Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Mittelarmlehne zum Nachrüsten


Jonas
 Share

Recommended Posts

Hallo Jonas!

Die sehen ja nicht schlecht aus, Preise mit Leder 169,- ist auch ok!

Und was Wotan und Kamei nicht bieten: die Farbe BEIGE!

Allerdings wirst Du nachhaltig deine Lehnenbespannung "lochen"

müssen, denn die gehen definitiv auf das innere Lehnen-Gestell,

und nicht wie Kamei auf die Sitzschienen und Wotan steht im

hinteren Ascher und hat eine Schraube durch die Mittelkonsole!

Nun liegt´s an Dir!

Eins, zwei oder drei...?

 

Welche Lehne soll Dein Herzblatt werden???

:-)

Viele Grüße,

Kiwi

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

wow, endlich mal schicke armlehnen, und auch in "leder grau" für mich!

aber habt ihr die anmerkung für die montage im A2 gelesen:

 

"Mögliche Armlehne:

Nur für grosse Personen, die den Sitz ganz hinten haben und/oder für Autos mit Getriebeautomatik"

 

will wohl heissen, dass die armlehne saulang ist und sonst den schalthebel verdecken würde. bissi unergonomisch... ?(

 

EDIT: zitat montageanleitung:

 

"Der Adapter ist speziell für jedes Automodell angepasst und wird direkt in vorgebohrten Löchern an der Schmalseite der Rückenlehne montiert. Die Montage wird deshalb einfach und die Armlehne wird so sicher wie möglich befestigt. Da die Befestigung einfach ist müssen Sie kein Expert sein um die Befestigung selbst machen zu können. Für die meisten Adapters dauert es ca. 30-60 Minuten die Armlehne zu befestigen.

 

Die Montage ist gleich für alle Adapters. Sie müssen den Bezug der Rückenlehne öffnen und auf der Rückseite des Sitzes ein Stück nach oben ziehen. Danach können Sie den Adapter an der Rückenlehne befestigen und den Sitzbezug wieder nach unten ziehen und ein Loch in den Bezug für die Befestigungshülse hineinschneiden. Letzendlich können Sie die Armlehne in den Adapter montieren und die Armlehne sichern. Montierungsanweisungen in drei Sprachen mit Bildern sind mit jedem Adapter beigefügt."

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Hallo!!!

 

Anlässlich meiner Neuanschaffung der oben verlinkten Armlehne will ich den Thread hier noch mal hervorkramen und meine Erfahrungen der letzten 3000 km mit Armlehne schildern.

War die einzige die sich direkt am Sitz befestigen ließ und somit sich auch mitverstellt wenn mal wer anders mit der Kugel fährt.

 

Kurzer Erfahrungsbericht:

Der Preis ist mit ca 150 € inkl. Adapter denk ich mal vergelichbar

Der Einbau ist wirklich so einfach wie beschrieben und meiner Ansicht nach auch für einen Menschen mit 2 linken Händen leistbar :WTR:

Der Komfort ist super!!! Die Lehne ist werder zu lang noch zu kurz sonder passt zu 100%. Wenn man die so sieht könnte man meinen sie wäre Serie. In der höhe lässt sie sich leicht verstellen und bei Bedarf ganz hoch klappen sodass man mehr Platz hat (brauche ich aber in der Regel nicht) Auch der kleine Stauraum ist für Kleingeld oder so was ganz praktisch. Da entfällt die elende Verränkerei zum Handschuhfach. Und was naturlich sehr angenehm ist, ist die Tatsache, dass die Armlehne bei verstellen des Sitztes "mitkommt".

 

Alles in allem kann ich die Armlehne nur empfehlen und bin sehr zufrieden mit ihr und will sie in Sachen Komfort auf keinen fall mehr missen:HURRA: :HURRA: :HURRA:

 

MfG

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

die hier beschriebene MAL ist doch schon mehrfach in unseren A2´s verbaut worden.

Wenn Ihr mal unter "Sydmeko" die Suche benutzt werden da mehrere Threads aufgelistet.

 

Ich habe das gute Stück bereits seit Mitte September drin und bin ebenfalls mehr als zufrieden. Die Handhabung und der Komfort ist super.

Der Einbau ebenfalls relativ leicht.

Ich habe mir die MAL sogar in passendem roten Leder beziehen lassen.

 

anbei mal nen Foto.

 

 

Ciao Alex

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

habe in meinem gebrauchten die kamei (soll es angeblich sein, sagte der Vorbesitzer) vorgefunden.

 

Eindruck:

 

wabbelig, Welten von der frueher gewohnten A4-serienlehne entfernt.

 

Und prompt ist das ding neulich auch abgebrochen, als ich mich aussen stehend mal kuerz ueber faherrsitz und MAL beugte, um etwas auf dem beifahrersitz befindlcihes rauszuholen.

 

Dieses laecherlich-wackelige DPlastikgeschmeiss, welches die kamei auf dem Mitteltunnel fixiert, ist einfach komplett abgebrochen.

 

werde also entweder eine Original A4-MAl oder halt diese ML 301 mal probieren.

 

die ML 301 sieht ja eher wertig aus, koennte mir gefallen. Ist aber auch fast genauso teuer wie die Original A4-MAL...

 

Bin mal auf die Bilder gespannt.

 

edit:

 

Uuups, da sind sie ja schon kannste aiuch mal eines im hochgeklappten Zustand machen?

Link to comment
Share on other sites

Also hochgeklappt ist die Armlehne parallel zur Rückenlehne. Wie bei ner normalen Serienarmlehen auch. Aber wenns smilydoc nicht mehr schafft sehr ich mal zu, dass ich die nächsten Tage mal nen Bild mache.

 

MfG

Stefan

Link to comment
Share on other sites

hab auch die Sydmeko-MAL seit gestern drin. Hat nur 30min gedauert der Einbau. Fummelig war die Verschraubung des Adapters an die Lehne, da der Lordosenmotor im Weg ist. Ich hab hierzu einfach die obere Niete ausgebort und den Motor zur Seite geschoben. Hinterher den Halter wieder festgenietet.

Den Schaumausschnitt macht man am Besten, indem man den Schaum (ohne Bezug) über den Adapter zieht und dann mit einem Hammer vorsichtig auf den Schaum im Bereich der Aussenfläche des Adapters schlägt. Der Schaum perforiert sich so von alleine. Keine Schere nötig.

Den Bezug hinten schliessen und erst dann das Loch in den Bezug schneiden. So stellt man sicher, dass das Loch nicht zu weit hinten landet.

dégeu

 

Ach so, die Sydmekoarmlehne ist ne robuste Sache. Ich denke nicht, dass hier Probleme zu erwarten sind.

Link to comment
Share on other sites

Moin!

 

@Mehrschwein: Schau Dir doch auch noch diesen Thread an, da gibts massig Fotos in verschiedenen Farben und ne günstige Bezugsquelle auf Seite 5!

 

MAL von Sydmeko - wer hat Sie?

 

Sehr robuste und qualitativ hochwertige Armlehne, absolut zu empfehlen!

 

Gruß DidiHH

 

p.s.: Hatten wir heut auch schon in nem anderen thread:

Was haltet Ihr davon ...?

Link to comment
Share on other sites

Original von Mehrschwein

Hallo,

habe in meinem gebrauchten die kamei (soll es angeblich sein, sagte der Vorbesitzer) vorgefunden.

 

Eindruck:

 

wabbelig, Welten von der frueher gewohnten A4-serienlehne entfernt.

 

Und prompt ist das ding neulich auch abgebrochen, als ich mich aussen stehend mal kuerz ueber faherrsitz und MAL beugte, um etwas auf dem beifahrersitz befindlcihes rauszuholen.

 

Dieses laecherlich-wackelige DPlastikgeschmeiss, welches die kamei auf dem Mitteltunnel fixiert, ist einfach komplett abgebrochen.

 

werde also entweder eine Original A4-MAl oder halt diese ML 301 mal probieren.

 

die ML 301 sieht ja eher wertig aus, koennte mir gefallen. Ist aber auch fast genauso teuer wie die Original A4-MAL...

 

Bin mal auf die Bilder gespannt.

 

edit:

 

Uuups, da sind sie ja schon kannste aiuch mal eines im hochgeklappten Zustand machen?

Eigentlich ist die von Kamei bis 75 Kg belastbar. Was hast denn du für Arme :D?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

wie versprochen hier noch die Bilder von der hochgeklappten Armlehne.

Die aufrechte Stellung kann beim Einsetzen der MAL ind die Halterung eingestellt werden. Damit kann sie entweder aufrecht oder sogar etwas nach hinten geneigt stehen.

 

Ciao Alex

Link to comment
Share on other sites

Hallo an Alle,

 

diesse Forum ist ja echt eine Wucht!

 

Nochmals herzlichsten dank fuer die turboschnellen Antworten und Bilder!

 

Ich denke, meine Entscheidung ist fast klar:

 

Wenn eine Nachruest-MAL, dann eine Symdeko schwarz beflockt mit schwarzem Leder - kommt meiner geliebten Original-MAL aus dem A4 am naechsten.

 

DidiHH:

 

Danke, der Thread ist sehr hilfreich und auch die Bilder des Einbaus sind perfekt gemacht!

da ich derzeit wegen diverser Transporte meine Ruecksitze eh ausgebaut habe, koennte ich diese Chance nutzen, um einfacher an den fahrer-Sitz ranzukommen, oder? :)

 

ich werde mir aber trotzdem noch einmal eine A4-MAL anschauen, nur zur Sicherheit.

 

Vielen dank auch fuer die Lieferadresse!

 

@ KalleMinogue

 

Nun, ich bin kein Leichtgewicht und habe mich halt auf die MAL aufgestuetzt - wie zuvor tausende Male im A4.

 

dessen MAL haelt bombig - ist aber auch breitfalechig auf dem Mitteltunnel aufgeschraubt, soweit ich mich noch erinnere. deswegen wuerde ich mir das doch noch einmal anschauen wollen.

 

Die Symdeko ist aber wirklich huebsch, wirkt sehr wertig, die Anbringung ist sicher nicht so bombig fest wie beim AZ4, aber flexibel und elegant.

 

[Traeummodus ON]Wenn man jetzt noch zumindest vorne schwarze Ledersitze haette...[Traeummodus OFF] der Rest koennte ruhig beige textil bleiben...

 

den Ledersitzen im A4 weine ich immer noch nach - nicht der Passform, die der A2-Sitze finde ich sehr bequehm, sehr gelungen - aber Leder ist halt schoener zum Sitzen... und zu reinigen.. besonders, wenn man oefters mal - wie ich - auf Langstrecken Brote kruemelt etc.... von Schokoladenflecken und im Sommer rasch warm werdenden Eisriegeln wollen wir erst garnicht reden....

 

Nochmals DANKe an alle

 

vom MehrMALSchwein

Link to comment
Share on other sites

Habe seit heute die Kamei MAL drin. Günstig geschossen. Ist schon nen bissel wackelig aber es reicht. Das schöne ist man muss nicht bohren und der Einbau dauert 5 min. Das blöde ist nur das man die Plastikkappen der Sitzschiene nach der Montage nicht mehr drauf schrauben kann. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. Eventuell nen bissel rausfräsen und dann sollten die wieder passen. Bei Gelegenheit (wenns der Geldbeutel hergibt) lass ich mir das Ding mal schön mit grauem Leder beziehen. Ansonsten war es bei der ersten Probefahrt schon viel kompfortabler. Und das intergrierte Fach ist auch sehr nützlich. Falls jemand an nem Foto interessiert ist stelle ich welche rein, aber auf www.kamei.de gibt es ja auch eins.

Schöne Grüße

Kalle

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Habe seit heute die Kamei MAL drin. ( ... ) Ist schon nen bissel wackelig aber es reicht.

 

:D

 

Ich werde das untere Adapterteil, welches ja mit der eigentlichen MAL verschraubt ist, ersetzen. Ich gehe mal davon aus, daß Kamei das kostenlos macht, ist ja ein teil im wert von 50 cents.

 

Dann ist das Teil wieder neuwertig.

 

Falls also noch jemand Interesse an dem kamei-Teil haben sollte... und etwas vorsichtiger ist als ich Schwergewicht:

 

:D Meine Kamei- MAL Steht zum verkauf.

 

Ist in Schwarz mit schwarzem Leder-Oberteil, Fahrzeugspezifischer Adapter = schwarzer Plastik-Sockel

 

Deine hat aber eine Verstrebung als Adapter, oder?

 

Du meinst die hier:

 

http://cgi.ebay.de/KAMEI-MITTELARMLEHNE-AUDI-A2-TYP-8Z-STOFF-LEDER-BEZUG_W0QQitemZ130075527964

Link to comment
Share on other sites

Original von Mehrschwein
Habe seit heute die Kamei MAL drin. ( ... ) Ist schon nen bissel wackelig aber es reicht.

Deine hat aber eine Verstrebung als Adapter, oder?

 

Du meinst die hier:

 

http://cgi.ebay.de/KAMEI-MITTELARMLEHNE-AUDI-A2-TYP-8Z-STOFF-LEDER-BEZUG_W0QQitemZ130075527964

 

Ja so sieht meine aus. Ist halt mit schwarzem Stoff. Gibbet neu bei DUW im Moment für 118€ mit Leder für 175€. Hast du ne andere? Die für ca. 80€?

gruß Kalle

Link to comment
Share on other sites

meine habe ich vom Vorbesitzer übernommen, laut dessen Aussage hat er die von kamei gekauft und eingebaut.

 

deren Unterteil sieht ungefähr so aus:

 

http://cgi.ebay.de/Mittelarmlehne-Audi-A2-ab-1999_W0QQitemZ250079874928

 

Ist also ein Kunststoffteil.

Das wird mit insgesamt 4 Kreuzschlitzschrauben befestigt, dauert keine 2 Minuten. (habe es eben mal ausgebaut)

 

Ich gehe mal davon aus, daß kamei die Befestigung am Tunnel geändert hat (was mich aufgrund meiner Erfahrungen jetzt nicht unbedingt wundern würde :D )

 

Ich habe übrigens festgestellt, daß von Audi in einigen Modellen früher auch MAL ab Werk verbaut wurden, welche so befestigt wurden wie die Sydmeko-MALs, welche ich wirklich sehr schön finde.

Vielleicht passen die ja auch - aber, ob der Aufwand lohnt?

 

DieSydmeko ML 301 sehen sehr softig und weich aus, man denkt sofort an einen deSede-Leder-Sessel mit speziell behandeltem Büffelleder.... :D

 

So - habe mir jetzt auch eine sydmeko ML 301 gekauft -Passend zum Innenraum: grau in Grau... :D

Link to comment
Share on other sites

Nee, die sieht in den Proportionen ein klein wenig anders aus. Die Unterkante des Faches ist vorne abgerundet, nicht eckig wie auf dem von Dir geposteten Bild..

 

hmmm... hat mich da der Vorbesitzer ein wenig beschummelt ??

 

Wäre zwar schade, aber die ML 301 ist ja jetzt bestellt. :D:)

Link to comment
Share on other sites

So - habe ueber Nacht das Plastikteil mit ordentlich Acryl wieder geklebt.

 

ich glaube, das ist jetzt stabiler als zuvor im Originalzustand... :D

 

Wird also bis zur Montage des Sydmeko-teils wieder benutzt..

 

den Grund fuer den Schaden habe ich - glaube ich - auch herausgefunden und werde das korrigieren.

 

wer gerne bastelt und / Oder nicht so viel ausgeben will:

 

Die alten Audi 100/200 und V8 und A8 haben ebenfalls direkt am Sitz zu fixierende MALs, die passen vermutlich ohne grosse Probleme. bei einem uns allen voellig unbekannten Auktibnshaus sind derzeit einige im Angebot -derzeit Preis so um die 10 Euro, glaube ich.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mehrschwein,

 

erstmal Glückwunsch zum Kauf der Sydmeko! Bietet sich natürlich an, die einzubauen, wenn Du hinten keine Sitze drin hast - kann man sich richtig schön breit machen...

 

Da wird übrigens ein 15mm Distanzstück mitgeliefert, mit dem man den Abstand der Lehne zum Sitz variieren kann. Ich habe das Distanzstück mit eingebaut, so sitzt die MAL schön mittig und ich bekomme keinen Ärger mit meiner Freundin. Duesenjaeger aus dem verlinkten Sydmeko-Thread hat dieses Distanzstück nicht drin. Musst einfach mal schauen, was Dir besser gefällt.

 

Gruß

 

DidiHH / Matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo DidiHH,

 

Danke, ich freue mich schon sehr auf die Sydmeko.

 

Die Distanz werde ich einfach mal ausprobieren, ich vermute mit ist besser als ohne.

 

Ich habe mir uebrigens neulich dgedacht, man muesste eine Thread aufmachen, wo alle Sinnvollen Umbauten mal zusammengefasst werden.

 

also MAL, Tempomat, Gute Halter fuer mobiles Navi im Dosenhalter integriert, bessere Schaldaempfung, ... halt alles, was das entspannte CRUISEN mit unserer geliebten Kugel noch angenehmer macht.

 

Ich finde die Linksammlung zwar schon sehr, sehr hilfreich, aber in so einem Thread kommen vielleicht sogar noch zusaetzliche Geistesblitze...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mehrschwein,

 

gute Idee - wollte auch schon den Thread "Projekte 2007" eröffnen um ggf. auch die A2ler zu bündeln. Siehe auch GRA Aktion Süddeutschland.

 

Suche auch ne gute Lösung für tomtom 710 im Getränkehalter, Schallschutz etc. ist immer ein Thema.

 

CU

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gerade dem zwei einzeln bestelt beim Sydmeke in Sweden

 

Man sind die leute schnell, innerhalb eine halbe stunde hatte ich schon ein angebot im e-mail

 

Und weill ich in dem UK wohne brauch ich keine versand kosten zu bezahlen :D :D :D

 

Hofentlich sind die schnell geliefered dan kann ich sie einbauen

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Hallo Zusammen,

 

unter http://www.armrest.info/ gibt es für den A2 eine Mittelarmlehne, die direkt am Sitz befestigt wird.

Kennt die jemand?

Hat die jemand verbaut?

 

Man muss wohl den Polsterstoff vom Sitz dazu öffnen....

 

Grüßle

 

Jonas

 

Das ist die von Wotan ( Wolf )

http://catalogue.auditeileshop.de/deu/Z864-033-002.htm

 

Ist natürlich Geschmacksache und leicht zu Montieren.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Diese wird einfach aufgesteckt oder wie wird die montiert?

Sieht auf dem Bild ja so aus, als würde die in das hintere Ablagefach gesteckt.

Z864 - Mittelarmlehne Audi A2

 

Das ist die Wotan-Armlehne, die am Anfang auch noch in meiner Kugel verbaut war (vom Vorbesitzer so übernommen).

Sie wird hinter dem Handbremshebel eingesteckt, da wo normalerweise das Ablagefach ist (das Ablagefach entfällt dadurch und muss ausgebaut werden).

Persönlich kann ich diese Armlehne nicht empfehlen, da sie einfach zu wackelig sitzt.

Ich habe sie gegen die Armlehne von Sydmeko getauscht, welche ich nicht mehr hergeben möchte. Die verschraube Befestigung an der Sitzlehne ist deutlich stabiler.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe diese in beide A2 verbaut. Sehen ganz gut aus, kosten nicht allzu viel, leider leiert das Gelenk nach ein paar Jahren aus. Die erste Armlehne ist jetzt 5 Jahre alt und wackelt etwas, die zweite ist 1,5 Jahre alt und sitzt noch recht gut. Sie wird mit zwei Schrauben an die Konsole zwischen den Sitzen verschraubt. Je nach Sitz schrammen die Schrauben beim Sitz verschieben an den seitlichen Kunststoffabdeckungen des Sitzes. Bei S-line Sitzen mehr, bei Standartsitzen weniger.

http://cgi.ebay.de/Mittelarmlehne-Armlehne-Audi-A2-ab-1999-/370153340508?pt=Autoteile_Zubehör&hash=item562edbbe5c

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

Das ist die Wotan-Armlehne, die am Anfang auch noch in meiner Kugel verbaut war (vom Vorbesitzer so übernommen).

Sie wird hinter dem Handbremshebel eingesteckt, da wo normalerweise das Ablagefach ist (das Ablagefach entfällt dadurch und muss ausgebaut werden).

Persönlich kann ich diese Armlehne nicht empfehlen, da sie einfach zu wackelig sitzt.

Ich habe sie gegen die Armlehne von Sydmeko getauscht, welche ich nicht mehr hergeben möchte. Die verschraube Befestigung an der Sitzlehne ist deutlich stabiler.

 

Ich will nur nicht am Sitz rumbasteln, sonst geht da noch was kaputt. Dann lieber ohne Lehne.

Link to comment
Share on other sites

...oder du suchst nach 'nem guten Sattler in deiner Region und lässt diesen die Sitzbezugsarbeiten

(Loch einbringen, etc.) und gleichzeitig auch die Befestigung des Adapters mitausführen.

 

So hab' ich's gemacht. Die handwerkliche Arbeit kann ich nur loben und Garantie hab' ich obendrauf.

 

Hier noch 'n paar Links: #19, #22, #24. Die MAL funzt heute wie am ersten Tag. Gruß Harry ;).

Link to comment
Share on other sites

  • 10 years later...
Am 3.2.2007 um 17:53 schrieb KalleMinogue:

Habe seit heute die Kamei MAL drin. Günstig geschossen. Ist schon nen bissel wackelig aber es reicht. Das schöne ist man muss nicht bohren und der Einbau dauert 5 min. Das blöde ist nur das man die Plastikkappen der Sitzschiene nach der Montage nicht mehr drauf schrauben kann. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. Eventuell nen bissel rausfräsen und dann sollten die wieder passen. Bei Gelegenheit (wenns der Geldbeutel hergibt) lass ich mir das Ding mal schön mit grauem Leder beziehen. Ansonsten war es bei der ersten Probefahrt schon viel kompfortabler. Und das intergrierte Fach ist auch sehr nützlich. Falls jemand an nem Foto interessiert ist stelle ich welche rein, aber auf www.kamei.de gibt es ja auch eins.

Schöne Grüße

Kalle



*pust* mal den Staub wegpusten :D

Auch wenn der Post schon älter ist hab ich mal die Frage:

Hat irgendwer die Plastikkappen anschließend angefräßt um diese irgendwie passend zu montieren? Laut Anleitung gehören diese entsorgt (aber nicht bei mir).

Falls keiner diese Kappen nachträglich montiert und angepasst hat, überlege ich den Versuch evtl. mal zu starten.

Viele Grüße.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Opöl:

Moin Mikey,

 

gefräst habe ich nicht, aber gesägt.

Hat ganz gut geklappt.

 

Gruß

Horst


hi @Opöl,

 

Klasse hastbdunvielleicht mal ein Bild an dem ich mich orientieren kann? Eine kurze Anleitung wäre auch gut, weil mich das intressieren würde :)

 

Vielen Dank Horst.

 

Gruss

 

Mike

Link to comment
Share on other sites

Ich mache morgen mal ein Foto.

Im Grunde habe ich das weggesägt, was beim Aufschieben der Kappe mit der Stütze kollidiert ist.

 

Gruß

Horst

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Opöl:

Ich mache morgen mal ein Foto.

Im Grunde habe ich das weggesägt, was beim Aufschieben der Kappe mit der Stütze kollidiert ist.

 

Gruß

Horst


Supi danke Horst ?

Link to comment
Share on other sites

Für ein Foto des Gesamtkunstwerks in der TG war es zu dunkel.

Daher ersatzweise Fotos der rechten Kappe (linke Schiene des Beifahrersitzes).

Hope, it helps.

 

Gruß

Horst

 

 

B79B8A9E-088F-483F-B8FA-FF586DAA2B9F.jpeg

87312ACB-8F82-45EF-934B-7C3DF1048162.jpeg

17643237-58E7-4BC3-88C7-1FCDCA59B307.jpeg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 11

      Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechnismus aus??

    2. 15

      A2 Color Strom Radlauf Plastik polieren

    3. 8

      Komfortsteuergerät

    4. 12

      Guter Kauf? Erster A2, Panoramadach defekt - wer kann es mir reparieren

    5. 1

      Unusual () drive shaft failure AUA

    6. 8

      Komfortsteuergerät

    7. 1

      Unusual () drive shaft failure AUA

    8. 8

      Komfortsteuergerät

    9. 17

      [1.6 FSI] Scheibenbremse hinten läuft nicht frei

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.