Jump to content

Thermostat für kennfeldgesteuerte Motorkühlung


ghnl
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe da ein Problem ..

 

Mein kleiner (1,6 FSI) meldet folgendes:

"Thermostat für kennfeldgesteuerte Motorkühlung"

 

Verhält sich normal aber die Motorlampe ist an.

 

Nun meine Frage - wo sitzt das Teil? Kostet wohl um die 130 €, Audi will 300 incl. Einbau.

 

Kann mir da jemand einen Tip geben..?

 

Danke vorab!

Link to comment
Share on other sites

Sitzt in Fahrtrichtung links am Zylinderkopf unter der Hochdruckpumpe. Der Tausch ist beim FSI ein wenig fummelig, daher würde ich gleich das komplette Kühlmittelreglergehäuse inkl. aller Anbauteile wechseln. Kost um die 130€, wenn ich es richtig im Kopf habe und du bist erstmal wieder alle Sorgen los.

 

Wichtig: Lass dir nen Kostenvoranschlag geben, bei mir artete das Ganze zum Drama aus. Für 300€ Festpreis würde ich das sofort machen lassen, da sie ja das komplette Teil wohl schon eingeplant haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo,

 

ich muss nochmal nachfragen.. das gesamte Teil kostet 100 - 140€

 

Defekt ist ja nur der Fühler - undicht ist nichts. Welcher ist das? Was kostet der?

 

Danke! Gruß Robert

 

Hier ist das beschreiben - dieses Ventil muss es doch einzeln geben ...

 

http://www.hella.com/hella-at/assets/media/Fahrzeugkuehlung_kompaktes_Wissen_fuer_die_Werkstatt.pdf

Edited by ghnl
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 4 months later...

Mahlzeit,

 

wir haben jetzt hin und wieder ebenfalls folgende Fehlermeldung:

 

17700 - Thermostat für kennfeldgesteuerte Motorkühlung (F265)

P1292 - 35 - 10 - Unterbrechung - Sporadisch

 

Welches Teil brauch ich jetzt hier genau zu tauschen? Hat jemand eine Teilenummer für mich?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

... folgende Fehlermeldung:

 

17700 - Thermostat für kennfeldgesteuerte Motorkühlung (F265)

P1292 - 35 - 10 - Unterbrechung - Sporadisch

 

 

Scheint gerade eine Epedemie zu sein. Hab den selben Fehler und somit eine leuchtende Motorkontrolleuchte :(

 

Wenn ich das richtig verstanden habe, muß also das komplette Thermostatgehäuse gewechselt werden. Richtig?

Link to comment
Share on other sites

Muss nicht zwangsläufig. Aber die Arbeit ist fast die Selbe und danach hättest sonst immernoch spröden Kunststoff drin. Außerdem geht das Gehäuse beim Ausbau sowieso kaputt, also gleich das komplette Teil inkl. Thermostat bestellen.

 

X1-Autoteile AUDI A2 (8Z0) 1.6 FSI > Kühlung > Thermostat/-dichtung > Thermostat

Link to comment
Share on other sites

 

 

Das hier ist wohl das Gleiche...nur ein paar Euro günstiger (wenn auch nicht viel)

 

http://www.ebay.de/itm/380910355132?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT#vi-ilComp

 

Lohnt es sich bei der Gelegenheit, noch andere Teile bezüglich Wasserkreislauf zu wechseln? Wenn ja welche?

 

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hab ja folgende Fehlermeldung:

 

17700 - Thermostat für kennfeldgesteuerte Motorkühlung (F265)

P1292 - 35 - 10 - Unterbrechung - Sporadisch

 

 

Wenn ich das richtig verstanden habe, muß also das komplette Thermostatgehäuse (bzw. nur der Thermostat) gewechselt werden. Mir ist jetzt nur nicht klar, woher die "Unterbrechung-Spoadisch" kommt. Der Thermostat ist doch rein mechanisch, oder? Wie oder womit mißt das Steuergerät diese sporadische Unterbrechnung? Der elektr. Doppeltemperaturgeber G2, der ja auch im Thermostatgehäuse plaziert ist, habe ich schon vor ein paar Monaten gewechselt. Sollte also i.O. sein.

 

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

Das Bimetall im Thermostaten wird vom "Leistungskennfeld" elektrisch beheizt, so dass dieser meint, das Wasser wäre 107 Grad warm und öffnet. In Wirklichkeit bescheißt er sich aber selbst und senkt so die Kühlwassertemperatur unter hoher Last.

 

Könnte also sein, dein "Heizanschluss" hat nen Wackler etc.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Info. Hatte gerade mal im ETKA geschaut und war dadurch auch schon ein wenig schlauer geworden. Ich werde mal versuchen, den Stecker abzuziehen und ein wenig Kontaktspray einsetzen. Vielleicht hilfts ja...

 

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Am nächsten Freitag habe ich jetzt Termin zum Wechseln beim Freundlichen. Für rund 130€ (ohne Regler, den habe ich selbst besorgt) ist das noch ein verhältnismäßig harmloser Spaß :rolleyes: Dafür brech ich mir jedenfalls nicht selbst die Hände :P

 

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

Ich bin zum Volkswagen Direkt express Service Center gegangen und hab gefragt, was es kostet, den Thermostat zu wechseln. Das Teil incl. Gehäuse hatte ich ja schon aus der Bucht und das hab ich dem Serviceberater auch gesagt. Da hat der Betrieb aber kein Problem mit. Das hab ich damals auch schon so beim Saugrohrunterteilwechsel so gemacht.

Er hat dann ein wenig in seinem Computer geschaut und hat mir dann den Preis genannt...:D

Aber so ungewöhnlich ist der Preis doch eigentlich nicht, oder? Letztens hatte doch auch schon jemand irgendwo geschrieben, das sein Freundlicher 300€ incl. Thermostat verlangt hat. Und bei dem kostet allein der Thermostat incl. Gehäuse schon ca.170-180€.

 

Gruß Bernd

Link to comment
Share on other sites

Kurze Info zum Tausch des Thermostats. Beim gestrigen Abholen schaut mich der Kundendienstmeister an und meint zu mir, das sie zum Tausch des Reglers auch das Schaltsaugrohr demontieren mußten. Sonst wäre da kein rankommen gewesen. Dies steht aber anscheinend nicht in den Unterlagen zur Preisbestimmung des Reglertausches mit bei. Aber der Preis bliebe natürlich trotzdem :D Glück gehabt.

 

Meine Freude währte aber nicht lange, denn kaum 2km gefahren war plötzlich wieder meine gelbe Motorkontrolllampe an :eek:

Bin dann trotzdem nach Hause gefahren um den Fehlerspeicher erstmal auszulesen. Und richtig....Fehler 17439 ist wieder da. Die Spacken haben, wie befürchtet, wieder was bei der Montage verdaddelt. :catfight:

Die Unterdruckdose bewegt zwar ein wenig das Gestänge, aber meines Erachtens nicht weit genug. Hab dann heute mit dem Meister gesprochen und der versicherte mir hoch und heilig, das sie die Klappe verriegelt hätten beim Einbau (und auch beim Ausbau). Jetzt geht er Montag wieder in die Werkstatt...mal schauen, wie lange es diesmal dauert.

Link to comment
Share on other sites

Kurze Info zum Tausch des Thermostats. Beim gestrigen Abholen schaut mich der Kundendienstmeister an und meint zu mir, das sie zum Tausch des Reglers auch das Schaltsaugrohr demontieren mußten. Sonst wäre da kein rankommen gewesen. Dies steht aber anscheinend nicht in den Unterlagen zur Preisbestimmung des Reglertausches mit bei. Aber der Preis bliebe natürlich trotzdem :D Glück gehabt.

 

Meine Freude währte aber nicht lange, denn kaum 2km gefahren war plötzlich wieder meine gelbe Motorkontrolllampe an :eek:

Bin dann trotzdem nach Hause gefahren um den Fehlerspeicher erstmal auszulesen. Und richtig....Fehler 17439 ist wieder da. Die Spacken haben, wie befürchtet, wieder was bei der Montage verdaddelt. :catfight:

Die Unterdruckdose bewegt zwar ein wenig das Gestänge, aber meines Erachtens nicht weit genug. Hab dann heute mit dem Meister gesprochen und der versicherte mir hoch und heilig, das sie die Klappe verriegelt hätten beim Einbau (und auch beim Ausbau). Jetzt geht er Montag wieder in die Werkstatt...mal schauen, wie lange es diesmal dauert.

 

Und genau deshalb hab ich es selber gemacht :D

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So, da bin ich wieder.

Leider kommt der Fehler wieder mit dem Thermostat.

Hab das "neuwertige" Thermostat von ghnl eingebaut.

Anfangs wars eigentlich ganz ok. Aber mittlerweile steht der Fehler immer wieder als "sporadisch" drin.

 

Hab das Gefühl, dass das Thermostat von ghnl wahrscheinlich auch defekt war. Wobei aber das sporadisch hier nicht passt...

 

Oder hat jemand vll. noch ne andere Idee?

Link to comment
Share on other sites

Werde ich mal reinigen und nochmals prüfen. Wäre aber schon sehr seltsam.

 

Der Fehlercode ist doch aber eindeutig dafür, dass das Thermostat was hat oder? Kann also nichts mit dem ganzen Gehäuse zu tun haben (Reglergehäuse) oder?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.