Jump to content

Sounddesign


Artur
 Share

Recommended Posts

Leise an schlafende Kühe anrollen und kräftig hupen kann natürlich viel Spaß machen, haha... :D (Cars :))

 

Aber im Ernst: Bis 30km/h kann so ein leises Elektroauto für Fußgänger und Radfahrer u.U. schon etwas gefährlich werden. Es ist zwar noch keine Pflicht, Sinn macht es trotzdem.

 

Und nebenbei: Nicht jeder mag den Sound einer Straßenbahn im Auto hören wollen...

 

Verrückte und konstruktive Ideen sind gefragt. Also los... :)

Link to comment
Share on other sites

Außenlautsprecher, feuchtigkeitsbeständig und fertig. Da kann man dann drauf legen, was man möchte. Ein simulierter V8 klänge vielleicht falsch, weil die tiefen Frequenzen fehlen, aber ein Summen o.ä., evtl geschwindkeitsabhängig höher oder tiefer abgespielt sollte ganz gut passen.

 

- RaspberryPi

- mplayer

- kurzer Soundloop

 

...und das hier: http://www.mplayerhq.hu/DOCS/tech/slave.txt - aufgerufen aus einem kleinen Script das die Geschwindigkeit von einem CAN-shield bekommt. Mplayer kann den pitch ändern, sollte genau den Effekt erzeugen.

Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

Die edle Lösung ist geschwindigkeits- und lastabhängig: Audi R8 e-tron.

 

Andere bauen einfach geile Karren und verzichten ganz darauf: Tesla.

 

Und wieder andere legen im untersten Geschwindigeitsbereich einfach einen standard-modulierten Sound drüber, bis die echten Fahrgeräusche "übernehmen": Renault Zoe.

https://www.facebook.com/RenaultZE/posts/207081892734719

 

Und noch etwas Input für dieses tendenziell überflüssige, aber auch lustige Thema:

Link to comment
Share on other sites

da so etwas bereits in China und Japan Pflicht ist, haben alle Hersteller, die dort E-Autos verkaufen, auch so etwas entwickelt. In den USA wird das Gesetz in den nächsten Monaten kommen... In Europa bleibt es freiwillig soweit ich das weiß.

Link to comment
Share on other sites

das müsste ich nachforschen, aber ich denke schon, dass sie da was machen, weil die ja auch in den USA verkaufen und da kommt das Gesetz ja auch in absehbarer Zeit. Meist ist das halt nur eine ländergesteuerte Sonderausstattung wie zB die Heißland- oder Schlechtspritvarianten, daher braucht man schon interne Infos, um zu wissen, wer genau was wann wo bringt ;)

Link to comment
Share on other sites

Die edle Lösung ist geschwindigkeits- und lastabhängig: Audi R8 e-tron.

 

Irgendwie verstehe ich den Sinn nicht so richtig.

 

Man hört und sieht ja deutlich im Pedalvideo, wie der Sound beim loslassen sofort auf null geregelt wird. Wenn, wie am Zebrastreifen gezeigt, fast null Geschwindigkeit und sogar negative Beschleunigung vorliegt (also keine Motorlast), wird ja auch kein Sound aus den Lautsprechern abgespielt. also bringt es doch für die Fußgänger nichts!

Was eindeutig fehlt, ist der Leerlauf Sound, welcher ja beim Verbrenner R8 deutlich wahrnehmbar ist

Wenn moderne Benziner heranrollen oder an der Ampel stehen, höre ich (als Radfahrer) auch fast nichts. Darüber wird sich auch nicht beschwert.

 

Ich bin der Meinung, dass der Fußgängerschutz nur vorgeschoben ist. hauptsächlich ist es für die Ohren des Fahrers entwickelt.

 

Oder habe ich da einen Denkfehler?

 

Noch etwas, die beiden Videos, einmal mit und einmal ohne Sound, sind identisch.

Es ist nur mit mehreren Kameras gefilmt. Man sieht deutlich wenn der R8 am Zebrastreifen wieder losfährt, haben beide Passanten ihr rechtes Bein auf dem 4. Streifen. Zufall?

also wurde der Sound nur nachträglich eingespielt.

Der Audi hält je nach Kameraperspektive in unterschiedlichen Abständen vor dem Streifen. da kann ich mich aber auch täuschen.

 

Gruß

arosist

Edited by arosist
Link to comment
Share on other sites

Irgendwie verstehe ich den Sinn nicht so richtig.

 

Man hört und sieht ja deutlich im Pedalvideo, wie der Sound beim loslassen sofort auf null geregelt wird. Wenn, wie am Zebrastreifen gezeigt, fast null Geschwindigkeit und sogar negative Beschleunigung vorliegt (also keine Motorlast), wird ja auch kein Sound aus den Lautsprechern abgespielt. also bringt es doch für die Fußgänger nichts!

Was eindeutig fehlt, ist der Leerlauf Sound, welcher ja beim Verbrenner R8 deutlich wahrnehmbar ist

Wenn moderne Benziner heranrollen oder an der Ampel stehen, höre ich (als Radfahrer) auch fast nichts. Darüber wird sich auch nicht beschwert.

 

Ich bin der Meinung, dass der Fußgängerschutz nur vorgeschoben ist. hauptsächlich ist es für die Ohren des Fahrers entwickelt.

 

Oder habe ich da einen Denkfehler?

 

Noch etwas, die beiden Videos, einmal mit und einmal ohne Sound, sind identisch.

Es ist nur mit mehreren Kameras gefilmt. Man sieht deutlich wenn der R8 am Zebrastreifen wieder losfährt, haben beide Passanten ihr rechtes Bein auf dem 4. Streifen. Zufall?

also wurde der Sound nur nachträglich eingespielt.

Der Audi hält je nach Kameraperspektive in unterschiedlichen Abständen vor dem Streifen. da kann ich mich aber auch täuschen.

 

Gruß

arosist

 

Das war damals einer der ersten Prototypen mit Sound in dem R8 Video.

Die letzten R8 e-tron, die gebaut wurden, haben auf jeden Fall einen Sound bei Stillstand, der sich super anhört und durch den sonoren Klang nicht aufdringlich wirkt, aber genauso wahrgenommen wird, wie ein Auto mit Verbrenner.

Der Fahrer selbst hört den Sound so gut wie nicht.

Link to comment
Share on other sites

Elektroautos brauchen einfach nur so 'ne Bimmel wie Straßenbahnen auch haben!

 

Spaß beiseite, in der Übergangszeit, in der E-Autos noch was besonderes, unerwartetes sind, ist ein bisschen Sound in der Stadt bestimmt nicht falsch.

Aber so sehr wie ich Sound Design in allen möglichen Lebensbereichen schätze, wäre ich schon recht froh wenn nicht in 20 Jahren alle Autos in der Stadt staubsauger- oder glitzergeräusche von sich geben, sondern einfach leise sind.

 

Gibt es eigentlich schon ne TÜV-Richtlinie für Fahrgeräusche? Kann ja nicht jeder seine eigenen Sounds nach Lust und Laune da ran bauen, sonst wird das ja noch schlimmer als diese fahrenden Discos die hier manchmal vorbeirollen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 8

      Unusual () drive shaft failure AUA

    2. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

    3. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

    4. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

    5. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

    6. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

    7. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

    8. 14

      [1.4 AUA] Ölstand schwankt bei Autobahnfahrt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.