Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Problem A2

Audi A2 - BAD - 1.6FSI Diverse Fehler ( Hilfe )

Suche antworten  

2 Stimmen

  1. 1. Suche antworten

    • Wer könnte mir einen tip geben
      0
    • was wäre zutun
      2


Recommended Posts

Hey ich habe ein grosses Problem mit meinem Audi A2 1,6 L FSI.

Der Motor Ruckelt und hat Zündaussetzer. Im Kalten zustand läuft er fast ganz normal aber sobald er warm wird fängt es an. Und ab ca. bei 3000 u/min geht die MIL wieder aus.

 

Im Fehlerspeicher sind diese Fehler abgespeichert.

Verbrennungsausetzer, 1 Zyl. - 2 Zyl. - 3 Zyl.

Luftansaugsystem Leckluft erkannt

 

 

Es wurde schon geprüft, Die Zündspulen, Kompression , Steuerzeiten, dies alles war ok. Darauf wurden neue Einspritzdüsen verbaut aber alles ist beim alten geblieben die selben Fehler.

 

Jetzt kam noch der Fehler AGR- Ventil Fehlfunktion dazu.

 

Wer kann mir dabei weiterhelfen:confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:

bearbeitet von Problem A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntest Du bitte mal den Fehlercode hinschreiben?

Ich vermute einmal es ist der Fehlercode 17912.

 

 

Hier sind mal 2 Ansätze.

Da Du das AGR Ventil selber ins Spiel gebracht hast, vermute ich den Fehler auch dort.

Bei mir war zwar auch mal das AGR Rohr gerissen ,ich hatte aber nicht dieses Fehlerbild, dennoch halte ich den AGR Strang/Ventil für warscheinlich.

FSI: Fehler 17912 und Schichtladebetrieb - A2 Forum

 

FSI - Wieder mal was neues - A2 Forum

 

Ansonsten mache doch erst einmal das leichteste..

Reinige die Drosselklappe + neue Dichtung lerne diese via VAGCOM/VCDS neu an..

Schau ob am Ansaugweg irgendwo vll Schäden zu sehen sind.

 

 

Aber da sich bei dir das AGR Ventil als Fehler meldet ,würde ich persönlich auch dort suchen bzw es austauschen.

Beim FSI reißt wie schon gesagt, das AGR Rohr gerne mal, dieses alleine löst diesen Fehlercode aber eigentlich nicht aus.

Meine Vermutung: Ventil;)

 

p.s. Bitte beim nächsten mal zuerst die Suche benutzen .

 

pps Ich konnte nicht widerstehen und habe an der Umfrage teilgenommen!;):D

bearbeitet von KugelwiderWillen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verbrennungsaussetzer gleich an mehreren Zylindern!

Bei mir war damals die Masse am Zylinderkopf locker. Würde ich mal überprüfen und wäre ein easy fix

 

Gruß Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verbrennungsaussetzer gleich an mehreren Zylindern!

Bei mir war damals die Masse am Zylinderkopf locker. Würde ich mal überprüfen und wäre ein easy fix

 

Gruß Volker

Guter Tipp, aber hattest Du auchn Fehlercode mitm Leck im Luftansaugweg? Ich denke mal eher nicht.:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Verbrennungsaussetzer gleich an mehreren Zylindern!

Bei mir war damals die Masse am Zylinderkopf locker. Würde ich mal überprüfen und wäre ein easy fix

 

Gruß Volker

Guter Tipp, aber hattest Du auchn Fehlercode mitm Leck im Luftansaugweg? Ich denke mal eher nicht.:P

 

 

p.s. könntest aber den Fehlercode trotzdem einmal hinschreiben.. falls noch jemand das Problem hat!;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo leute ja ich werde da mal nachschauen. Mir ist heute aufgefallen das der Audi keine aussetzer im Kalten zustand hat erst wenn der Motor warm ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen