Jump to content

Nachrüsten von Navi auf NaviPlus


Recommended Posts

Hallo,

 

auch nach und trotz eifrigem Bemühen der Suche bitte ich um kurze Beantwortung folgender Frage:

Was wird an Teilen benötigt, um ein vorhandenes kleines Navi auf RNS-D (NaviPlus) aufzurüsten?

Grosses FIS und Radio Symphonie mit Doppel-Din Schacht ist bereits drin.

 

Vielen Dank,

 

Le Bodo

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

mhh leider hat niemand auf diese Frage geantwortet. Dennoch will ich keinen neuen thread für meine ähnliche Frage öffnen.

 

Mein A2 ist mit einem RC bestückt und dem Bose Soundsystem. Nun überlege ich welche Möglichkeiten es für ein "Upgrade" gibt.

Dachte zunächst an ein CD Radio und des Komfort wegen den Fischer CD Halter für das eh unnütze Fach.

Dann kam mir der Gedanke ein Navi Plus Gerät einzubauen. So hat man nen CD Player und nen Navi. (wenn auch kein Platz mehr für die CD Fächer.

 

Wie schaut es denn mit dem nachträglichen Einbau aus?

- Plug &play?

- Antenne einbauen

- Derzeitig wäre ja die Kontrolleinheit für die Klima im Weg. Wird die in das leere Fach darunter "verlegt"?

- Welche Probleme könnte es geben?

- FIS ist nicht vorhanden

 

Gruss

Link to post
Share on other sites

Ich bin mir nicht sicher, aber das navi plus spielt keine audio cd ab.

 

Kann mich aber auch täuschen.

 

Ich hatte mal einen Audi A2 Versuchswagen, er hatte naviplus und keinen cd wechsler.

ich konnte damals keine cd anhören

Link to post
Share on other sites

das wäre natürlich nicht der Sinn der Sache....

 

habe ich richtig gesehen, dass für den Einbau eines Navi Plus Gerätes auch die Bedienungseinheit für die Klima ne andere ist? (Form)

Link to post
Share on other sites

Der Aufwand ist nicht gerade gering und lohnt sich für ein Navi+ eher nicht, denn Du mußt ja zunächst den Schacht auf Doppel-Din umbauen und dazu auch das Klimabedienteil versetzen und die unteren Ecken abrunden...

Such mal unter RNSE.... da kannst Du den Aufwand erkennen.

 

Was wäre mit einem Wechsler oder einem USB-Anschluß?

Link to post
Share on other sites

ja habe gesehen, dass das "alte" klimabedienteil nicht einfach einen Schacht nach unten gesetzt werden kann, da zuvor die Ecken abgerundet werden müßten... weiss nicht ob man das machen kann oder es am Ende so "gebastelt" ausschaut. Da wäre wohl die sauberste Lösung ein Navi Plus und das dazu passende Bedienteil zu besorgen.... nur die Kosten dafür...

 

Das einfachste wäre also meine Ausgangsidee...RC gegen CD Radio tauschen oder usb

Link to post
Share on other sites
  • 2 years later...

Hallo, jetzt hab ich nochne Frage zu dem ganzen. Ich hab in der suche leider nix gefunden.

Und zwar möchte ich nen A2, der schon ein Navi und den Doppel-Din Schacht drin hat auf ein Navi Plus umrüsten. Ist das ohne weiteres möglich?

Andere Frage wäre, kann ich z.B. ein Navi von Zenec kaufen und das an den A2 anschließen, oder brauch ich da genauso Adapterkabel.

 

A2 hat Bose Soundsystem und FIS.

 

Danke schon mal im Vorraus.

Link to post
Share on other sites

Es geht mir ja nicht um die Anzeige im FIS. Ich hab ja die Navifunktion nur im FIS. Das war das "alte" Monochrome Navi (Navibedienelement unter der Handbremse). Ich würde gerne das Navi Plus nachrüsten, oder wie gesagt ein Fremd-Navi und ich weiß net, welches dafür geeignet wäre.

Orginal Navi+ wäre mir zwar lieber, aber ich scheu auch net vor nem Fremdnavi zurück. Die Anzeige im FIS muß nicht unbednigt übernommen werden.

Link to post
Share on other sites

Moin,

 

beim "Hochrüsten" von einem BNS zu einem RNS-D muss so gut wie alles geändert werden.

 

Warum?

Der BNS ist im Kofferraum unterboden verbaut. Dort sind alle Navi-Relevanten Signale (Gala, RFS, CAN-Bosch, usw...) gelegt.

 

Der RNS-D benötigt alle Signale am Gerät selber, also vorn im Amaturenbrett.

Das heist , GPS, CAN-Bus, GALA, Rückfahrsignal neu verlegen.

Das kann auch heißen, Kabelbaum ggf. neu selber bauen.

 

Zudem die TMC-Box (die es beim BNS nicht gab) die im Fussraum A-Säule rechts verbaut ist und als Gateway zum CAN-Bus des FIS dient.

(und die sollte mindestens auch dabei sein.)

 

Bei verbauter FSE (Freisprecheinrichtung - Telefon) muss diese auch umgebaut werden, denn die Telefon-NF wird zum BNS geführt (bei meinen A2 mit Gen.1 FSE) und dann als Navi-NF zum Radio.

 

Das Bedienteil in der Mittelkonsole des BNS ist dann ohne Funktion. (Blind)

 

Benötigt wird auch ein Doppel-Din Schacht, der war aber laut aussage ja schon vorhanden.

 

Der RNS-D kann im Navi-Betrieb keine CD abspielen. Somit setzt ein RNS-D sinnvoll einen CD-Changer vorraus. Denn Navigieren sollte schon möglich sein, oder?

 

Und, mann sollte nicht ausser acht lassen, das die Blaupunkt Travelpilot DX CD's wohl am Ende ihrer Dienstzeit stehen.

Ich warte im Moment die Ganze Zeit, wann die DX-Technik mit einen EoL (End of Live) versehen wird.

 

Zudem ist das Preis-Leistungs Verhältnis der Navi-Daten durch aufkommen der DVD (SD-Karten) Technik bei den DX durchaus schlecht, schlechter als bei den Aktuellen Systemen.

 

Die Belegung der ISO-Stecker (des Original Kabelbaum) müssten dann noch auf den RNS-D adaptiert werden und erweitert (Kabelbaum zur TMC-Box, usw...).

 

O.K. gegenüber dem BNS hat der RNS-D durchaus schon Vorteile. Dynamische Navigation mit Verkehrsfunkdaten (TMC), Anzeige als Karte, quasi Mitplotten des Aktuellen Standort.

 

Aber auch Nachteile wenn der nächste Schritt gewählt wird. RNS-E (als 192er, oder optional den 193er mit den Hinweisen aus dem Thread zum Can-Gateway des RNS-E).

Dieser hat gegenüber dem RNS-D durchaus mehr Pluspunkte bei einem Umbau vom BNS.

Keine externe TMC-Box (einfacherer Einbau), verbesserte Navi-Funktion (weitaus besseres TMC) eine Radio, welches die Senderliste automatisch (Dynamisch) aktuell hält.

Es gibt fast fertige Kabeladapter.

CD Karten Slots / MP3-Funktion die für mich die CD, den CD-Wechsler durchaus ersetzen. Integration der FSE mit externer Box (Plug and Play).

 

Mein persönlicher Hinweis, nur machen, wenn man Elektrisch sich etwas auskennt.

Mechanisch unkompliziert, wenn Doppeldinschacht vorhanden ist.

Wenn der RNS-D mit TMC-Box im Keller liegt, dann könnte man überlegen vom BNS auf RNS-D umzusteigen.

Bei "neu" Kauf eines RNS-? sollte der RNS-E (192er Modelle) den vorzug bekommen. (Siehe auch Threats zum RNS-E)

Ansosnsten gehe zum Fachhändler, dort hast du dann Beratung, Einbauservice und Garantie. Du Sagst was du benötigst, der Händler baut dir dieses dann ein. (Ja, es gibt auch schwarze Schafe...)

 

Umbauanleitungen wirst du im Internet nur schwer finden, die genau deinen Umbauwunsch beschreiben. Querlesen hilft durchaus (wie bei mir), aber dann kennst du sich ja schon aus und würdest hier nicht mehr fragen.

 

Martin

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 10

      [1.2 TDI ANY] Gangwählhebel und Gaspedal ohne Funktion

    2. 10

      [1.2 TDI ANY] Gangwählhebel und Gaspedal ohne Funktion

    3. 10

      [1.2 TDI ANY] Gangwählhebel und Gaspedal ohne Funktion

    4. 10

      [1.2 TDI ANY] Gangwählhebel und Gaspedal ohne Funktion

    5. 297

      LED anstelle H7

    6. 10

      [1.2 TDI ANY] Gangwählhebel und Gaspedal ohne Funktion

    7. 5492

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    8. 297

      LED anstelle H7

    9. 1

      Suche Rückleuchte links, Wasserkastenabdeckung, Gitter Lautsprecher, Kurbel Fensterheber,....

    10. 297

      LED anstelle H7

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.