Jump to content
wwwwegisser

Zahnriemen gerissen - was tun? A2 1.2 TDI 3L

Recommended Posts

Hallo Gemeinde,

tja, nun hat es mich erwischt und ich weiß, dass es Diese Thema schon gibt. Trotzdem versuche ich hier neue Informationen zu bekommen.

Ich habe einen silbernen A2 1.2 TDI 3L, ca. 180.000 km, BJ 2003 natürlich mit grüner Plakette. Am Sonntag ist mein Zahnriemen gerissen und der Freundliche sagte mir, dass der Austausch des Motors 6.500 kosten würde. Dafür bekomme ich das gleiche Auto mit ähnlichen Laufleistungen gebraucht gekauft. Ich fahre wenig und wenn, dann lange Strecken am WE -> ca. 1000 km pro Monat.

Nun zu den Fragen:

Wahrscheinlich gibt es auch günstigere Möglichkeiten, einen AT Motor einzubauen. Aber wenn, dann wo und wie? Auto steht in Mittelhessen und ich bin sehr häufig in Köln oder Hannover.

Ideen? Ich recherchiere auch noch weiter und werde natürlich meine Ergebnisse hier posten.

Viele Dank und gute Fahrt

Bin Weg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen,

 

ich hatte das Gleiche vor einigen Jahren mit meinem Benziner. Ich habe mich entschieden einen Austauschmotor einzubauen und habe mir einen von Tornau-Motoren besorgt. Ging super schnell und der Motor lief immer einwandfrei. Neuwagen-Feeling pur! Die haben auch den 1.2er:

 

NEUER Teilmotor VW Audi 1.2 TDI ANY - Tornau Motoren

 

Für den Motor und Einbau in einer freien Werkstatt kannst Du insgesamt mit etwa 4000€ rechnen. Ist besser als mit Motorschaden zu verkaufen und was adäquates für mehr Geld zu kaufen, da Du auch da nie weißt, was Du bekommst.

Wenn Du Deinen A2 gerne noch ein paar Jahre fahren willst, dann lohnt es sich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Motortausch am 3l ist kein großes Thema und wird noch einfacher wenn keine Klima verbaut ist.

 

Habe selbst einen Motor aus dem Lupo 3l verpflanzt, da die A2-Motoren schlecht zu bekommen sind: https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=49947

 

Preislich fangen die Motoren bei 350 Euro an und mit etwas Glück bekommt man auch eine Historie dazu. :)

 

Dann noch die Ölwanne tauschen und weiter gehts... :racer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso AT-Motor?

Hier wurde doch irgendwo mitgeteilt der 1.2er sei ein Freiläufer, d.h. doch neuen Zahnriemen drauf und weiter geht's. Oder ist das mit dem Freiläufer doch nicht richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst wenn kein Freiläufer, aufmachen und nachschauen wäre der erste Job. Ist zwar etwas aus der Mode gekommen, aber Motoren kann man auch instand setzen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderne Dieselmotoren sind m.E. keine Freiläufer weil sonst die benötigte Verdichtung nicht erreicht werden könnte.

Der letzte Freiläufer den ich kenne war die 1,8 Liter 90PS Maschine in unserem alten Golf III.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bedalein empfiehlt hier den Königsweg.

Der A2 ist alleine schon wegen seiner ALU-Karosserie ein Fahrzeug mit echten Langzeitqualitäten.

Vergleichbares gibt es neu kaum zu kaufen,deswegen wuerde ich mich immer fuer einen neuen Motor entscheiden.

Dann weisst du,was du hast und Garanti gibt es auch.

Selbst wenn du den Wagen einmal verkaufen möchtest,zahlt sich ein nachweisbar neuer Motor sicherlich aus.

 

so long

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vergleichbares gibt es neu kaum zu kaufen,deswegen wuerde ich mich immer fuer einen neuen Motor entscheiden.

Dann weisst du,was du hast und Garanti gibt es auch.

 

Ist es wirklich sinnvoll noch das Geld für ein gleichwertiges Fahrzeug in den 'Alten' zu investieren? :kratz: Das wären ja dann 13000 Euro ausgeben, um ein 6500 Euro Auto zu haben. :crazy:

Vor allem nur um den Wiederverkaufswert zu erhalten? Dann doch lieber gewisse Abstriche am Markt-Wert des Fahrzeuges (Denn: Wer verkauft schon seinen A2??? :D) und dann weiterfahren. :rolleyes:

Edited by Mankmil

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst wenn du den Wagen einmal verkaufen möchtest,zahlt sich ein nachweisbar neuer Motor sicherlich aus.

 

Gleiches gilt bei einem Totalschaden des Wagens. Der Gutachter hatte aufgrund des Tauschmotors den Wert deutlich erhöhen können und die Versicherung hat anstandslos gezahlt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso AT-Motor?

Hier wurde doch irgendwo mitgeteilt der 1.2er sei ein Freiläufer, d.h. doch neuen Zahnriemen drauf und weiter geht's. Oder ist das mit dem Freiläufer doch nicht richtig?

 

Vielleicht könnte man das erst mal klären. Ich hab das hier gelesen, suche schon seit Stunden, finde es aber nicht.

Da ging es um einen Zahnriemenwechsel beim 1.2er u. irgendwer schrieb: Fahr doch so lang bis der Zahnriemen reist, is doch eh ein Freiläufer.

Weiß da jemand was konkret, eyy :), jmd. der den 1.2er Motor von innen kennt u. keine Vermutungen anstellt.

Ist für den Betroffenen bestimmt v. Bedeutung u. für alle anderen 1.2er Fahrer auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also unserem TE ist der Zahnriemen gerissen und er sucht nun einen neuen Motor. Könnte man als Indiz gegen einen Freiläufer werten. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also unserem TE ist der Zahnriemen gerissen und er sucht nun einen neuen Motor. Könnte man als Indiz gegen einen Freiläufer werten. ;)

 

Was issn ein TE?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte aber auch sein, dass keiner damit rechnet, dass es ein Freiläufer ist und noch nichtmal probiert hat, ob die KW vielleicht frei dreht. Kann man aber mit einem 17er Schlüssel vorm Haus in 30 Sekuden klären.

 

Threadersteller. Das deutsche Equivalent zu OP - original poster.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kann man aber mit einem 17er Schlüssel vorm Haus in 30 Sekuden klären.
Freiwillige vor! :janeistklar:

 

Aber bevor ihr den 30 Sekunden Test macht, müsst ihr noch gschwind den Zahnriemen runter machen. Ähm, ja, und wieder an die richtige Stelle wieder drauf machen.

 

Ach und ja, beim Test bitte darauf achten dass die die Nockenwelle zumindest ein Ventil so weit es geht nach unten drückt.

 

Viel Spaß! ;)

 

P.S. DerWeißeA2 müsste das aber definitiv wissen. Marc?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber bevor ihr den 30 Sekunden Test macht, müsst ihr noch gschwind den Zahnriemen runter machen.

 

Wieso - der ist doch schon runter, weil in mehreren Teilen :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Freiwillige vor! :janeistklar:

 

Aber bevor ihr den 30 Sekunden Test macht, müsst ihr noch gschwind den Zahnriemen runter machen. Ähm, ja, und wieder an die richtige Stelle wieder drauf machen.

 

Ach und ja, beim Test bitte darauf achten dass die die Nockenwelle zumindest ein Ventil so weit es geht nach unten drückt.

 

Viel Spaß! ;)

 

P.S. DerWeißeA2 müsste das aber definitiv wissen. Marc?

 

Vielleicht bei dem Motor an dem der Riemen gerissen ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso - der ist doch schon runter, weil in mehreren Teilen :huh:
Ach du meinst den wwwwegisser? Ich glaube nicht dass er das machen kann/will. Aber wer weiß?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann sogar mein Freundin....warte, das ist jetzt kein guter Vergleich, die kann auch Ladeluftkühler wechseln. Egal, das kann doch jeder der eine Knarre und nen kaputten 1.2TDI hat :D Dann wäre das jedenfalls geklärt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

P.S. DerWeißeA2 müsste das aber definitiv wissen. Marc?

 

Ne, hab ich noch nicht gehört oder gelesen, dass der ANY oder auch der AYZ Freiläufer sein sollen. Ich hab aber noch nicht das ganze WWW durch.;)

 

Ich denke hier ist eher das Auskuppeln, das sogenannte "Segeln" gemeint, wenn vom Freiläufer im Zusammenhang mit dem 3L gesprochen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ne, hab ich noch nicht gehört oder gelesen, dass der ANY oder auch der AYZ Freiläufer sein sollen. Ich hab aber noch nicht das ganze WWW durch.;)

 

Ich denke hier ist eher das Auskuppeln, das sogenannte "Segeln" gemeint, wenn vom Freiläufer im Zusammenhang mit dem 3L gesprochen wird.

Die Vermutung teile ich, die meinen bestimmt den Trabi Freilauf.

Aber verdammich, ich hatte gehofft es issn richtiger Freiläufer. Mist doch n Riemen jetzt wechseln, bin 6000 drüber.

Edited by Indy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist aber was ganz was anderes. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist aber was ganz was anderes. ;)

 

Im Thread geht es um: Zahnriemen gerissen - was tun? A2 1.2 TDI 3L

 

und auf dem Bild ist ein Motor dieser Art zu (1.2 TDI 3L)sehen.

Ich kann das Bild leider nicht rüberkopieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist kein 1.2 das ist ein 1.4 AMF

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist kein 1.2 das ist ein 1.4 AMF

 

Sorry, dann tut es mir leid.

ich war der Meinung, Karat fährt einen 1.2L und hat auch den im Bild gemeint.

Ich bitte um Entschuldigung für die Verwirrung.:o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber verdammich, ich hatte gehofft es issn richtiger Freiläufer. Mist doch n Riemen jetzt wechseln, bin 6000 drüber.
Gute Entscheidung! :TOP:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen und schon jetzt mal ein großes Danke für die Anteilnahme und besonders die Tipps.

 

Ich werde auch so vorgehen, dass ich mir über einen Kollegen einen guten Motorreparateur hier in Kölle suche. Weiß jetzt noch nicht, wie er heißt, werde ich dann aber Preis geben, wenn ich einen Spruch zu seinem Können machen kann.

 

Das Blöde ist: Ich in Kölle, Auto fast in Frankfurt. Werkzeug und Werkstatt hier nicht so richtig vorhanden. Zeit am WE wäre vorhanden. Schrauben könnte ich schon.

 

Allerdings hat mir bei der letzten HU der Prüf-Ing auch schon was erzählt, dass der Lader nicht mehr so toll sei und leicht ölt. Muss ich mir wohl mal selber anschauen. Und ich gehe mal davon aus, dass der nicht am AT hängt, sondern man dieses Teil umbaut von Kaputt-Motor auf AT-Motor.

 

Mal sehen, ob das die Reparatur nochmal verteuert.

 

Es geht weiter und ich ...

 

Bin Weg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.