andy-candy

heizleistung webasto zusatzheizer tdi mj 2001

Recommended Posts

hallo ihr coolen tdi fahrer,

 

bin ein echter frostköddel....:huh:

 

mein tdi wird trotz webasto nicht wirklich gemütlich.

nach ca. 20 km fahrt, teil land teils stadt bei -15 grad kommt mal grade warme luft.

allerdings wie gesagt nur warme nicht etwa heiße luft

einstellung der klima ist relativ egal, von 22 -hi.

 

ganz zu schweigen von der motortemperatur, die total im keller bleibt.

 

wie ist eure heizleistung von dem ding?

 

ist meine etwa wartungshunrig?

kann man sie denn überhaubt warten?

 

kann man das teil tunen?

pimp my top c-cool-

 

grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir kommt nach 5 min warme Luft und nach spätestens 10 min wird es angenehm und dann schalt ich auch meistens schon wieder aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also bei mir kommt nach 5 min warme Luft und nach spätestens 10 min wird es angenehm und dann schalt ich auch meistens schon wieder aus.

 

Jepp, genau.

 

Und der Zeiger geht zügig auf 90.

 

Da stimmt was nicht mit deiner Webasto, läuft die überhaupt mit?

Econ-Taste gedrückt? :rolleyes:

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Durnesss

 

natürlich ist nicht die econtaste gedrückt.

 

und wegen der motortemperatur: ist evt. das kühlwasserthermostat defekt?

so das beide kreisläufe kontinuierlich zusammen geschaltet sind?

 

wie fährst du persöhnlich?

strecke (land, stadt,bahn), drehzahl, geschwindigkeit

 

grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...evtl. mal die Zuheizer - Sicherung Nr. 14 (30 Ampere) bei Zündung aus mal checken, d. h. rausnehmen, sichtprüfen, durchgangsprüfen und wieder rein damit. Durch das Rausnehmen der Sicherung wird irgendwo geresetet und die Webasto funzt (meistens) wieder.

 

Dieses Prozedere muss ab und an wiederholt werden.

Darum ist z.Zeit ne Flachzange und Taschenlampe immer on board.

 

servus

 

bernie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BernieCAD

danke,

den trick hab ich schon getestet. die webasto läuft auch immer brav

(man hört nach dem motorstart auch immer wie sie dann sekunden später startet),

aber eben mit sehr wenig (subjektive empfindung?:crazy:) leistung.

 

wenns mein ofen zuhause wäre, würd ich ihn sauber machen......

grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Webasto-Brenner leistet 5,5 kW - das entspricht drei 2000 Watt Heizlüftern bei fast voller Leistung. Bei meinem läuft der auch als Standheizung, da ist es im Wagen nach 10 Minuten "Vorheizen" selbst bei den jetzigen Kältegraden angenehm warm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überprüfe mal den Thermostat,

wenn der große Kühlkreis dauernd offen ist

und so der Kühler auch schnell handwarm wird

wird das natürlich nix mit 90°

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Durnesss

 

natürlich ist nicht die econtaste gedrückt.

 

 

Was ist bei Dir gedrückt, Lampe an oder aus?

Die Lampe sollte aus sein, sonst kann der Zuheizer nicht einschalten ;)

 

Falls die Lampe aus ist, kannst Du denn die "Turbine" hören?

Ich denke nicht, sonst würde es ja warm werden.

Und das wird auch das Problem sein, der Zuheizer springt nicht an oder hat einen Defekt.

Bei mir kommt bereits, selbst bei -15 Grad, nach wenigen KM Fahrt warme Luft aus den Düsen und die Kühlwassertemp. steigt.

 

 

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also je nachdem wie man unterwegs ist, ist es so, dass "zuviel" Kühlluft von vorn kühlt.

 

Also je ökonomischer/effizienter man fährt, desto länger braucht es um auf temperatur zukommen, so zumindest meine Erfahrung.

 

Mittlerweile mach' ich es folgendermaßen:

 

1. losfahren und Temperatur auf 20°C einstellen (Automatikmodus der klima)

2. sobald die Lüfterdrehzahl hochgeht, regle ich immer wieder ganz runter

3. sobald die Motortemperatur von ca. 80 °C erreicht ist, drücke ich wieder auf den AUTO Knopf der Klima

 

dadurch wird der Motor schneller warm, auf Kosten des Komforts der Insassen, stört mich aber nicht so.

 

Mal ne andere Frage:

Welche Bedingung muss eigentlich erfüllt sein, damit der Zuheizer automatisch wieder ausgeht?

(Wassertemperatur > 85 °C?)

bearbeitet von derLars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir kommt mit Zuheizer bei Minus 5-10 Grad bereits nach 1nem Kilometer warme Luft raus... Mit Zuheizer wirds mir im Winter fast zu warm... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

danke für eure tips. habe eben noch versucht in der sevicewüste ein neues thermostat zu kaufen.

aber bei meinem :rolleyes: hatten nur zwei mitarbeiter dienst.

der eine am schrauben, der andere mit einem interessenten im q7. die waren so beschäftigt die teure karre zu verticken..... 6 andere kunden standen wartend da. bin ich sofort weiter zum nächsten :rolleyes:, der aber war pleite und leer geräumt.

 

mache nächste woche neuen versuch.

 

grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jepp, genau.

 

Und der Zeiger geht zügig auf 90.

 

Da stimmt was nicht mit deiner Webasto, läuft die überhaupt mit?

Econ-Taste gedrückt? :rolleyes:

 

Thomas

 

hmmmmm.... bei mir dauert das ach ewig bis der warm wird. ergo läuft mein zuheizer auch nicht richtig und das wird auch das problem mit der STHZ sein.

 

eben wollte ich kühlerfrostschutz nachfüllen, aber die 20min "warmlaufenlassen" im stand hatten keinen erfolg. ich mußte dann etwa 15km fahren, dann waren es 90°C laut anzeige....

 

mir dünkt, ich brauche einen neuen zuheizer :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden