Jump to content

30mm tiefer mit Koni FSD?


blueAtwo
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich besuche dieses Forum nun schon einige Zeit und finde es super was hier für wertvolle Erfahrungsschätze ausgetauscht werden.

Jetzt habe ich mich endlich dazu entschlossen mich anzumelden, um meine Anliegen einmal hier vorzubringen.

Ich habe nun schon 3 Jahre H&R 25/25 Federn mit original Dämpfer in meinem TDI/90PS verbaut, die Optik ist Ok, aber mit den Fahreigenschaften bin ich gar nicht zufrieden. Besonders bei Bodenwellen haut`s dich ausm Gestühl> Man gut das es die Anschnall-Pflicht gibt, sonst hätte ich wohl schon die eine oder andere Beule im Dach. Dazu kommt noch die Sägezahnbildung, ich fahre Fulda Carat Exelero 205/45 auf 7x16 Felgen.

 

Jetzt bin ich halt auf der Suche nach dem richtigen Fahrwerk.

Und hier im Forum bin ich wohl auf die richtige Fahrwerks-Kombi. gestoßen und zwar Weitec Federn 30/30 und Koni FSD, das soll auch noch Komfortabel sein.

Aber Koni sagt FSD nur bis 25mm Tieferlegung, wie sieht es damit aus?

Ich habe keine Lust ne menge Geld auszugeben und danach habe ich das gleiche wie vorher.

Vielleicht hatte ja jemand von Euch das gleiche Leiden wie ich und kann seine Erfahrung hervorbringen.

Als zweite Lösung dachte ich mir das Komplett-Fahrwerk von Spax 30/30 mit verstellbaren Dämpfern. Hat damit schon einer von Euch Erfahrungen machen dürfen?

Wie sieht es da mit dem Komfort aus?

 

Bin gespannt auf Eure Antworten!

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Koni spricht von echter Tieferlegung um 25-30mm die Du mit keiner der angebotenen Federkombination erreichen wirst, dann ist die Grenze erreicht. Beim 90PS TDI würde ich von Abt abraten ( sind zu weich hinten und vorne und dadurch wird der Grenzbereich erreicht und sie schlagen eventuell durch) und eher zu KAW 50/30 raten. Die haben mit FSD dann ne Tieferlegung um ca 25mm vorne und 15-20 hinten mit FSD. Alle Angaben ohne Gewähr :D

 

Gruß Audi TDI

Edited by Audi TDI
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für den Tipp Audi TDI!

Boa, 50/30 hört sich ja krass an.:eek:

Woher hast Du dieses Wissen? Schon selbst verbaut?

Oder jemand hier im Forum?

Möchte nämlich nicht das das Auto zu weit runterkommt, hab ne Fahrgemeinschaft mit drei kräftigen Mitfahrern.

 

Gruß blueAtwo

Link to comment
Share on other sites

Wir haben inzwischen in allen Autos KAW Fahrwerke verbaut.

Beim S5 von Schwiepa wurde sogar nach kürzester Zeit H&R

wegen mangelndem Komfort rausgeworfen und gegen KAW ersetzt.

Sehr zu empfehlen. Sportlich straff, und es "haut einen nicht aus dem

Gestühl"

Link to comment
Share on other sites

Ok, vielen Dank an alle!

Dann werde ich mich mal auf die Suche KAW 50/30 und Koni FSD machen.

Habt Ihr vielleicht nochn paar Tipps wo ich die Teile am güstigsten bekomme?!

Mein Auto-Shop hätte gern 869 harte Euros für die FSDs, ein wenig sehr überteuert. Oder?

Hab mich grad mal im Netz umgeschaut, da hab ich bei Yatego das KAW PlusKit Komfortfahrwerk gefunden für 490€, finde ich sehr billig.

Bei dem Preis halten die Dämpfer sicherlich von zwölf bis Mittag? Liege ich da richtig?

 

Gruß blueAtwo

Edited by blueAtwo
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.