Jump to content
guse03

Audi A2 S-Line 1.4 TDI 66kW/90 PS Diesel - Kümmert sich jemand oder muss ich?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

habe mir vor zwei Jahren nach langer Recherche und viel Geduld einen A2 90 PS Diesel, Bj. 2005, in delfingrau metallic mit original S-line "plus"-Paket (d.h. BOSE, Felgen, Sportfahrwerk, Sportlenkrad und Sportsitz in Teilleder, Bluetooth, komplett schwarze Innenausstattung etc.etc.etc. - siehe auch Erläuterung zum Ausstattungspaket S-Line plus ab September 2003 bei audia2museum.de) aus privater 2. Hand mit ca. 153k KM Laufleistung (zuerst 40k KM Audi Werksfahrzeug, danach private Vorbesitzerin ca. 110k KM) zugelegt. Grund für den Verkauf der Vorbesitzer war ein neuer Dientwagen und ein dadurch zu großer Fuhrpark. Zu dem Zeitpunkt hatte der Kleine gerade TÜV neu erhalten und war lückenlos scheckheft gepflegt (erst Audi, dann freie Werkstatt, inkl. Zahnriemenwechsel planmäßig bei 109.824 KM bzw. in 09/2011). Gekauft habe ich ihn Anfang/Mitte März 2014.

 

Und nachfolgend nun der aktuelle Stand... Und da wir hier im Forum ja "unter uns" sind, rede ich mal nicht lange drum herum, sondern gehe offen und erhrlich in alle mir bekannten Details ein: Jetzt, zwei Jahre und 40.000 zuverlässige Kilomenter später (meist Berliner Berufsverkeher: ca. 50% Stadtautobahn und 50% üblicher Stadtverkehr - ohne Feindberüherung! Hinzu kamen gelegentliche "Fernfahrten" in den Norden und Süden Deutschlands), stehen folgende Investitionen an:

 

Wie bei vielen 90 PSlern ist jetzt auch bei meinem das Zweimasseschwungrad inkl. Kupplung fällig. Hinzu kommen aktuell beide Stoßdämpfer des S-Line-Fahrwerks hinten, eine Achsmanschette, ein Parksensor, Kleinigkeiten beim Blinker und dem Heckklappenöffner (funktioniert, jedoch ist eine Seite der Halterung defekt - wollte ich ursprünglich gar nicht beheben lassen, da keine funktionale oder optische Einschränkung) und TÜV. Die meisten von Euch werden wissen, dass nicht zu letzt durch das ZMS der eine oder andere Euro zusammen kommt... Bei den "Qualitäts- und Servicepreisen" zur Finanzierung der örtlichen Prunkbauten und üppigen Gehälter des freundlichen Audi-Händlers geht der Kostenvoranschlag in Richtung Herzinfarkt. Bei einer freien, aber dennoch verlässlichen Werkstatt sieht das Ganze natürlich schon anders aus (bei mir ca. 40% weniger im Vergleich zum "Service" bei Audi.....ich war trotz Vorwarnung geschockt...)

 

Nach vielen Worten jetzt mal Butter bei die Fische: Obwohl ich vorher schon lange einen A2 fahren wollte, danach gesucht, ihn auch gefunden habe und immer noch sehr gerne fahre, bin ich gerade nicht ganz sicher, ob ich das Projekt "TÜV neu und Kupplung/ZMS" umsetzen (lassen) sollte. Bin selbständig, habe gerade so überhaupt keine Zeit für solche Aktionen und sollte deshalb eigentlich zu 100% vernünftig im Sinne eines neuen fahrbaren Untersatzes sein.... Eigentlich habe ich nicht mal Zeit für solch lange Texte oder so viele Gedanken um "ein Auto"....Abgeshen von meiner besseren Hälfte, die nicht erfreut ist, dass ich so viel Zeit für den Kleinen verwende.... Am Ende ist es ist es aber nicht einfach nur ein Auto für mich... Bin mit den Käfern meiner Eltern (1200 bzw. 1303) groß geworden und sehe da ein paar Parallelen...

 

Dennoch jetzt der spontane Gedanke:

 

Wenn jemand von Euch Interesse hat, sich um den Kleinen zu kümmern, möge er/sie mir bitte ein Angebot zukommen lassen. Besichtigung ist natürlich auch möglich (fahrbereit ist er natürlich, jedoch braucht er jetzt ab März eine neue Plakette).

 

Wenn ich weiß, dass er in gute Hände kommt, gebe ich ihn schweren Herzens ab...

 

Kurz noch ein paar Details zu den vergangenen zwei Jahren in meinem Besitz: Hatte in der Stadt und auf der Bahn Freude mit dem 90 PS Leichtgewicht, jedoch wurde er vorher stets brav von mir warm gefahren. In den letzten zwei Jahren hat er gemäß Serviceplan in einer freien Werkstatt seine Ölwechsel erhalten (spätestens nach ca. 15k KM). Zudem wurden zwischendurch die Filter gewechselt, Klimaservice gemacht und die Winterreifen sehen gerade erst die zweite Saison. Habe hier letztes Jahr im Sinne der Sicherheit ein paar Euro in die neuen Winterschuhe investiert (der Vorbesitzer hatte noch die Werksauslieferung aus 2005 genutzt...), was am grandiosen Fahrverhalten bei Glätte und Co. im Vergleich zu anderen Fahrzeugen im Haushalt deutlich spürbar ist.... Die Reifen der S-Line-Felgen sind ebenfalls noch mehr als fit - die hatten die Vorbesitzer erst kurz vor meiner Übernahme erneuert. Ende letzten Jahres wurde dann noch die Windschutzscheibe wegen Steinschlag erneuert. Noch ein Punkt, der mir auch nicht ganz unwichtig war: Die Abnutzung des Softlacks hält sich im Vergleich zu anderen Fahrzeugen sehr in grenzen (leichte Abnutzung am Lichtschalter und Fensterheber Fahrerseite und das Kilmabedienteil ist komplett ohne Abnutzung!)

 

Abschließend die mir bekannten (behobenen) "Vorschäden" nach Angaben des Vorbesitzers: Ein Kotflügel wurde mal neu lackiert (war aber meines Wissens nach noch in der Zeit, als der Wagen auf Audi bei 10.855 KM zugelassen war) und dem Vorbesitzer ist mal etwas gegen den Unterboden geschlagen, weshalb ein kleines Loch fachmännisch genietet werden musste. Den Mails der Vorbesitzer aus 2014 habe ich zudem gerade entnommen, dass in 2012 das Steuergerät für das PDC getauscht wurde. Thats it.

 

Also, falls jetzt noch jemand Interesse am Kauf haben sollte, obwohl ich hier die nicht nur die Schokoladenseiten dargestellt habe, möge er/sie sich bitte kurz per Message Bescheid geben. Ich melde mich dann zeitnah bei Euch zurück... Unten findet Ihr zwei Bilder. Ein paar weitere hätte ich noch, die ich bei Bedarf per Mail versenden kann.

 

Motorisierung: 1.4 TDI 66kW/90 PS Diesel (4 Sitzer)

Erstzulassung: 14.07.2005

Kilometerstand: ca. 193.000 KM

Farbe: delfingrau metallic

Ausstattung: S-line "plus"-Paket (Quattro GmbH), PDC hinten und die sonstigen Spielereien (z.B. Außenspiegel und Türgriffe in Wagenfarbe, APS bzw. PDC hinten, Nebelscheinwerfer, Klimaatomatik - gab es ihn 2005 noch ohne?, etc.).

 

Zustand: Optisch gut, aktuelle Mängel hauptsächlich auf Grund von Verschleiß - siehe Text oben

 

weiteres: inkl. Sommerreifen auf S-Line Leichtmetallfelgen (Reifen ca. 2,5 Jahre alt) und Winterreifen auf Stahlfelge (Reifen ca. max. 1,5 Jahre alt - aktuell 2. Saison)

 

Preis*: 4500€ VHB

Standort*: Berlin

 

* Pflichtangabe bei Angeboten

 

Edited by A2-s-line
Preis nach Rückfrage eingefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.