Jump to content

Einbau: Original Audi Mittelarmlehne für den A2


A2.
 Share

Recommended Posts

  • 3 weeks later...

Hallo,

 

ich habe jetzt die 3D-Teile mal gefüllert, geschliffen und lackiert! 
 

Da ich mit den anderen Farbtönen relativ unzufrieden war, habe ich mal das Soul(Schwarz) von VW/Audi gekauft und getestet...in der Hoffnung dass es passt, da es keine bisher keine Fotos von Kleinteilen zu dem Farbton gab!

 

Original Audi / Volkswagen Lackspray Set Soul (schwarz) mit Klarlack LLSBU6V7W

 

Hinzu muss ich sagen, dass ich sehr pingelig bin und auch leider nicht 100% zufrieden, aber ich denke trotzdem dass es sich sehen lassen kann.

 

hier ein paar Fotos bei Tageslicht und ohne Blitz:

 

 

E9FA297A-3725-4F3F-916A-CF94C6354A84.jpeg

4F83423D-E5EB-4CD1-B745-17C851FF1622.jpeg

55840B5E-9DA3-424B-B018-372BEB6CF7DD.jpeg

45D43BF0-AB90-4901-A52F-110F7FB589BF.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 12.3.2017 um 17:36 schrieb A2.:

Verbau der Mittelarmlehne

 

Um die Blechhalterkonstruktion zu montieren, muss die Verkleidung der Mittelkonsole hinten angehoben werden können. Dazu sind nachfolgende Schritte notwendig.

 

1. Demontage des Handbremsgriffüberzugs und des Facheinsatzes hinten:

 

Bild_09.thumb.jpg.cd0cb3fff96b8fbbb186e86d20ae71d5.jpg

 

2. Demontage der Handbremsgriffverkleidung:

 

Bild_10.thumb.jpg.3040846a00dcf94dc756128cff43b029.jpg

 

3. Demontage der unteren Handbremsverkleidung und abziehen der Zigarettenanzünderverbindung:

 

Bild_11.thumb.jpg.d88c2101199ba07dfa9edde2cdbb69bf.jpg

 

4. Lösen der hinteren Schraubverbindungen der Tunnelverkleidung und vorübergehendes Abschrauben der hinteren Befestigungsmutter der Handbremseinheit:

 

Bild_12.thumb.jpg.50e21d53d0ba18612d73d84e29c23ff4.jpg

 

5. Demontage Schaltsack und Ablageverkleidung vorn:

 

Bild_18.thumb.jpg.bbae8276b1ffa49d5707dc2ade4ba4f2.jpg

Bild_19.thumb.jpg.33d8e44b6d8cd2ef57437f46c7a43097.jpg

Bild_20.thumb.jpg.13fe02761125d408c6c5c97f3c2f5ebf.jpg

 

6. Demontage vordere Tunnelverkleidungen links und rechts:

 

Bild_13.thumb.jpg.9bdf84b30a52fb2557d646c17a6fc0c6.jpg

Bild_14.thumb.jpg.df115c1ecad04fe4c65cfdcd1f37bc83.jpg

Bild_15.thumb.jpg.b597b5382064121dbbb3bb355c044ea0.jpg

Bild_16.thumb.jpg.d032b451b91190efceebdc557dfc3554.jpg

Bild_17.thumb.jpg.340016d8f3eb5b5485c2738478d12920.jpg

Bild_21.thumb.jpg.6fc84936b31cab3c174f0ffb63c335da.jpg

Bild_22.thumb.jpg.eb07a6c4cc37c322ee8b6026b751d927.jpg

Bild_23.thumb.jpg.540b38a0d1e37ff09367b98c8ade0d4c.jpg

Bild_24.thumb.jpg.0bb3dabadb5d7d0b0d4b3b18d8614f68.jpg

 

7. Für den Einbau der Blechhalterkonstruktion nun die Tunnelverkleidung hinten anheben und den Halter von unten links einfädeln. Vorher muss die hintere Schraube der Handbremsbaugruppe entfernt sein (siehe Punkt 4). Halter entsprechend auf der Schraube der Handbremse positionieren, mittig ausrichten und Mutter wieder fest anziehen:

 

Bild_25.thumb.jpg.f458ed59a401b6552f20aa32e7dbcb95.jpg

 

8. Bohren der hinteren Befestigungslöcher in Alu-Strangprofil (2x Durchgangsbohrung für M5):

 

Bild_26.thumb.jpg.760ed55ffee98e84ed5974a8ce267d99.jpg

 

9. Hintere Verschraubung des Halters links und rechts:

 

Bild_27.thumb.jpg.e5aeceba5c25daa5b26f80d1f0979930.jpg

Bild_28.thumb.jpg.5663bd23a07ff33684f249d506c333c3.jpgBild_29.thumb.jpg.929f1c02515b2eea7c7594c2c6ef57dc.jpg

 

Bild_30.thumb.jpg.25e2807b916475be74c6440cb0bfc66c.jpg

Bild_31.thumb.jpg.39061cb6fdd2c6c69109f64ce2b2f344.jpg

 

10. Nun können alle Befestigungsschrauben und Verkleidungsteile wieder montiert werden. Anstecken der 12V Zigarettenanzünder nicht vergessen!

11. Montage der Audi A1 Mittelarmlehne mit einer M8 Schraube und Mutter:

 

Bild_32.thumb.jpg.f94ac3a99a9ea76a921ce110410dd08a.jpg

 

12. Pos. 1 von der Rückbank aus einlegen, dann Pos. 2 von vorn einfädeln und anschließend die originalen Fußverkleidungsteile der A1 Mittelarmlehne seitlich einstecken (Pos. 3, dann Pos. 4). Vorsicht mit den Verclipsungen, diese sind äußerst empfindlich!  

Verkleidungsteil Pos. 5 hat im Original noch eine abgewinkelte Lasche dran. Diese muss knapp über dem letzten Radius vor Beginn der ebenen Fläche abgeschnitten werden. Zum Schluss noch Pos. 6 von unten nach oben einstecken und in Teil Pos. 1 einclipsen. Seitlich können Standard Audi Clipse zusätzlich gegen Abfallen eingesteckt werden – bei mir war es aber auch so schon in alle Richtungen fest:

 

Bild_33.thumb.jpg.e83d90634a50db9d490b375d44837e55.jpg

Bild_34.thumb.jpg.05b22dcb2636e4e5d92503e746f1ddb7.jpg

Bild_35.thumb.jpg.8ee8c2f3edb0c73bc4d7eb03ca3b9d3b.jpg

 

Die neuen Verkleidungsteile habe ich mit matter Sprühfolie RAL 9017 lackiert. Der Farbton ist leider viel zu dunkel geworden, wie unschwer zu erkennen ist. Normales schwarz matt aus der Srühdose passt etwas besser (hatte ich vorher an 2 Teilen getestet. Geld für eine perfekte Softlacklackierung wollte ich nicht ausgeben und deshalb bleibt es jetzt so :jaa:.


Ich bin der kompletten Anbauanleitung gefolgt die sehr übersichtlich ist und nichts dran zu bemängeln gibt, jedoch habe ich mich dafür entschieden das Alustrangprofil zu bohren und ein Gewinde reinzuschneiden, was die Montage für die Aufnahme der Mittelarmlehne um einiges erleichtert! 
 

Das genannte Alustrangprofil wo die Fahrgestellnummer auch sitzt hat eine Dicke von ca 4 vllt auch 5mm, somit ist es auch möglich ein Gewinde für eine kurze Schraube reinzuschneiden so dass man sich nicht damit quälen muss eine Mutter in einen Maulschlüssel zu setzen und die Schraube zur Befestigung zu kontern...hält bombenfest! 
 

warte noch auf meine Seitlichen Abdeckungen und lade dann gern ein Bild von meiner Arbeit hoch.

 

Vielen Dank an @A2. für diese ausführliche beschriebene Einbauanleitung und die Möglichkeit ein Zubehör einzubauen was nach original Audi ausschaut ??

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
  • 6 months later...
  • 2 weeks later...

Moin Moin! 

 

Ich habe nun auch eine A1 Mittelarmlehne liegen und werde diese zeitnah mit dem genialen Adapter verbauen. 

 

Ich wollte hier nur nochmal danke für diese geniale Konstruktion sagen! Echt vom feinsten :) Sowohl was die 3D Datei als auch generell den Aufwand und das Teilen mit der Community betrifft! MEGA! 

 

 

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo bin ganz neu hier,

Hab meinen a2 seit 2 Tagen.

Als alter Audi Fahrer vermisse ich eine MAL schon sehr.

 

Tausend Dank für deine Arbeit.

Habe mir die Verkleidungen eben gedruckt. Mein Schwager lasert mir den Halter in v2a.

 

Falls also hier noch jemand Interesse hat kann ich gerne helfen.

 

Beste Grüße Sebastian 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb cyrix3d:

Hallo bin ganz neu hier,

Hab meinen a2 seit 2 Tagen.

Als alter Audi Fahrer vermisse ich eine MAL schon sehr.

 

Tausend Dank für deine Arbeit.

Habe mir die Verkleidungen eben gedruckt. Mein Schwager lasert mir den Halter in v2a.

 

Falls also hier noch jemand Interesse hat kann ich gerne helfen.

 

Beste Grüße Sebastian 

Servus,

 

hab nen Spezi In Finning und einen in Leeder, das ist quasi um die Ecke. Vielleicht komm ich mal auf dein Angebot zurück.

Kannst mir ja mal Fotos zukommen alssen wenn es fertig ist.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Servus, das ist wirklich direkt ums Eck.

Ich mach gerne ein paar Bilder wenn die Teile roh fertig sind.

 

Ich habe selber eine graue Innenausstattung.

Hat hier jemand Erfahrungen mit einer passende Acrylfarbe?

Link to comment
Share on other sites

Sicher, dass PLA hier eine gute Wahl ist? ABS ist da glaube ich besser.

Ich habe für eine Handyhalterung die ersten Iterationen aus PLA gedruckt, nach einigen Tagen Sonne haben sich diese aber stark verzogen. Sicher, das war auf dem Armaturenbrett und nicht da unten, bei einem heißen Sommertag wird's aber im ganzen Auto sehr sehr warm.

Link to comment
Share on other sites

Ja das stimmt, 

Grundsätzlich haben die Teile aber keine tragende Funktion wie bei einer Handyhalterung. Es sind lediglich blenden.

Wie du schon sagst denke ich daß es da unten nicht wärmer als 60 Grad warm wird.

 

Wir werden sehen.

Werde abs auch mal probieren, ist zumindest mit meinem Drucker deutlich schwieriger zu drucken.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
04.11.2022 в 20:58 cyrix3d написал:

Привет, я здесь новенький

У меня а2 уже 2 дня.

Как старый водитель Audi, я очень скучаю по TIME.

 

Большое спасибо за вашу работу.

Я только что распечатал обтекатели. Мой шурин сделал для меня держатель лазера в v2a.

 

Так что, если кому-то еще интересно, буду рад помочь.

 

Суважением Себастьян Полезно Бесполезно 

Guten Abend.

Können Sie mit Zeichnungen für die Herstellung von Teilen helfen?

Igor.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
On 11/6/2022 at 5:30 PM, cyrix3d said:

Ja das stimmt, 

Grundsätzlich haben die Teile aber keine tragende Funktion wie bei einer Handyhalterung. Es sind lediglich blenden.

Wie du schon sagst denke ich daß es da unten nicht wärmer als 60 Grad warm wird.

 

Wir werden sehen.

Werde abs auch mal probieren, ist zumindest mit meinem Drucker deutlich schwieriger zu drucken.

 machs bei nem offenen drucker in einem hochwertigen PET-G. das hält die sonne und hitze etrwas besser aus als pla und ist ähnlich leicht zu drucken. 

abs benötigt einen geschlossenen druckraum mit temperaturen dauerhaft über 105 grad (glasübergangstemperatur von abs) um ein warping zu vermeiden. dann abs ohne kühlung drucken und LANGSAM um ein verziehen zu vermeiden und eine gute layeradhäsion zu gewährleisten.

Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, eric1617 said:

Weil ich gerade darüber gestolpert bin...

https://armlehne24.de/Mittelarmlehne-Audi-A2-ab-1999

  Die sieht doch passgenau aus mit dem Anschlussprofil der Mittelkonsole, oder ? ¬¬

 

 

ich hab das ding jetzt nicht in der hand gehabt, aber, ähhh - das scheint aufs plastik geschraubt zu werden. und es ist alleine vom bild her - sagen wir - dezent hässlich? ich meine - was willste für den Kurs erwarten?

Edited by chup4
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb eric1617:

Weil ich gerade darüber gestolpert bin...

https://armlehne24.de/Mittelarmlehne-Audi-A2-ab-1999

  Die sieht doch passgenau aus mit dem Anschlussprofil der Mittelkonsole, oder ? ¬¬

 

Laut Anleitung sollen seitlich Löcher gebohrt und dann die Armlehne angeschraubt werden.

Ferner sieht es für mich so aus, dass das Ablagefach abgedeckt wird.

 

Es gibt noch eine Armlehne von Kamei. Da diese nur an die Sitzschienen geschraubt wird, ist sie schnell ein- und wieder ausgebaut.

 

img.jpg

 

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 6

      Frostige Nächte machen zu schaffen!

    2. 137

      IT23: Info & Anmeldethread

    3. 6

      Frostige Nächte machen zu schaffen!

    4. 35

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    5. 35

      5. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    6. 137

      IT23: Info & Anmeldethread

    7. 0

      Marderschutzgerät im einbauen

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.