andy-candy

premium-kennzeichenbeleuchtung!!

Recommended Posts

Was genau macht die BMW-Leuchte denn legal?

 

Die BMW-Leuchte ist am BMW geprüft und in dem Rahmen zugelassen.

 

An einem anderen Fahrzeug wurde sie ja nicht geprüft.

 

Denn den A2 gibt´s ab Werk (und nur so hat er die Zulassung/Betriebserlaubnis erhalten) mit einer Halogen-Sofitte in der Kennzeichenbeleuchtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was genau macht die BMW-Leuchte denn legal?

 

Die BMW-Leuchte ist am BMW geprüft und in dem Rahmen zugelassen.

 

An einem anderen Fahrzeug wurde sie ja nicht geprüft.

 

Denn den A2 gibt´s ab Werk (und nur so hat er die Zulassung/Betriebserlaubnis erhalten) mit einer Halogen-Sofitte in der Kennzeichenbeleuchtung.

 

@audi-man18

Ich glaube in dem falle hast Du nicht recht.

 

Es klingt zwar schon logisch, dass ne BMW Leuchte nur an einem BMW abgenommen worden und legal ist, aber meines wissens ist das nicht so.

Denn wenn diese ein E Prüfzeichen hat und man beim neuen Fahrzeug die selbe Höhe/Abstrahlwinkel etc etc. hat, kann man diese auch verwenden.

 

Wenn man eine diy Lösung anstrebt, muss man es aber auf jeden Fall abnehmen lassen, da es eine lichttechnische Änderung nach §22a StVZO darstellt.

StVZO §22a: Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile

 

 

Wenn man eine Lampe die bauartbedingt dort hingehört auch auf die selbe Höhe, wie bei dem original montieren kann also auch die Abstrahlwinkel etc. passen, dürfte es nach meiner Auffassung keine Probleme geben.

Auch wenn se von einem BMW kommt.

Eine Anfrage beim TÜV/DEKRA wäre aber am sichersten.

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn´s nur nach dem E-Prüfzeichen geht, kannst dir ja fast alles ans Auto bauen.

 

Ich muss direkt mal schauen, ob "meine" LEDs auch ein "E-Prüfzeichen" haben.

 

Wie genau ist denn das geregelt?

 

Ich werde wohl mal TÜVler fragen, wie das genau ausschaut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Bauteil eine E (ausdrücklich ein großes E) mit entsprechender Nummer besitzt, dann hat das Bauteil eine Typgenehmigung in Deutschland und Österreich. Es gibt dann noch das kleine e, welches aber auf europäischen Richtlinien basiert.

 

Typgenehmigung bedeutet, dass das Teil als solches, separat und nicht gekoppelt an ein bestimmtes Fahrzeug betrieben werden darf und auch als eigenständiges Bauteil eine Typgenehmigung hat.

 

Kurz gesagt heißt das, diese Teile müssen nicht eingetragen oder abgenommen werden, SOFERN die in der Typgenehmigung vorgegeben Verwendungsbereiche eingehalten werden. Es kommt halt im Einzelfall drauf an, wie der Verwendungsbereich einer Typzulassung definiert ist. Müsste mal jemand beim KBA anfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Erfahrung nach ist beim (großen) E = Anbauen und gut. Findet sich auch vielen Aftermarketbremsbelägen, welche ja ansonsten auch eingetragen werden müssten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joa, da steht aber dann auch im Verwendungsbereich, an welchen Fahrzeugen oder Bremsanlagen diese Bremsbeläge und Scheiben genutzt werden dürfen. Sonst dürfte man die ja an jedem Fahrzeug anbringen.

 

Bei den LED-Leuchten für das Nummernschild ist der Verwendungsbereich aber leider nicht bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, kommt drauf an wie der Verwendungsbereich definiert ist. Wenn er nur auf bestimmte Fahrzeugtypen zugelassen ist, dann geht das nicht so ohne weiteres. Müsste halt jemand in der Erfahrung bringen indem er sich die e oder E-Nummer besorgt und mal beim KBA nachfragt. Könnte ja auch sein dass im Verwendungsbereich nur sowas relativ lapidares drin steht wie: "Nur zur Beleuchtung von Hecknummernschildern gedacht"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok.

 

Also wenn Verwendungsbereich: BMW, ist´s am A2 illegal und wenn kein spezieller Verwendungsbereich dann "Feuer frei" für alle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie gesagt, kommt drauf an wie der Verwendungsbereich definiert ist. Wenn er nur auf bestimmte Fahrzeugtypen zugelassen ist, dann geht das nicht so ohne weiteres. Müsste halt jemand in der Erfahrung bringen indem er sich die e oder E-Nummer besorgt und mal beim KBA nachfragt. Könnte ja auch sein dass im Verwendungsbereich nur sowas relativ lapidares drin steht wie: "Nur zur Beleuchtung von Hecknummernschildern gedacht"

wer macht es....:confused:

Tobi kannst den Tag morgen mal was sinnvolles machen...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wer macht es....:confused:

Tobi kannst den Tag morgen mal was sinnvolles machen...:D

 

Für mein Auto gibt´s ja LEDs von VW :D

 

Aber, da es mich auch interessiert, versuche ich morgen mal was in Erfahrung zu bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Kaimii,

sind die LED's auch FIS geeignet?

Gruß rainer

nimm mal deine soffitten der kennzeichenbeleuchtung heraus,dann weisst du es ganz genau...so weit ich hier gelesen habe zeigt das fis defekte kennzeichenleuchten garnicht an :D mein minifis sagt das gleiche wie immer "OK" :jaa: auch ohne jegliche leuchte :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Vollständigkeit halber sei allerdings erwähnt, dass es sich hierbei, im Gegensatz zur "BMW-Lösung", um keine legale Lösung handelt.

und nur deswegen gibts ja auch die lustige bmw-leuchte in unserer kugel...damit wir die grünen männlein mal auf ihren knien angrinsen dürfen ":kratz: E4 tatsache...is legal...schade f..... wir eben nen anderen mit soffitten :rolleyes:" ich freu mich wie bolle den moment endlich zu erleben...wo ich die story "an ort und stelle zurückbauen doch schon so oft gehört habe" :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf diesen Moment kannst du lange warten.

 

Solange du mit einer LED-Kennzeichenbeleuchtung nicht die halbe Straße ausleuchtest und du sonst keine auffälligen (fragwürdigen) Umbauten am Auto hast, halten sie dich nicht an. Heißt: Wenn du eine LED-Sofitte drin hast, die in etwa die Leuchtstärke der BMW-Leuchten hast, wird nichts passieren.

 

Lohnt sich für die nicht, es sei denn, sie wittern, dass am Auto noch mehr nicht ganz legal ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade mit meiner Frau zusammen und eurer tollen Bastelanleitung die schöne Premiumkennzeichenbeleuchtung (Sockel) ersetzt. Jetzt quittiert meine Kugel beim Zuschließen nicht mehr und auch die Diode an der Fahrertür tut nemmer. Was kann das sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stecker vom Heckklappenschloss nicht richtig eingesteckt?

 

Heckklappe mal zufallen lassen oder die Klappe respektive das Heckklappenschloss beim rumzerren belastet, als das Schloss geschlossen war, aber die Heckklappe geöffnet?

 

Fehlerspeicher vom KSG ausgelesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast die LEDs richtig herum angeklemmt? LEDs sind eben auch nur Dioden, verkehrt geklemmt erzeugen sie nen Kurzschluss + und - vertauscht. ich würde die Sicherungen mal nachschauen und wenn eine defekt, diese tauschen und die kenzeichenleuchten mal abgesteckt lassen und schauen ob der Urzustand wieder hergestellt ist. LEDs verkehrt gepolt leuchten nich ;) wegen dem schloss, ich bin 2 Tage ohne leuchten und heckklappendrücker gefahren, also auch das schliessen war problemlos.offene Tür erzeugt sowas wenn ich mich nicht irre auch. viel Erfolg beim suchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagte FIS vielleicht das Tür offen ist? Eben wenn dem so ist schliesst und quetiert die kugel nicht mehr. Soo ich leg mich wieder schlafen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

 

nachdem ich nun auch mal LED Sofiten probiert habe und sie einfach sch***e aussehen habe ich mich nun entschlossen auch die BMW lösung zu versuchen, scheint ja wohl nicht also schwer zu sein, meine Fragen wären aber..

 

1. Die LEDs von BMW werden einfach mittels Kabel an die Orginalen Kabel drangelötet?

 

2. Mit Welchem Kleber mach ich die am besten fest?

 

3. Kommt unten die Scheibe wieder drauf? wenn ja, gibts die Einzeln?

 

4. Wirklich legal?

 

 

grüße

Marius, der jetzt erstmal wieder, danke TÜV-Termin, total Legal unterwegs ist ;D

bearbeitet von HellSoldier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Servus,

 

nachdem ich nun auch mal LED Sofiten probiert habe und sie einfach sch***e aussehen habe ich mich nun entschlossen auch die BMW lösung zu versuchen, scheint ja wohl nicht also schwer zu sein, meine Fragen wären aber..

 

1. Die LEDs von BMW werden einfach mittels Kabel an die Orginalen Kabel drangelötet?

 

2. Mit Welchem Kleber mach ich die am besten fest?

 

3. Kommt unten die Scheibe wieder drauf? wenn ja, gibts die Einzeln?

 

4. Wirklich legal?

 

 

grüße

Marius, der jetzt erstmal wieder, danke TÜV-Termin, total Legal unterwegs ist ;D

 

zu1. ja direkt an die kabel dran

zu2. 2k kleber. wird mit kunstoff bombenfest

zu3. nö des is auch nur pfusch. du musst quasi größer werden. da die bmw leuchte kleiner ist.

zu4. einfach und kurz, nö. da sie ja nicht an nem bmw mit genau dessen winkel sitzen. somit nicht legal. ist aber deine entscheidung.

 

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

led komplettleuchten mit schönem e prüfzeichen. passen aber keine bisher in den a2. hab von einige durchbestellt, zur probe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem der TÜV durch ist hau ich erstmal wieder die Sofiten rein, sind 1000000 mal besser als die Orginalen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

E-prüfzeichen muss doch wirklich reichen, schaut euch meine Bilder an dann sollte alles klar sein...nur heisskleber würde ich dann doch nicht nochmal nehmen, der wird unter der Sommerhoffs wieder etwas weich, aber hält dennoch Bomben fest...zum löten, ich hab die orginalen pins einfach in den BMW stecker gemacht, ohne Kabel schneiden und ohne löten, nur nen kleine sperrnase am Pin etwas steiler gebogen...LED laufen einwandfrei und ich freu mich jedes mal es zu sehen :D lg und viel erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich habe auch lange darüber nachgedacht, die BMW-Leuchten einzubauen. Durch Zufall bin ich dann aber bei Hella fündig geworden. Die bieten Universal-LED-Leuchten an und was soll ich sagen, da passt auch der Lochabstand der Schrauben. Nach einigem hin und her Überlegen habe ich es auch geschafft und gegenüber der von euch geposteten Lösung, kann ich meine Leuchten wie beim Original auch von außen wechseln. Sprich wieder abschrauben. Das Schöne ist, die Prüfsiegel sind auch alle soweit vorhanden und da die auch nicht fahrzeugspeziefisch ausgelegt sind, sollte es auch keinerlei Problem mit dem TÜV geben.

 

Nur mal so....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast die LEDs richtig herum angeklemmt? LEDs sind eben auch nur Dioden, verkehrt geklemmt erzeugen sie nen Kurzschluss + und - vertauscht. ich würde die Sicherungen mal

 

Beitrag ist zwar schon älter, trotzdem, nur als Info:

 

Verkehrt gepolte LEDs erzeugen keinen Kurzschluss. Sie tun einfach garnix. Und es passiert nix. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist jetzt Definitionssache. :)

Sie machen nichts, außer bei ausreichend hoher Durchschlagsspannung selbst kaputt gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt vielleicht Probleme :crazy: ???

 

Die originalen sch... Schrauben sollten lieber nicht rosten und

damit auch nicht die Lichtscheiben schädigen bzw. zerstören.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auf Nirosta-Schrauben umgestellt, ...Tipp von berni7, ...sollte also kein Thema mehr sein.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Musste gerade beim A4 wechseln. Auch da war die Schraube verrottet. Dazu kam, dass man einen normalen Kreuzschlitzschraubendreher:rolleyes: nicht verwenden kann, weil das Nummernschild im Wege ist.

Eine gekürzte 3mm VA-Holzschraube macht es auch.

 

BTW - heute bei Aldi: Sortimentskästen mit VA-Holzschrauben. Konkurrenzlos billig.

dscf0911-3795461079858137818.jpg.37b2d424571a8cb5a4d30b5972157543.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade beim Fachmann 3€ für vier Schrauben gezahlt :(

 

Und beim Wechsel festgestellt, dass Audi beim Service (und dem dabei erforderlichen Wechsel einer Glühlampe) eine Schraube geköpft und danach die Scheinbe einfach angeklebt hat (hat an der Seite nicht gehalten) und auf der anderen Seite wohl bisschen dolle festgeschraubt hat. Wie ist die Teilenummer von der ganzen Leuchteneinheit (um die 10 Euro geht ja noch)?

 

Danke, flixe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8Z0943021 - KENNZ LEUCHTE

Preis: 10,59 € incl. 19% Mwst.

 

Ist Schrott, Made in Italy, Nirosta nimm' und gut iss, Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich geposte habe ist die Orginal von Audi, nicht die Schraube, das ist das komplette teil ;)

 

 

--EDIT--

Ich kauf mir die Hellas ;)

 

@xaste: Kannst du mal Bilder bei Dunkelheit reinstellen bitte? DANKE!

bearbeitet von HellSoldier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So hier Bilder. Bilder im Dunklem reiche ich noch nach....

 

(Bild)

 

(Bild)

 

Sieht gut aus.

 

Eins hab' ich noch nicht sauber verstanden.

 

Wird das Ganze einfach nur von Außen eingebaut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@xaste: Um Licht ins dunkle zu bringen (haha, wasn Wortspiel:D) könntest du vielleicht mal Fotos von der Demontage, den Anschlüssen und allem drum und drann machen? natürlich nur wenns dir nicht zu umständlich ist. Beschreiben könntest dus auch aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jim Lovell - Leider nein. Es muss dennoch die untere Blende der Heckklappe abgebaut werden und ich habe die originalen Halterungen der beiden Lampen dementsprechend umgebaut. Sprich das obere Teil, wo die Kontakte sind, wurde entfernt. Die Kontakte wurden dann wieder auf die Hella-LED's aufgelötet. Der untere Teil wurde dann zurecht geschliffen, damit die Hella-LED's passen. Zur Isolierung wurde Bitumen zurecht geschnitten und um die Hella-LED's herum geklebt.

 

@HellSoldier - Tut mir Leid, aber auseinander bauen will ich es nicht mehr :rolleyes:. Ich war froh das alles wieder zusammen gebaut war. Alleine die Demontage der Heckklappenverkleidung war ein Drama. Ich dachte ich reisse gleich die ganze Klappe vom Auto ab :huh:.

 

Bilder wie gesagt kommen noch. Mich muss nur mal die Muse küssen, ein paar Bilder zu machen :cool:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So hier Bilder. Bilder im Dunklem reiche ich noch nach....

 

(Bild)

 

(Bild)

Sieht ja interessant aus, dürfte aber ziemlich teuer sein.Es gibt ja auch LED-Sofitten. die man problemlos gegen die original verbauten auswechseln kann.Die kosten einen Bruchteil der hier bebilderten Lösung.Bei der Gelegenheit wechselt man auch gleich die "Rost Befestigungs-Schrauben" gegen solche aus V2A.:idee:

Grüße vom

modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ziemlich teuer = 13,82€ pro Lampe. Die "Hella-Lösung" hat immerhin eine E Zulassung, irgendwelche Sofitten in der original Lampe nicht.

 

Mit über 10€ finde ich den Müll den Audi vertreibt ziemlich teuer....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ziemlich teuer = 13,82€ pro Lampe. Die "Hella-Lösung" hat immerhin eine E Zulassung, irgendwelche Sofitten in der original Lampe nicht.

 

Mit über 10€ finde ich den Müll den Audi vertreibt ziemlich teuer....

Wo steht das geschrieben ? Bin damit 2 X problemlos durch den TÜV gekommen !

Grüße vom

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden