mobilpage

Audi A2 1,4 TDI verliert Diesel hinten rechts am Rad

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem und brauche Eure Hilfe

Mein geliebter A2 1,4 TDI BJ 2001, 180 k km ist in die Jahr gekommen und verliert nun Diesel hinten am Rad.

Ich habe es aufgeschraubt und wahrscheinlich ist ein Teil undicht. (siehe Bild)

Nun das Problem , Audi hat Das Teil Nr. 5 nicht mehr. Es gibt anscheinend eine Ersatzversion mit den Teile Nr. 8Z0 201 227C und 8Z0 201220 F. Nur leider gibts das 8Z0 201 220 F Teil auch nicht mehr.

Weiss jemand wie das Teil auf dem Bild mit der Nr. 5 heisst (das Teil was defekt ist). Gibt es jemanden der mir so ein Teil verkauft. Oder die anderen Teile.

 

Bin etwas ratlos. 

 

Danke für Eure Mithilfe.

 

 

IMG_0097.jpg

IMG_0094.jpg

IMG_0099.jpg

IMG_0098.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

nach langer Recherche muss ich wahrscheinlich meinen geliebten Audi A2 verschrotten :(

Das defekte  Teil hat die Nummer 8Z0 201 867A und wurde eingestellt. 

Dies wurde durch 2 neue Schläuche ersetzt:

1.) 8Z0 201 227 C

2.) 8Z0 201 220 F

 

Das Problem ist, dass auch eines dieser Teile gestrichen ist und nur ein Schlauch lieferbar ist.

 

Kann mir einer weiterhelfen, wie ich das Überbrücken kann?

 

 

bearbeitet von morgoth
Teilekataloglink entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade aufgrund der Umweltprämie sollten ausreichend AMF Diesel beim Verwerter stehen. Also gebraucht besorgen.... 

 

Das Teil 8Z0 201 220 F ist zwar entfallen, aber man müsste mal den Unterschied zu Index D rausfinden - das Teil ist nämlich über Audi Tradition lieferbar.... 

bearbeitet von Superduke
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mobilpage,

was ist das für ein Teil? Ich baue einen A2 TDI (Bj 2002, AMF) auf Elektro um und habe deshalb alles ausgebaut, was mit Diesel zu tun hat, aber ich habe kein Teil ausgebaut, was so aussieht wie auf Deinen Fotos.

Was macht das?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mobilpage die Adresse zum Abladen geb ich dir per PN. Bitte die Papiere zum Fahrzeug bitte nicht vergessen. Für A2-freun.de ist die Entsorgung ihres Alu-Fahrzeugs bei mir kostenlos (inklusive Abmeldeservice), allerdings wird kein Verwertungsnachweis ausgestellt. Ein Abholservice ist gegen geringes Entgelt deutschlandweit möglich.

 

Das kaputte Teil ist nix anderes als zum groben Regeln der Kraftstofftemperatur da. Der Knackfrosch auf dem Dieselfilter sorgt dafür, dass der Diesel nicht zu kalt ist und das andere Teil dafür, dass der Kraftstoff nicht zu warm ist. Ist ein Standartteil, was es in vielen PD-Dieseln gibt. Das Teil hab ich glaub ich beim S202 (C220 CDI) auch schon mal gesehen. Wie gesagt, ich würde deinen Audi verwerten und halt was ähnliches verbauen, was es als Ersatzteile bei der Konkurrenz gibt. Wobei der Tipp von  @Superduke wahrscheinlich die einfachere, wenn auch teurere Lösung darstellt. Unterschied zum Index D dürfte wie beim Knackfrosch auch die Grenztemperatur für die Öffnung/Schließung sein. Müsste also passen.

 

Gehst du auf mein Verwertungsangebot ein?

bearbeitet von Frickler
  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:-)

Super glücklich. Dank eines dem Mitglied janihani läuft meine Kugel wieder.

Konnte mir so ein Teil zusenden.

Eingebaut und läuft wieder :-)

 

Danke .

  • Daumen hoch. 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.12.2018 um 12:54 schrieb Vercingetorix:

Der Himmel verdunkelt sich, die Geier kreisen schon wieder. 

Da sind wir ja ALLE glücklich, dass die Sonne wieder lacht.

Gratulation zur gelungenen Reparatur.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb mobilpage:

Eingebaut und läuft wieder :-)

 

Sehr schön.

Wieder eine Kugel gerettet.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden