Fendt

Audi A2 TDI 1,2 springt nicht wieder an , wenn er warm ist

Recommended Posts

Guten Tag liebe A2 Freunde .

Ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meinen

gerade eingefahrenen A2 1,2 TDI . Er hat nun gut 500000 km

gelaufen und will nicht mehr anspringen wenn er warm ist .

Im kalten Zustand springt er sofort an und läuft auch prima.

Dann geht er jedoch plötzlich aus und will nicht wieder anspringen .

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ?

Vielen Dank schon mal im Voraus sagt mit schönen Grüßen ,

Fendt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PD-Dichtungen? - Das war es zumindest bei mir, als ich das gegen 290.000 km hatte. Kalt ging er an, aber warm war es eine Qual (Start-Stop-Automatik manchmal garnicht...). Bis er dann 1x ausgegangen ist und ganz gestreikt hat. Dann hat er wenig später die neuen Dichtungen bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb anrex:

Ich sag mal Dieselfilter.

Hallo Frickler ,

Nein , der ist gerade neu gekommen vor 200 km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Frickler:

PD-Dichtungen? - Das war es zumindest bei mir, als ich das gegen 290.000 km hatte. Kalt ging er an, aber warm war es eine Qual (Start-Stop-Automatik manchmal garnicht...). Bis er dann 1x ausgegangen ist und ganz gestreikt hat. Dann hat er wenig später die neuen Dichtungen bekommen.

 

vor 1 Stunde schrieb Frickler:

PD-Dichtungen? - Das war es zumindest bei mir, als ich das gegen 290.000 km hatte. Kalt ging er an, aber warm war es eine Qual (Start-Stop-Automatik manchmal garnicht...). Bis er dann 1x ausgegangen ist und ganz gestreikt hat. Dann hat er wenig später die neuen Dichtungen bekommen.

Hallo ,

was sind PD Dichtungen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb anrex:

Ich sag mal Dieselfilter.

 

vor 3 Stunden schrieb anrex:

Ich sag mal Dieselfilter.

Hallo Anrex ,

 

Der Filter wurde gerade vor ca. 200 km getauscht .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Fendt:

Der Filter wurde gerade vor ca. 200 km getauscht .

 

Filtergehäuse zerstört? Ist der A2 jünger als 2002/2003?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Mankmil:

 

Filtergehäuse zerstört? Ist der A2 jünger als 2002/2003?

Hallo ,

Nein er ist  noch mit dem alten Patronenfilter ohne Gehäuse.

Ich habe aber eben den Luftfilter mal gewechselt und festgestellt ,

daß ein Vorbesitzer den Plastikschlauch zum LMM nicht richtig befestigt

hatte mit der Schelle.

Nun habe ich dies gemacht und er lief eben 20 Minuten ohne Probleme.

Könnte das schon der Fehler gewesen sein ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.5.2018 um 21:11 schrieb Fendt:

Hallo ,

Nein er ist  noch mit dem alten Patronenfilter ohne Gehäuse.

Ich habe aber eben den Luftfilter mal gewechselt und festgestellt ,

daß ein Vorbesitzer den Plastikschlauch zum LMM nicht richtig befestigt

hatte mit der Schelle.

Nun habe ich dies gemacht und er lief eben 20 Minuten ohne Probleme.

Könnte das schon der Fehler gewesen sein ?

Hallo,

Es war der Fehler,sind jetzt über 500 km ohne Probleme gefahren.

Vielen Dank für Eure Hilfe .

MfG Fendt.

  • Daumen hoch. 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden