a2frust

Und plötzlich war er weg ....

Recommended Posts

Hallo liebe A2 Freunde,

 

heute war ein schwerer Tag für mich. Nach einem ganz normalen Arbeitstag freute ich mich schon auf einen netten entspannten Abend mit meiner Freundin (sofern solche Abende entspannt verlaufen können – ok, 5€ für die Chauvi-Kasse). Wir (Fahrgemeinschaft) machten uns um 6:30 von Oberhausen auf den Weg nach Münster um dort einen ganz normalen Arbeitstag zu genießen. Alles war gut, das Essen in der Kantine, die anspruchsvolle Arbeit, das nette Gespräch mit meiner Kollegin auf der Rückfahrt nach Oberhausen. Als wir um 17:15 Uhr den P&R Parkpaltz an der A3 Abfahrt Oberhausen Holten erreichten war … war …war mein A2 verschwunden. MIST!

 

Es folgte das ganz Normale, Polizei, Versicherung, …etc. Was mich überrascht ist die Tatsache, dass irgendwelche … meinen 8 Jahre alten und 155.000 km gelaufenen A2 klauen. Wer macht denn so was, und warum? Die Kiste (mein geliebter A2 ab 0 km Laufleistung) ist doch keine 20T€ mehr wert. Ich verstehe das nicht ????

 

Die Polizei meinte, so ein Auto würde kein Depp von Strasse klauen. Der Diebstahl scheint bestellt zu sein. Die Chancen das Auto wieder zu finden sind nicht gerade hoch.

 

´wüsste ich nicht welches Fahrzeug ich mir jetzt kaufen sollte ;-(

 

 

Frustrierte und liebe Grüße an die A2 Gemeinde,

passt schön auf Eure Lieblinge auf,

 

a2frust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übel, tut mir Leid für dich...

 

Farbe? Felgen? Sonderausstattung? Modell? Kratzer? Gib mal Infos, hier halten viele die Augen offen und gucken gelegentlich in Gebrauchtwagenbörsen... Vielleicht taucht er wieder auf.

 

Gib mal Bescheid wenns was neues gibt. Drück dir die Daumen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übel, sehr übel, mein Beileid!

 

Du weißt nicht, welches Fahrzeug du dir jetzt kaufen sollst? Am besten wieder nen A2............

 

Schau mal ab und zu bei ebay. Ein Bekannter von mir hat dort auch plötzlich sein gestohlenes Auto wiederentdeckt und gleich die Polizei angerufen............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin

 

Farbe? Felgen? Sonderausstattung? Modell? Kratzer? Gib mal Infos, hier halten viele die Augen offen und gucken gelegentlich in Gebrauchtwagenbörsen... Vielleicht taucht er wieder auf.

 

Jepp... dann wird er zur Fahndung ausgerufen.

 

Viele schauen ( so auch ich ) bei mobile.de /auto scout 24, hätte fast Ebay vergessen.;)

wüsste ich nicht welches Fahrzeug ich mir jetzt kaufen sollte ;-(

 

Was für eine Frage......?

 

Ich brauchte da nicht lange zu überlegen.:D

bearbeitet von Mini Avant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

besondere Kennzeichen? hmmm ...?

1,4 TDI, schwarz-metallic, KEINE Typenbezeichnung auf dem Kofferraumdeckel, ein blinder Fleck in der linken Scheinwerferabdeckung, zuletzt mit einer Schweizer Autobahn Vignette 2009 (links oben)

 

Grüße,

a2frust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei Mobile oder Autoscout wird man den bistimmt nicht finden. So blöd wird keiner sein.

Biste sicher daß du nicht falsch gepart hast? Evtl jemand zu geparkt? Die Polizei ist ja auch nicht immer gleich über die abgeschleppten Fahrzeuge informiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mein Nachtrag ..

 

Advance Ausstattung, Nebelscheinwerfer, gepunktete Sitzpolster und Radio/CD Concert, ca.155.000 km

 

Grüße,

a2frust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MorlockMainz78,

 

nein. Schön wenn ich mich irren würde. Mein "alter" A2 wurde geklaut ;-((((

 

Grüße,

a2frust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also bei Mobile oder Autoscout wird man den bestimmt nicht finden. So blöd wird keiner sein.

 

Alles schon erlebt.

 

Wenn nicht da, dann vielleicht in Teilen bei Ebay.

 

Den Fall hatten wir (allerdings mit einem hochwertigen Fahrrad, zugegeben nicht ganz mit einem A2 zu vergleichen)vor kurzem bei uns.:crazy:

 

Drei Tage nach dem veschwinden stand das Rad bei Ebay zum Verkauf .

 

Der ursprüngliche Besitzer hat das Rad heute wieder. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2frust,

 

echt übel, wenn einem der A2 abhanden kommt. ;heu

 

Hast du ein paar Bilder, die du einfügen könntest.

Kennzeichen, etc.???

Macht die Sache mit der Suche etwas einfacher.

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

 

Verdammt. Von sowas hab ich letztens geträumt als in der Bucht ein mindestens halber A2 in Einzelteilen versteigert wurde. Der Verkäufer kam glaube ich aus Litauen.

 

Wünsche auf jeden Fall noch Glück bei der Suche!

 

Grüße

 

svenno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

Kaum zu glauben das einer einen so alten A2 klaut.

Fast blöd zu fragen aber stand er in HOLTEN wirklich in einer Parkbox oder wild geparkt, der Platz ist immer sehr voll, vielleicht hat ihn einer abgeschleppt.

Frag doch mal den zuständigen Abschlepper, vielleicht gibt es einen Zahlendreher im Kennzeichen und er ist deshalb nicht gelistet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch nie gehört,das ein A2 gestolen worden ist.

Fuer Kohls Freunde aus Osteuropa sind diese Fahrzeuge eigentlich

uninteressant.

Hier in Schweden hat man gerade ein paar Litauer geschnappt,die

mit einem alten ADAC Abschlepper Fahrzeuge einfach aufgeladen

haben.

Da kam dann ein litauisches Kennzeichen drann und schon sah es wie eine seriöse Rueckholung aus.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe noch nie gehört,das ein A2 gestolen worden ist.

Fuer Kohls Freunde aus Osteuropa sind diese Fahrzeuge eigentlich

uninteressant.

 

Bitte keine Vorurteile............... Danke! :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast keulenr.1

Das ist natürlich sehr ärgerlich, tut mir Leid.

 

Drück die Daumen das die Geschichte noch ein positives ende findet.

 

 

Gruß Pierre, der überlegt in seine Kugel umzuziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uferlos, von Atoklau bin ich bisher verschont worden - mein Beileid. Würde auch sagen, du checkst die üblichen Teilequellen (Motoso, Bucht, etc.) ob in nächster Zeit verstärkt A2-Teile mit deinen Spezifikationen angeboten werden.

 

Kann mir nicht vorstellen, daß deine Kugel im Ganzen wieder auftaucht und den Herren in Grün traue ich nicht zu, daß deine Diebstahlsanzeige zum Erfolg führt (da fehlt einfach der entsprechende Gegenwert, der eine intensive Suche rechtfertigt, auch wenn es ein Strafrechtsdelikt ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann, das tut mir leid...habe ihn auch nicht in der Garage stehen, obwohl ich gerade überlege, mir einen A2 zuzulegen.

 

Das mit den Einzelteilen bei ibee ist immer so ne Sache...wie willst Du nachweisen, daß genau dieser Kotflügel oder diese Lichtmaschine zu deinem A2 gehörte...da müsstest Du bei jedem Verkäufer, der Teile verkauft, Anzeige erstatten...

Wahrscheinlich würde die Polizei auch bei jedem 2. etwas finden..grad im Internet..

 

Daß Leute Audis klauen, scheint ja bekannt zu sein...aber wahrscheinlich hat ein Analphabet deinen A2 gestohlen...und den mit nem A8 verwechselt...:huh:

Da kann man nur das Beste hoffen und vielleicht haste Glück und ein gefuchster Zöllner wird bei der ein oder anderen Ausfuhr in einschlägige Länder Mißtrauisch ;Po

 

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mein beileid... die Frage welches Auto jetzt kommt ist doch ganz einfach A2. Schilmm das man nichts mehr nirgendwo stehen lassen kann ohne das es Füsschen bekommen kann...

 

Gruß

Falmmer/Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@A2frust: Stell doch endlich mal alle Infos und Fotos, die Du hast, rein!!! Sonst können wir schlecht helfen...

 

Kennzeichen, besondere Merkmale, FZ-Nummer, Motornummer etc., welche Felgen, Sitze, Tel.-Kabel, Aufkleber, Einbauten, Beschädigungen etc.... Der Zufall hilft oft und das Fahrzeug oder Teile davon tauchen wieder auf.

Hier greift der Datenschutz nicht, was geklaut wurde, muss offen gelistet werden und alle können die Augen offen halten. Was Taxifahrer untereinander können, müssten doch A2-Fahrer auch können?:huh:

Gruss avant-tdi

bearbeitet von avant-tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin ich froh, nen A2 in Behördenausstattung zu fahren...

 

Ich auch ;)

 

 

 

Aber Behördenfahrzeuge sind auch nicht mehr so mager wie früher. Selbst die haben zum Teil schon Navi, Shzg., Tempomat usw. an Bord.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind ja auch zum großen Teil geleast, da wird man sie später gut wieder los. Kann mich noch gut an die Dienstwagen von meinem Vater erinnern (Landvermessung im Auftrag des Staates): Golf I Diesel, dunkelblau, Kunstleder und sonst nichts. Passat Variant in Ockerbeige, Sitzbezüge in Van Dyke-Velours Kackbraun und ebenfalls "Sonst nichts"...dagegen ist mein A2 richtig luxuriös. Verdammt!

.

.

.

Puh, er steht immer noch da, wo ich ihn hingestellt hab :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also echt, der Dieb hatte doch einen Super Geschmack. Der muß sich voll Ausgekannt haben, was ein SUPER AUTO ist, oder warum fahren wir einen A2. Auch wenn es dir wenig nützt. Der Dieb ist echt ein Fachman, was gute Autos betrifft:janeistklar:

Sonst hätte er doch einen Polo, Corso, Merivan usw. Gestohlen.:bling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe A2 Gemeinde,

 

für Euch ein neuer Zwischenstand zu meiner Geschichte.

 

### Das Auto ist weiterhin spurlos verschwunden. ###

 

Einige von Euch hatten mich gebeten eine Beschreibung des A2 abzugeben, hier sie nun …

 

AUDI A2 1.4 TDI

- Ebonyschwarz Perleffekt

- Innenausstattung schwarz/schwarz/schwarz

- Radio concert

- Nebelscheinwerfer

- FIS

- Stoffausstattung Satellit

- Advance Package

- Style Package

- Winterpaket

 

Die Hoffnung auf ein Wiedersehen haben ich noch nicht aufgegeben, jedoch …… es fühlt sich einfach „nicht schön“ an. Mein Patenkind frage mich:“ Hast Du jetzt doofe Gefühle?“ – Ja, meine kleine ;-(

 

Einen lieben Gruß an die A2 Gemeinde,

a2frust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AUDI A2 1.4 TDI

- Ebonyschwarz Perleffekt

- Innenausstattung schwarz/schwarz/schwarz

- Radio concert

- Nebelscheinwerfer

- FIS

- Stoffausstattung Satellit

- Advance Package

- Style Package

- Winterpaket

Hast wirklich mein Mitgefühl, klingt ja nach nem richtigen Prachtskerl der dir da hinterhältigst entführt wurde. Der Dieb hatte wohl echt Geschmack...

 

Werd die Augen doppelt offen halten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Variante mit dem nur nicht wiedergefunden wäre schön gewesen und ist nicht unwahrscheinlich. Ich weiss von einem, der parkte sein Auto, er selbst Polizist, und fand es nicht mehr, gestohlen gemeldet. Tage später (!) fiel ihm dann ein, dass er es doch nicht da parkte sondern von irgendwo mit jemand mitfuhr usw. Dann fiel ihm auch ein, wo es stand... die Fahndung fand es nicht.

Ich wünsche dir, dass du dich nur im Parkplatz geirrt hast...

Ach ja, mein Bruder parkte mal das Auto unseres Dads in nem Parkhaus. Als er kam, war es weg. Die Autos rechts und links standen noch da. Das Auto war nichts besonderes. Handys gab es nicht, sonst wäre da schon ein Anruf an die Polizei gestartet gewesen. Irgendwie haben sie dann durch Zufall gesehen, dass sie auf der falschen Ebene standen. Genau darunter stand das Fahrzeug. Rechts und links die gleichen Autos!

Naja, aber es scheint ja bei dir leider nicht so zu sein. Riecht schon nach einem Bestell-Diebstahl. Leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts was neues zu berichten?

Wurde er gefunden oder was sagt die Versicherung/Polizei?

 

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einem Freund haben sie auch vor 5 Jahren den 1.2 Tdi vor der Haustür in D weggeklaut.....wohl auch nen Auftragsmord. Auto ist nie wieder aufgetaucht.

 

der Flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BikerMiceOnMars

Boah ... wenn ich gerade an meinen denke ... der steht im Moment nicht in unserer Einfahrt, weil Papa mit seiner A-Klasse morgens raus muss.

 

Meiner ist es eher Wert in der 15m langen Einfahrt zu stehen.

 

*Ich gehe von nun an immer mit ein wenig Angst ins Bett* ;-)

 

Hoffe keiner sieht "IHN" in unserer ruhigen Straße ... :-P

 

 

---Würde übrigens gerne auch nen aktuellen Zwischenstand haben, wie, wo was nun mit deinem A2 is---

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ne dunkle einfahrt is meist einfacher beim knacken als ne öffentliche strasse... davon mal ab.

 

aber bei sowas is das auto meist eh in einzelteilen unterwegs

leider :/

 

Meinen Eltern wurde anfang der 90er ein neuer opel frontera geklaut, nach 5 jahren tauchten in einer werkstatt dann teile davon auf...

 

hoffentlich bekommt man von der versicherung den marktwert und nciht nur den zeitwert.

 

für nen neuen a2 :)

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....vor einer Woche wurden meine Kennzeichen gestohlen.

Heute wurde mein S-Line gestohlen!

LU-O 815

 

Bin grad @ Polizei.

 

Falls jemand was hört/sieht/mitbekommt...

A2 silber

S-Line

Panoramadach

Spax-Gewinde

17" schwarz/silber extralackiert

Alle Spoiler Wagenfarbe

 

Bitte Sinne "offen" halten.

 

Passt auf Euren auf!!!

Hab kaum Hoffnung - war sicher eine Bestellung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:eek: was noch einer, oh je! Das tut mir Leid!

Deiner ist als Ganzes ja noch leicht wieder erkennbar, Dank der komplett lackierten Spoiler und Kunststoffteile, aber wer weiß ob er ganz bleibt :( *spuckaus/3xaufholzklopf*

 

Man, nicht dass der A2 zur neuen Beute wird :peitsch: da er ja generell immer beliebter wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh sh....

 

Wo stand er denn ?

 

Grüße aus HP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....vor einer Woche wurden meine Kennzeichen gestohlen.

Heute wurde mein S-Line gestohlen!

 

LU-O 815

 

Ludwigshafen >>> Friedhof-Stammparkplatz :/

 

Bin grad @ Polizei.

 

Falls jemand was hört/sieht/mitbekommt...

A2 silber

S-Line

Becker MP3/Freisprech/Parc-Control

Parkdistanzkontrolle

Teilleder (schwarz/schwarz)

Schwarzer Himmel

TT-Pedalerie

Rundum Wagenfarbe lackiert (Spoiler usw)

Panoramadach

Spax-Gewinde

17" schwarz/silber extralackiert

Alle Spoiler Wagenfarbe

 

Bitte Sinne "offen" halten.

 

Passt auf Euren auf!!!

Hab kaum Hoffnung - war sicher eine Bestellung!

 

R*I*P

6mqno6ief6dfkamaka5pv557py9.jpg

bearbeitet von P-I-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuche zu analysieren, wie es dazu kommen konnte:

 

Abgesehen vom "Stammparkplatz"...

 

....sehr sehr komisch finde ich:

01.09.2011 umgemeldet (Ludwigshafen) - 18.10.2011 gestohlen!!!

 

- Fußmatten vor ca. 8 Wochen in ebay gekauft (seriös)

- TEILE.PL - Porsche Ersatzteile - Czesci do Porsche - Porsche Parts (E-Mail-Zoff geschäftlich) - Racheaktion?

 

1000 Gedanken....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blöde Geschichte, einem Freund von mir haben sie vor kurzem auch einen 6 Jahre alten Seat gestohlen. Das Drama ist auch bei Fahrzeugdiebstählen älteren Baujahres, dass der Wagen nicht mehr neu genug ist damit sich eine Diebstahlversicherung auszahlt aber doch noch neu genug ist dass es im Geldbörserl weh tut wenn es passiert.

Interessant ist auch, dass kurz vorher die Kennzeichen weg waren.

Wäre ein Fall für Columbo.

Mich ärgert es, dass Diebe in letzter Zeit immer dreister werden. Ich höre wöchentlich von Freunden & Kollegen dass wieder was weg ist und mir wurde leider auch schon einiges gestohlen wo ich mir denke: "Gibt's das?".

Vom Einkaufswagen mit Münze im Supermarkt bis zum Auto war schon alles dabei.

Erst vor einem Monat stand bei meiner Mutter eine Leiter im Privatgarten, sie wunderte sich was die Leiter im Garten macht. Dann hat sie bemerkt, dass schon zwei Kerle auf Nachbars Balkon über ihrer Wohnung geklettert sind.

Bei einer Aufklärungsrate von <3% wundert mich das auch nicht, dass einige zum Diebes-Supertalent werden. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
....vor einer Woche wurden meine Kennzeichen gestohlen.

Heute wurde mein S-Line gestohlen!

 

Blöde Geschichte, einem Freund von mir haben sie vor kurzem auch einen 6 Jahre alten Seat gestohlen. [...]

Interessant ist auch, dass kurz vorher die Kennzeichen weg waren.

Wäre ein Fall für Columbo.

 

Das mit den Kennzeichen ist für mich ein Indiz, dass die Diebe damit sicherstellen, dass das Fahrzeug erstmal vor Ort stehen bleibt und sie sich sicher sein können, dass es bei der "Abholung" vor Ort ist.

 

Also wenn mal wieder jemandem die Kennzeichen gestohlen werden: Bewaffnen und im Auto schlafen. :shake:

 

Mich regen die ganzen Diebstähle echt auf. Es ist nichts sicher. Bei uns in der Gegend werden gern Tankdeckel aufgebrochen und der Sprit abgesaugt. Damit der Dieb sich 70€ spart, hat der Fahrzeugbesitzer nen riesen Schaden, da die Karosserie beschädigt immens ist.

Dann wurde in den letzten Jahren teilweise eingebrochen, während die Bewohner daheim waren. Die wurden dann gefesselt in den Keller gesetzt.

Letztes Jahr hat eine polnische Gruppe mit gefälschten Unterlagen Spenden im Ort gesammelt. Einem kam's merkwürdig vor und die Polizei konnte zum Glück die Leute festnehmen und mehrere tausend Euro sicherstellen.

 

Irgendwann kommt der Trend zu militarisierten Wohngebieten, die umzäunt und bewacht sind, weil die Zustände immer schlimmer werden. Von den Daten der Kreditkarte über Solarpanelen bishin zum Mähdräscher wird ja mittlerweile alles gestohlen. :yell:

 

Und man ist absolut machtlos. Man kann ein Auto nicht immer wegsperren und 5 Meter hohe Mauern um ein Haus schrecken sie auch nicht ab, da sie ja dann immerhin nicht von aussen gesehen werden, wenn sie drinnen die Leute ausrauben.. :crazy:

 

Ich halte auf jeden Fall die Augen nach Deiner Kugel auf, jedoch glaube ich, dass die schon längst über eine der tollen offenen Grenzen ostwärts gebracht wurde..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt zum Kotzen! Irgendwann sind wir wieder da wo wir mal angefangen haben: in der Steinzeit wo man um alles kämpfen mußte um zu überleben. Wüßte nicht wie ich, was ich, wo ich ohne meine Kugel ...

 

Werde meine Augen offen halten sollte deine Kugel irgendwo auftauchen. Vielleicht landet die Polizei ja mal einen Treffer. Daumen sind gedrückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich immer gefragt,wie die so schnell die Wegfahrsperre ueberlisten.:confused:

Ist gar nicht notwendig.

Die Fahrzeuge werden einfach auf einen LKW mit ADAC Aufklebern

aufgeladen.:(

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da paßt doch endlich mal das Produkt zum Namen des Verkäufers. Ich frag mich wofür das ganze Wegfahrzeugsperrenzeugs entwickelt wird wenns dann so easy zu knacken ist und für jedermann zugänglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War haben beruflich, ich arbeite hier http://bade-daecher.de , auch immer mehr mit Diebstählen zu tun, die Leute klauen verstärkt Fallrohre aus Kupfer, neuerdings sogar die Siphone von Waschbecken. Dummerweise meinen Sie dabei auch immer mehr, den Rest von den Gebäuden auch noch beschädigen zu müssen. Neuester Fall - Fallrohre geklaut und Kirchenfenster eingeworfen - es nervt einfach nur.

 

Ich hoffe für Dich, das Du mit ganz viel Glück, Dein Auto wiederbekommst - wird aber wohl bei der Hoffnung bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@boml: Sowas hab ich noch nicht gesehen vorher. Echt krass. Wahnsinn, dass so etwas überhaupt verkauft werden darf! :yell:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da paßt doch endlich mal das Produkt zum Namen des Verkäufers. Ich frag mich wofür das ganze Wegfahrzeugsperrenzeugs entwickelt wird wenns dann so easy zu knacken ist und für jedermann zugänglich ist.

 

Wer weiss ob das angebotene Produkt die Wegfahrsperre wirklich deaktiviert.:rolleyes:

Vielleicht sucht der Huenerdieb auch nur einen Dummen.

Anderseits wäre so etwas interessant,da gerade beim A8 eine hängende Wegfahrsperre ganz schön nerven kann und dort zum Standartproblem gehört.

 

Grundsätzlich sind Softwareprodukte aus der Bucht nicht selten fragwuerdig.

Ich hatte erst gerade einen Fall,wo sich Jemand mit einem Billig-Auslesegerät irgendwie die Steuergeräte vermurkst hat.:eek:

Mit meinem VAG COM komme ich da jetzt auch nicht mehr rein.

Zumindest heisst es jetzt immer das diese Funktion nicht mehr unterstuetzt wird.

 

so long

bearbeitet von Wolfgang B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch hier im Berliner Norden hat sich eine fiese Bande ausgebreitet, die nachts die Autospiegelgläser klaut. Letzte Woche waren die neueren BMW's dran. Ein Außenspiegelglas kostet beim 5er eben mal 290,- das Stück. Besonders fies, nach dem die Gläser ersetzt waren, wurden sie 2 !!! Tage später wieder geklaut. Was macht man denn da ? Jeden Abend die Spiegelgläser ausbauen und mit nach oben nehmen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man bei denen Bestellungen aufgeben? Brauche zwei beheizbare Spiegelgläser für den Volvo...

 

*duck-und-weg*

 

 

Hinweis des Vorstands

Das Vorstandsmitglied A2-s-line distanziert sich ausdrücklich von der vom User A2-s-line oben gemachten Aussage!

 

;)

Im Ernst:

Es ist echt zum kotzen, was mittlerweile vor sich geht. Alles, was nur irgendwie zu schnellem Geld gemacht werden kann, wird geklaut. Aber: Wie will man dem Einhalt gebieten, wenn die Teile dann im Internet zum einfachen, anonymen Verkauf kommen können und die Käufer nicht hinterfragen, warum so ein Teil plötzlich zum Bruchteil des Wertes verschachert werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  1. Bullterrier, Rottweiler, Dobermann, Bulldogge o.Ä. ins Auto setzen.
  2. Fenster auf lassen.
  3. Beruhigt schlafen gehen...

;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich auch auffällig finde, ist dass es jetzt vermehrt Privatleute bei ebay gibt, die gebrauchte Radkappensätze verkaufen. Komisch ist nur dass sie mehrere gleichzeitig verkaufen und wenn man in ihr Profil guckt, bei den Bewertungen stellt man fest dass sie schon reichlich verkauft haben. Also ich habe keine 20 Sätze im Keller liegen :huh:

Wenn man dann bedenkt, dass die Radkappen bei ebay im Durchschnitt 35-40€ pro Satz hergeben, sicherlich ein lohnendes Geschäft für so manch einen.

 

Ich habe mich jetzt erstmal gegen Radkappen entschieden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden