Jump to content

Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...


avant-tdi
 Share

Recommended Posts

vor 20 Stunden schrieb Brukterer:

Auch 3 Speichen mit gelochtem Leder?

Nein, natürlich nicht das S-Line Lenkrad. 
Aber da wirst du sowieso Schwierigkeiten haben überhaupt eines gebraucht, und in gutem Zustand, zu bekommen. 

 

vor 20 Stunden schrieb Kedi:

Was meinst du mit gekochtem Leder?

Er hat gelochtem Leder geschrieben. 
(Gekocht wird es aber, bei der Herstellung, auch fast). 

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Kedi:

Was meinst du mit gekochtem Leder?

Kennst du den Unterschied zwischen L und K?

Wurde in der Grundschule besprochen.

:sleep:

 

vor 20 Stunden schrieb Kedi:

Habe 4 Speichen Leder Lenkrad drin

Habe ich auch. Und ich liebe es.

Habe nicht die Absicht es zu tauschen.

Das mit dem gelochten Leder ist nur ein Quäntchen cooler.

Edited by Brukterer
Haha
Link to comment
Share on other sites

Natürlich gelocht, mein Handy war anderer Meinung.

 

S-Line hat dann wohl ein anderes (gelochtes) Lenkrad, einen hässlichen Schaltknauf, den Schriftzug und sonst...? S-Line hat mich nie gejuckt :bonk:

Screenshot_20221028-194054~2.jpg

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Unwissender:

Und wech.........

Wäre ein guter Ersatzteilspender gewesen. Leider hatte ich kein Platz. Die Sitze wären als Erstes weg gegangen, bei der Farbe.:eek::D

Link to comment
Share on other sites

Und dann gibt es noch wirklich liebevoll formulierte Anzeigen:

Zitat

Audi A2 sehr gut Zustand

Hi, ich möchte leider meine Auto verkaufen,weil es klein für mein Familien geworden ist.da seit vier Jahren habe ich es gekauft.

Mängel:
-AGR-Ventil Abgasrückführungsventil Fehler .

Mei, kann doch mal passieren.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-sehr-gut-zustand/2256460785-216-4818

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb w126fan:

Immerhin gelungene Bilder:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-4-tdi/2255008194-216-24375

Da könnte man ja glatt auf die Idee kommen, das Entlein wäre ein Schwan.

Aua aua aua ....:D

Interessant auch die Austauschmaschine mit nur 60.000 gelaufenen km -). Bei dem mir bekannten größeren Verwerter in der Umgegend, haben die Motoren generell 85.000 km auf den Kolben.

Edited by ttplayer
Link to comment
Share on other sites

Beim 1.2 TDI gab es zwar bei der Ausstattung einiges ab Werk nicht, aber selbst wenn man das berücksichtigt fehlen diesem 1.2er noch einige Dinge um "voll ausgestatt" zu sein.

 

Aber ein imho sehr seltenes (nachgerüstetes) Ausstattungsmerkmal meine ich auf den Bildern zu erkennen: Eine elektromechanische GRA angeschlossen an das Gaspedal?

Steht zwar nicht so angegeben, aber so sieht es zumindest für mich aus.

Oder weiß jemand genaueres?

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb janihani:

Das sieht nach einem behinderten gerechten Umbau aus.

 

Ganz genau, deshalb auch der Knauf am Lenkrad. Diesen Ausbau darf man nur mit extra Vermerk im Führerschein fahren, sonst muss das raus!

 

Was hat er denn als extra Ausstattung?

- Klimaautomatik 

- 2. Funkschlüssel 

- Mittelarmlehne (nachgerüstet)  

- Nebelscheinwerfer

 

Der Rest ist doch Standard?!?

Edited by Kedi
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Kedi:

 

Ganz genau, deshalb auch der Knauf am Lenkrad. Diesen Ausbau darf man nur mit extra Vermerk im Führerschein fahren, sonst muss das raus!

 

Was hat er denn als extra Ausstattung?

- Klimaautomatik 

- 2. Funkschlüssel 

- Mittelarmlehne (nachgerüstet)  

- Nebelscheinwerfer

 

Der Rest ist doch Standard?!?

Genauso sehe ich das auch. Deshalb könnten auch die Kilometer relativ gering sein, Ein- und Ausstieg beschwerlich, da Handikap, da fährt man nicht mal schnell zum Briefkasten

Link to comment
Share on other sites

Am 29.10.2022 um 17:04 schrieb Nupi:

Wäre ein guter Ersatzteilspender gewesen. Leider hatte ich kein Platz. Die Sitze wären als Erstes weg gegangen, bei der Farbe.:eek::D

Servus,

für die Sitze hättest echt ein Vermögen bekommen. Die nachgerüstete SHZ am Fahrersitz hast übersehen. Da wären dir die Scheine nur so in die Bude geflattert. :janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb FSI-Treiber:

Servus,

für die Sitze hättest echt ein Vermögen bekommen. Die nachgerüstete SHZ am Fahrersitz hast übersehen. Da wären dir die Scheine nur so in die Bude geflattert. :janeistklar:

Damit es sich im Geldbeutel bemerkbar macht, hätte ich eine Bezahlung nur mit 5€- Scheinen akzeptiert.:D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Evtl für ein schrauber interessant

 

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-2-tdi-3l-/2260338803-216-3826?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

 

 

Für mich zu weit weg...

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb don vari:

Evtl für ein schrauber interessant

Zitat

Auto ist von Audi für über 2000,- € kaputtrepariert worden und steht nun defekt rum.
Neue Winterreifen.
Motor startet nicht.
Gangwechsel wird nicht durchgeführt.

Schade, daß es bei Audi in DD keine Schrauber gibt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb ttplayer:

Hinten rechts war irgendwann einmal ein Mitfahrer woh "inkontinent".

 

Na ja, bei den Polstern siehst du ganz schnell Flecken. Leider ziemlicher murks... wenn ich da an die Satin Sitze aus meinem 90er denke. Nix hast da gesehen, der A2 sieht sehr schnell versifft aus, da muss man nicht viel für tun.

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb w126fan:

Schade, daß es bei Audi in DD keine Schrauber gibt.

Naja, das bei Audi auch "Teiletauscher" arbeiten ist bekannt...

 

Da wird sich doch keiner die Zeit nehmen und mit der alten Technik auseinandersetzen...

 

Laptop auf, Fehler xy, das xTeil getauscht, geht nicht, y Teil getauscht, geht immer noch nicht, tja können wir leider nicht mehr helfen... bitte 2000€ für die Stunden und die beiden unnötig getauschten Teile...

 

 

Ich war letztens bei Mercedes, wegen meiner SL 63AMG Stoßstange. Ich habe nur die nackte Stoßstange und wollte die Preise für die Nebelscheinwerfer und ein paar Gitter wissen...

Keine Chance... nur mit Fahrgestellnummer...

Die Fahrgestellnummer von meinem SL500 wollten die haben, aber mit dem kommen die ja auch nicht weiter...

 

Zusätzlich brauchte ich für meine Motorhaube neuen Seilzug, kostet 240€ und was war? war der falsche geliefert (habe es natürlich erst Zuhause am Fahrzeug gemerkt)

Wollten dann knappe 40% Einlagerungskosten haben usw... bis ich denen nachweisen konnte, das der Fehler bei denen lag...

Am Ende habe ich den richtigen bekommen (der nur knappe 100€ gekostet hat, weil der falsche für den SL Black Series war)...

 

Ende vom Lied, ich habe mir den passenden Laptop mit den passenden Mercedes Programmen besorgt und suche jetzt selber alles raus und bestelle nur nach Teilenummer...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Kedi:

Schnäppchen:

Findest du wirklich?

 

- Stoßstange vorne beschädigt

- Stoßstange hinten beschädigt

- Außenspiegelgehäuse links beschädigt

- Kotflügel vorne links beschädigt

- Kotflügel vorne rechts beschädigt

- Tür vorne rechts beschädigt

- Radlauf hinten rechts beschädigt

- Radio fehlt

- Ascher fehlt

- Blinerrelais herausgerissen, vermutlich auch defekt

- Softlack abgegrabbelt

 

Und das ist nur das, was auf den Bildern zu sehen ist.

 

Für knapp 3.000 € erachte ich den Preis allenfalls als fair, aber nicht als Schnäppchen.

Link to comment
Share on other sites

Ja und nein. Für den aktuellen Markt ja.

 

Wenn man den A2 als günstiges Auto von A nach B betrachtet, sind die optischen Mängel zu vernachlässigen.

 

Das originale Radio wäre mir egal, der Aschenbecher ist drin, aber auf Bild 9 könnte tatsächlich der Filter einer Kippe liegen :puke:

Das mit dem Blinkerrelais habe ich nicht gesehen, Softlack ist leider normal.

 

Ich gucke zwar erst seit Anfang diesen Jahres nach A2 Diesel, aber unter 4000 habe ich kaum 1.2er gesehen in dem Zeitraum. Der Preis ist außerdem auf VB.

 

Mir persönlich wäre die Ausstattung zu mau.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb MustPunish:

Für knapp 3.000 € erachte ich den Preis allenfalls als fair

Das Teil ist eine runtergerockte Höhle.

Wie man solche Bilder einstellen kann, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben.

Und wie Du schon schreibst, das sind nur die Impressionen dessen, was offen zutage liegt.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb w126fan:

Das Teil ist eine runtergerockte Höhle.

 

So ist das! Das Teil ist, vorbehaltlich einer intensiven Besichtigung, keine EUR 2k wert. Der offensichtliche Allgemeinzustand lässt vermuten, dass der bisherige Besitzer keinen besonderen Bezug zum Auto hat(te). DIe Fotos von der Karre wirken schon abschreckend. Man hätte wenigstens mal durchsaugen können...

 

Wäre der Bezug zum Auto ein anderer, hätte ihm der Verkäufer zu Nutzungszeiten eine gewisse pflegerische Aufmerksamkeit geschenkt, damit das Ganze noch irgendwie als "Liebhaberfahrzeug" zu entsprechenden Preisen hätte durchgehen können.

Link to comment
Share on other sites

Naja,

aktuell gibt der Gebrauchtwagenmarkt sehr hohe Preise her, das ist nun mal so.

Per se heißt das aber nicht dass jeder seine verranzte Karre für horrende Preise feilbieten muss. Und es gibt tatsächlich unterschiedliche Käufer und Fahrzeugnutzer. Es gibt sie tatsächlich, diese eine Spezies..., lebt gerne in einer Müllhalde Hauptsache die Technik stimmt. Ich selber kann das nicht nachvollziehen. Ich bin jetzt auch nicht einer der die Sitzschienen 2x wöchentlich mit der Zahnbürste reinigt aber ein wenig Sauberkeit hat noch nie geschadet. Muss ja nicht sein das man sich in eine Hochquarantäne-Zone sicherer fühlt wie im eigenen Auto. Für mich wären beide Fahrzeuge nichts, da Silber keine Farbe sondern eine Krankheit ist. Ja so sind die Geschmäcker unterschiedlich aber das ist auch gut so, sonst würden sich ja immer alle auf das gleiche Objekt der Begierde stürzen. Der FSI, naja... Ausstattung hat er nicht wirklich aber wenigstens wenig Kilometer. Wer's mag...

Grüssle

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb FSI-Treiber:

... aktuell gibt der Gebrauchtwagenmarkt sehr hohe Preise her, das ist nun mal so.

 

... aber nicht für einen Haufen rollenden Schrott. ;) Sehr hohe Preise werden für sehr bzw. überdurchschnittlich gut erhaltene Fahrzeuge gezahlt. Kannst Dir in diesem Zusammenhang gerne mal meinen A2 ansehen - auch wenn er in der für einen A2 einzig wahren Farbe lackert ist. B| :janeistklar:Selbst die hellgrauen Sitzbezüge sehen nach fast 20 Jahren nicht so aus, als ob da jemand eingenässt hätte.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Servus,

hab ich ja geschrieben, nicht für verranzte Karren. Einfach ganzen Thread lesen.

Die Preise sind aktuell nur aus einem Grund so hoch und das liegt an den Problemen im Bereich Supply Chain.

Neufahrzeuge haben z.T. im Moment extreme Lieferzeiten. Ein Spezi von mir hat sich ein Auto mit dem blau-weißem Propeller bestellt und das nicht gerade für wenig Taler. Vor ein paar Wochen wurde er benachrichtigt, dass sein Auto in 5 Monaten ausgeliefert werden kann wenn er auf den aut. Heckdeckel verzichtet. Ansonsten ist die Lieferzeit größer 12 Monate ohne bestätigten Liefertermin :crazy:.

Der Bestandsmarkt wird stärker frequentiert und die Marktwirtschaft erledigt den Rest, ich sag nur Angebot und Nachfrage.

Und hier schwimmen die schon immer dagewesenen Schmuddelhändler obenauf und glauben die können ihren mobilen Sch...dreck vergolden. Und leider klappt das wohl immer wieder. Wie sagt der Volksmund? Mit Dummen treibt man die Welt um, daher Augen auf beim Gebrauchtwagenkauf.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich kenne gefühlt nur zwei Leute von denen ich mit gutem Gewissen ein Fahrzeug kaufen würde - wenn ich mich selbst abziehe, bleibt da nicht mehr viel übrig.....

 

Ansonsten würde ich niemals ein Fahrzeug bei den überall weit verbreiteten Fähnchen-/Schotter-Händlern mit den unaussprechlichen Namen kaufen.

Und meinen Vorredner kann ich nur zusstimmen - Finger weg von Fahrzeugen denen man die Rücksichtslosigkeit ihrer Benutzer schon am Softlack ansieht.

Ich frage mich was man machen muss, dass die Tasten der Klimaautomatik so aussehen wie bei dem FSI oben.

 

8332fb9b-4fd9-49b2-8ccc-7bab1fd24373.thumb.jpg.ef4ad87903b3922cf127f6760f89cf1f.jpg

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb ttplayer:

Finger weg von Fahrzeugen denen man die Rücksichtslosigkeit ihrer Benutzer schon am Softlack ansieht.

Ich frage mich was man machen muss, dass die Tasten der Klimaautomatik so aussehen wie bei dem FSI oben.

 

8332fb9b-4fd9-49b2-8ccc-7bab1fd24373.thumb.jpg.ef4ad87903b3922cf127f6760f89cf1f.jpg

 

 

Da muss man nicht viel machen. Der Softlack ist auch nicht bei allen Autos gleich belastbar. Unser FSI MJ 2005 hatte die Softlackprobleme recht schnell. Agressiver Schweiß an den Fingern und Handcreme plus viel Verstellungen an den Tasten läßt den Softlack recht schnell bescheiden aussehen. Und wir pflegen und hegen unsere Autos eigentlich recht aufwendig. Halt also nichts mit Rücksichtslosigkeit zu tun. Softlack der 2003-2005 Jahre hat eine Schei.. Qualität. Unser 2002'er A2 hat auch schon Softlack. Der sieht aber noch besser aus.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Nupi:

Der Softlack ist auch nicht bei allen Autos gleich belastbar.

Meinen Softlack von 2001 kann ich ohne große Mühe mit dem Daumennagel weg kratzen.

Darum ist mein Auto Schrott und hat Wartungsstau?

:shake:

Scheint mir eine sehr unzuverlässige Diagnose zu sein.

 

(Hat der Softlack eine Macke ist das ganze Auto K...einen Pfifferling wert.)

Regel der Profiautohändler?   :janeistklar:

Edited by Brukterer
Haha
Link to comment
Share on other sites

...das mit der Handcreme etc. kann ich nachvollziehen - allerdings nicht was man ständig an einer KlimaAUTOMATIK verstellt/verstellen muss. Ich hab die einmal auf 22Grad gestellt und benutze maximal die Heckschreibenheizung und die die "Defrost" Taste der Frontscheibe. (alles sehr selten, da Garagenparker) 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Brukterer:

Wie groß ist der Aufwand sie zu tauschen?

 

Die Blende ist in wenigen Minuten getauscht.

 

vor 26 Minuten schrieb Brukterer:

Was kostet die Blende der Klimaanlage?

 

Einzeln wird die Blende nicht angeboten, aber wer mit einer Feile umgehen kann, kann eine Menge Geld sparen, wenn er sich ein Klimabedienteil vom A3 oder A4 holt.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb janihani:

wer mit einer Feile umgehen kann

Ich habe sogar noch meine Mühlsägenfeile aus meiner Forstzeit. (und meine Axt)

Ein großer Teil der Ausbildung war das Formen von Stahl mit verschiedenen Feilen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Brukterer:

Wenn man das sieht ist es Huddel.

 

Ich finde, es kommt darauf an, wie es aktuell aussieht, also welche Ausgangslage vorliegt.

 

Wenn es so aussieht

 

8332fb9b-4fd9-49b2-8ccc-7bab1fd24373.jpg

 

oder etwas später dann mit weißen Flecken

 

 

 

dann besteht aus meiner Sicht Handlungsbedarf.

 

Im folgenden Bild wurden Tasten ohne Softlack in ein Bedienteil mit Softlack eingebaut.

Die Tasten sind deutlich schwärzer als der Rahmen. Gleiches gilt für die Aufklebefolien, siehe https://t1p.de/lyuw2.

Aber, auch wenn die Tasten nun viel schwärzer sind, sieht es viel besser aus, als die abgegrabbelten Tasten.

 

DSC_0560.JPG

 

Das doofe an den Folien ist,

a) dass das Schwarz auch viel dunkler als der Softlack ist

b) die Beschriftung beim einfachen drüber kleben Geisterschriften erzeugt

c) man die Tasten vorher blitzeblank machen muss, sonst sieht es pickelig aus, siehe

 

images?q=tbn:ANd9GcSJLUFNbbCyS7yRKhPBQEq

Quelle: Auto Bild, Galerie, Bild 13/19


Wenn man die Tasten blitzeblank macht, bleibt ein weißer Rand über, da die Folie minimal kleiner als die Tasten sind.

Leider habe ich davon kein Bild da.

 

Wenn man den Softlack vom Rahmen entfernt, sieht es mit den softlacklosen Tasten so aus.

Nun passt es wieder.

 

image.jpg

 

Wer Sitzheizung hat, hat dann leider etwas "unscharfe" Sitzheizungsymbole.

 

 

 

 

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Superduke:

...das mit der Handcreme etc. kann ich nachvollziehen - allerdings nicht was man ständig an einer KlimaAUTOMATIK verstellt/verstellen muss. Ich hab die einmal auf 22Grad gestellt...

 

Einen Tod muss man dennoch sterben: wenn die Klimaautomatik im Automatikbetrieb ständig nur in einem kleinen vordefinierten Temperaturbereich regelt, wird auch das betreffende Poti am Stellmotor nur innerhalb eines relativ geringen Bereichs bewegt - und an ebendiesder Stelle verschlissen. Dann kommt irgendwann und etas früher der bekannte Fehlerspeichereintrag...

 

Kurzum: die Softlackbeschichtung ist Humbug. Zumindest direkt auf den Schaltern. Ich frage mich nur, ob das in der Entwicklungszeit der vielen Fahrzeuge, die Softlackoberflächen haben, nie aufgefallen ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb MarkK:

Ein 3L, der augenscheinlich ganz gut funktioniert (MKL aus, fährt und bremst), aber optisch in einem sehr schlechten Zustand ist, zumindest innen, und schon 370.000km auf der Uhr. Dafür nur 1500€.

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-2tdi-3l-servo-klima-zv-festpreis/2260631102-216-8565

MKL aus ist bei diesem Modelljahr Standard... der 1.2er hat erst im Modelljahr 2005 E-OBD und damit die MKL

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 1

      IMG_20230205_161646.jpg

    2. 139

      IT23: Info & Anmeldethread

    3. 4

      Marderschutzgerät einbauen

    4. 1

      1.2 TDI Startproblem

    5. 456

      Hier werden A2-Teile verkauft - könnte ja interessant sein...

    6. 11

      Zentralverriegelung Fahrertür und hintere Türen

    7. 4

      Marderschutzgerät einbauen

    8. 1

      1.2 TDI Startproblem

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.