torsten.luchs

Motorsteuergerät tauschen A2 1.4 AUA

Recommended Posts

Hey Leute,

 

bei meinem A2 scheint das MSG defekt zu sein - daher würde ich gerne ein Austauschgerät einbauen, um zu sehen ob meine Kugel damit wieder lauffähig ist.

 

Mein momentan verbautes MSG hat folgende Nummer: 036 906 034 EG

Ich könnte ein Austauschgerät einbauen mit folgender Nummer: 036 906 034 Q

 

Frage:

- sind diese beiden Geräte kompatibel (das "Q" Modell scheint ja älter zu sein)

- muss ich das Austauschgerät vorher codieren? auch wenn ich "nur mal kurz" den Motor starten will?

- wenn ja, kann ich/jemand das codieren, ohne dass ich mein Auto zum :) schleppen muss?

 

Danke für eure Hilfe

Sonnige Grüße aus München

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom Prinzip würde das Stg "Q" wohl funktionieren, aber die Wegfahrsperre macht den geplanten Versuch (fast) unmöglich.

Das Kombiinstrument müsste an das M-Stg. angelernt werden, was eigentlich nur bei Audi geht.

Es sei denn, Du lässt Dir die WFS "weg codieren", was wohl gehen soll, aber mangels nötiger Geräte nur wenige können.

 

Außerdem ist das Msg "Q" nicht updatefähig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, die WFS kann nicht nur Audi anlernen. Weiss gar nicht, warum sich dieses Gerücht so hartnäckig hällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, die WFS kann nicht nur Audi anlernen. Weiss gar nicht, warum sich dieses Gerücht so hartnäckig hällt.

 

Bitte kläre uns auf.

 

Der TE möchte aus finanz. Gründen ein günstiges MSG und da würde sich mein Altes anbieten.

Kann man das ohne große Probleme im Raum MUC umbauen, oder würde es da Hilfe geben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es werden aktuelle login vom Ki des TE`s, sowie vom UrsprungsFzg. (also deins) benötigt. Damit einfach nach Anleitung mit vcds anlernen. Login auslesen können viele, siehe z. B. Signatur von eisdieler. ;)

In München kenne ich keinen, erste Frage wäre schon mal, ob du den login von deinem Fzg. kennst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es werden aktuelle login vom Ki des TE`s, sowie vom UrsprungsFzg. (also deins) benötigt. Damit einfach nach Anleitung mit vcds anlernen. Login auslesen können viele, siehe z. B. Signatur von eisdieler. ;)

In München kenne ich keinen, erste Frage wäre schon mal, ob du den login von deinem Fzg. kennst.

 

Login? Keine Ahnung. Wird der bei Audi registriert? müsst dann ja noch vom MSG Wechsel bekannt sein, oder?

 

Wenn ich das dann richtig verstehe, könnte Eisdieler, wenn er beide vorliegen hat, homogenisieren (Fremdwort)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi fragt den login online ab, darf dir den aber nicht mitteilen.

Ob eisdieler den login auf dem Tisch auslesen kann, weiss ich nicht. Per OBD kann er das, selbst schon Gebrauch davon gemacht. ;)

 

Das anschliessende Anlernen ist kein Hexenwerk, vcds user gibt es viele und eine Anleitung könnt ihr zur Not auch von mir bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer den Login selbst auslesen möchte, dem empfehle ich ein 15,- Euro "VAG-K+CAN Commander" Kabel.

 

Dabei ist eine Software (angeblich trojanerversucht) mit der sich direkt und im Klartext der Login auslesen lässt (via OBD). Sicher klappt das bei allen KI vor 2003.

An meinem 2005'er teste ich es, sobald es wärmer ist.

 

Damit kann man übrigens den km-Stand mit 1 Klick anpassen. :eek:

 

Installiert habe ich die beiligende SW sicherheitshalber in einer virtuellen Maschine ohne Netzwerkverbindung.

 

Edit: Screenshot ergänzt. Rechts unten steht im Klartext der Login und darunter der anpassbare Kilometerstand.

CAN_Commander.jpg.947719e52064a903bcabafa9c7684be8.jpg

Auswahl_002.png.6fd6dc22503a09c385ce89006ee740c6.png

bearbeitet von Mankmil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich noch einmal eine Verständnisfrage.

Der Freundliche hat mir ja auch ein fremdes MSG ohne bekannte Login Daten eingebaut und angelernt.

Benötigt der :) die alten login Daten nicht?

Hat bei mir alles problemlos geklappt. Habe meine Kugel mit dem gebrauchten MSG abgeliefert und ca. eine Stunde später war er fertig. Das hat mich einen 100er gekostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Benötigt der die alten login Daten nicht?

Doch, die fragt er aber online ab, davon musst du nichts mitkriegen. ;)

 

Edit: Screenshot ergänzt. Rechts unten steht im Klartext der Login und darunter der anpassbare Kilometerstand.

Also den login sehe ich nur als hex-Wert. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich ganz verwirrt :confused:

 

Wie kann man unserem Kollegen nun in MUC kostengünstig helfen?

Er hat ein defektes MSG diagnostiziert bekommen und benötigt nun ein, sagen wir mal, brauchbares MSG.

Dies könnte er von mir für 20,- € bekommen ist aber das "Q"

 

Gibt es noch eine günstigere Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
;)

Also den login sehe ich nur als hex-Wert. :rolleyes:

Ist doch offline... weil kalt und dunkel draussen. :D

 

Gibt es noch eine günstigere Möglichkeit?

Günstiger als 15 Euro? :kratz:

Ich kann auch gern mein Kabel hinschicken oder er schickt sein KI rum, aber ob das so optimal ist...

bearbeitet von Mankmil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt bin ich ganz verwirrt

Wieso?

Der freundliche kann keine logins auslesen, er fragt sie online ab.

Tools wie das von mankmil können es.

Ab da ist das Vorgehen gleich: KI und MotorStG mittels Diagnosesoftware "verheiraten".

Was für euch einfacher ist, kann ich schlecht abschätzen.

 

Ich kann auch gern mein Kabel hinschicken oder er schickt sein KI rum, aber ob das so optimal ist...

Vergiss nicht, dass man bei WFS III auch den alten login braucht. Das macht die Sache hier logistisch etwas komplizierter. :(

bearbeitet von jopo010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schonmal für eure zahlreichen Beiträge!

 

Nur nochmal um ganz sicher zu gehen und Missverständnisse zu vermeiden: ist es möglich mit dem MSG von Papahans meinen A2 zu starten oder nicht?

Es geht nicht darum, ob ich damit fahren kann bzw. ob es optimal funktioniert - mir geht es jetzt erstmal darum rauszufinden, ob der Fehler bei meinem A2 vom MSG kommt.

D.h. ich möchte das Auto einfach nur starten können. Geht das ohne anlernen bzw. codieren oder nicht? bzw. könnte ich das Auto mit diesem anderen MSG zumindest auslesen und schauen ob die Fehler weg sind?

 

Ich habe das: 036 906 034 EG

das von Hans wäre: 036 906 034 Q

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, geht nicht. Nicht ohne anlernen der WFS. Dazu muss der Login Code von beiden Parteien bekannt sein. Den kennt der :) oder der nette Hacker von nebenan. Oder du machst dich selbst zum Hacker, geht auch. Kostet nur 15 EUR.

 

Alle Klarheiten beseitigt? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, dann würde ich mich selbst dazu machen, da meine ganzen Hacker-Kumpels gerade damit beschäftigt sind die NSA anzugreifen... ;-)

 

D.h. ich benötige die "VAG-K+CAN Commander" Software und ein Kabel, korrekt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
D.h. ich benötige die "VAG-K+CAN Commander" Software und ein Kabel, korrekt?
Korrekt. Nicht vergessen: Die SW hat einen Trojaner. Am besten in einer VM laufen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jesus Maria!

ich weiss halt nicht mal was eine VM ist...

aber ok - wo bekomme ich dieses Kabel + Software und ist das dann selbsterklärend oder muss ich dazu nochmal studieren? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke schonmal für eure zahlreichen Beiträge!

 

Nur nochmal um ganz sicher zu gehen und Missverständnisse zu vermeiden: ist es möglich mit dem MSG von Papahans meinen A2 zu starten oder nicht?

Es geht nicht darum, ob ich damit fahren kann bzw. ob es optimal funktioniert - mir geht es jetzt erstmal darum rauszufinden, ob der Fehler bei meinem A2 vom MSG kommt.

D.h. ich möchte das Auto einfach nur starten können. Geht das ohne anlernen bzw. codieren oder nicht? bzw. könnte ich das Auto mit diesem anderen MSG zumindest auslesen und schauen ob die Fehler weg sind?

 

Ich habe das: 036 906 034 EG

das von Hans wäre: 036 906 034 Q

 

Du könntest dein MStG auch updaten lassen, das beseitigt die meisten Probleme die durch das MStG verursacht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht alle Versionen des MSG für den AUA sind updatebar, siehe Motorsteuergerät Updatethread - A2 Forum (ich weiss jetzt nicht welche gehen und welche nicht, der Thread hat's drauf)

 

Das MStG vom Threaderstelller ist es updatebar, aber du hast ja den richtigen Link angegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das MStG vom Threaderstelller ist es updatebar, aber du hast ja den richtigen Link angegeben.

 

Das ist klar, aber hilft das was, wenn das MSG als "DEFEKT" diagnostiziert ist?

War eingangs so beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei meinem A2 scheint das MSG defekt zu sein -
Hört sich aber eher so an, als ob er sich nicht ganz sicher ist. Möglicherweise erfüllt es nur bestimmte Funktionen nicht mehr richtig?

 

Hmm, TE wohnt in sdf. Kenne ich nicht. Du vielleicht? :D

 

Edit: Ahh, scheint eine Abkürzung für München zu sein! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi nochmal!

 

ok, Leute - ich hab jetzt das MSG von Hans und das VAG-Kabel + Software.

Ich hab das MSG eingebaut, aber (natürlich) konnte ich nicht starten und das Symbol (Schlüssel+Auto) für die Wegfahrsperre hat geblinkt.

 

Also was muss ich jetzt genau machen, damit ich das neue Gerät mit meinem Auto verheirate?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steuergerät einbauen und die Logins vom Kombiinstrument und vom Motorsteuergerät auslesen mit der Software. Dann weiter mit der Anleitung zu VCDS. Alternativ kannst du auch die Wegfahrsperre im Motorsteuergerät nur deaktivieren. Dann kannst du starten und fahren. Bei mir hatte ich dann einen Fehlereintrag im Kombiinstrument der lautete Keine Kommunikation zum Motorsteuergerät. Aber fahren war ganz normal möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soviel zur Wirksamkeit einer WFS. Mit einem Tool für 15 EUR deaktiviert. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die korrekte Lösung für so etwas wäre eine kryptographisch signierte Kommunikation aller Komponenten untereinander, individuell verschlüsselte Firmware in den EEPROMS die von einem minimalen Bootloader entschlüsselt wird usw. Dem Besitzer des Autos wird zum Kauf der private Schlüssel der zentralen CA ausgehändigt. Maximale Kontrolle über das Eigentum bei maximaler Sicherheit. Werden wir nie erleben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den WFS-Pin vom Kombi auslesen ist kein Problem.

 

Den WFS-Pin von den Diesel Motorsteuergeräten ist auch kein Problem.

 

Den WFS-Pin von einem Benzinersteuergerät auszulesen, zu dem man nicht das zugehörige Kombi hat ist schwierig. Für die Benzinersteuergerät gibts afaik keine Billigtools.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann sind wir gespannt, Torsten. :popcorn:

 

Hat der Hans eigentlich noch das passende KI zu diesem MSG?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Den WFS-Pin vom Kombi auslesen ist kein Problem.

 

Wie geht das ab spätestens 2004? :kratz:

Die Files die ich auslesen kann, sind in irgend einer Art verschlüsselt - bis 2002 geht es problemlos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na dann sind wir gespannt, Torsten. :popcorn:

 

Hat der Hans eigentlich noch das passende KI zu diesem MSG?

 

Klar, ich fahre ja damit in der Gegend rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie geht das ab spätestens 2004? :kratz:

Die Files die ich auslesen kann, sind in irgend einer Art verschlüsselt - bis 2002 geht es problemlos!

Mj.2004 ging bei mir problemlos und wie gewohnt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie es aussieht, Hans, musst du den Login von deinem KI noch auslesen (lassen). Du hast ja einen befreundeten Hacker um die Ecke. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So wie es aussieht, Hans, musst du den Login von deinem KI noch auslesen (lassen). Du hast ja einen befreundeten Hacker um die Ecke. ;)

 

Du meinst Alex?

Ob der das kann? Er übt ja noch und wird eine genaue Anleitung benötigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da benötigt man immer sehr viel Zeit.

Er hat neu gebaut und muss halt jetzt Kohle ranschaffen.

Kann das Alex mit seinem VCDS Laptop nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VCDS geht zum auslesen nicht. Wohl aber zum einloggen.

 

Edit: Alternativ kann ich dir das dazu benötigte Kabel und die SW zuschicken. Ich habe sie selbst noch nicht getestet und brauche sie im Moment auch nicht.

bearbeitet von Artur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VCDS geht zum auslesen nicht. Wohl aber zum einloggen.

 

Edit: Alternativ kann ich dir das dazu benötigte Kabel und die SW zuschicken. Ich habe sie selbst noch nicht getestet und brauche sie im Moment auch nicht.

 

Danke für das Angebot, besitze leider keinen Schlepppc und meine Kugel bekomme ich auch mit viel Mühe nicht in die Nähe des Pc's.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und in die Nähe von Alex? :)

 

Das klappt dann schon besser. Ist auch näher.

Aber warte doch mal ab, vielleicht kriegt er es ja notdürftig hin.

Wir treffen uns doch bald. Entweder zum ST oder zum ST.

Blöd diese Abkürzungen Schraubertreffen / Stammtisch.:)

Dann kann ich auch noch was lernen.

Würde mit meinem kleinen "AutoDia S100" gerne mehr lernen um besser damit umgehen zu können.

Bisher habe ich nur die Fehlerspeicher bearbeiten können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie geht das ab spätestens 2004? :kratz:

Die Files die ich auslesen kann, sind in irgend einer Art verschlüsselt - bis 2002 geht es problemlos!

 

Hab's nochmal getestet und es geht doch. :)

 

Also mit dem 15 Euro Kabel lässt sich der Login-Code aller Baujahre im Klartext auslesen.

 

Ebenso lassen sich mit einem Klick die Kilometer anpassen (:eek:) und genauso einfach die WFS aktivieren/deaktivieren. :crazy:

1.png.d6a9d71e21d05bcbeb21dbb3a6100406.png

Auswahl_003.png.ff14d4947207b64a89e592e16c62d8f4.png

bearbeitet von Mankmil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich brennend interessiert, ist, ob die SW auch mit anderen Adaptern zusammen arbeitet?

Koenntest Du die SW irgenwie digital zur Verfuegung stellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Such mal nach "Vag K+Can Commander Full 1.4", beim Anbieter auf ebay zum Beispiel findest du einen Downloadlink.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

müsste doch theoretisch auch mit dem Diagnosegerät Autodia S101 gehen. Jemand Erfahrung damit? Stehe vor einem ähnlichen Problem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden