Jump to content

Der "ich suche eine Teilenummer" Thread


HellSoldier
 Share

Recommended Posts

^ Sorry wenn ich mich ein wenig dazwischen drängle   :/

 

Um neue Dämpfer einzubauen, wollen die hinteren Radhausschalen ausgebaut werden. Da einige der Schrauben darin total verrostet sind, durchdrehen und herausgerissen werden müssten, möchte ich alle Schrauben der Radhausschalen ersetzen    -  Es scheint mir allerdings    zwei verschiedene Typen von Schrauben zu geben. 

Leider habe ich nun schon zum zweiten Mal an der   Apotheken-  Audi Teiletheke  einen Typen erstanden, der nicht dem entspricht, was bei mir verbaut ist.  

 

Der Schraubentyp rechts im Bild wird definitiv verwendet und Beschaffung ist kein Problem    - der links im Bild, der vermeintlich    in Fahrtrichtung bei der Verschraubung hinter    dem flexiblen Gummiblock am Schweller  verwendet wird, jedoch nicht. 

Nach Explosionszeichnung kommt da scheinbar    der mittig gezeigte Typ heraus, der aber nicht mal ansatzweise ähnlich ist und von dem mir bei der Demontage auch, meine ich, noch keiner begegnet ist.

 

Weiß vielleicht jemand, wie die korrekte Nummer für die rostige Schraube links im Bild ist?

 

 

image.thumb.png.c15ac6edce2b679e8357c8d73b3cb98a.png

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die mittige Schraube kenne ich von Kunststoffteilen, die sehr dick sind und eine Bohrung für den Steg an der Schraube haben.

Der dicke Steg verhindert, dass das Kunststoffteil "zerdrückt" werden kann.

 

Ich würde zu N 906 513 02, Innensechsrund-Blechschraube 4,8X22 tendieren.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb janihani:

Ich würde zu N 906 513 02, Innensechsrund-Blechschraube 4,8X22 tendieren.

 

:jadas:

Das passt (erkennbar am Rost) .

Wenn die paar Millimeter extra bei N 906 513 02 (4,8x22) nicht gebraucht werden, würde ich dennoch die Schraube rechts im Bild empfehlen: N 907 750 01 (4,8x16).

Denn die ist aus einem Edelstahl und rostet nicht, kostet dafür auch etwas mehr.

Dazu gleich auch einige Kunststoff-Spreizmuttern dazu bestellen: N 908 214 01

Diese finden sich als Gegenstück zur Radhausschalenbefestigung (afaik insgesamt 3-4 pro Seite) und gehen gerne mal kaputt.

 

PS: Die Schraube in der Mitte findet sich z.B. zahlreich bei der Schwellerverkleidung (u.a. auch bei dem flexiblen Gummiblock).

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Phoenix A2:

würde ich dennoch die Schraube rechts im Bild empfehlen: N 907 750 01 (4,8x16).

Denn die ist aus einem Edelstahl und rostet nicht, kostet dafür auch etwas mehr.

 

Ich ärgere mich jedesmal darüber, wenn nicht die magnetischen Schrauben genommen wurden, um den Stoßfänger (hinter der Radhausschale) festzuschrauben. Beim Ausbau des Stoßfänger ist es sehr mühselig die nicht magnetischen Schrauben auch heraus zu bekommen. Mit einem Magnetheber können dagegen die magnetischen Schrauben sehr einfach heraus gezogen werden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

@janihani Hast Recht, guter Hinweis.

Für alle Stellen die rostgefährdet sind und kein Magnetheber gebraucht wird finde ich die Edelstahlschrauben empfehlenswert, vor allem zur Befestigung von den Radhausschalen und der Motor-Unterbodenverkleidung.

Da freue ich mich jedesmal wenn ich Edelstahlschrauben vorfinde.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb leypi:

Wieso so lange schrauben?

 

Mit den langen Schrauben wird die Stoßstange befestigt.

Bei der Montage muss die Stoßstange in eine Nut/ein "U" eingelegt werden. Damit hat man 2x Material für die Nut, die Stoßstange und die Blechmutter.

 

Die kurze Schraube ist für (Unterboden) Verkleidungsteile ausreichend, weil nur 1x Materialstärke vorliegt. Dahinter ist dann gleich die Blechmutter.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So jetzt habe ich eine spezielle Suchanfrage.

Habe eine neue Kupplung mit leichterem Schwung organisiert. Leider weiß ich nicht von welchem Hersteller der ist. (eBay Kleinanzeigen) wurde aus einem A2 BHC ausgebaut.

Jetzt ist das Problem das die schrauben der Druckplatte zu kurz sind.

Original sind es  Zwölfkantschrauben  M7x18 10.9

 TN: N10104501

Jetzt bräuchte ich aber die mindestens 4-6mm länger ist. 

Weiß jemand ob es sowas von vag gibt? 

Will da ungern eine Sechskantschraube verbauen bzw imbus

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 3 weeks later...

Liebe A2-Freunde, ich benötige Hilfe: Kann mir jemand die Teilenummer für die Abdeckkappe der make-up-Spiegel-Beleuchtung (Sonnenblende rechts) nennen. Maße: 9,4 x 3,4 cm, geriffeltes Kunststoff  (ihr merkt schon, Technik ist nicht so mein Ding..., bin aber gutwillig) Eine Haltenase hat sich verabschiedet. Oder gibt es dieses Teil nur als Komplettsystem (dessen Teilenummer ich genauso wenig weiß...)?

Danke für eure Hilfe!

 

hans

 

PS : A2,  BJ 1/2001, 1.4 Benziner

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 8 Stunden schrieb MustPunish:

Puuuhh, bei den Preisen, die dort für Stoffsitzbezüge aufgerufen werden, kann man sich ja auch eine Garnitur beim Sattler maßfertigen lassen... 

Audi Tradition ist teuer, keine Frage. 
Aber eine Garnitur beim Sattler machen zu lassen ist dann doch teuer. 
Ich bin diesbezüglich aktuell gerade unterwegs. 
Das niedrigste von 5 Angeboten für alle 4 Sitze ist 1700,-€ plus MwSt. und plus Stoff und ohne Sitzheizung. 
Es gibt im Netz billigere. Aber ich lege Wert auf faltenfreie Bezüge. Und da kommen die aus dem Netz nicht in Frage, wenn man sich deren Ergebnisse anschaut!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Sind vom Golf 5 GTI nicht R32. 
Und gibt es nicht einzeln bzw. als Ersatzteil. 
Ich musste einen ganzen Tacho kaufen. 
Hat lange gedauert einen zu finden. 
Grüße aus Braunschweig 

Martin

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guten Tag,

 

Ich habe lange nach einer Gummi / Kunststoff-Abdeckung gesucht, die an Türen angebracht ist. Dieser Stecker befindet sich in der Nähe des Schlosses und verbirgt eine Schraube, durch die der Griff entfernt werden kann. In meinem Auto fehlen 4 (eine pro Tür) und ich befürchte, dass Wasser durch sie in die Türen eindringt.

 

1675126380_Doorscrew.thumb.jpg.1cd416425b3fc1776abcdb1ac5eec966.jpg

 

Bei einer Suche im Teilekatalog sehe ich, dass es sich um die referenz 191971908E, Teil 19 im Diagramm handeln könnte. Ich habe die Löcher in meinem Auto mit einem Messschieber gemessen und sie sind 16 mm groß. In der Explosionsansicht erscheint die Anmerkung "14 mm", sodass mir nicht klar ist, ob es sich um diese oder andere handelt.

 

 

 

 

Vielen Dank.

Edited by morgoth
Teilekatalogbild entfernt
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Unwissender:

Sind vom Golf 5 GTI nicht R32. 
Und gibt es nicht einzeln bzw. als Ersatzteil. 
Ich musste einen ganzen Tacho kaufen. 
Hat lange gedauert einen zu finden. 
Grüße aus Braunschweig 

Martin

 

Danke!!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo, ich bin gerade dabei alle Montageträger der Türen neu abzudichten. Nach den Vordertüren mit EFH bin ich nun bei den Hintertüren mit manuellen FH angekommen.

Beim Entfernen des Montageträgers (Alublech) habe ich den Antrieb (dort wo die Kurbel befestigt wird) vom Blech gelöst. Leider lag dahinter ein runde Gummidichtung, die so mürbe ist, dass sie fast von selbst zerfällt (siehe Bild).

Kennt jemand die Ersatzteilnummer für diese Dichtung? Vielen Dank.

TuerHintenAntriebKurbel.jpg

TuerHintenAntriebKurbelDichtung.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb maxxl:

"Unterlage" 8Z0 837 595 4PK.

Ich habe mal schnell in der Türverkleidung nachgesehen. Diese Teilenummer ist eine Art Blende in der Türverkleidung außen aus Kunststoff und sitzt direkt unter der Kurbel. Die ist zum Glück noch da. Im ETKA habe ich leider die Dichtung auch nicht einzeln gefunden...

Ich frage mich, ob sie einfach Bestandteil des ganzen Hebermechanismus ist - das wäre dann schlecht.

Link to comment
Share on other sites

Bin gerade dabei die Teile für einen Zahnriementausch zusammenzustellen. 

Hat jemand zufällig die Teilenummer für die drei Schrauben an der Wasserpumpe für einen 1.4 TDI Diese aus 2002?

 

Moderator:

Beitrag in passenderen Thread verschoben.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Migo123:

Hat jemand zufällig die Teilenummer für die drei Schrauben an der Wasserpumpe für einen 1.4 TDI Diese aus 2002?

 

Sechskantbundschraube mit Innensechskant M7x21,5 - N 909 450 01

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 16.3.2021 um 09:17 schrieb nichnorb:

Im ETKA habe ich leider die Dichtung auch nicht einzeln gefunden...

Hat jemand eine Idee? Ansonsten muss ich das aus TPU nachbauen. Solange bleibt die Tür leider "wasseroffen".

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich suche die Teilenummer für den Anschluss der Wischwasserdüsen (Bj. 2001, also alte Fassung, ungeheizt) der Scheibenreinigung und den dazugehörigen Schlauch (1J0 955 751 D?).

Das sich so kleine rechtwinklige Anschlüsse, von denen ist heute leider einer direkt am Knick abgebrochen. Bekommt man die einzeln nach? Und der Schlauch mit der o. g. TN (Wellrohr) kostet € 30 - ich brauche aber nur das kurze Stück, also so ca. 5cm. Hat da jemand eine Idee für eine Alternative?

 

Leider ist auch die Abdeckung Wasserkasten eingerissen - gibt es da einen geeigneten Kleber?

 

Wäre für Tipps wirklich dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Ein lieber Forumskollege (Danke @Jevo)  hat mir heute aus seinem Schlachter die Wischwasserleitung zu den Scheibenwischwasserdüsen samt Anschlussstücken überlassen hat.  Für den Riss in der Abdeckung gab er mir den Tipp, mit dem Lötkolben Kunststoff zu schmelzen und den Riß so zu schließen. Hat einwandfrei funktioniert, vielen Dank. Das hat sich also erledigt.

 

Trotzdem bitte ich weiterhin um Angabe der TN für dieses Winkel-Anschlussstück von Wischwasserleitung zu Wischwasserdüse. Ich würde mir gerne einige davon auf Halde legen, denn bei der jährlichen DK-Reinigung besteht immer die Gefahr, dass ich die wieder abbreche. Danke.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Unwissender:

Habe ich, etwas weiter oben, doch schon beantwortet!:N_poke:

 

Am 19.1.2021 um 17:58 schrieb Unwissender:

Sind vom Golf 5 GTI nicht R32. 
Und gibt es nicht einzeln bzw. als Ersatzteil. 
Ich musste einen ganzen Tacho kaufen. 
Hat lange gedauert einen zu finden. 
Grüße aus Braunschweig 

Martin

 

Jo, hast du. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich suche den DICHTRING vom Ölstandsensor unten in der Ölwanne.

Ich hoffe den gibt es einzeln .  Will nicht den ganzen Ölstandsensor neu kaufen.

 

Danke im vorraus

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Fred_Wonz:

Ich suche den DICHTRING vom Ölstandsensor unten in der Ölwanne.

Ich hoffe den gibt es einzeln .  Will nicht den ganzen Ölstandsensor neu kaufen.

 

Im Teilekatalog beim A2 ist der Dichtring für den AUA/BBY anscheinend nicht aufgelistet.

Da der gleiche Ölstandssensor auch bei anderen Modellen von VAG verbaut wurde, kann man dort nachschauen und findet für den Ölstandsgeber mit der TN 1J0 907 660 B / 1J0 907 660 C folgenden Dichtring:

 

Dichtring - 038 103 196

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Da die Automatik bei Daparto etwas verwirrt ist (sie wirft trotz Voreinstellung des Fahrzeuges die Fehlermeldung aus "Paßt nicht für A2"), stelle ich die Frage einfach hier. 

 

Ich will den Laderegler an der Lima tauschen. Von außen am Aufkleber ist immerhin zu erkennen, daß es eine 90A-Version ist. 

BBY Mj. 2004

 

Vielleicht kenn auch jemand direkt die Bosch-Nummer des Teiles? 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 299

      [1.4 TDI AMF] DIY-Anleitung Zahnriemenwechsel

    2. 7

      Was ist unser A2 1.2TDi noch wert?

    3. 299

      [1.4 TDI AMF] DIY-Anleitung Zahnriemenwechsel

    4. 0

      Es Rappelt in der Kiste - Neue Kupplung, Geräusche beim Schalten

    5. 5

      Stellmotor Zentralklappe V70

    6. 7

      Was ist unser A2 1.2TDi noch wert?

    7. 7

      Was ist unser A2 1.2TDi noch wert?

    8. 572

      FIS (Fahrerinformationssystem) nachrüsten

    9. 5

      Stellmotor Zentralklappe V70

    10. 8

      Alternative Cilps für die Radhausschale

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.