Jump to content
Sven Diesel

Zahnriemenwechsel beim A2 1.4 TDI - Kosten

Recommended Posts

Also MJ03 dann sollte der schon den bhc riemen haben, am sichersten ist aber wenn du unter die Abdeckung schaust wie die spannrolle aussieht.

 

Wenn du den vom BHC hast kannst du ihn theoretisch auch 120.000km fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum Thema Zahnriemenwechsel gibt es ja unüberschaubar viele Beiträge. 

Ich versuche es mal hier.

 

Hat jemand aus NRW die Audi Werkzeuge (Set), die für den Wechsel nötig sind und würde sie verleihen?

Standort ist zwischen Düsseldorf und Essen.

 

Es geht um einen A2 1.4 TDI mit 75 PS, Motorcode BHC aus 2003.

Ich habe da jemanden, der das günstig machen würde, der hat aber leider die VW / Audi Spezialwerkzeuge nicht. 

Holen / bringen bzw. verschicken und Leihgebühr ist klar.

 

@ Mods, wenn es einen besser geeigneten Thread gibt, bitte verschieben.

 

Gruß Horst

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.1.2020 um 15:06 schrieb Superduke:

So kommt ein Zahnriemenwechsel inkl. Pumpe auf ca. 150Euro inkl. Material - evtl. kommen da einmalig nochmal 50Euro für Werkzeug hinzu. 

Ich bin sehr glücklich wenn ich das zu dem Preis bekomme.

Habe einen AMF ohne jeglichen Nachweis gekauft. Sonst eigentlich ok bis auf Kleinigkeiten.

Da ich absolut nicht weiß wie alt der ZR ist, werde ich ihn so schell wie möglich erneuern lassen mit Wapu und Spannrolle, etc.

Ich denke das ich dafür zwischen 200,00 und 300,00 zahlen muss. Wir werden sehen. (Januar 2020).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du wirst bei rund 500€ landen (plusminus, je nach Region)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Nagah:

Du wirst bei rund 500€ landen (plusminus, je nach Region)

Oben steht: So kommt ein Zahnriemenwechsel inkl. Pumpe auf ca. 150Euro inkl. Material - evtl. kommen da einmalig nochmal 50Euro für Werkzeug hinzu. 

 

Wie kommen die 300,00 Differenz zu stande?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oben wird von Selberschrauben gesprochen:

Am 5.1.2020 um 15:06 schrieb Superduke:

Ich bin der Meinung um einen A2 wirtschaftlich zu halten sollte man einigermaßen die Möglichkeit haben selbst zu schrauben. (oder halt die Bereitschaft viel Geld für Reparaturen auszugeben) 

 

So kommt ein Zahnriemenwechsel inkl. Pumpe auf ca. 150Euro inkl. Material - evtl. kommen da einmalig nochmal 50Euro für Werkzeug hinzu. 

 

Wenn du mal googelst, dann findest Du für den AMF Zahnriemensätze vom Markenhersteller mit Spannrolle und Wasserpumpe für ca. 120,-€.

@Superduke meint das Werkzeug zum blockieren des Motors. Noch nicht mit dabei wäre eine Motorbrücke , um den Motor aufzuhängen, da beim Riemenwechsel die Motorlagerung gelöst werden muss.

Der Riemenwechsel braucht ja ein paar Stündchen Zeit, die die Werkstatt bezahlt heben möchte. So kommt die Differenz zustande.

Ich persönlich würde ja ab einer Laufleistung ab 200'km auch die Ölpumpenkette zur Ausgleichswelle mitwechseln. Diese längt sich und deren Spanner läuft ein. Somit besteht die Gefahr des Überspringens.

Im günstigsten Fall schüttelt sich nur der Motor, im schlimmsten Fall reißt die Kette und ein Motorschaden ist die Folge.

Das Material dafür kostet nochmals ca. 120,-€ und ca. 2-3 Stunden Mehrarbeit.

Aber wir sind hier schon wieder im falschen Thread, da der Titel "1.4 Zahnriemenwechsel" heißt.  Wir reden über den Diesel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Brukterer:

Oben steht: So kommt ein Zahnriemenwechsel inkl. Pumpe auf ca. 150Euro inkl. Material - evtl. kommen da einmalig nochmal 50Euro für Werkzeug hinzu. 

 

Wie kommen die 300,00 Differenz zu stande?

 


Kann ich dir nicht sagen, ist halt so.

Frag doch einfach mal die Werkstatt deines Vertrauens, nach einem Kostenvoranschlag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habs letzten Monat machen lassen (freie Werkstatt):

Zahnriemen 180,44 €

Kühlmittelpumpe 37,01 €

je Netto

Arbeitszeit:

Zahnriemenwechsel 3 Std

Pumpe 0,8 Std

macht gesamt 552,70 €

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wie ich geschrieben hatte ging es ums Selbstschrauben. 

Motorbrücke ist beim reinen Zahnriemenwechsel nicht erforderlich - hier ist es deutlich bequemer und besser den Motor mit einem Rangierwagenheber an der Ölwanne abzustützen. 

Beim Kettenwechsel sieht das natürlich anders aus....

Motorbrücke ist beim A2 eh so eine Sache - die Kotflügelbänke sind recht steil, sodass die Brücke ohne zusätzliche Fixierung recht weit nach vorne rutschen kann.... Der Sache traue ich einfach nicht. 

Beim Kettenwechsel nehme ich den Zahnriemen ab - montierte das Motorlager wieder und mache dann an der Ölwanne weiter - gerade die Zentralschraube der Kurbelwelle würde ich nie bei einem aufgehängten Motor lösen.... 

 

Zu den Werkzeugkosten - Abstecksatz KW und NW - mehr brauchst du beim Riemenwechsel nicht. 

Wenn du die Kette mit machst brauchst du noch den Gegenhalten für die KW. 

 

Immer vorausgesetzt, dass ein ordentlicher Drehmomentschlüssel vorhanden ist. 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Nagah:


Kann ich dir nicht sagen, ist halt so.

Frag doch einfach mal die Werkstatt deines Vertrauens, nach einem Kostenvoranschlag.

Ja, das werde ich machen. Ich werde das Geld auf jeden Fall investieren. Das hole ich dann durch den niedrigen Verbrauch in den nächsten Jahren wieder rein. xD Habe schon bei meiner Werkstatt an gefragt.  (Es wird kalkuliert  und mir in der nächsten Woche telefonisch mit geteilt.)

Werde noch andere Angebote einholen.

Interessant ist was die Steuerkette (Austausch) separat kostet. Die jetzt mit machen übersteigt mein Budget wirklich. 

Edited by Brukterer
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ölpumpenkette sepperat ist nochmal ein kompletter Zahnriemenwechsel ohne austausch der Wasserpumpe (10min).

 

Hier gehts eigentlich um den 1.4 Benziner....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.