Jump to content
thisisit

Nässe: Läuft nur auf 3 Zylindern ?

Recommended Posts

Hallo mal wieder,

 

ich glaube mein BJ2000, 145tkm A2 hat leichte Altersbeschwerden.

 

Folgendes Problemchen:

Wenn die Kugel mal 2-3 Tage unbewegt bei Regen im freien steht, geht beim Anlassen die Motorkontrolleuchte

an und blinkt alarmierend :eek:

 

Beim Anfahren scheint es als ob der Motor nur auf 3 Zyl.

läuft (unrunder Motorlauf), er lässt sich zwar fahren, hat aber weniger Leistung...

 

Das Problem verschwindet dann nach einigen KM Fahrstrecke

plötzlich wieder (Motor warm, Nässe verdunstet ?)

 

Würde mich über Tipps zur Diagnose/ Vorgehensweise freuen :)

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erste Idee: poröse Zündkabel? Ansonsten hilft dir das auslesen des Fehlerspeichers sicher weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hatte das problem vor einiger Zeit bereits schonmal.

 

Fehlerspeicher ausgelesen, dort stand was mit Zündaussetzer Zylinder 3, darauf hab ich mal das Zündkabel zu diesem Zyli gewechselt, wie es scheint ohne erfolg..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zündkerzen auch in Ordnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

jup, ZK sind OK, wurden vor 20tkm gewechselt..

 

Tendiere ja inzwischen dazu, nen kompletten Satz Zündkabel + die Zündspule

zu kaufen und zu verbauen..

 

Sollte ich da auf die Original Beru Teile zurückgreifen oder eher

günstigere Erstausrüterteile ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solange du dir nichts bei ebay bestellst, ist es glaube ich recht egal, ob du jetzt Beru, NGK oder sonstwas nimmst ;) Einfach mal beim Teilehändler deines Vertrauens nachfragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ähnliche Symptome. Nach einem Tausch von Zündspule und -kabel war der Fehler behoben. Das Ganze hat mich knappe 60 EUR gekostet.

Edited by Norman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles für 60,- Euro?! Ich hab für den Zündkabelsatz schon 55,- bezahlt. *kopfkratz*

Kabel tauschen ist kein Problem und geht ohne Werkzeug, die Spule dürfte normal auch keine Probleme machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Möglichkeit, poröse Zündkabel zu finden, ist, im Dunkeln bei laufendem Motor den Motorraum anzuschauen, wenn das feuchte Problem-Wetter herrscht. Sieht man munter Funken an den Zündkabeln blitzen, ist die Isolierung nicht mehr wirklich isolierend.

 

Ich weiß nicht, ob das beim A2 funktioniert, aber bei einem älteren Mercedes war das Schauspiel schon eindrucksvoll - und erklärte, warum der Motor bei feuchtkaltem Wetter mit reduzierter Zylinderzahl lief. Die Zündkabel waren damals aber auch 26 Jahre alt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Zündspule beim AUA ist seitlich am Motor mit zwei Innensechskantschrauben befestigt. Vorher einfach die Zündkabel abziehen (und die Belegung merken!), dann Zündspule austauschen und alles wieder zusammen stecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jepp, hatte das selbe Problem, bei uns war es einmal die Zündspule, dann ein anderes mal eines der Zündkabel Dank Maderbiss.

Exakt die selben Symptome...

 

Bitte halte uns hier auf dem laufenden wenn das Problem behoben wurde ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal merci für die bisherigen Infos.

 

Gestern nach 4 Tagen Stand mal wieder ein wenig mit 3 zyl.

gefahren, nach 15 KM lief er dann wieder normal :D

 

Erstaunlich das der A2 auch mit 3 Zyl. läuft, naja

bis eben die erste Steigung kommt, dann wird es

doch recht mühsam.

 

Gestern mal die Haube runtergemacht und bisschen geschaut,

sollte selbst austauschbar sein ;)

 

Hier mal die günstige Variante, Beru Teile sind ja

im Vergleich 2x so teuer, sind ja keine Hightechteile

also was ist z:B. an ner Beru Zündspule/kabel im

Vergleich zu NoName so viel besser ?

 

Zündspule / Zündmodul:

http://www.ebay.de/itm/190765685425?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

 

Zündkabelsatz:

http://www.ebay.de/itm/190763744941?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass die Finger vom ebay-Scheiss, da weißt du nie, was du bekommst, wenn da keine konkrete Marke angegeben (und geliefert) wird. Optisch mag das einwandfrei aussehen, nützt dir aber nichts, wenn die Zündkabel in kurzer Zeit porös werden, Kontakte korrodieren und die Zündspule nach einigen Kilometern verreckt. Muss nicht passieren, die Wahrscheinlichkeit idt bei NoName-Ware aber ziemlich groß!

 

PS: denke bitte auch an deinen Katalysator, wenn du Kilometerlang mit Fehlzündungen rumfährst...der mag das garnicht ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erstaunlich das der A2 auch mit 3 Zyl. läuft, naja bis eben die erste Steigung kommt, dann wird es

doch recht mühsam.

Sag das so bloß nicht unseren Dieselkollegen :D - die sind da ganz anderer Meinung...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal die günstige Variante, Beru Teile sind ja

im Vergleich 2x so teuer, sind ja keine Hightechteile

also was ist z:B. an ner Beru Zündspule/kabel im

Vergleich zu NoName so viel besser ?

 

Der Zeitraum bis zur nächsten Panne verlängert sich einfach etwas ;)

 

Da ich persönlich total ungern im Dunkeln bei Regen auf der Autobahn stehe, empfehle ich erst mal das hier und wenn das nicht hilft, das hier.

 

Allerdings ist deine Zündspule durch poröse Kabel (muss ja Spannung nachlegen wie blöd) vermutlich schon so durch, dass die dann als nächstes den Geist aufgibt. Also einmal bezahlen, dann Ruhe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, habt mich überzeugt, werde das Beru Zeugs ordern, will den Aluwagen ja noch nen paar Jährchen fahren..

 

Hab gestern mal bei ATU die Preise für die Teile erfragt, im Vergleich mit dem X1 Shop unverschämt teuer..

Share this post


Link to post
Share on other sites

By the way: Ich hab vom ATP mal ein Radlager verbaut. Nach 20.000km wars wieder so weit. Irgendwo muss der Preis ja herkommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

...und der verdient da prozentual sicher nicht weniger dran als der Originalteilefuzzi.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

sodele, Zündspule + Kabel gewechselt, war relativ einfach auszutauschen.

 

Ursache für die Zündaussetzter habe ich dabei auch entdeckt:

Beim Anschluss eines Zündkabels an den Zündverteiler war der Stecker

heftigst korrodiert...naja, 13 Jahre altes Teil eben, das kann mal kapput

gehen.

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja, läuft wieder wunderbar und positiver Nebenefekt, die

Fehlerspeicherlampe ist jetzt aus..

 

Hatte dort immer nen sporadischen Fehler wg. Lamdasonde 2 Spannungsproblemen stehen, evtl. bestand da ein Zusammenhang ?

 

Möchte die MKL nie wieder blinken sehen :rolleyes:

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann das Gefühl nachempfinden, wenn man ein Teil auf Verdacht austauscht, oder aufgrund von fundierter Recherche im Forum wechselt und es das dann auch wirklich war. Meine Werkstatt hatte mir vorher alles Mögliche empfohlen. Inklusive Austausch der Kupplung.

 

Gratuliere zum wieder rund laufenden Audi!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, macht immer Spass am A2 zu schrauben und dank des

super Forums auch in vielen Fällen machbar.

 

Vertraue inzwischen was Fehlerdiagosen mehr den Usern im Forum als der Werkstatt. Naja, der Audi Händler hier vor Ort ist mal so was von arrogant aufgetreten (nehme an wegen gebrauchten "alten" A2, Kunde hat noch nie Neuwagen bei mir gekauft) das der mich eh nie wieder sieht :rolleyes:

 

Die Kohle wo ich bei der Schrauberei dann spare, wird dann eben

für andere Dinge eingesetzt.

 

Btw. habe auch gleich im Rahmen der Schrauberei die Birnen

gegen GE Ultralight 120 getauscht, kann die Birnen empfehlen

sehr gutes, weisses Licht und Preislich OK.

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Btw. habe auch gleich im Rahmen der Schrauberei die Birnen

gegen GE Ultralight 120 getauscht, kann die Birnen empfehlen

sehr gutes, weisses Licht und Preislich OK.

 

Berichte mal, wie lang sie halten :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

wer mal sehen will, wie eine Zündspule vom AUA nach 302.000km aussehen kann, dann kuckt hier.

 

Ich denke, ich hab damit die Lösung meines "Nässeruckelns" gefunden :-))

 

Gruß

Andreas

58933df8e8432_IMG_16341.JPG.67ebf6c96786b9dec0ce53e098aff0b5.JPG

58933df907216_IMG_16381.JPG.50206f11e25c52e62ffa13e3449ae3d1.JPG

58933df917661_IMG_16391.JPG.90299bb69d0706f53ed5d327d1288740.JPG

58933df926c06_IMG_16361.JPG.b7f2365776fa197fb0c82a0525aaf103.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagen wir mal so: ich habe es lange akzeptiert, dass er bei Nässe ruckelt. Wir sind halt dann bei Regen mit dem anderen A2 gefahren. Bestimmt ein halbes Jahr :-).

 

Hatte aber zuerst ein Zündkabel gewechselt. Nachdem das nichts gebracht hat, habe ich mir die Zündspule angekuckt. Ich kann noch nicht sagen, ob das Ruckeln wirklich weg ist - aber angesichts des Zustandes der Zündspule erwarte ich mir jetzt ne Verbesserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.