Recommended Posts

Bei X1 ist er auch als lieferbar gelistet. Aber ich dachte, du willst Originalteile.

 

Sicher nicht!!!

nur weil Audi auf Conti, LUK, INA oder Febi ihr Audi-Logo machen lässt ist das dann besser und damit unverhältnismässig überteuert??

Nein Danke!

 

Die Zulieferer SIND Audi, die machen doch nur noch <5% der benötigten Teile selbst, den Rest lassen die Fremdfertigen...

und schrauben das nur noch zusammen!!

 

Die Zulieferer in einer ordentlichen Qualität zu einem (noch) vernünftigen Preis sind mir da alle mal nur Recht.

Zumal ich Händlerpreise bekomme bei den Teilehändlern...

Kettensatz Febi 82€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß ich doch. Nur ist manchen halt wohler, wenn Audiringe drauf sind. Habe anderswo schon Prügel bekommen, weil ich nen Conti-Zahnriemen empfohlen hatte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiß ich doch. Nur ist manchen halt wohler, wenn Audiringe drauf sind. Habe anderswo schon Prügel bekommen, weil ich nen Conti-Zahnriemen empfohlen hatte...

 

Echt???

Ja das gefährliche Halbwissen mancher "Autofahrer" erinnert in dem Fall stark diese AppleiPhoneVerdummung,...

ok ich lass mich da jetzt nicht weiter aus....

gaaannzz ruhig.,.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einige Lieferanten haben den Kettensatz als lieferbar auf der Seite stehen, aber wenn du bestellst kommt ein "Sorry, gibts laut Febi erst im September".

 

Hat jemand die Teilenummern der 4 Zahnräder? In den ganzen Kettensätzen sind immer nur 3 Zahnräder dabei. Beim Freundlichen haben sie aber nicht die Nummer des 4. Zahnrades herausgefunden. Die haben folgende Zahnräder gefunden:

 

045 103 333 Kettenrad Ausgleichswelle?

045 103 319A Kettenrad Kurbelwelle ?

045 115 121 Kettenrad Ölpumpe?

???????????? Umlenkung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier kommt das update.....

es war NICHT der Freilauf der LM... er war nicht fest,...

Wir haben Ihn heute aber trotzdem getauscht gegen einen "Contitech AP9001"

Da wir eh schon alles auseinander hatten!!

Schade....

Die Suche geht weiter....

 

Wir hatten unser vibrieren (nach langer Suche) mit einem neuen Motorlager beseitigen können.

 

Motorlager Motoraufhängung Lagerung für Motor Motorblock für AUDI A2 | eBay

 

Einbauzeit, keine 20 Minuten! :jaa:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir hatten unser vibrieren (nach langer Suche) mit einem neuen Motorlager beseitigen können.

 

Motorlager Motoraufhängung Lagerung für Motor Motorblock für AUDI A2 | eBay

 

Einbauzeit, keine 20 Minuten! :jaa:

 

Hallo toppi,...

 

Ja auf die Idee sind wir auch schon gekommen!!

Ich das teil auch schon am Sonntag über ebay bestellt,...... (allerdings für meinen ATL)

auf nachfrage wo die Lieferung bleibt stellt sich heraus:

Das Teil wird von CORTECO wird nicht mehr hergestellt!

und bei deutschen Teilehändlern sind auch FEBI-BILSTEIN nicht mehr verfügbar (abgekündigt) das klingt jetzt aber nicht so toll!!!

Ich hab jetzt noch einen Händler gefunden der welche (angeblich) auf Lager hat! Bin gespannt was passiert!!

 

(Melde mich wenn ich mehr hab/weiss)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo toppi,...

 

Ich hab jetzt noch einen Händler gefunden der welche (angeblich) auf Lager hat! Bin gespannt was passiert!!

(Melde mich wenn ich mehr hab/weiss)

 

Ich weiss was,.....

AM morgen kam noch eine email in dem Motto:

Wenn wir es im Internet stehen haben, haben wir es auch auf Lager,...

SUPER,...das will ich lesen.....

vor 5 Minuten kommt dann: (denkste)

Leider nicht mehr lieferbar,..... PayPal-Zahlung bereits erstattet!!

AAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

 

das schlimme ist,...

ich glaube nicht das es mein Vibrationsproblem löst...

also viel Geld ausgeben für etwas was wahrscheinlich gar nichts bringt,....

das ärgert mich am meisten!!!

 

Jetzt hat AMAZON auch das Teil!!! (angeblich)

Nächster Versuch...

 

to be continued,....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss mal wieder was,.....

endlich habe ich ein Motorlager bekommen!! und gleich heute abend ein gebaut..

30 minuten war alles erledigt......

Vibrationen unverändert...

170€ für die Katz!!!!

Also doch Ölpumpenkette für Anfang der kommenden Woche beauftragen!!

Jipiieeehhh

 

To be continued,....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich bekommst Du die Pumpenkette und Zahnräder derzeit nur bei VW/Audi. Hab so ziemlich alle Lieferanten durch. Da heißt es zwar immer "Lieferbar" auf der Page, aber dann kommt die Absage. Febi wird erst wieder im September eine Ladung fertigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Ja das kann ich soweit bestätigen bei den Teilehändlern ist nichts zu bekommen!

Aber in der Bucht ist ein Anbieter der einen Ketten satz anbietet ,..... steht keine Marke dabei!

Hab ich aber trotzdem bestellt,......

...packe es heute morgen aus....

.... siehe da FEBI!

Es gibt also noch einen TEILEGOTT!!!

Jipieehh......

Wird fortgesetzt!

bearbeitet von ZENTAC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

bei ebay kostet der Satz 109,- + 5,90€

Kettenspanner, 3 Zahnräder und Schrauben in Originaler Verpackung!

Siehe ebay Auktion

Der Verkäufer hat davon anscheinend jede Menge.....

Und febi würde die sicher Wahnsinnig gerne selber verkaufen!!

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nach 363.000km Ende Monat beim Zahnriemen auch ran möchte, hab ich mir mal so ein Ebayset geordert. MSK Onlinevertrieb aus Bielefeld ist der Anbieter. Spezialist für TDI-Motoren, bietet auch komplete Motorinstandsetzungen an und ähnelt den schon bekannten Motorenprofis aus Bielefeld sehr.

 

Der Hersteller der Teile ist mir nicht bekannt, jedoch sind allenthalben Originalteilenummern drauf, so schlimm wirds also nicht sein...

DSCF3254.JPG.fc7e0f525b4866bd8d75f036b553ad4e.JPG

DSCF3256.JPG.a8056e638f02604f945ac02db9322d3c.JPG

DSCF3258.JPG.761c7752817e89db651f5cf85c8e1e23.JPG

DSCF3260.JPG.ca2242e1aa2fc88516a3fa2bbe31c6c1.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Der Hersteller der Teile ist mir nicht bekannt, jedoch sind allenthalben Originalteilenummern drauf, so schlimm wirds also nicht sein...

 

Na, da steht doch überall IWIS drauf. Als Motorradfahrer kennt man die, stellen wirklich sehr hochwertige Ketten und Räder her, auch Steuerketten, und sind A Zulieferer. Auf jeden Fall die Marke meines Vertrauens, und meist Made in Germany.

 

Viel interessanter finde ich, das auf den Aluteilen VAG Nummern stehen, aber irgendetwas weggefräst wurde. Was fehlt wird man wohl nur erkennen können, wenn ein ausgebautes Altteil danebengelegt wird.

Vermutung ins blaue: Es fehlt die Bildmarke mit den 4 Ringen und dem VW Logo. Denn die Teile dürfen nur an den Hersteller geliefert werden. Für den freien Markt kratzt man sie dann wieder weg, billiger als eine Gussform ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre dann mal interessant zu sehen, ob die Zähne der eingebauten Originale von vor 2005 auch schon gehärtet sind....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, man sieht ja in den Fotos oben dass die Zähne wärmebehandelt wurden (blaue Verfärbung). Denke mal nicht, dass die weichgeglüht, sondern eher aufgehärtet wurden. Wenn man das halt an den alten auch erkennen kann...

Bemerkenswert auch, dass jenes Rad mit dem Lager drinne nicht behandelt scheint (klar, würde die Maßhaltigkeit des Laufrings kaputt machen). Bedeutet aber bei der ca. gleichen Zähnezahl, dass es entweder das schwächste Teil der drei ist oder aber aus besserem Material.

Mach doch mal ein Foto mit alt und neu...

 

Interessiert mich u.a. auch aus Erfahrung am Saab9000, die 2.3er hatten anfangs Probleme mit dieser Verzahnung der Ausgleichswellen, bis dann besserer Ersatz geliefert wurde...

bearbeitet von A2-E

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird gemacht. Das gelagerte Zahnrad überträgt ja auch keine Kraft, sondern dient nur als Umlenkung, vielleicht war ein Härten deshalb nicht nötig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn du das ersehen kannst, kann ich dir gerne Anfang August meine alten Rädchen zuschicken.

 

Und, wie sieht der Vergleich aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

bei ebay kostet der Satz 109,- + 5,90€

Kettenspanner, 3 Zahnräder und Schrauben in Originaler Verpackung!

Siehe ebay Auktion

Der Verkäufer hat davon anscheinend jede Menge.....

Und febi würde die sicher Wahnsinnig gerne selber verkaufen!!

;-)

 

Und, wie ist die Aktion ausgegangen? Hast Du den Kettenantrieb gewechselt?

Vibrationen im Leerlauf weg?

Gerassel von rechts geringer geworden?

Bilder von den ausgebauten Teilen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

Also der Austausch ist NOCH nicht gemacht worden!!!

erst hatte dmein horch-Dienst keine Zeit dann ich

und dann habe ich per zufall festgestellt ds ich ein Bremsenproblem habe.

Also arbeite gerade mit Hochdruck an einem

selbst-Sandstrahl-Pulverbeschichten-288mm-Bremsenupgrade!

schon alles in der Pipeline..:-)

Vielleicht kann ich bald ein paar A2 Bremssättel generalüberholt und pulverbeschichtet in Wunschfarbe anbieten....

das wird aber noch 2-4 Wochen dauern!

und wenn ich das gestemmt habe werde ich das Kettenproblem von meinem Horch-Dienst machen lassen!

Ich werde aber auf alle Fälle berichten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kam auch noch zu nix, freunde mich gerade damit an, dass es beim nächsten Ölwechsel in 10.000km auch noch reichen müsste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mir auch einen Satz zulegen,habe bei Profiteile.de den Satz für 98,90+Versand gesehen.

Auch die Kupplung sehr Interessant.

Gruß Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe bis jetzt 3mal Teile bei Profiteile bestellt und bin zufrieden, bloß die Lieferzeit kann bis zu 10Tage dauern, wer also schnell Teile braucht sollte woanders bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich war auch fleißig. Der Wagen hat jetzt 370.000km gelaufen, die Kette war seit rund 100.000km sporadisch zu hören, wobei ich das Geräusch erst nicht zuordnen konnte. 8 Stunden hab ich gebraucht für den Zahnriemen samt dem ganzen Kettenklimbim. Geht eigentlich für den Erstversuch. Hab das Auto dann über Nacht hängen lassen, damit die Dichtungsmasse trocknen konnte.

 

Überraschend fand ich, wie wenig Längung der Kette schon recht ordentliche Auswirkungen hatten und wie vergleichsweise ruhig die Kiste jetzt wieder läuft. Die Schleifspuren im Bild sagen wohl alles. Gut hingegen fand ich, wie wenig Dreck im Motor war. Alles, was schwarz war, konnte man einfach abwischen, kein Ölschlamm oder Ähnliches.

 

Der Spanner und die Kette selbst waren durch, die Zahnräder würde ich beim nächsten mal dran lassen, hier war der Unterschied zwischen alt und neu nur zu erahnen. Auch ist es etwas fummelig, diese beim Lösen und festziehen gegen zu halten. Neuer Spanner und neue Kette reichen völlig.

DSCF3539.JPG.70b648f7b19f5bf0dc1773e8dbbd5cce.JPG

DSCF3555.JPG.fac41e76177eb53929f12be2aa6f0b3b.JPG

DSCF3559.JPG.655fb9e2bdca66a91456287cec78367a.JPG

DSCF3527.JPG.a1e8c18d8524a255ecaa713de310c67c.JPG

DSCF3528.JPG.36084b651aa4ac070225b5af137f11ba.JPG

DSCF3540.JPG.576a488dfbfc3b6b5181668826dec620.JPG

DSCF3546.JPG.6c3dd095e5c0f2f9d068da19f3095051.JPG

DSCF3549.JPG.bbd063108a87b8b61f3450405425c98a.JPG

DSCF3551.JPG.ad75eb2d521fa6b4acd24d1b12afbfb7.JPG

DSCF3564.JPG.52132dbd693d6925d25e8525087c3af5.JPG

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

besten dank für die bilder. im frühjahr ist bei mir dann auch soweit bei 320 tkm.

 

womit hast du die ölwanne wieder abgedichtet? ich hatte mich mal schlau gemacht und bin immer wieder über spezielles silikon gestoße. nur habe ich da angst das ich ölwann nie wieder ab bekomme.

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist ab Werk auch nix anderes verbaut als Spezialsilikon. Bisserl mitm Gummihammer lösen, geht dann schon ab. Wichtig dabei ist, dass die Dichtflächen vorab penibel gesäubert werden. Ich hab das mit ner Nylonbüste für die Bohrmaschine gemacht und dann mit Bremsenreiniger entfettet. Bin jetzt nur gespannt, ob meine Dichtraupe auch dicht hält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöne Dokumentation,Nachtaktiver.:)

Ich habe den Verdacht,das die Zahnräder dann verschlissen sind wenn man mit dem Tausch der Kette zu lange wartet.

Ich wuerde deswegen die Zahnräder immer bereit halten,damit man nicht plötzlich da steht und nicht mehr weiter arbeiten kann.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend Nachtaktiver,...

 

Danke für die sehr schönes Doku....

wenn man die Räder nicht tauscht verschleisst die Kette schneller....

Weil sie dann nicht richtig "sitzt" ähnlich wie bei Mountainbikes....

Wenn die Kette getauscht wird auf verschliesenen Ritzen geht verschleisst sie sehr viel schneller wegen dem Spiel!

Aber ich habe RIESENHOFFNUNG das mein "Gezitter" im Lenkrad auch bald aufhört!!!

Meiner kommt am Dienstag ENDLICH zum Horch-Dienst und bekommt eine komplette Packung: Zahnriemen, Zahnräder, Kette! Und wenn es dann nicht aufhört, drehe ich durch!!

Weil alle andere Möglichkeiten habe ich ja schon getauscht.....

Freilauf LM,

Motorlager rechts,

Pendelstütze,

Antriebswellen einkleben etc,...

 

die Spannung steigt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zentac,

ich hab die Kette schon hinter mir, aber weil das Kettenrad der Ausgleichswelle fast keine Zähne mehr hatte und die Kette übergesprungen ist. Je nach Position der Ausgleichswelle hat es das Auto fast von der Strasse geschüttelt.

Ich würde aber alle Kettenräder des Rädersatzes tauschen. Ein nicht erkennbarer Verschleiß zeigt keine Materialalterung.

Der Motor ist eh offen und die halbe Stunde mehr für die beiden anderen Räder würde ich mir gönnen.

 

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich meinen A2 noch lange fahren möchte, bin auch ich an diesem Thread sehr interessiert; aber ob ich das jemals selbst machen könnte .... bzw. mich traue....

 

Hut ab @ nachtaktiver und an die anderen Selbstwechsler

 

Was das wohl bei einem freien Motoreninstandsetzer kosten würde ??? - oder kann ich da jemanden von euch so in 4-5 Jahren mal besuchen wenn ich dann um die 300/350 tkm drauf habe und der nächste ZR fällig wird ?

;)

bearbeitet von mamawutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was das wohl bei einem freien Motoreninstandsetzer kosten würde ???

 

Ich habe mich um alle Teile selbst gekümmert

Die zu erwartenden Kosten:

Werkstatt 300€!

Zahnriemensatz mit Wasserpumpe 100€

Kette und Kettenspanner ca. 120€te

5 Liter Castrol 5W-30 40€

Ölfilter neue Ölablasshraube 10€

Also sollte das zusammen um die 600€ kommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wer das um 300€ brutto macht, ist selbst schuld. Wo hast den Zahnriemensatz um 100€ her? Ich zahl da immer runde 170€ inkl. Wapu und Rollen. Dazu noch die ganzen Schrauben fürs Motorlager usw... find ich 600€ alles zusammen schon bisserl optimistisch. Aber wenns einer für das Geld ordentlich macht, würd ich es auch nehmen.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich wuesste ,das Jemand diese umfangreichen Arbeiten fuer das Geld richtig ! macht,wuerde ich hier selbst nichts mehr machen.:D

Ich halte das aber fuer sehr unwahrscheinlich.:rolleyes:

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, lief schon wieder gute 300km ohne zu explodieren. Ich glaub, das Gröbste ist überstanden ;). Nächste Woche kommt dann noch nen neue Kupplung samt Getrieberevision, dann ists quasi wieder ein Neuwagen. Ich freu mich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wo hast den Zahnriemensatz um 100€ her? Ich zahl da immer runde 170€ inkl. Wapu und Rollen.

Ich kann da noch einen drauf setzen....

Da ich ja auch den Zahnriemen tauschen lassen will bei der Ölketten-Aktion (erst vor 12 Monaten) neugemacht habe!

Da bin ich mal ganz verwegen gewesen und habe mir bei EBAY einen Contitech CT1028 bestellt für Wahnsinnige 26,70€ inkl. Versand..... ( Angst vor Fälschungen schwingt bei so einem Preis immer mit)

Lieferung aus Lyon kam innerhalb von 3 Tagen!

Geliefert wurde aber ein CT1028K4 also mit Spannrolle und Umlenkrolle!!! :D

Wir haben uns in der Firma alles genau angeschaut Verpackung/Bedruckung/Etiketten/Riemen/Umlenkrolle/Riemenspanner/Schrauben und es sieht alles ORIGINAL aus!!

Auch kein alter Riemen ->08/2018

und das sinde ich generell als Preis für einen Riemen wirklich angemessen und auch nicht überraschend zumal der CT1028 selbst fast in alle 1.9 TDIs verbaut wird, also eine echte Massenware ....

irgendwo kommen ja dann doch die Milliarden her die Conti als Gewinn jedes Jahr ausweisen kann!

Auch wenn ihr da jetzt wieder alle so :crazy: macht.....

.. ich lass den einbauen, da ist wirklich KEIN Unterschied festzustellen das es eine Fälschung ist oder ähnliches!

Wird fort gesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funktioniert bestimmt, wäre mir aber zu anstrengend. In dem Fall bezahl ich brav weiter meine 170€ inkl. Wapu und Versand. Ist dann der 1028WP2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Funktioniert bestimmt, wäre mir aber zu anstrengend. In dem Fall bezahl ich brav weiter meine 170€ inkl. Wapu und Versand. Ist dann der 1028WP2.

 

Das musste nicht..... (Schlechtes Timing,..)

in dem Augenblick meines abschickens kam mein Kollege rein der den Lieferranten kennt,...

"Wieso ebay,??? Da bestell ich schon seit Jahren... " kam da sofort!

www.mister-auto.de

da kostet Dein CT1028WP2 gerade mal 105,67€ inkl. Versand..:-)

Überraschung: Das ist das ein richtig großer Versender der alles hat für unsere Alukugel,...

Die haben viel bessere Preise als unsere großen Teile-Lieferranten um die Ecke?

Noch Fragen? :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, danke, dann probier ich den bei der nächsten Generalsanierung mal aus. Bisher hab ich immer alles von X1, einfach weil man da so gut wie alle Teile von einem Anbieter bekommt. Aber wenn das so auch geht, um so besser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit mr-auto,gibt es sogar hier in Schweden :D ,habe ich bis jetzt gute Erfahrungen gemacht.

Die gleichen Teile wie bei x1 aber immer guenstiger.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Kette rasselt ab und an wieder, hab jetzt runde 1000km damit runter. Fragt mich nicht warum, sitzt bombenstramm. Allerdings mach ich mir jetzt keine Sorgen mehr, dass sie reißen könnte, davon war auch die alte noch meilenweit entfernt. Vorher schubbert sie sich quer durch den Block...

 

Nochmal kurz zu Mr.Auto. Hab am Montag Vormittag paar Filter und ne Bremse da bestellt und bezahlt. Alles lagernd. Heute wurde sie elektronisch übergeben, sprch sie geht morgen raus und ist dann Samstag da, wenns gut läuft. Bei X1 bestell ich Montag vor 15 Uhr und wenns am Lager ist, hab ich es Dienstag, allerspätestens Mittwoch.

 

Wenn man also Zeit hat und/oder größere Sachen wie nen Zahnriemensatz braucht, prima. Für mal eben schnell nen Servicekit für morgen bestellen ists aber nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine Kette rasselt ab und an wieder, hab jetzt runde 1000km damit runter. Fragt mich nicht warum, sitzt bombenstramm. Allerdings mach ich mir jetzt keine Sorgen mehr, dass sie reißen könnte, davon war auch die alte noch meilenweit entfernt. Vorher schubbert sie sich quer durch den Block...

 

.

 

Naja,die reissen schon.

Ist erst jetzt wieder bei einem Lupo geschen,bei 200000 km.:(

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das die Kette nur ab und an rasselt ist eigenartig.

Vielleicht hat das Geräusch ja ganz andere Ursachen.

Hast du jetzt eigentlich auch die Kettenräder gewechselt ,oder nicht ?

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden