Jump to content

Warum gibt es eigentlich so gut wie keine 1.2 TDI Werkswagen?


Recommended Posts

Hallo,

 

warum eigentlich nicht? Wissen selbst die Werksangehörigen nichts von den Vorzügen des 1.2 TDI?

Oder ist es von Audi nicht gewünscht, da die Angst besteht, diese für den Nichtwissenden doch zu teuer erscheinenden 1.2 liter Dreizylinder los zu bekommen?

 

Was meint Ihr? Oder weiss ein Werksangehöriger den Grund?

 

Ich habe einmal einen 1.2 TDI bei dem Werkswagenangebot gesehen. Am nächsten Tag war er schon weg.

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

 

 

PS: Na sowas, schaue eben in die Werkswagenbörse und es gibt wieder mal einen 1.2 TDI.

Link to post
Share on other sites

Hallo Harlekin,

 

ich wüsste auch zu gerne warum es so wenig 1.2TDI's gibt!!

 

Ich schaue täglich in der Dienstwagenbörse, leider habe ich immer das pech

zur falschen zeit reinzuschauen, da ich nie einen erwische! Den 1.2TDI den du gesehen hast ist auch schon wieder weg, sonst hätte ich den sofort bestellt X( Die letzten beiden die ich ergattert habe waren sofort wieder weiterverkauft :D

 

Mathias

Link to post
Share on other sites
Guest A2 1,2 TDi

Hallöle,

 

wir haben unseren 1,2er Werksdienstwagen beim Autohaus Gotta in Dietzenbach gekauft:

 

10,5 Monate, 2500 km, Advance- und Style, FSE, Lsp hinten, NP 21.500 €, sollte erst 15490€ kosten. Nachdem ich fragte ob beim Preis noch was geht: 15000€... !

Link to post
Share on other sites

Ja - welcher Werksangehörige mit Anspruch auf einen Dienstwagen (das sind ja alles "Besserverdiener") will denn mit sowas herumfahren?

Wer es soweit gebracht hat, muss ja auch unbedingt den anderen zeigen, dass er es soweit gebracht hat.

Und muss sich doch abheben von denen da unten, die "nur" Anspruch auf einen Halbjahreswagen haben!

Das geht halt nicht mit einem 1.2 !

Und da er auch für einen "Großen" kaum etwas bezahlen muss, muss er ja auch keine wirtschaftlichen Überlegungen anstellen!

Werksdienstwagen sucht man am besten unter A8 und A6!

Link to post
Share on other sites

generell ist das angebot massiv gesunken, gestern gabs wieder nur ca. 30 auf mobile.de, und unter denen sind tw sogar normale tdis zu finden. beobachte die börsen seit ca. einem jahr und habe festgestellt dass seit ca 6 monaten das angebot halbiert wurde - warum auch immer. glaube aber daß von den wenigen angemeldeten bei den spritpreisen und der info, dass nächstes jahr die produktion ausläuft, nur mehr wenige wechseln wollen, warum sollten sie auch?

Link to post
Share on other sites
Original von Mathias

... Den 1.2TDI den du gesehen hast ist auch schon wieder weg, sonst hätte ich den sofort bestellt X( Die letzten beiden die ich ergattert habe waren sofort wieder weiterverkauft :D

 

Mathias

 

Ach Du bist derjenige, der einem immer die 1.2er wegschnappt. :D

 

Naja, ich bin ja mit meinem FSI zufrieden. Die Relation Anschaffungspreis/Spritverbrauch ist in meinem Fall im Großen und Ganzen okay.

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Link to post
Share on other sites
Original von dr.cueppers

Ja - welcher Werksangehörige mit Anspruch auf einen Dienstwagen (das sind ja alles "Besserverdiener") will denn mit sowas herumfahren?

Wer es soweit gebracht hat, muss ja auch unbedingt den anderen zeigen, dass er es soweit gebracht hat.

Und muss sich doch abheben von denen da unten, die "nur" Anspruch auf einen Halbjahreswagen haben!

Das geht halt nicht mit einem 1.2 !

Und da er auch für einen "Großen" kaum etwas bezahlen muss, muss er ja auch keine wirtschaftlichen Überlegungen anstellen!

Werksdienstwagen sucht man am besten unter A8 und A6!

 

Werkswagen sind größtenteils Autos die von Werkangehörigen geleast werden und keine Dienstwagen im eigentlichen Sinne.

 

Daher ist es recht leicht zu erklären:

 

ein 1.2er kostet mehr als ein 1.4er und da die Leasingrate sich aus dem Fahrzeugpreis errechnet, lohnt es für einen Werker nicht bei max. jetzt 12.000km den kleinen zu nehmen

 

Gruß

Michel

Link to post
Share on other sites

Noch einfacher!

 

den A2 1.2TDI gibts nicht zu leasen!

 

Es gibt nur den 1.4er, 1.6er und die 1.4er Tdi´s.

 

Michie

 

EDIT: das mit den Besserverdienern stimmt so nicht ganz.....

 

Auch die "Werksdienstwägen" sind Leasingrückläufer.

Werksdienstwagen hört sich eben besser an.

Link to post
Share on other sites
Original von MichieHN

Noch einfacher!

 

den A2 1.2TDI gibts nicht zu leasen!

 

Es gibt nur den 1.4er, 1.6er und die 1.4er Tdi´s.

 

Michie

 

OK, das wußte ich so nicht. Meine Bekannten hatten bisher noch nicht versucht der 1.2er zu leasen. Aber danke für die Info.

 

Der untenr angegebene A2 gehört meiner Mom. Ich brauche für nächsten Winter wieder einen A2, werde mal schauen wann der letzmögliche Termin ist einen A2 zu leasen. Dann vermutlich einer 90PSer TDI.

 

Gruß

Michel

Link to post
Share on other sites
Original von MichieHN

Noch einfacher!

 

den A2 1.2TDI gibts nicht zu leasen!

 

Es gibt nur den 1.4er, 1.6er und die 1.4er Tdi´s.

 

Michie

 

Und was für Fahrzeuge sind dann die seltenen 1.2 TDI in der Werkswagenbörse, die immer wieder mal vereinzelt auftauchen? ?(

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Link to post
Share on other sites

@frido...

Sicher, aber nicht als Werksangestellter sondern über ne Leasinggesellschaft. Oder? :D

 

@Harlekin...

Könnte sein dass das ein A2 ist der gekauft wurde und nach ein paar Monaten wieder "rückgekauft wurde". Keine Ahnung, sicher ist jedenfalls das es nur die von mir beschriebenen A2´s zu leasen gibt.

 

Den RS6 kann man z.B auch nicht leasen.....

 

Michie

Link to post
Share on other sites

Hmmm,

 

würd' mich auch mal interessieren, woher die 1.2er Werksdienstwagen dann kommen, wenn nicht aus dem Mitarbeiter-Leasing.

 

Meiner ist nämlich auch so einer, Vorbesitzer im Brief AUDI AG, also nix mit verkauft und zurückgekauft....

 

ciao, Mario

Link to post
Share on other sites
Original von MichieHN

@frido

 

keine Ahnung, eine möglichkeit wäre noch, dass irgendein Abteilungsleiter diesen Wagen für seine Frau/Tochter/Sohn über seine Kostenstelle angemeldet hatte.....

 

ich werd heute mal nachhaken.

 

Hallo MichieHN,

 

was kam jetzt heraus? Hast Du schon Infos?

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Link to post
Share on other sites

Ist doch klar woran das liegt... wer den 1.2 erstmal hat, gibt ihn so schnell nicht mehr her. :D

 

Bzw. kauft er diesen dann für seine Frau/Kinder etc. selbst wenn die Leasingzeit abgelaufen ist.

Link to post
Share on other sites

Moin, moin,

zur Zeit steht einer mit 4500km im Netz bei Autobild.de, wo ich auch meinen gefunden habe. Merkwürdig war nur, das er nicht in der Datenbank Gebrauchtwagen Audi-Händler auftrat, das ist doch wieder ein Wink wie beliebt dieses Mobil beim Händler ist. Es werden nicht alle Recourcen genutzt um umweltverträgliche Mobile zu verkaufen. Ich glaube das dieses Mobil in Soest sogar im schicken Silber daherkommt und auch Klima hat und das für spottige 16980, ist doch richtig billig und viel sparsamer als jeder Golf....schönen Tag noch

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.