Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ulrich

Notschlüssel

Recommended Posts

Hallo...

 

kann man diesen Schlüssel eigentlich nachbestellen?  Wahrscheinlich liegen die Kosten  weit über dem Preis des Schlüsseldienstes um die Ecke!

 

Der Vorteil des Notschlüssels ist halt das Gewicht..da aus Plastik..fällt im Portemonaie nicht großartig auf.

 

Wollte nur mal nachfragen , ob jemand den schon nachgeordert hat bevor mir der Händler einen vom "Pferd" erzählt.

 

Preisinfo wäre auch nicht schlecht...

 

Gruß

Ulrich

20181108_151447.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willst du mit dem Schlüssel auch fahren oder nur das Fahrzeug öffnen - im oberen Teil des Schlüssels ist der Transponder für die WFS enthalten. Nur zum reinen Öffnen reicht es den Plastikteil fräsen zu lassen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo..

 

es geht nur um das Öffnen.

 

Meine Frau hatte den Schlüssel stecken lassen und der Wagen hat sich selber verschlossen.

 

Zum Glück hatten wir noch den Zweitschlüssel, den ich dann von zu Hause geholt hatte.

 

Ich war erst der Ansicht wenn der Schlüssel mit Transponder steckt , sich der Wagen nicht selbständig verschließt..hat er aber!

 

Daher wäre der Plastikschlüssel im Portemonaie eine Lösung um in den Wagen zu kommen...

 

Nur wenn Audi entsprechende Preise haben will wäre ein Rohling vom Schlüsseldienst eine günstigere Alternative..

 

Gruß

ulrich

bearbeitet von Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde zum Metallrohling raten schon weil der Stabiler ist und ohne die ZV etwa gleiches Gewicht hat.

Ich glaube mal gehört zu haben das der Notschlüssel nur als Matrize für die Nachfertigung gedacht ist.

Wie immer meine Persönliche Meinung ohne Garantie :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht alles danach aus.....ab zum fliegenden Händler des Schlüsseldienstes :D

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal nachgeschaut. Es gibt bei Audi tatsächlich einen Notschlüssel mit Wechselcode-Transponder (>>8Z-3-026 000) mit Innenbahnprofil für 50,58€.

 

Die Symbolik deutet auf diesen Plastikschlüssel hin, aber dass muss nichts heißen.

 

Wer hätte gedacht, dass dieser Plastikschlüssel einen Transponder enthält?

Ich jedenfalls nicht.

 

 

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo..

 

heißt das jetzt im Umkehrschluss, daß wenn der Plastikschlüssel einen Transponder hat mit ihm auch gestartet werden könnte??

 

Also einen Schlüsselbart beim Schlüsseldienst nachmachen um wenigstens ins Auto zu kommen würde reichen und von der Preisdifferenz

 

zum Audi Preis des Notschlüssels kann mich meine Frau zum Essen einladen...:D

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Bucht kann man den Plastikschlüsselrohling problemlos bekommen. Einfach „Audi Notschlüssel“oder „Audi Werkstattschlüssel „eingeben. Der Schlüsselkopf kann geöffnet werden und dort findet ein Transponder Platz. Diese Schlüssel gab es auch ab Werk schon für den Golf IV u.a. VW und Audi Modellen und war ein vollwertiger Schlüssel. In der Ausführung als Werkstattschlüssel konnte das abschließbare Handschuhfach nicht aufgeschlossen werden.

V.G.Egbert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb janihani:

Wer hätte gedacht, dass dieser Plastikschlüssel einen Transponder enthält?

Ich jedenfalls nicht.

 

Ich schon! Ursprünglich war der Plastikschlüssel dazu gedacht, dass man mit ihm lediglich den Fahrzeuginnenraum öffnen und den Motor starten konnte, ohne demjenigen, der nur diesen Schlüssel hat (Werkstatt...), Zugang zum Kofferraum geben zu müssen. In den Zeiten, wo man umlegbare Rücksitzlehnen hat, ist der "Notschlüssel" Makulatur. Es sei denn, dass man, wie das auch bei vielen Fahrzeugen üblich ist, die Rücklehne nur entriegeln kann, wenn man mit einem der beiden "Hauptschlüssel" die Entriegelungshebel "aufschließt".

 

Am Ende ist dieser Notschlüssel wohl aus Kostengründen aus der Serienausstattung entfallen. Davon abgesehen, gibt es ja Utensilien im Kofferraum, deren Überprüfung Teil des Wartungsplans ist. Gibt man heute das Auto im Glaspalast ab, wird man immer sofort gefragt, ob etwas Wertvolles im Auto ist. Klar, auch diese simple Frage "ersetzt" inzwischen den Notschlüssel. :janeistklar:

 

@Ulrich: ich hätte nicht gedacht, dass das Fzg sich verriegelt, wenn der Schlüssel nach Abstellen des Motors noch im Zündschloss ist (und z.B. das Radio weiter läuft). Ich werde das auch mal ausprobieren. Ich meine aber, dass sich das Auto nicht von selbst verschließt, wenn man nach dem Abstellen des Motors den Schlüssel im Schloss lässt. Und ich meine, dass sich das Fzg von selbst verschließt, wenn man nur die Tür öffnet, den Schlüssel ins Schloss steckt, aber den Motor nicht startet. Ich probiere das in den nächsten Tagen mal aus, sofern ich Langeweile habe und es hier im Forum keiner absolut besser weiß. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@heavy-metal

 

..dann gehe ich mal davon aus das Du einen Zweitschlüssel hast :) 

 

...habe nicht gedacht, daß der Plastikschlüssel einen Transponder hat. Habe es gerade ausprobiert ..kann auch den Wagen starten..!!

 

Gruß

ulrich

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mit dem Notschlüssel kann man sogar "baden gehen" funktioniert dann immernoch...hat natürlich noch andere Vorteile...der ist gewichtsoptimiert...und passt bestens zum 1.2er:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wenn Du dann noch in Badehose zum Baden fährst, wäre es in Sachen Gewichtsoptimierung (Klamotten...) perfekt! Kann dann nur noch getoppt werden, wenn man zum FKK-Strand fährt! :jadas:  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb heavy-metal:

Und wenn Du dann noch in Badehose zum Baden fährst, wäre es in Sachen Gewichtsoptimierung (Klamotten...) perfekt! Kann dann nur noch getoppt werden, wenn man zum FKK-Strand fährt! :jadas:  

Autoschlüsselring als Intimschmuck?!?:D

bearbeitet von Nupi
  • Och nö. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2018 um 16:30 schrieb Ulrich:

Meine Frau hatte den Schlüssel stecken lassen und der Wagen hat sich selber verschlossen.

Erklär mal genau wie das passiert sein soll. Die einzige "Selbstverschließung", die implementiert ist, ist die automatische Verriegelung nachdem man per FB entriegelt, aber keine Tür/Klappe geöffnet hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb McFly:

Erklär mal genau wie das passiert sein soll. Die einzige "Selbstverschließung", die implementiert ist, ist die automatische Verriegelung nachdem man per FB entriegelt, aber keine Tür/Klappe geöffnet hat. 

oder ein/mehrere Mikroschalter in der Tür das Öffnen der Tür nicht erkennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*gnarf*

Jetzt verrat doch nicht schon die Lösung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@McFly

 

ist so geschehen... Fahrzeug geparkt , Schlüssel abgezogen...ausgestiegen und nur Tür geschlossen..

 

werde morgen mal die Situation "nachspielen"  .. auch ein meinem A2.

 

Mal sehen ob es Unterschiede gibt?

 

Gruß

ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genauer. Schlüssel abgezogen aber drinnen liegen lassen? Welche Türen zu welchem Zeitpunkt geöffnet und geschlossen?

De facto kann man sich als Fahrer, so alle Mikroschalter funktionieren, nicht ausschließen. Selbst wenn man aus Versehen bei geöffneter Fahrertür per FB abschließt und anschließend den Schlüssel liegen lässt und die Tür zu macht schließt diese nicht ab. Sowas geht nur über die anderen Türen oder die Heckklappe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..Info..   Zündung ausgeschaltet und Schlüssel in Endstellung stecken lassen.

 

Nur die Fahrertüre war offen, da vor langer zeit die FB umprogrammiert worden ist, daß bei einmal Drücken der FB nur die Fahrertüre aufgeht

und die anderen Türen und Hecklappe zu bleiben. Erst 2 X Drücken der FB öffnet alle Türen und Heckklappe.

 

Gruß

urich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so?

1. Aufschließen per FB und nur einmal drücken, alle anderen Türen bleiben abgeschlossen (auch gesafed?).

2. Schlüssel einstecken und fahren.

3. Nach dem Parken Zündung aus, aber Schlüssel nicht abgezogen.

4. Fahrertür öffnen, aussteigen und wieder zu werfen.

5. Fahrertür schließt selbstständig ab.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen