arosar

6 Ganggetriebe Umbau im AMF

Recommended Posts

Fredwiederhochhol!

 

Hat inzwischen jemand das MYP-Getriebe eingetragen?

Der erste Gang weicht ja 8,11% ab. Für eine Eintrgung

sind ja bekanntlich 8%, als Maximalabweichung zulässig.

 

MfG Chris

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand, ob das Skoda Superb Getriebe (MYP) gleich is wie das MYP von Passat und welche ubersetzung das getriebe hat

Ich kann das billiger bekommen wie das 6 gang getriebe von Passat.

 

MFG,

Wendell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<5L/100 ist ja wohl keine Kunst beim amf, oder?

Ich bewege meinen um 4L/100, eher weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Verbrauch liegt bei 4-5 Liter bei 120 km mit Tempomat auf der Autobahn.

4 Liter bei ruhiger Fahrweise mit Diesel und 4,5 - 5,0 Liter bei Verwendung von

Biodiesel. Naja und 205‘er Reifen sparen ja auch nicht gerade.

Wobei der Biodiesel in verschiedensten Qualitäten zum Einsatz kommt was den

Verbrauch auch nach oben treiben kann.

Mir ist es auch egal ob Schlaubi mit 6 Gängen weniger verbraucht oder nicht.

Die Ruhe auf der Bahn war immer mein Ziel.

Alles in allem ist der Umbau für Leute die viel Autobah fahren zu empfehlen.

Ach, falls einer an den Umbau denkt empfehle ich gleichzeitig die Kette der 

Ölpumpe zu machen.

Um die Ölwanne ab zu bauen muss anschließend immer das 6 Gang Getriebe

vom Motor gelöst und abgerückt werden da es 2 Schrauben der Ölwanne verdeckt.

 

bearbeitet von arosar
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb arosar:

Um die Ölwanne ab zu bauen muss anschließend immer das 6 Gang Getriebe

vom Motor gelöst und abgerückt werden da es 2 Schrauben der Ölwanne verdeckt.

 

D.h. es ist bei dem Getriebe keine Aussparung für die 2 Schrauben vorhanden?

(Bei den Diesel-Seriengetrieben kann die Ölwanne demontiert werden, ohne das Getriebe lösen zu müssen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Durnesss:

<5L/100 ist ja wohl keine Kunst beim amf, oder?

Ich bewege meinen um 4L/100, eher weniger.

 

Der Komfort mit 6 Gängen ist durch nix zu ersetzen. Ein AMF scheint ein bisschen sparsamer zu sein als ein BHC.

 

vor 2 Stunden schrieb arosar:

... 4,5 - 5,0 Liter bei Verwendung von

Biodiesel.

 

Danke! Wo kann man Biodiesel tanken? Wäre dieser billiger als B7?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen zusammen,

da ich ja schon in anderen Forenbeiträgen mein Leid bezüglich eines defekten ZMS kundgetan habe, drängen sich mir folgende Fragen auf. (konnte leider nicht alle durch die SuFu klären)

Da das Getriebe ja sowieso raus muss, dachte ich mir gleich ein 6Gang Getriebe zu verbauen.

Die Getriebe mit den Kennbuchstaben FSM und FJW aus den 1.9ern sollen Ja angeblich mehr oder weniger passen?

Beide oder nur das FSM?

Was muss am Fahrzeug geändert werden?

Was muss am "neuen" 6Gang-Getriebe bzw. Austauschgetriebe geändert werden?

Was muss mit den Seilzügen und der Schaltkulisse gemacht werden?

 

Hat jemand eine mehr oder weniger detaillierte Anleitung dazu? Hab bisher nur ein YouTube Video in Form einer Diashow gesehen...

Und welche Kosten würde der Spaß ungefähr verursachen. Hab gehört, dass die sächsische Firma CKR sowas macht? Sind die empfehlenswert?

Wenn sich der Aufwand in Grenzen hält, würde ich den Spaß selber durchführen. Hebebühne und nen Haufen Werkzeug ist da :)

 

sorry wegen der vielen Fragen eines alten Themas... ich möchte mich aber nach dem ZMS-Wechsel nicht über eine verpasste Chance ärgern müssen.

Danke schonmal und viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Heizöler:

sorry wegen der vielen Fragen eines alten Themas...

Da wäre es doch schon wegen der Übersichtlichkeit des Forums schön, wenn Du in diesem alten Thema weiterschreiben würdest.

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das mag durchaus sein, nur sind AMF BHC und ATL Blockmäßig komplett gleich und hier in dem  Thread stehen vermutlich die meisten nützlichen informationen.

Die anderen TDI Threads sind schon uralt, das hat also auch kaum einen wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry wegen des unnötigen Themen-Neuananfangs...

Die (meisten) Fragen bleiben trotzdem offen ;)

Ich möchte ein 6 Gang-Getriebe, was im letzten Gang länger übersetzt sit wie das Seriengetriebe.

Meines Wissens nach kommen da nur FSM (Polo) und FJW (Ibiza) in Frage... die sollen angeblich weitestegehnd identisch sein?

Wie sieht es beim Einbau dieses Getriebe aus? Passt alles soweit?

Dass ich die ANtriebswellen ändern muss ist klar.

Wie läuft das mit den Seilzügen und der Schlatkulisse?

 

... Fragen über Fragen

 

schönes WE noch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den beiden Getrieben hat wohl keiner Erfahrung,

deswegen die mangelhafte Resonanz.

Ich persönlich werde auch ein MYP verbauen, unter

verwendung einer Einmassenschwungscheibe, statt

des ZMS, für den Passat. Hier gibt es die EMS als downgrade.

EMS deshalb, weil ich mir nicht eine Fehlerquelle einbauen will,

die bisher nicht da ist.

 

MfG Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ich beim BHC auch schon des Öfteren gehört...

beim ATL scheint sich die Fachwelt aber einig zu sein, dass das ganze hinterher unfahrbar wird.

zum FSM Umbau siehe hier:

FSM Getriebe im A2

 

manchmal steht "Kane326" unten im Bild... kennt den wer!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib mal einen Punkt zwischen Kane und 326, bemühe die Suche, und Du hast Lesestoff bis Weihnachten. :D

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden