIT OSS, 2x orange, 1x grün, 2x blau, 8Z0511115R

    4. 9

      AUDi A2 1,2 TDI Klammer Sicherung Schalteinheit

    5. 36

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    6. 0

      Wischwasserschlauch / T Stück gebrochen. Ersatz?

    7. 17

      Federn A2 1,4 MIT OSS, 2x orange, 1x grün, 2x blau, 8Z0511115R

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.