Jump to content

verfügbare Reifen 145/80/14


Recommended Posts

Clublobby hieße es wohl, wenn ein weltweit agierender Konzern von einem 250 Mann zählenden Aluzüchterverein Beratertätigkeiten gegen Geld annehmen würde. Ich kann glaube ich ohne tiefergehende Prüfung hier mal feststellen: Das ist nicht so.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 149
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

  • 2 weeks later...

Nach der ganzen Diskussion hier hat mich etwas die Torschlusspanik gepackt und ich habe die Onlineshops abgeklappert. Bei folgenden Shops habe ich Reifen auf der Website entdeckt:

 

- Tyrecompany: Sommerreifen bestellt - nach Trubel wegen Bezahlung, am Ende die Rückmeldung: keine Reifen lieferbar.

- Winterreifen bei Scooter Autoservice über Ebay bestellt - Bestellung wurde storniert, keine Reifen lieferbar.

- Sommerreifen bei Tirendo.de bestellt - heute Bestätigung: die Reifen wurden verschickt! Mit Trackingnummer, sieht also glaubhaft aus :)

- Sommerreifen bei Reifendirekt.de bestellt - heute Bestätigung: die Reifen wurden verschickt! Ohne Trackingnummer, also mal schauen, ob das korrekt ist...

 

Wenn beide Bestellungen wirklich ankommen, habe ich bzgl. Sommerreifen für die nächsten Jahrzehnte ausgesorgt :D

Link to post
Share on other sites

Hi,

irgendwie kam ja nochmal ein Schwall WR und da habe ich jetzt 2 WR DOT 2010 (!) aus Spanien bekommen - für 53€/Stück. Damit bin ich für mind. 2 Jahre glücklich.

 

Ausserdem habe ich "das Schriftstück" von Audi bekommen (hängt an). War noch nicht beim TÜV etc. - werde es aber testen und dann ist ja das Problem, Reifen zu bekommen, gegessen. Auch wenn z.B. 165er nicht toll sind...

Das Schreiben von Bridgestone hängt ja an meinem vorherigen Post an.

Udo Pütz

21121501.PDF

Link to post
Share on other sites

Mir hat Audi auch geschrieben, Bridgestone scheint also noch ein paar Reifen nachzufertigen. Dann kann man sich ein paar frische "DOT" auf Lager legen:

 

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Sehr geehrter Herr Mankmil,[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]vielen Dank fuer Ihre E-Mail.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Gern teilen wir Ihnen mit, das es laut unseren Informationen, ab Fruehjahr 2016 eine Verfuegbarkeit der gewuenschten Reifen fuer[/font][/color]
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Ihren Audi A2 geben soll.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Diese werden ab dann wieder in ausreichender Menge ueber unsere Audi Partner zu beziehen sein. Bitte wenden Sie sich daher an[/font][/color]
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]einen Audi Partner vor Ort. Dieser informiert Sie gern, wenn der Reifen wieder verfuegbar ist.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Sollten Sie vorab Reifen benoetigen, so gibt es zum heutigen Zeitpunkt nur die Alternative der Einzelabnahme einer anderen[/font][/color]
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Reifendimension.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Sehr geehrter Herr Mankmil, bei Fragen darueber hinaus, sind wir gern wieder fuer Sie da.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Freundliche Gruesse aus Ingolstadt[/font][/color]


[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]i. V. Christoph Engelmann i. A. Patrick Voelkner[/font][/color]

Link to post
Share on other sites
Mir hat Audi auch geschrieben, Bridgestone scheint also noch ein paar Reifen nachzufertigen. Dann kann man sich ein paar frische "DOT" auf Lager legen:

 

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Sehr geehrter Herr Mankmil,[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]vielen Dank fuer Ihre E-Mail.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Gern teilen wir Ihnen mit, das es laut unseren Informationen, ab Fruehjahr 2016 eine Verfuegbarkeit der gewuenschten Reifen fuer[/font][/color]
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Ihren Audi A2 geben soll.


[/font][/color] 
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Diese werden ab dann wieder in ausreichender Menge ueber unsere Audi Partner zu beziehen sein. Bitte wenden Sie sich daher an[/font][/color]
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]einen Audi Partner vor Ort. Dieser informiert Sie gern, wenn der Reifen wieder verfuegbar ist.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Sollten Sie vorab Reifen benoetigen, so gibt es zum heutigen Zeitpunkt nur die Alternative der Einzelabnahme einer anderen[/font][/color]
[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Reifendimension.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Sehr geehrter Herr Mankmil, bei Fragen darueber hinaus, sind wir gern wieder fuer Sie da.[/font][/color]

[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]Freundliche Gruesse aus Ingolstadt[/font][/color]


[color=#3C3C3C][font=Ubuntu Mono]i. V. Christoph Engelmann i. A. Patrick Voelkner[/font][/color]

sprechen wir über Winterreifen oder Sommerreifen???:confused:

Link to post
Share on other sites
Wie viele Sätze hast du bestellt?!

 

Ich habe 10 Reifen bestellt, 6 bei Tirendo und 4 bei Reifendirekt. Ich hatte nicht erwartet, dass beide liefern können.

Angekommen sind bis jetzt 8 Reifen - 2 von Reifendirekt fehlen noch. Habe noch mal nachgefragt, Reifendirekt recherchiert, wo die anderen 2 geblieben sind.

 

Geliefert wurden beide Bestellungen aus dem gleichen Großlager in Frankreich.

Link to post
Share on other sites

nach vielen Bestellungen und Nichtlieferungen inkl. aufwändigen nervigen Rückzahlungsprozeduren mein Reifenfazit ;-)

-ich habe keine neuen bezahlbaren WR 145/80 R14 auftreiben können trotz mancher Bemühungen einiger Reifenhändler

-Sommerreifen: von 8 Bestellungen bei verschiedenen Reifenhändlern (angeblich Reifen immer verfügbar) nur bei 3 Reifenhändler auch SR geliefert bekommen.

Der mit Abstand beste (weil auch auf Rechnung liefert) ist Reifen online kaufen | tirendo.de Im Augenblick sind noch wirklich welche verfügbar für den im Augenblick (heute) im Netz günstigsten Preis von 64,79 Euro das Stück. Gibt man den Code 381485389804 unter Gutschein ein gibt es noch Prozente :D ist mein Neujahrgeschenk an alle A2 1.2 Freunde die an dieser Reifengeschichte so gelitten habe wie ich ;) guten Rutsch und knitterfreie Fahrt mit neuen Sommerreifen

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Falls ein 1,2er-Fahrer Bedarf hat:

 

Audi A2 3L 1.2 TDI Winterreifen *guter Zustand*, 400*€

Audi A2 3L 1.2 TDI Winterreifen *guter Zustand* in Bayern - Karlstein | eBay Kleinanzeigen

 

Das ist keine 7km entfernt von mir, eine Abholung und Einleitung eines Forentaxis wäre machbar...

Link to post
Share on other sites

Da mein A2 auch keine Plakette bei Kauf hatte, musste ich mich letzte Woche auch mit Reifen und Plakette beschäftigen. Aussage von Dekra Thüringen war gestern per Mail, nur mal so zur Plaketten&Reifendiskussion:

 

"Nach Recherche kann ich ihnen folgende Auskunft geben.

Die Verwendung der Reifengröße 165/70R14 ist an ihrem Fahrzeug technisch möglich und hat keinen Einfluss auf Schadstoffklasse ( Grüne Plakette ). Der veränderte Radumfang liegt im zulässigen Toleranzbereich. Inwieweit das Rad am Fahrzeug verbaut werden kann muss bei der Anbauabnahme begutachtet werden ( Freimaße/ Abstand zu Fahrzeugteilen ).

Es ist eine Begutachtung nach §19(2) / 21 StVZO erforderlich, das bedeutet nach der positiven Begutachtung sind die Änderungen durch die Zulassungsbehörde in den Fahrzeugschein eintragen zu lassen. Die Gebühr für die Begutachtung beträgt ca. 80,00 €.

Beachten sie bitte das die Felgenmaulweite für die Reifengröße 165/70R14 mind. 4`` und max 5,5`` betragen muss. ( 4Jx14H2 ---5,5Jx14H2 )"

 

Den letzten Satz muss er mir Montag mal genau erklären. :kratz:

Link to post
Share on other sites

Beachten sie bitte das die Felgenmaulweite für die Reifengröße 165/70R14 mind. 4`` und max 5,5`` betragen muss. ( 4Jx14H2 ---5,5Jx14H2 )"

 

Den letzten Satz muss er mir Montag mal genau erklären. :kratz:

 

Dieser Satz besagt, dass die Felge für die Reifendimension 165/70R14 zwischen 4-5,5" breit sein darf.

Das ist bei der Serienalufelge für den 1.2er der Fall (siehe hier).

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Ein kleiner TIPP: Aktuell gibt es frisch aus der Reifenpresse (DOT 0516) Winterreifen 145/80 R 14 Conti TS 760.

Diese sind über die Audi - Händler erhältlich (je Stück ca. 67 € ohne Montage). Bei meinem Reifenhändler habe ich sie für 55 € je Stück bekommen; er musste aber erst in eine andere Datenbank. In der normalen Händlersuche wie auch in den Suchmaschinen des Internets tauchen sie nämlich nicht als Suchergebnis auf. Am Besten einen Reifenhändler wählen mit direkten Zugriff auf die Continental - Datenbank. Viel Erfolg !

Link to post
Share on other sites

es gibt Conti-Winter Reifen...wie geil ist das denn...

 

bin dann mal weg...

 

 

 

puh...heute ist nicht der 01.04....:D

Edited by Karat21
Link to post
Share on other sites

Ja, es ist schier unglaublich. Nach 4 Jahren Produktionspause hat Conti noch mal nachgelegt. Bestimmt sind da die Strategen von Audi im Spiel, da der Vertriebsweg sehr exclusiv angelegt ist. Bridgestone Blizzak Winterreifen gleicher Dimension sollen zwischenzeitlich ebenfalls erhältlich gewesen sein, sind aber schon wieder vergriffen. Ich habe meinen Satz Conti gestern abgeholt und in den Keller gelegt. Für schlechte Zeiten... ! Denke, in der übernächsten Saison brauche ich sie spätestens.

Link to post
Share on other sites

Das kann doch nicht wahr sein. Ich hab gestern aus verzweiflung 165 70 r14 aufziehen lassen. Und von Audi war gestern der Brief im Briefkasten, dass ich mir die 165er eintragen lassen soll, weil es keine in Original mehr gäbe.

 

wollen mich jetzt alle verarschen?

Edited by clekilein
Link to post
Share on other sites

Conti TS 760 :confused: Wunder geschehen... Ich hatte vor drei Jahren noch fast 8 Jahre alte "Neureifen" (Garagenfund) drauf. Waren nicht so das Gelbe vom Ei, vor allem die Haltbarkeit war jenseits von Gut und Böse (knapp 7000 km...). Ich hoffe, dass die heutige Mischung wenigstens aktuell ist, bei dem antiken Profil, und auch die Haltbarkeit brauchbar.

Die Bridgestone Blizzak waren früher nicht schlecht. Aber jetzt habe ich definitiv nur noch 165/70er. Fast nur Vorteile: Preis, Auswahl, Haftung, Haltbarkeit. Nachteile: leicht höheres Gewicht, Verbrauch.

Gruss, Markus

Link to post
Share on other sites

Ich meine diese skurrile Reifenposse wäre normalerweise lustig wenn es nicht derart traurig abgründig ist ! Mir haben diese vermeintlichen Audi Strategen den Spaß gründlich verdorben. mich erinnert dieses auf und ab wann es wo vielleicht Reifen gibt an den neuen Markt Aktienhandel - Unberechenbar - das soll Premium sein !? Ich rate mittlerweile im Bekanntenkreis erfolgreich ab Audi Modelle zu kaufen = einen RS haben die schon verloren denn die kaufen sich jetzt einen M BMW - warum ? Weil man sich bei diesem Reifenirrsinn wie der allerletzte Depp vorkommen muss ... aber soll jeder sehen wie er mag

Edited by quattro20v
Link to post
Share on other sites
...... Nachteile: leicht höheres Gewicht, Verbrauch.

Gruss, Markus

Darf man fragen, um welchen Betrag sich der Verbrauch in etwa erhöht?!

Ich möchte jetzt nicht mehr den 145er "hinterherjagen", wenn wesentlich neuere und bessere Reifen als 165er Format im Markt angeboten werden.

Der Verschleiß, die Reifenabnutzung und das Kurvenverhalten der B381 ist gelindet gesagt mehr als suboptimal!

 

Ich meine diese skurrile Reifenposse wäre normalerweise lustig wenn es nicht derart traurig abgründig ist ![/Quote]

Wenn es nur um die Reifen ginge würde man "noch drüber hinwegsehen", aber was diese "Premiummarke" sonst noch leistet wie, dass Lautsprecherblenden bereits 2009 nicht mehr lieferbar waren, im Serviceaufkleber falscher Farbschlüssel u.A. eingedruckt wurde, die Fahrzeuge ab Werk falsch geschlüsst wurden (ja 55 Euro3,3L,D4 wäre bereits damals möglich gewesen), ist dem Worte Premium nicht würdig. Wenn dann aber der "Service" im Werk sich unwissend zeigt und Hilfe generel floskeltechnisch verweigert, ja dann möchte ich dieser Marke keinen einzigen Euro hinterherwerfen.

Und etwa noch deren teure omnipräsente überhebliche Werbung wohl möglich noch finanzieren.

So toll der A2 ist, die Marke Audi ist ihn nicht gewiss wert!

So lieber Herr Stadler, dann generieren Sie schön "die Hälfte Ihres Umsatzes demnächst mit Infotainmentdienstleistungen" (O-Ton). Den Zenit im Fahrzeugbau und erst recht im Service haben Sie schon lange überschritten!!!

Link to post
Share on other sites
Darf man fragen, um welchen Betrag sich der Verbrauch in etwa erhöht?!

 

Bei mir ist der Unterschied unvorstellbar riesig. Min. 0.5 liter

Ich hab bei keinem Auto noch nie so einen Unterschied gespürt bei folgender aufeinanderfolge:

 

Abgefahrene Winter Bridgestones - Lassa (Bridgestone) Winterreifen165er nagelneu - Sommerreifen 145

 

Die 165 habbe ich sofort gespürt, er rollt deutlich schlechter

Ich schiebe das aber nicht auf die Breite sondern eher auf das Peofil der Winterreifen.

Im Schnee + Matsch waren die Reifen dagegen souverän.

 

Ich werde jedenfalls ganz wehement den 145ern hinterher rennen. Dann werde ich im Notfall im Winter lieber 155er r15 probieren.

Link to post
Share on other sites
Bei mir ist der Unterschied unvorstellbar riesig. Min. 0.5 liter

Ich hab bei keinem Auto noch nie so einen Unterschied gespürt

 

Hört sich realistisch an, wenn man bedenkt, dass der Unterschied bei den 145 zwischen Sommer- und Winterreifen bereits 0,2l/100km beträgt.

Ich könnte mir aber ebenso vorstellen, dass ein 165 Sommer der Energieffizienzklasse A ggenüber dem 145 B381 mit der Klasse C höchsten 0,2l Mehrverbauch hätte !?

Hier wären weitere Erfahrungsberichte nicht schlecht!:janeistklar:

Link to post
Share on other sites
Warum?

Weil Winterreifen konstruktionsbedingt mehr "verbrauchen", als gleichwertige Sommerreifen.

 

Ja, aber viel wichtiger ist doch der Vergleich zum B381 damit man einen Bezug hat. Nur die Differenz zwischen den Winterreifen sagt ja noch nix über den Gesamtmehrverbrauch aus.

Link to post
Share on other sites
Ein kleiner TIPP: Aktuell gibt es frisch aus der Reifenpresse (DOT 0516) Winterreifen 145/80 R 14 Conti TS 760.

 

Heute habe ich von Conti Nachricht bekommen, dass keine Sommerreifen produziert werden (Meine Anmerkung: Oder noch kein Auftrag von Audi eingegangen ist?).:(

Link to post
Share on other sites

Sommerreifen gabs in der Größe auch von Conti noch nie, die hat ausschließlich Bridgestone geliefert, wenn mich nicht alles täuscht. Die Winterreifen gab es sowohl von Bridgestone, als auch von Conti. Wobei letztere die letzten Jahre nix von sich haben hören lassen, aber die Form lang anscheinend noch rum...

Link to post
Share on other sites

habe noch 8 Bridgestone 145-er Sommergummis, neu

(4 von Nov. 15 und 4 von Jan.16) abzugeben. Hab bei mir die 165-er eintragen lassen. Bei Interesse bitte PN

Link to post
Share on other sites
Sommerreifen gabs in der Größe auch von Conti noch nie, die hat ausschließlich Bridgestone geliefert, wenn mich nicht alles täuscht. Die Winterreifen gab es sowohl von Bridgestone, als auch von Conti. Wobei letztere die letzten Jahre nix von sich haben hören lassen, aber die Form lang anscheinend noch rum...

 

 

Nein, Continental hatte auch lange 145er Sommerreifen, allerdings die letzten Jahre leider nicht mehr...

 

Hab bei mir die 165-er eintragen lassen. Bei Interesse bitte PN

 

Gelang der Eintrag ohne Probleme? wo?

Ich habe ebenfalls vor, die 165er eintragen zu lassen...

Link to post
Share on other sites
Was für Probleme sollen denn auftreten? Die Regeln zur Eintragung sind klar und da hat sich auch der TÜV dran zu halten.

 

Reifenkombinationen – A2-Freun.de Wiki

 

Danke für den Hinweis!

 

Zusätzliche Fragen:

 

1) müssen die in der COC eingetragenen 165/65R15 ebenfalls eingetragen werden oder erleichtert die Eintragung in der COC lediglich die Prozedur beim TÜV?

 

2) ich schwanke noch zwischen 165/70 und 165/65 ... Die ersteren würden die Bodenfreiheit nicht verändern, während die letzteren den eh bereits sehr niedrig liegenden 1,2 TDI einen knappen weiteren cm tiefer liegen ließen.... Richtig?

Da ich in der Bretagne öfters mal unbefestigte Wege mit tiefen Fahrspuren befahre, ist das für mich relevant...

 

3) hat jemand bereits nennenswerte Erfahrungen mit den breiteren Reifen? Und wenn ja, welche Erfahrungen/ erste Eindrücke mit welchen Marken?

(verbrauch, Bremswege, Handling, Aquaplaning etc)

Link to post
Share on other sites

  1. Beim 1.2er sind keine 165/65 R15 in der COC eingetragen. Das ist nur bei den "Normal"-A2s der Fall und bei denen darf man sie somit einfach fahren. Die COC ist eine Betriebserlaubnis, alles was da drin steht, ist quasi schon ab Werk eingetragen.
  2. Bei 165/65 R14 bekommst du vermutlich Probleme mit der Tachovoreilung, 165/70 R14 wäre also das Mittel der Wahl.
  3. Hatte einmal nen ContiEcoContact in 165/70 R14 aufgezogen. Reifen selber schwerer und auf der Felge deutlich wulstiger, Fahrverhalten behäbiger, Verbrauch ca. 0,3-0,5 Liter mehr, dafür Kurvenverhalten gefühlt etwas souveräner.

Link to post
Share on other sites

Hallo Nachtaktiver,

Herzlichen Dank für die Antwort!

 

Die 165/70er wären ja in jeder Hinsicht besser: praktisch keine Tachodifferenz, identische Bodenfreiheit wie mit den Original-Trennscheiben.

 

Wie schätzt Du das Bremsverhalten der 165er ECO-reifen im vergleich zu den Trennscheiben ein?

 

Ich möchte dieses Jahr nämlich meine über-alles-geliebte Kugel sicherheitstechnisch updaten. Da kommen die notgedrungen breiteren Reifen also nicht einmal ungelegen…

 

Ich habe diverse Reifentests durchforstet und muss feststellen, daß ECO-reifen immer noch einen mehr oder minder inakzeptabel (um 5m) längeren Bremsweg aufweisen… daher würde ich sogar "normale" 165er in Betracht ziehen… zumal ja auch die "Normalreifen" bzgl. Spritverbrauch optimiert werden.

 

Ich freue mich riesig darauf, meine Kugel 2016 sinnvoll aufzuwerten (Bessere Bremsanlage vorne und hinten, besseres Fahrwerk, Hella LED Nebler mit TFL, wenn möglich sogar Nachrüstung des Kopf-Airbags) und endlich auch bald die Sportsitze zu haben… :)

Link to post
Share on other sites

Was ein Dilemma, sparsames Auto und dann keine Reifen mehr. Erinnert an die Ducati Paso, da haben die Jungs Reifen ohne Profil gekauft (USA) um sie auf die Karkasse noch herunterzufahren. Die aus bekannten Gründen nicht eingebaute Servo macht es noch schwerer im doppelten Sinn, auch wenn die 145er Breitreifen gegen die 2CV Schallplatten sind. Was für ein Mist.

Link to post
Share on other sites
Was ein Dilemma, sparsames Auto und dann keine Reifen mehr. Erinnert an die Ducati Paso, da haben die Jungs Reifen ohne Profil gekauft (USA) um sie auf die Karkasse noch herunterzufahren. Die aus bekannten Gründen nicht eingebaute Servo macht es noch schwerer im doppelten Sinn, auch wenn die 145er Breitreifen gegen die 2CV Schallplatten sind. Was für ein Mist.

 

1) gibt es ja die 165er nach Eintragung. Passen auf die Originalfelgen und sind sogar günstiger (und sicherer) als die Trennscheiben. So What?

 

2) haben die Modelle mit 4 Einzelsitzen (D3) alle m.W.n. Servolenkung (meiner hat jedenfalls eine, BJ 3/2003 - also fahren mindestens die Hälfte der 1,2 TDI MIT Servo herum).

 

3) Da meine Tochter seit Jahren meinen alten Lupe 3L (BJ 1999!!) übernommen hat und total liebt (Fahrleistung bisher über 300.000km) , fahre ich den gelegentlich auch immer mal.

 

Und ohne Servo ist Einparken in enge Lücken mit den 155er Serienbereifung in der Tat weniger komfortabel. Man ist eben verwöhnt mit den Servos. Aber es ist auch absolut keine Qual, erfordert einfach nur etwas mehr Kraft. Als älteres Semester habe ich solche Fahrzeuge - wie die meisten anderen auch - vor Jahrzehnten ständig gefahren. Und problemlos damit eingeparkt. Dafür haben die 3L-Modelle ALLE kostenlos ein Automatikgetriebe, der Komfort zählt m.E.n. mehr als etwas robustere Lenkkräfte beim Einparken.

 

Wer über so etwas laut jammert ist einfach nur total verwöhnt. :D

 

3L-Fahren ist eben nur was für Leute, die nicht zu den Warmduschern gehören… dafür macht jeder Tankaufenthalt langanhaltend FREUDE - ebenso wie die Berechnung der Kosten/km… immer noch unerreicht bzw absolute Spitzenklasse !!!

Und man spart das Sportstudio…. :D - ein Sicherheitsrelevantes Problem stellt die (ja nur bei älteren Varianten der 3L-Modelle) fehlende Servolenkung jedenfalls nicht dar.

 

entspannte Grüße

Edited by Mehrschwein
Link to post
Share on other sites

Die ContiEcoContact sind - wenn man verschiedenen Tests glauben mag - alles, aber nicht Eco. Dafür bremsen sie sehr gut, speziell bei Nässe. Der Vergleich zwischen nem 145er Bridgestone und nem 165er Conti hinkt ein wenig, aber speziell bei ner Notbremsung im Nassen hätte ich auf jeden Fall lieber den Conti drauf...

Link to post
Share on other sites

@ Nachtaktiver

JA, das sehe ich nach fast 300.000km auf 3L-Trennscheiben auch so - deswegen meine Fragen. :)

 

 

Männers könnt ihr wo anders austauschen ...

Hier geht es um die 145 / 80 R14 Reifen...

 

gibt´s ja eh´nicht mehr…. ;):D

 

habe nix dagegen, wenn die Konversation verschoben wird - aber VERFÜGBAR (siehe Thread Titel) werden eh bald nur noch die Alternativen sein - wie bspw 165er…. ;)

 

insofern werden sich so Manche notgedrungen bald mit den Alternativen befassen müssen - ob sie wollen oder nicht.

Jedenfalls jene, welche ihren 1,2 TDI wie ich FAHREN und nicht nur in der Garage haben oder zum Jahrestreffen benutzen...

Link to post
Share on other sites

Bedenkt,

 

dass das beste und einflussreichste Sicherheitssystem hinterm Lenkrad sitzt,

 

dass die Testreifen u.U. nix mit Realreifen zu tun.haben,

 

dass derzeit die Originalgröße für Sommer und Winterreifen lieferbar sind,

 

dass breitere Reifen bei gleicher Mischung und Profil sowieso immer mehr Grip haben,

 

dass bessere Bremsen nicht zwingend das Auto eher zum stehen bringen.

 

 

Alles in allem sehe ich bei 3l-Fahrweise keinen Grund breitere Schlappen zu fahren. Bei 4l Fahrweise eventuell. Nur wrden dann aus 4l dann schnell 4.5l.

Und dann kann man auch gleich nen 1.4er fahren.

Link to post
Share on other sites

So sehe ich das auch. Zum Heizen habe ich mein Golf3Cabrio.

 

145er habe ich ganz frische ergattert. Meine alten fahre ich noch einen oder zwei Sommer, dann brauche ich erst in acht Jahren neue...

 

Mal sehen, was dann lieferbar ist!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.