Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
75-PS-pro-Tonne

Bremse VA schleift nach Wechsel

Recommended Posts

Hilfe, 

ich habe nach Anleitung aus dem Forum gerade die Scheiben und Beläge an der VA getauscht. Leider schleifen jetzt beide extrem. Nach meinem Verständnis öffnet sich die Bremse nicht weit genug. Woran kann das liegen? Hab alle Punkte penibel abgearbeitet... 

Hersteller: Atec-Germany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bremskolben zurückgedrückt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oft sind auch die Führungen durch Rost etwas aufgequollen. Ausser dem Rost wegkratzen nehme ich gern mit einem Schleifbock oder einer Feile von den Belägen 2 bis 3 Zehntel weg damit sie etwas Luft haben. Ich fürchte die Sache musst Du nochmal aufmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Führungsbolzen der Bremssättel gereinigt und gefettet? Gewinde im Radlagergehäuse intakt (damit die Bolzen nicht schief sitzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gelöst! Es war die MAM-Felge und ein weit raus stehender Belagträger, die sich nicht mochten. Mit den eben schnell drauf gemachten Winteralus alles okay. Danke trotzdem für Eure Unterstützung. :)

IMG_20180514_193052.jpg

IMG_20180514_193044.jpg

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen