Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Heizöler

welche Zusatzarbeiten bei ZMS-Wechsel sinnvoll?

Recommended Posts

Guten Abend zusammen,

mein ZMS hat es nach ziemlich genau 240.000 km hinter sich gebracht. Man spürt ein deutliches "nachzappeln / nachschütteln" beim Ausschalten und stärkere Vibrationen beim Anlassen.

Diese Symptomatik stellte ich vor 3 Tagen zum ersten Mal fest. Also gehe ich mal davon aus, dass der Kaputtgehprozess erst angefangen hat. Wie lange kann man noch so rumfahren, ohne irgendwelche Folgeschäden zu riskieren?

Und vor allem die wichtigste Frage:

Welche Arbeiten macht man gleich parallel, wenn man sowieso schon einmal das Getriebe draußen hat?

wie gesagt: 240.000 km Laufleistung

 

beste Grüße

-Heizöler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie lange man mit defektem ZMS noch fahren kann weiss ich nicht. Durch die stärkeren Vibrationen leiden vermutlich die Getriebelager und evtl. die Lagerung der Kurbelwelle etwas.

Zu Funktionsausfällen wird es wohl nicht so schnell kommen. Wechseln würde ich schon zeitnah.

Wenn das Getriebe ausgebaut ist kannst Du ja mal den Anlasser zerlegen, reinigen und nachschmieren. Kohlen kontrollieren.

Hier gäbe es noch Tipps für umfangreichere Instandsetzung (Überdrehen des Kollektors / Kohlebürsten wechseln incl. Ersatzteilshop).

Die Anschlusskabel auf Korrosionsfreiheit. Vielleicht auch das Massekabel karosserieseitig.

Des weiteren würde ich mir die Gelenke der Antriebswellen genau anschauen (radiale Spielfreiheit).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo wenn du schon die Kupplung tauscht würde ich auch gleich den Kurbelwellensimmering machen ( 038 103 171 B ) wird geschraubt. der ZMS ist mit 60Nm + 90 Grad anzuziehen neue Schrauben sind im Kupplungssaatz inkl. habe es vor ein paar Tagen gemacht im Zuge des Getriebeumbaues . Bei meiner Kupplung gabs noch keine Spürbaren Probleme die hat 160 000 km hinter sich . Nur bei der Kupplungsscheibe war der Innenkranz ausgeschlagen. Von diesen Zustand habe ich auch schon gelesen hier im Forum .

Vielleicht trifft das auch bei Dir zu das von der Kupplungsscheibe das Problem ausgeht ? das siehst hat leider erst wenn du das Gertriebe weg hast.

ATL Kupplungssatz  : LUK 417004710 , oder nur Scheibe Druckplatte und Lager : LUK 623304700

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb frosch 999:

habe es vor ein paar Tagen gemacht im Zuge des Getriebeumbaues

 

Was hast du denn umgebaut?

Ich habe schon öfters mit der Idee des Umbaus auf 6-Gang Getriebe gespielt... Ich kenne auch die Anleitung dazu aus dem Forum.

Erscheint mir aber irgendwie recht aufwändig :(

 

danke für die Tipps!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meinem ATL ein 6 Gang GRJ von CKR spendiert das ich mir vor ca. 3 oder 4 Monaten Umbauen habe lassen.

Jetzt hat ich mir die Zeit genommen es einzubauen und dabei gleich den Kurbelwellensimmering und einen neuen Kupplungssatz zu Investieren. Denn gebrauchten ZMS hätte ich noch wenn wer braucht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde interessieren, was Die ZMS für einen Lochkreis, auf die Kurbelwelle hat.

der Grund: ich möchte auf ein MYP-Getriebe umbauen und von dem Passat ein EMS

verbauen. Dazu muss ich wissen, ob der Passat den gleichen Lochkreis hat. Das ganze

hätte ich halt gerne vor dem Umbau gekläärt, daß ich nicht dastehe, wie der Ochse

vor dem Berg...

 

MfG Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Lochkreis der Kurbelwellenaufnahme hat 66mm und die verwendeten Schrauben haben 10mm und die Zentrierung der Kupplung hat 43mm am Innenring20181208_181802.thumb.jpg.149ed1841538f52588e1e3067a66a80a.jpg

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Heizöler:

Beim 1.4er TDI würde ich von einem EMS abraten... Es sei denn, du stehst auf Rüttelplatten ;)

Ab Werk haben meine TDI's kein ZMS und das bleibt auch so...:Hofnarr:

 

MfG Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen