Jump to content

Klima kühlt nicht.


doktor_dolitle
 Share

Recommended Posts

Meine Klimaanlage kühlt nicht mehr nach dem Winter. Ich dachte Kühlmittel zu wenig also aufgefüllt, aber kühlt immer noch nicht. Mit VAG-com Fehlerspeicher ausgelesen. Es ist ein Fehler gespeichert "Hochdruckgeber G65 unterbrechung oder kurzschuss auf plus"

Wer hat Erfahrung mit diesen Fehler?

Hat jemand ein Reparaturhandbuch oder Audi Reparaturleitfaden für Klimaautomatik?

Kann man den Geber ohne absaugen des Kältemittel ersetzen?

Link to comment
Share on other sites

wenn dieser sensor hin ist spring der kompressor nicht an. der wert den der sensor ausgibt dient dazu den kompressor bei überdruck abzuschalten. ist also ne sicherheitsmaßnahmen. außerdem schaltet er auch bei unterdruck den kompressor ab. glaube so < 2,6 bar.

der sensor kostet knapp 50 € und befindet sich vor dem kühler der klimaanlage wenn man davor steht rechts oben. wenn man die motorhaube runter hat kann man ihn sehen. wechseln geht allerdings nur wenn die stoßstange ab ist. bisschen blöf gemacht.

die angaben beziehen sich auch den amf motor. gehe aber mal stark davon aus dass es bei dir auch so aussieht.

 

mfg

stefan

 

edit: wechseln des gebers geht ohne dass das kältemittel raus muss.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gestern den neuen Druckschalter eingebaut und sofort kühlt die Klima wieder. Der Schalter geht auch ohne ausbau der Stoßstange raus. Ich hatte zuerst einen Druckschalter bei meinen Autoteilehändler von Hella bestellt wäre 15€ billiger gewesen pass leider nicht . (Gewinde zu groß)

Link to comment
Share on other sites

wie hast du den ohne demontage der stoßstange getaucht bekommen?

da ist doch alles so eng dass man mit nem schraubenschlüssel oder ner zange nicht rankommt.

hab bei mir in der garage auch nen neuen sensor liegen weil meiner sporadisch spinnt. drück mich aber als um den einbau wegen der stoßstange.

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

Im Prinzip muss man den Schalter mit passendem Werkzeug nur lösen, dass er nicht mehr fest sitzt, dann kann man ihn mit der Hand runder drehen. Ungefährlich ist das nicht, da man das Stück Rohr wo der Sensor drauf geschraubt ist recht schnell abdrehen kann wenn der Sensor sich nicht lösen lässt.

 

Aber trotzdem ne ziemliche Fummelei, da ist kaum Platz.

Link to comment
Share on other sites

wie hast du den ohne demontage der stoßstange getaucht bekommen?

da ist doch alles so eng dass man mit nem schraubenschlüssel oder ner zange nicht rankommt.

hab bei mir in der garage auch nen neuen sensor liegen weil meiner sporadisch spinnt. drück mich aber als um den einbau wegen der stoßstange.

 

mfg

 

Ich habe die Kühleinheit gelöst, man brauch nur 2 Stöpsel entfernen, dann kann man den Kühler und Kondensator zum Motor schieben. Zusätzlich habe ich die Trocknerflasche abgeschraubt, dann geht die Kühlereinheit noch etwas weiter weg von der Stoßstange. Es sind dann etwa 5cm Platz zum Schrauben.

Der Geber war nur leicht fest, habe ihn nur mit einem 18er Gabelschlüssel gelöst(der ging leichter auf die 17er Mutter)

Danach mit den Fingern raus- u. wieder reindrehen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...
Ich habe die Kühleinheit gelöst, man brauch nur 2 Stöpsel entfernen, dann kann man den Kühler und Kondensator zum Motor schieben. Zusätzlich habe ich die Trocknerflasche abgeschraubt, dann geht die Kühlereinheit noch etwas weiter weg von der Stoßstange. Es sind dann etwa 5cm Platz zum Schrauben.

Der Geber war nur leicht fest, habe ihn nur mit einem 18er Gabelschlüssel gelöst(der ging leichter auf die 17er Mutter)

Danach mit den Fingern raus- u. wieder reindrehen.

Ich habe mir jetzt auch einen neuen Geber besorgt und würde den ganz gerne ohne Demontage der Stoßstange tauschen, aber wie?

Ich habe einen AUA MJ 2002. Kann evtl. mal jemand ein Photo einstellen? Ich sehe DIE beiden Stöpsel nicht und kann mir nicht vorstellen, wie ich den Kühler Richtung Motor bekommen kann.

 

Schonmal danke im Voraus!

Link to comment
Share on other sites

Sorry, dass ich nochmal nachfrage.

Stöpsel sind die hier?

 

Wie bekomme ich die Dinger raus, ohne was kaputt zu machen?

Reicht der Platz dann zum Tausch des G65, ohne die Trocknerflasche zu lösen?

Hat das Ventil hinter dem G65 jemals bei irgendwem nicht funktioniert?

Fragen über Fragen...

58933f859155a_Stpsel_Khler.jpg.4d2e901400842afba58454cdd9a175e8.jpg

Link to comment
Share on other sites

Zusammendrücke, raushebeln. Die Trocknerflasche ist ne andere Baustelle, brauchst halt dünne Finger. Einfach machen, wird schon. Ob das Ventil bei irgendwem schonmal nicht funktioniert hat, kann ich nicht sagen. Bei mir wars bisher jedenfalls immer dicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich will mal einen kurzen Zwischenbericht mit der Hoffnung auf weitere Impulse bzw. Einschätzungen geben:

 

Ich habe mir zwischenzeitlich einen neuen G65 beim :)Teilehändler meines Vertrauens zu einem guten Kurs besorgt. Allerdings habe ich für mich persönlich beschlossen, den Geber nicht bei befüllter Anlage auf gut Glück rauszuschrauben.

 

Mittlerweile habe ich auch festgestellt, dass die Klima nur zeitweise nicht kühlt. Von daher glaube ich auch nicht mehr so recht an den G65 als Fehlerursache (und erst recht nicht an den Kompressor, den die Werkstatt schon tauschen wollte...).

 

Nachdem, was ich sonst noch im Forum gelesen habe, rückt der Kühlerlüfter nun in Verdacht. Sehe ich das richtig? Der Lüfter geht zwar an, allerdings habe ich den Eindruck, dass er sich nicht auf voller Drehzahl bewegt, obwohl der Motor warm ist (90° laut Anzeige) und die Klima auf "lo" steht.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 years later...

Hallo,

 

ich hole dieses ältere Thema mal hoch da ich eine Fehlerursache hatte, die ich hier in dem tollen Forum zu dem Thema bis jetzt nicht gefunden habe. Vielleicht hilft es ja anderen auch mal.

Bei einem meiner Kugeln hatte ich letzte Woche auch das Problem "G65 Kurzschluß gegen Plus".  Der schnelle Wechsel vom Geber wie hier beschrieben hat leider nichts gebracht. Lüfter funktionierte wie er sollte.

Beim Prüfen mit dem Multimeter bin ich dann am Geberstecker auf Korrosion gestoßen. Schmock beseitigt - Fehler weg! Klima kühlt wieder, keine Fehlermeldungen mehr im Fehlerspeicher :HURRA:

Manchmal sind es die kleinen Sachen...

 

Viele Grüße

 

Maic

  • Thanks 5
Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to Klima kühlt nicht.

 

Klima kühlt wieder. 

Der erste Klimaservice nach Erstzulassung 01/2004.

Das Kabel tief in den Schlund des rechten Mittelausströmers versenkt, zeigte das Thermometer als Minimalwert 3,2°C an. 

Bei 'AUTO' und 'LO' und etwa 30°C Außentemperatur. 

Denke, das ist okay. 

:)

 

164,14EUR, Bosch-Dienst. 

Denke, das ist ziemlich teuer. 

o.O

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb mamawutz:

164,14EUR, Bosch-Dienst. 

Denke, das ist ziemlich teuer.

 

ATU hat (mal) einen Klimaservice für 80€ angeboten, aber nur, wenn weniger als 15%  Kühlmittel fehlt. Kühlmittel ist mittlerweile teu(r)er geworden.

Wenn ich 164,14€/17 Jahre rechne, dann sind das weniger wie 10€ pro Jahr. Ist doch ein guter Kurs, dafür, dass der Wagen im Sommer kühl wird. ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe leider nicht daran gedacht, nach dem  Ausdruck vom Wartungsgerät zu fragen. 

Und den Motor habe ich an der nächsten Kreuzung gleich mal abgewürgt. 

Ich bin die 17 Jahre nur sehr wenig mit Klimatisierung gefahren. 

Jetzt hoffe ich, daß der Kompressor noch ein paar Jahre hält. 

Edited by mamawutz
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Mein A2 wurde im Februar 20 udn ich habe IHn nach 10 Jahren von meienr Ex und den Kindern zurückerhalten.  Grössere ERneuerungen waren nötig (Kupplung nach 300K km, Zahnriemen/ WP, Bremsen Hi Komplett inkl Stossdämpfer, Service natürlich). Nun, nach MFK/Tüv nach 6 Monaten wieder auf der Strasse und Klimatronic funktioniert nicht.

Datum letzter Klimaservice unbekannt.  Jetzt 200g nachgefüllt.

Leider ohne das Kühlung kommt.

Nächster Schritt: Druckschalter ersetzen. (Fehlermeldung 000819) 

Edited by jamescook69
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Klimaleitung Druckschlauch 8Z0260701H nicht mehr lieferbar?

    2. 8

      Was ist unser A2 1.2TDi noch wert?

    3. 300

      [1.4 TDI AMF] DIY-Anleitung Zahnriemenwechsel

    4. 34

      [1.4 BBY] Ölabscheider Austausch

    5. 300

      [1.4 TDI AMF] DIY-Anleitung Zahnriemenwechsel

    6. 8

      Was ist unser A2 1.2TDi noch wert?

    7. 300

      [1.4 TDI AMF] DIY-Anleitung Zahnriemenwechsel

    8. 0

      Es Rappelt in der Kiste - Neue Kupplung, Geräusche beim Schalten

    9. 5

      Stellmotor Zentralklappe V70

    10. 8

      Was ist unser A2 1.2TDi noch wert?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.