Jump to content

Zylinderkopfdichtung


AS 5500
 Share

Recommended Posts

Hallo A2 Freunde,

habe die Diagnose am 1,4TDI mit 180tkm ZKD kaputt nach dem er heiß gelaufen ist, Rat meiner Werkstatt ist nun ihn nicht mehr reparieren zu lassen, da die Folgeschäden wie Motorlager und Getriebe nicht abzusehen sind.

Wer hat damit Erfarung und kann mir Rat geben?

 

MFG

AS 5500:crazy:

Link to comment
Share on other sites

Hi und herzlich willkommen bei den A2-Freunden.

 

Um Motorlager und Getriebe würde ich mir grundsätzlich keine Gedanken machen. Mir stellt sich die Frage, warum er denn heiß gelaufen ist. Weißt Du das? Das würde bei der Diagnose deutlich weiterhelfen.

 

ZKD kann man tauschen, ist aber halt nicht günstig, da Zahnriemen und natürlich der Kopf runter müssen.

Link to comment
Share on other sites

Hatte schon länger Probleme mit Wasserverlust, Drucktest ergab keine Diagnose, haben bei Audi nachgefragt mit der Antwort dass evtl. vom Thermostat etwas in den Kühlkreislauf geraten ist und die Wasserpumpe dadurch blockiert wurde.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Ich häng mich hier mal an. Meine Kugel dampft und verliert Kühlwasser, noch nicht richtig schlimm, aber halt doch. Im Stand bei kalter AGA nebelt es sehr, warm ist es besser, aber sobald ich mal ne Minute stehe, sieht man es wieder dampfen...

 

Daher denke ich, dass die Zylinderkopfdichtung wohl nicht mehr ganz ok ist (km-Stand ist jetzt nicht ganz 160tsd). Zahnriemen wurde bei etwa 90tsd gemacht.

 

Hat jemand eine Preisvorstellung, was das kosten darf? Und mache ich den Zahnriemen gleich wieder mit? Ich fahre 4 Tage die Woche mind. 100km, wenn ich nicht gerade Urlaub habe...

 

EDIT: noch vergessen: der Fühler für die Wassertemperatur ist glaube ich auch nicht mehr ganz ok, denn sobald ich viel Schub fahre oder an der Ampel stehe, fällt die Temperatur direkt ab bis auf 80°... Hat sie glaube ich letzten Winter nicht gemacht...

 

Danke Euch!

 

Grüße

Anika

Link to comment
Share on other sites

@AS5500... ""dass evtl. vom Thermostat etwas in den Kühlkreislauf geraten ist und die Wasserpumpe dadurch blockiert wurde.""

Wenn das so wäre wie kann der Zahnriemen dann weiter drehen der die WAPU antreibt er müsste quasi drüber rutschen und somit alle Zähne des Riemens in kurzer Zeit abrasieren.Somit Motorschaden nicht durchs überhitzen entstehen sondern durch Zahnriemen rutschen aber dann schlagartig !

Such Dir ne günstige Fachwerkstatt mit KV Anschlag nicht in den Glaspalast gehen.

----ach so sorry ..... hab Datum nicht gelesen .... :o----

 

@Kleine .... unbedingt Wasserstand im Ausdehnungsbehälter kontrollieren (immer nur im kalten Zustand auffüllen) Wenn die Flüssigkeit sich verfärbt (kommt Öl in den Kühlkreislauf) oder Konstand abfällt, obwohl alles Dicht erscheint, ist mit Sicherheit ein Zylinderkopfdichtungsschaden, sollte wenns ok ist Pink sein VW-G11 genannt.

Jaaa auf alle Fälle reparieren lassen und auch mit WAPU neu und Zahnriemen Neu bei ZKD Wechsel.Ist nicht gerade billig aber ich denke in einer kleineren Werkstatt bezahlbar, weis aber nicht was sowas jetzt kostet??? Wäre hier mal interessant ...?

Edited by Lack-Addi
Link to comment
Share on other sites

Flüssigkeit ist rosa und nicht verfärbt. Symptome sprechen für Zylinderkopfdichtung, würde ich sagen. Und der Sensor ist ontop.. Das Weihnachtsgeschenk an meine Kugel wird das wohl, wenn ich so im WWW nach Preisen schaue.

Link to comment
Share on other sites

verlierst Du Kühl-Flüssigkeit ? oder ist es konstant ? Motorölstand kontrollieren ?

Kann natürlich minimal sein und trotzdem stark qualmen aber irgendwann müsste mal etwas weniger werden ...oder das Motoröl sich mit Kühlfl. vermischen dann schauts sehr hell aus und nicht mehr braun wie M.-ÖL

eventuell am Ölpeilstab zu erkennen ...

Edited by Lack-Addi
Link to comment
Share on other sites

@Kleine

lass doch erstmal die Kühlflüssigkeit auf Verbrennungsrückstände untersuchen.

Die Werkstätten haben dazu spezielle Messgeräte.Dann würde ich weitersehen.Bedenke bitte das die Fahrzeuge bei dieser Witterung alle qualmen und das nicht nur bei kaltem Motor, sondern auch bei Betriebstemperatur.

Link to comment
Share on other sites

Es qualmt, dass es für ein Dampfbad reicht und mich andere Leute anblinken ;)

 

Optisch schaut die Kühlflüssigkeit aus wie immer, Öl schaue ich mal. Den Peilstab verwende ich nie, hab ja nen Sensor und immer Öl dabei und der Stab ist ja nicht so wahnsinnig zuverlässig. Aber für ne Farbbeurteilung wird es wohl reichen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.