Gast Honko78

Unfreiwilliges FSI-Tuning

Recommended Posts

Beizeiten schon. Aber wohl erst im Frühjahr. Leichte Bauchschmerzen macht mir noch der Tüv in Verbindung mit der AU im Dezember. Ich hoffe, es geht alles gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gleichen Bauchschmerzen habe ich auch. Beim heutigen Fehlerlesen gab es keine Auffälligkeiten.

AU wieder im Sommer 18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann euch beruhigen, war bei mir auch und ich hatte aber das volle Programm. 

 

Hab trotzdem Túv bekommen 👍

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin per Zufall hier drauf gestoßen, schön zu sehen dass dieses leidliche Problem gelöst wurde.

 

Sobald ein wenig mehr in der Portokasse ist, werde ich wohl auch die V1 aufspielen lassen.

Eine Möglichkeit das im Raum Suhl zu flashen besteht vermutlich nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mein MSG mittlerweile auch zurueck erhalten und eingebaut. Kann die ganze Sache nur sehr empfehlen - zieht von unten rauf erheblich besser. Nichts ruckelt, er laeuft auch nicht mehr ganz so hart im unteren Bereich.

Also alles in allem sehr zufrieden.

 

@aufdrogeDu kannst deins auch einfach einschicken per Post (und dir ggf. ein MSG vorher schicken lassen wenn du das Auto taeglich brauchst).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Blaue FSI mit "unfreiwilligen Tuning" maschierte heute ohne Probleme durch den aus verschiedenen Gründen etwas vorverlegten TÜV.:)

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prima! :)

 

Darf man fragen, welche Laufleistung dein A2 hat und welche Vmax (ermittelt mit GPS) der Wagen auf der Geraden noch erreicht?

 

Die Daten anderer User würden mich natürlich auch interessieren.

 

(Mein A2:

166tkm ca. 190-195 km/h

 

VG. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Umfrage wäre ua die Rad-Reifenkombi und das Fahrwerk nicht ganz unwichtig. Hat beides Einfluss auf die Vmax ;)

 

Evtl. auch der verwendet Sprit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und die Angabe sollte die erreichte Geschwindigkeit auf ebener Strecke angeben. Bergab geht das Ding deutlich schneller.

Werde das bei nächster Gelegenheit mal festhalten, aber beide mit 17" Reifen deutlich über 200 nach Navi

 

Gruß Volker 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wagen hat nun 162750 km runter, hat Bilstein B4 Dämpfer mit Spidan Federn und 195/50/R16 Bereifung auf 6-Speichen 16 Zoll Stylefelgen. Damit ist das Auto sehr hochbeinig, was zu Lasten der Endgeschwindigkeit gehen dürfte. Mit sehr viel Anlauf auf der Geraden und in der Ebene schafft er knapp 200 Km/h laut GPS. Der Verbrauch liegt bei 7-7,5 Liter im Schnitt, was allerdings auch mit den Bergen hier bei uns zu Hause zu tun hat. In flacherem Gelände gehen auch 6-6,5 Liter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

bin neu hier ...sehr begeistert von diesem Forum und von eurem Engagement!

Werd gleich mal mein Glück versuchen.

Hat jemand zufällig den Inhalt vom Link "https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fww2.autoscout24.de%2Finfo%2Fmz_home%2Fmz_search.aspx%3Farticle%3D51704" im Beitrag: Unfreiwilliges FSI Tuning wo gespeichert?? Existiert nicht mehr, aber ich würde gerne alles über den FSI aufsaugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Mark Us:

Hallo Leute,

bin neu hier ...sehr begeistert von diesem Forum und von eurem Engagement!

Werd gleich mal mein Glück versuchen.

Hat jemand zufällig den Inhalt vom Link "https://a2-freun.de/forum/redirector.php?url=http%3A%2F%2Fww2.autoscout24.de%2Finfo%2Fmz_home%2Fmz_search.aspx%3Farticle%3D51704" im Beitrag: Unfreiwilliges FSI Tuning wo gespeichert?? Existiert nicht mehr, aber ich würde gerne alles über den FSI aufsaugen.

 

http://ww2.autoscout24.de/info/mz_home/mz_search.aspx?article=51704

 

Bei der letzten Umstellung der Forensoftware wurden die Links leider nicht korrekt aktualisiert. Inhalt existiert noch unter gleicher Adresse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei da ne Menge Blödsinn steht, von defekten "Schwungscheiben" habe ich bei Benzinern noch nix gehört, eher mal Zweimassenschwungräder beim 90PS TDI. Und in 8,9 s beschleunigt kein A2 von 0 auf 100, das ist mit weniger als 130 PS nicht drin. 

 

War jetzt leider off topic - wie geschätzte 90% der Beiträge in diesem Faden.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der anfällige Schichtladebetrieb wurde beim A2 von Audi niemals abgeschaltet, wie im oben angeführten Pressebeitrag beschrieben. Deshalb machen wir hier ja unter anderem unser "unfreiwilliges" FSI Tuning. Und wenn ich unsere FSI über 10 Liter auf 100 Km haben möchte, fahre ich fast Volllast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sepp:

Wobei da ne Menge Blödsinn steht, von defekten "Schwungscheiben" habe ich bei Benzinern noch nix gehört, eher mal Zweimassenschwungräder beim 90PS TDI. Und in 8,9 s beschleunigt kein A2 von 0 auf 100, das ist mit weniger als 130 PS nicht drin. 

 

War jetzt leider off topic - wie geschätzte 90% der Beiträge in diesem Faden.

 

 

Die Beschleunigung ist 9,8 sec. und nicht 8,9 sec.

Und irgendwer wir das schon mal überprüft haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser 2'te A2 FSI möchte auch ein wenig optimiert werden. Wir sollten einen Termin im Frühjahr 2018 planen. Aufgrund anderer Termine und wegen des im Frühjahr unberechenbaren Wetters möchte ich erst ab April zu Adrian fahren. Mir wären die Samstage recht (07./14./21./28.04). Kommt jemand mit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb AL2013:

Am 21.4. könnt Ihr dann noch bei der eMotion in Ludwigsburg vorbei schauen:

http://www.veranstaltung-baden-wuerttemberg.de/emotionen-ludwigsburg-qqa3004687a

 

Wir stellen uns da auch mit E-Motorrädern aus und haben Ausfahrten in Vorbereitung.

 

Grüße,

Uwe

 

Sehr gute Idee!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.12.2017 um 14:14 schrieb Nupi:

Unser 2'te A2 FSI möchte auch ein wenig optimiert werden. Wir sollten einen Termin im Frühjahr 2018 planen. Aufgrund anderer Termine und wegen des im Frühjahr unberechenbaren Wetters möchte ich erst ab April zu Adrian fahren. Mir wären die Samstage recht (07./14./21./28.04). Kommt jemand mit?

Muss ich etwa alleine fahren?:( Der 21.04. passt mir wegen des Hinweises von AL2013 am besten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Nupi:

Muss ich etwa alleine fahren?:( Der 21.04. passt mir wegen des Hinweises von AL2013 am besten.

Ich bräuchte auch die Software, aber bei mir dauert es noch ...wahrscheinlich bis zum Sommer.

Außerdem könnten wir ja das Steuergerät schicken, oder hast du was spezielles noch zum anpassen!?

 

Wenn ich mir den Krümmer bauen lasse muss ich auch hinfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Mark Us:

Ich bräuchte auch die Software, aber bei mir dauert es noch ...wahrscheinlich bis zum Sommer.

Außerdem könnten wir ja das Steuergerät schicken, oder hast du was spezielles noch zum anpassen!?

 

Wenn ich mir den Krümmer bauen lasse muss ich auch hinfahren.

Man kann auch nur das Steuergerät hinschicken. Ich lasse aber gerne von Adrian dabei das Auto auslesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Herr wenigstens antworten würde. Ich wollte die Software durch einschicken schon seit ca 1. Jahr haben. Aber immer reißt der Mail Kontakt ab wenn es darum geht wo soll es hin geschickt werden🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gerade per Mail um einen Termin am 21.04.17 bei ProBoost gebeten.

http://www.proboost-engineering.de/kontakt/ 

Wenn es klappt, wird danach die eMotion in Ludwigsburg besucht.

http://www.veranstaltung-baden-wuerttemberg.de/emotionen-ludwigsburg-qqa3004687a

bearbeitet von Nupi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Nupi:

Ich habe gerade per Mail um einen Termin am 21.04.17 bei ProBoost gebeten.

http://www.proboost-engineering.de/kontakt/ 

Wenn es klappt, wird danach die eMotion in Ludwigsburg besucht.

http://www.veranstaltung-baden-wuerttemberg.de/emotionen-ludwigsburg-qqa3004687a

Geht klar!:racer:  Am 21.04.18 wird optimiert. Falls jemand noch Interesse hat, bitte eintragen.

  1. Nupi, nun  mit dem silbernen A2 FSI

 

bearbeitet von Nupi
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2018 um 20:00 schrieb Nupi:

Geht klar!:racer:  Am 21.04.18 wird optimiert. Falls jemand noch Interesse hat, bitte eintragen.

  1. Nupi, nun  mit dem silbernen A2 FSI

 

Viele Grüsse an Adrian👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2018 um 20:00 schrieb Nupi:

Geht klar!:racer:  Am 21.04.18 wird optimiert. Falls jemand noch Interesse hat, bitte eintragen.

  1. Nupi, nun  mit dem silbernen A2 FSI

 

No one else?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.3.2018 um 08:36 schrieb Nupi:

No one else?

Habe auch Interesse, würde Steuergerät schicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2018 um 20:00 schrieb Nupi:

Geht klar!:racer:  Am 21.04.18 wird optimiert. Falls jemand noch Interesse hat, bitte eintragen.

  1. Nupi, nun  mit dem silbernen A2 FSI

 

Keine weiteren Mitstreiter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, bin zurück und Auto läuft sehr gut!:racer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fragen zum G235. 

Den gibt es nur im BAD?

Misst ob Regenerierung des NoX Cat moeglich ist?

Sonst keine Funktion?

Fehler des G235 werden durch V1 nicht ausgeblendet?

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb moonchild:

Fragen zum G235. 

Den gibt es nur im BAD?

Misst ob Regenerierung des NoX Cat moeglich ist?

Sonst keine Funktion?

Fehler des G235 werden durch V1 nicht ausgeblendet?

 

 

 

Hallo,

Der G235 ist die Abgastempßeratursonde ( hinter dem 1. Kat, 2. Sonde)

Sowit ich das verstanden habe werden Fehler dieser Sonde nicht ausgeblendet.

Nur Fehler der NOX-Sonde, die sitzt weiter hinten im Abgasstrang (vom Zylinderkopf aus gesehen 3. Sonde)

 

Bei der V1 Software geht es um gleichmäßige Leistungsentfaltung und ein längeres Motorleben.

 

Ich hoffe ich konnte helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke monkey68. Ich habe ja den V1 software mod, aber auch den Fehler met gelber Motorlampe

 

Exhaust Gas Temp Sensor 1 (G235): Implausible Signal        P1455 - 35-00 -   

 

Hat denn die G235 mit V1 noch eine Funktion? Magerbetrieb ist doch ausgeschaltet.  Und Regenerierung des NoX cat nicht mehr aktuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sind die Langzeiterfahrungen, so fern diese bereits existieren, mit der Umprogrammierung der Motorsteuerung für den FSI-Motor? Seit ihr zufrieden? Gab es in der Vergangenheit Probleme? Was hat sich verändert (z. B. Verbrauch, Leistung)? Gab es Auffälligkeiten beim TÜV?

Ich selbst fahre den 1.6 FSI und bin am überlegen, ob dich die Umprogrammierung durchführen lassen soll.

Besten Dank für eure Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab das Tuning jetzt seit September in einem unserer beiden FSI drin. Im zweiten FSI seit letzten Samstag. Die Leistungsentfaltung im Bereich bis 3000 U/min ist besser. Der kleine Zusatzschub, wenn der Wagen vom Magerbetrieb in den Normalbetrieb wechselt, ist natürlich weg. Der Verbrauch hat sich, wenn überhaupt nur minimal erhöht. Man kann an Steigungen jetzt öfter in einem höheren Gang fahren mit ca. 2200 - 2500 /min, was vorher oft nicht möglich war, weil der Wagen unter 2500 U/min zu stark in die Knie ging.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs jetzt über ein Jahr drin und macht keine Probleme. TÜV auch kein Problem selbst ASU bestanden obwohl mein Kad komplett leer ist. B|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs seit 2? Jahren drin und das komplette V2 drin mit allem was machbar war. Würde es wieder tun und jedem empfehlen. Durch das V2 hat sicht lediglich der Spritverbrauch (wenn überhaupt) bemerkbar gemacht. Wobei ich das auch ausschließen könnte da ich vorher stahlfelgen drauf hatte und nun die Alus. Ansonsten vielleicht 0,5 Liter mehr

 

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute  ,  geht diese  V1 Update / Rauscodieren / Umprogrammieren   auch für den  VW Bora 2004   1.6 FSI mit BAD Motor ??????     Gruß Frank aus Brandenburg.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb franki43:

Hallo Leute  ,  geht diese  V1 Update / Rauscodieren / Umprogrammieren   auch für den  VW Bora 2004   1.6 FSI mit BAD Motor ??????     Gruß Frank aus Brandenburg.....

 

Frags doch bei Adrian (Proboost Enigneering) einfach mal an ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.5.2018 um 22:09 schrieb HellSoldier:

 

Frags doch bei Adrian (Proboost Enigneering) einfach mal an ;)

Ja is ne Möglichkeit. Aber er liest ja hier sicher mit und ich dachte hier lesen ja noch mehr mit die es wissen könnten .......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Bock hätte ich schon darauf meinen frisch gekauften FSI anpassen zu lassen.

 

V2 sagt mir zu.

 

ABER ich hätte gerne mal Preis dafür und ein Vorabgespräch.

Kann man den mal bei "Adrian" einfach so vorbei schlappen und etwas fachsimpeln?

 

Leider schon zu viel erlebt - Leute die nur auf die schnelle Marie aus sind. Das ist nicht so mein Fall.

Klar, ich bin neu hier, sagt jeder das er gut ist. Aber mein subjektives Empfinden ist vielleicht anderes als das bei anderen.

Und wen ich schon muss, dann muss das Gefühl auch passen

 

@ Adrian

Entschuldigung Adrian wen du das hier mal lesen solltest - ist nicht böse gemeint mein weiterer Text

 

Aber habe ich halt leider schon einige male erlebt. Das mir so Lapperbacken das Ohr abgekaut haben und meinten Sie sind die Chipper vorm Herrn. Und dann könnten Sie nix! ausser - "Sorry dein Lupo 3L geht leider nicht tunen!"

Komischerweise hat es dann doch mal einer gekonnt. Über diese Super Tuning wo nur das Gaspedal geändert wird brauch ich wohl gar nicht erst anfangen.

Oder eine große Firma die mit S beginnt und mit N aufhört und über Köln wohl fährt :) Klar können wir den L276 machen, steht auch auf der Homepage.

Und dann vor Ort kommen die nicht mal ins Steuergerät. Mann mann mann.

Also etwas Vertrauen zum Chipper gehört ja wohl dazu - ist aber nur meine subjektive Meinung. Ich will ja auch hin wen es Probleme gibt.

 

Und bin ja aus S, daher kein wirklicher Umweg zu Ihm.

 

Also wer fährt den nun die SW spazieren.

Und kurz zusammengefasst für Neulinge ist nun was in der V2 drinnen und funktioniert wie?

 

 

@offtopic

gibts eigentlich auch eine .pdf Datei zum A2 FSI :rolleyes:

Und welches Programm braucht man um ins STG zu kommen. Habe vor ü10 Jahren mit VAG gebrochen, und nur noch so einen blauen USB - CAN Adapter rumliegen.

Ob der noch geht weiß ich nicht - würde aber zum BJ vom A2 passen, hat der eigentlich OBD2 schon der A2 *duckundwech*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb B12:

Aber habe ich halt leider schon einige male erlebt. Das mir so Lapperbacken das Ohr abgekaut haben und meinten Sie sind die Chipper vorm Herrn.

Also, ich kenne Adrian persönlich und Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Das Update, welches Adrian bei meinen beiden FSI aufgespielt hat, beinhaltet die Abschaltung des anfälligen Schichtladebetriebes und die Absenkung der Kühlwassertemperarur von 110° auf 90° was die Kühlkomponenten besser vor Verscheißbrüchen schützt. Der Durchzug im unteren Drehzahlbereich wird durch die Abschaltung des Schichtladebetriebes etwas besser, der kleine Schub beim Übergang vom Schichtladebetriebes in den Homogenbetrieb fällt allerdings weg. Den brauchts auch nicht, weil der Durchzug ja vorher besser ist. Bei Adrian's Anpassung handelt es sich nicht um ein Chiptuning, bei dem mehr PS rauskommen. sondern um eine Verlängerung der Lebensdauer von Kühlkomponenten und um eine weniger nervende Motorkontrollleuchte.

Bei Direkteinspritzern ohne Turbo läßt sich Chip- mässig nix großartiges machen. Man kann nur den Moment der Leistungsentfaltung geringfügig anpassen. Wer damit wirbt, per Chip aus 110 PS 120-130 PS zu holen, es ist nicht möglich, ohne aufwendige Arbeiten am Motor und am Abgasstrang.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden