Jump to content

Terminfindung FSI-Tuning in 71665 Enzweihingen


Audia5sport
 Share

Recommended Posts

Also ich freu mich auf nen erfolgreichen schönen entspannten Samstag. Und ich hoffe (!!!) doch schwer, dass mir auch noch andere Kugeln über den Weg fahren. Wehe, das ist perfekt abgestimmt. Wie soll ich denn, wenn wir uns nicht begegnen, meinen Tratsch auf den neuesten Stand bringen ?

 

Jemand nen Klappgrill im Kofferraum? :D

 

Ich glaub Bibi das letzte mal haben wir uns in JT2015 gesehen. Wäre toll wenn wir uns wiedersehen. Ich hab dich JT2016 nicht angetroffen.

 

Wusste gar nicht das du "noch" ein FSI besitzt.

Link to comment
Share on other sites

Dieselsmell;1211849]Das FSI-Tuning findet am 06.08.2016 in 71665 Enzweihingen bei Adrian statt.

 

08:00 - A2-D2

09:00 - flip

10:00 - RS655

11:00 - Mikey

12:00 - Bibi

13:00 - aluboy

14:00 - Dieselsmell

15:00 - IronFist17

16:00 -

17:00 -

Link to comment
Share on other sites

@ Mikey - Tja, im Winter Diesel fahren fand ich zu grausam. Kurzstrecke. Guckst du mal meine Signatur. ;) JT2016 war vor meiner Haustür, aber ich hatte viel zu viel um die Ohren. Muss ich das nächste Mal halt weiter fahren.

Link to comment
Share on other sites

Das FSI-Tuning findet am 06.08.2016 in 71665 Enzweihingen bei Adrian statt.

 

08:00 - A2-D2

09:00 - flip

10:00 - RS655

11:00 - Mikey

12:00 - Bibi

13:00 - aluboy

14:00 - Dieselsmell

15:00 -

16:00 - Miller62

17:00 -

Link to comment
Share on other sites

Könnte mal bitte jemand "71665 Enzweihingen bei Adrian" präzisieren?

 

Laut Impressum der Website proboost-engineering.de ist die Adresse Trollingerweg 8, 74321 Bietigheim-Bissingen. An die Adresse vom Impressum hab ich schon mal vergeblich ein Paket hingeschickt was zurück kam. Davon ab sind es zwei völlig unterschiedliche Ortschaften und bei der Adresse Enzweihingen steht keine Straße dabei. In den Mails von Adrian gibts leider auch keine entsprechende Fußzeile.

 

Google Maps kann mit 71665 Enzweihingen bei Adrian leider auch nix anfangen. ;)

Link to comment
Share on other sites

Das FSI-Tuning findet am 06.08.2016 in 71665 Enzweihingen bei Adrian statt.

 

08:00 - A2-D2

09:00 - flip

10:00 - RS655

11:00 - Mikey

12:00 - Bibi

13:00 - aluboy

14:00 - Dieselsmell

15:00 - IronFist17

16:00 - Miller62

17:00 -

Link to comment
Share on other sites

Hallo miteinander,

 

ich bin ja leider nicht so regelmäßig im Forum unterwegs und daher erst heute per Zufall über diesen Thread gestolpert...

 

Grundsätzlich hätte ich auch Interesse, der 06.08. klappt bei mir terminlich aber leider nicht (der 20.08. hätte auch nicht funktioniert). Gibt es vielleicht noch andere mit terminlichen Problemen, um einen weiteren Termin zu vereinbaren, oder besteht die Möglichkeit, auch mal einen Einzeltermin zu bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Das FSI-Tuning findet am 06.08.2016 in 71665 Enzweihingen bei Adrian statt.

 

Anschrift:

 

Vaihingerstraße 38

71665 Enzweihingen

 

08:00 - A2-D2

09:00 - flip

10:00 - RS655

11:00 - Mikey

12:00 - Bibi

13:00 - aluboy

14:00 - Dieselsmell

15:00 - IronFist17

16:00 - Miller62

17:00 -

 

Edit:

 

Der Zeitplan dient dazu, dass nicht Alle geichzeitig erscheinen.

Verzögerungen sind nicht auszuschliessen.

Bitte bringt etwas Zeit mit und habt hierfür Verständnis.

Edited by Audia5sport
Link to comment
Share on other sites

Mich trifft es zwar eher nicht, aber im Interesse aller möchte ich anregen, euch mit dem Thema vorher nochmal kurz etwas vertraut zu machen, bevor ihr morgen zu Adrian geht. Einfach, um etwas Vorwissen/Verständnis zu haben/bekommen und ggf. auch schon eine Entscheidung fällen zu können, was ihr denn wollt. Wenn jeder erst ne viertel Stunde Eklärung braucht, bevor er sich entscheiden kann was er genau haben möchte, kommt es womöglich tatsächlich zu Verzögerungen.

 

Grundsätzlich gibts verlässliche Informationen im Thema unfreiwilliges fsi-tuning ab Beitrag #316. Alles vor #316 ist Diskussion ohne wirkliche Fakten. Am besten ihr lest den Thread ab diesem Beitrag vollständig bis Beitrag #442 durch. Bis zu diesem Beitrag gibts stand heute mehr oder weniger wissenswerte Infos. Es gibt zwischen #316 und #442 viele kurze Beiträge, dauert also nicht gar so lange.

 

Ansonsten gibts hier eine Zusammenfassung von einigen Beiträgen, die dann aber ggf. aus dem Kontext gerissen sein können oder ohne lesen von anderen Beiträgen nicht ganz verständlich sind.

 

Adrian aka ProBoost äußert sich in diesen Beiträgen:

 

#319 Viele Informationen zur Anpassung des A2-Steuergerätes

#331 Kurze Randbemerkung zur Klopfthematik

#340 Kurze Randbemerkung zur Klopfthematik

#396 Weiterführende Infos von Adrian zum Thema Saugrohrklappe

#399 Erklärung zu den Anpassungsstufen V1 und V2

#409 Preisgestaltung von V1 und V2

#442 Infos bei welchen Leuten man sich eine Optimierung aufspielen lassen kann, ohne zu Adrian zu müssen

 

 

Ansonsten hier eine kurze Zusammenfassung von Erfahrungswerten von klaba:

 

#358 Erfahrungsbericht von klabe, der sein Auto als erstes dort hatte

#384 Update zum Erfahrungsbericht von klaba

#395 Update mit mehr Erfahrungen von klaba

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Hallöchen Leute,

da ja der Termin vor der Türe steht melde ich mich auch nochmal:

1. Adresse : wie schon von Thorsten geschrieben:

Vaihingerstraße 38

71665 Enzweihingen

 

(A2-D2....das mit dem Paket an die Adresse aus dem Impressum kann schon mal gar nicht sein, weil ich zu der Zeit noch in Stuttgart gewohnt habe und auch die entsprechende Adresse im Impressum stand :rolleyes:)

 

Ich schreibe im Anschluss noch jedem Teilnehmer eine Nachricht mit meiner Mobilnummer, falls es Fragen gibt, jemand im Stau steht o.ä.: Nicht zögern anzurufen.

 

Zu eurer Taktung:

Ich habe Thorsten geschrieben dass wir normalerweise den ersten Termin um 9 Uhr machen. Angesichts der Zahl der Anmeldungen ist 8 Uhr aber wohl die bessere Wahl! Die 1h-Taktung ist natürlich schon stramm, allerdings gehe ich dann davon aus dass es keinem etwas ausmacht bzw. jeder ein bissl Wartezeit einkalkuliert wenn ihr jetzt die untere Zeitangabe gewählt habt. Man ist ja auch unter Gleichgesinnten und kann sich n bissl austauschen. Prinzipiell bin ich aber auch guter Dinge, dass wir das ohne wahnsinnige Verzögerungen hin kriegen :)

 

Gruß und bis morgen

Adrian

Link to comment
Share on other sites

Welche Adresse auch immer damals im Impressum stand. Lass uns das Thema Paket einfach abhaken. Keine Lust dass das morgen noch im Raum steht. :)

 

Wäre nett, wenn du noch auf meine Email von heute Mittag antworten könntest.

Link to comment
Share on other sites

Dann mal besten Dank an Adrian. Netter Zeitgenosse. Hab mich gut aufgehoben gefühlt und wieder bisschen was gelernt.

 

Einziges Manko was mir im Nachhinein eingefallen ist: Wir haben bei dem Fahrzeug mit dem ich da war leider keine Messung mit Seriensoftware gefahren um wirklich vorher (Seriensoftware) vs. nachher (aufs Fahrzeug angepasstes V2) vergleichen zu können. Aus zeittechnischen Gründen wurde vor der ersten Messfahrt schon V1 aufgespielt, welche aber schon einige Anpassungen der Nockenwellenverstellung enthielt. Auf Basis dieser Version wurde dann noch V2 eingefügt.

 

Ansonsten hat die Leistungsmessung am Ende 111-113PS ergeben, bei ich glaube 155Nm. Genau weiß ichs gerade noch nicht, weil ich die Leistungsmessung erst noch per Email geschickt bekomme. Wie gesagt, was Serie war, lässt sich nicht genau sagen. Kann sein, dass sich an der Leistung nicht viel getan hat, kann aber auch sein, das vorher weniger Leistung drin war. Da wir aber mit 0° Zündwinkelrücknahme angereist sind würde ich vermuten, dass der A2 vor der Abstimmung schon an der oberen Grenze lief, die 1.6FSI haben.

 

Auf jeden Fall zieht die Kiste nun schön gleichmäßig unten raus und fühlt sich spritziger an.

 

Wie liefs denn den restlichen Tag über verteilt?

Link to comment
Share on other sites

Ich kann mich des Lobes nur anschließen.

Vielen Dank an Adrian, Steffen und Patrick für die tolle Arbeit und die netten, sowie aufschlussreichen Gespräche.

 

Durchgeführt wurde V1:

Der FSI beschleunigt nun sehr schön und gleichmäßig durch das gesamte Drehzahlspektrum.

Speziell zwischen 2000 und 3000 U/min ohne das zuvor teilweise verspürte leichte Ruckeln bzw. das gefühlte Pseudo-Turboloch.

Zudem ist ihm nun nicht mehr so warm wie zuvor, was sich hoffentlich positiv auf die Lebensdauer der Kunststoffteile des Kühlsystems auswirkt.

Desweiteren wurde die potentielle Schwachstelle Saugrohrklappe verarztet und das Abgas nimmt nun den Weg den es soll.

 

Einzig die Zündwinkel waren bei mir etwas ungleich.

Zyl 1-3 lagen bei einem Wert von 4, Zyl 4 jedoch bei 9.

Mal sehen, ob der Wert bei einem quertausch der Zündspulen mitwandert.

Falls ja - neue Spule. Falls nein - Zyl 4 mehr verdreckt als die restlichen 3.

Dann würde ich tatsächlich eine Bedi-Reinigung in Erwägung ziehen.

 

Ich bin wirklich rundum zufrieden und würde und werde (falls mal was anderes als der A2 auf dem Hof stehen sollte) mich jederzeit wieder gerne an Adrian wenden.

Link to comment
Share on other sites

Adrian hat heute das Leistungsprotokoll geschickt. Es befindet sich im Anhang.

 

Dazu ist zu sagen, dass wir zum Zeitpunkt der Messung wohl etwas viel Luftdruck im Reifen hatten und 17"er gefahren sind. Man sieht deshalb ein paar unschöne Knicke in den Kurven, die von Unebenheiten in der Straße kommen. Außerdem wurde bei der durchgezogenen Linie nicht ganz bis in den Begrenzer gedreht.

 

Die gestrichelten Linie ist die Messung mit V1, bei der bereits eine Anpassung der Nockenwellenverstellung integriert ist.

 

Die durchgängige Linie ist die Messung mit V2, bei der dann auch fahrzeugspezifische Anpassungen in weiteren Parametern vorgenommen wurden.

 

Eine Leistungsmessung mit der aber Werk aufgespielten Software wurde wie gesagt leider nicht durchgeführt.

 

Das Fahrzeuggewicht ohne Insassen war 1109kg bei etwa halb vollem Tank. Es war ein FSI mit 17" Boleros, Advance, Style, 5-Sitzer, Koni FDS, ABT-Federn, H&R Stabi.

Vergleich_V1_V2.pdf

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich nun etwas mehr Zeit gefunden habe, schreibe ich meine Erfahrung und Meinung bezüglich des Updates.

 

Leider bin ich kein Mechaniker, Ingineur oder ähnliches, um das ganze für den einen oder anderen Intressenten genauer zu erklären. Darum versuche ich es mal mit meinen eigenen Worten.

 

Das Fahrzeug:

 

Ein Audi A2 1.6 FSI mit OSS, 5-Sitzer, SWA und allen anderen schnick schnack. Nicht gerade der leichteste A2 (wenn nicht sogar der schwerste :janeistklar: )

 

Zur Vorgeschichte:

 

Kurz vor dem "Tuning-Event" wurde mein A2 ("Willi") ein Service spendiert. Luftfilter, Zündkerzen, Ölschlammspülung sowie die Abdichtung des Auspuffs mit "Gun Gum". Da meine Zündspulen noch alle in Ordnung waren und ich keinerlei Probleme hatte, habe ich sie nicht gewechselt. Es sind wohl alle noch Originale von Audi gewesen.

 

Fahrzeugänderungen:

 

Wie manche wissen gibt es ja ein Thread von "Willi". Eingebaut ist ein KW V1, Stabi H+R, 18er BBS, neue Fahrwerkskomponenten wie Domlager, Koppelstangen etc. wurden beim Einbau des KW gleich mitgetauscht.

 

Profil:

 

Ausschließlich Aral Ultimate 102 getankt und 1-2 mahl im Jahr Additive. Hin und wieder Vollgasfahrten alle 2-3 Monate.

 

Das Update V2 (All inkl.):

 

Nun ich habe mir nicht wirklich viel dabei gedacht. Der Schichtladebetrieb sowie AGR sollten außer Betrieb gesetzt werden. Die Temperatur sollte auf die 90 Grad gesenkt werden um den Verschleiß der Kunstoffteile und Motor zu begünstigen.

 

Zusätzlich sollte die "Leistung" noch angehoben werden. Für den einen oder anderen mag es vielleicht "kopfschütteln" verursachen um von Leistungszuwachs zu sprechen/schreiben, jedoch wurden immerhin ein paar PS herausgekitzelt. Für mich ist es eher als "zuckerl" gedacht und ich habe es nicht bereut.

 

Ergebnis?

 

Aus meiner Sicht war es etwas schwer das ganze zu beschreiben. Ich würde Sagen der A2 fährt sich jetzt wie der 1er Golf GTI mit 110? PS von damals. Ich bin mehr als begeistert und dieses V2 macht mir sehr viel Spaß. Adrian hat das "unmögliche" wahrgemacht. Anfahrschwächen gehören der Vergangenheit an. Das Beschleunigen ist die reinste Freude. Ich will nicht übertreiben, aber für mich ist es mehr als erwartet. Auch wenn ich jetzt nur 1 PS mehr habe im Vergleich zur Serienleistung, die Beschleunigung ist im Unterschied wie zwischen Tag und Nacht.

 

Noch sehr ungewohnt ist das jetzt der "Punch" bei 2.500 Umdrehungen fehlt :D Wenn man diesen sich nach 2 Jahren angewohnt hat und man weiß "jetzt" hab ich die volle Leistung, ist es nun irritierent. Man erwartet ja einen "Schub" aber die Leistung ist da :P

 

Meiner Meinung nach würde ich jeden Empfehlen das V2 zu nehmen. Warum? Ganz einfach, nicht jeder wird seine vollen 110 PS haben und für mich ist der Unterschied zu gravierend als das ich behaupten würde ich hätte die 110PS schon vorher gehabt.

 

Leider haben wir keinen Vorher-Nacher Effekt AAAABERRR.... Ich habe hier noch ein A2 zu stehen der nur darauf wartet das gleiche Update zu bekommen :)

 

Fazit:

 

Ganz nebenbei war es auch ein sehr schönen Treffen mit den A2-Freunden. Vielleicht kommt ja noch die 2. Runde?

 

Im Anhang:

 

Mein Diagram

V2.pdf

Edited by HellSoldier
Link to comment
Share on other sites

Wenn es in Legden getan werden kann , will ich es auch tun

 

Das stück nach entzweihen schaffst auch noch :) lohnt sich auf jedenfall und Adrian hat sich für jeden die Zeit genommen. Gib dir ein Ruck pocco :D

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

@mikey , istvan , Tobucu

 

Wir wären ja zu viert und zehn kommen wohl nicht zusammen. Meine Frage wäre ob wir uns mit Adrian in Verbindung setzen sollen und einen Termin ausmachen . Ich bin vom 12.9 bis 23.9. im Urlaub . Samstags würde bei mir fast immer klappen .

 

Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Sorry, ich hab schon für den 8.10. für mich alleine einen Termin ausgemacht. Aber so wie es aussieht wären wir eh nur zu dritt gewesen.

Wer sich am 8.10. mit dranhängen will kann mir das ja mitteilen und ich würde es mit Adrian abklären.

 

Gruß,

Marco

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

So.

Mein MSG war bei Adrian. Ohne Auto.

 

Mein erster Fahreindruck nach Wiedereinbau:

wie ein anderer Motor.

 

Die Gasannahme im unteren Drehzahlbereich, speziell zwischen 2000 und 3000 rpm ist dermassen spontan und ohne Ruckeln,

dass es eine wahre Freude ist, mit dem Wagen zu fahren :)

 

Er hat gefühlt jetzt mehr Hubraum.

 

Endlich kann der Motor frei durchatmen und muss sich nicht mehr mit Abgas im Ansaugtrakt quälen...

Dass die Saugrohrklappe offen ist, trägt wohl auch dazu bei.

 

Bisher bin ich nur Landstrasse gefahren. Das gefiel.

Mal sehen, ob ich auf der Bahn auch Unterschiede feststelle.

 

Meinen Dank an Adrian !!

Es hat sich gelohnt :rock2:

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
vor 3 Stunden schrieb hardcover:

Hi

Hat jemand eine Telefonnummer für Adrian?

Hab mit ihm grob nächste Woche ein Terminabgemacht, er hat aber bisher über seine Emailadresse info@proboost noch nicht geantwortet

kommt per PN

 

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...
Am 18.5.2017 um 16:41 schrieb Nupi:

Hallo Zusamen

was ist aus der Aktion mit Adrian geworden.

Habe nun auch ein 1,6 Benziner und würde gerne etwas mehr PS haben

danke

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb A2Maik:

 

Mehr PS gibt es da nicht wirklich. Es geht eher um die Abschaltung des nervenden und störungsanfälligen Schichtladungsbetriebes des A2 FSI und um die Herrabsetzung der Kühlmitteltemperatur von 110° auf 90°. Das schont die Kunststoffteile des Kühlsystems.

Link to comment
Share on other sites

Hallo A2Maik,

 

vor etwa 2 Jahren habe ich die Aktion durchführen lassen. Zunächst hatte ich mit Adrian telefoniert, wobei er mir sehr ausführlich die wichtigsten Änderungen erklärt hat. Wir sind dann so verblieben, dass ich ihm mein Motor-Steuergerät zugeschickt habe und es anschließend mit dem angepasstem Code zurückerhalten habe. Läuft bis heute gut. 

 

Mein Tipp: Nimm' Kontakt zu Adrian auf und finde heraus, wie es in Deinem Fall am besten passt.

 

Viele Grüße und viel Spaß im Forum!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.