vembicon

EILT wg. ‚drohendem‘ TÜV: ABS-STG für den ATL (ATE 10.0206-0036.4)

Recommended Posts

 

Hallo zusammen,

mein  ABS-STG scheint defekt zu sein. Die wohl notwendige Reparatur dauert eine Weile …

Könnte bzw. würde mir jemand von Euch kurzfristig

  1. & leihweise ein funktionierendes zur Verfügung stellen,
  2. eines verkaufen oder
  3. mir jemanden nennen, der zuverlässig & günstig beim o.g. Hand anlegen oder

mir anderweitig weiterhelfen könnte.

 

Antwort gern per PN.

Dank&Gruß erstmal

IMG_5433.JPG

IMG_5431.JPG

IMG_5430.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

STG zwar nicht, aber Du kannst die HU zwei Monate "überziehen" und bekommst noch nicht mal eine Rückdatierung. Nimmt ev. etwas die Eile...

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck mal per VCDS  o.Ä. ob du plausible Werte für den Bremsdruck angezeigt bekommst.

Wenn dem so ist tausch den Bremslichtschalter!

Der G201 wird gern als Fehler angezeigt wenn die Plausibilitätsprüfung "Bremse getreten <-> Bremsdruck" fehlschlägt obwohl die andere Komponente defekt ist...

  • Daumen hoch. 1
  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es um den TÜV geht, kannst Du eines von meinen verbauten STG haben und mir dann nach TÜV wieder bringen.

Sofern ich mit Deinem dann noch vernünftig und gefahrenfrei fahren kann.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steuergerät und Block sind zweierlei. Lässt sich auseinander bauen.

 

Im Block sind die Ventile, Pumpe und Drucksensoren verbaut.


Was du fotografiert hast ist übrigens die Hydraulik, genauer gesagt die Pumpe, wenn ich nicht irre. Du müsstest von vorne auf den flachen Deckel fotografieren wenn du TN und Daten zum Steuergerät willst.

 

Dürfte auch noch was da haben, falls niemand was hat... der Tipp mit dem Bremslichtschalter ist aber nicht verkehrt.

  • Daumen hoch. 1
  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

STG und Block vom MK60 hätte ich auch da. ATL müsste doch MK60 sein, oder?

 

Die TN ist vorne auf dem Steuergerät angegeben.

 

Die Idee mit dem Bremspedalschalter halte ich aber auch erstmal für den richtigen Weg. Hatte selben Fehler auch bei einem 1.2er, nach Tausch des Schalters trat der Fehler nicht mehr auf.

  • Danke! 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2019 um 15:14 schrieb McFly:

STG zwar nicht, aber Du kannst die HU zwei Monate "überziehen" ...

Danke Dir für die Info, aber die 2 Monate sind bereits ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2019 um 15:15 schrieb cmpbtb:

Guck mal per VCDS  o.Ä. ob du plausible Werte für den Bremsdruck angezeigt bekommst.

Wenn dem so ist tausch den Bremslichtschalter!

Der G201 wird gern als Fehler angezeigt wenn die Plausibilitätsprüfung "Bremse getreten <-> Bremsdruck" fehlschlägt obwohl die andere Komponente defekt ist...

Danke Dir für die Info - Bremslichtschalter-Option ist gerade in der Mache ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2019 um 15:51 schrieb Bedalein:

Wenn es um den TÜV geht, kannst Du eines von meinen ... haben und ....

Dass Du dafür - trotz Deiner ausufernden Feuerwehr-Schnee-Einsätze - noch Zeit  aufbringen würdest, rechne ich Dir sehr hoch an! Danke für das Telefonat!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2019 um 16:12 schrieb HellSoldier:

... Soweit mir bekannt ist das ein Teil ;)

Danke Dir! Aus 1 macht 2 - kriegen wir wohl hin ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2019 um 16:37 schrieb A2-D2:

...Was du fotografiert hast ist übrigens die Hydraulik, genauer gesagt die Pumpe, wenn ich nicht irre. Du müsstest von vorne auf den flachen Deckel fotografieren wenn du TN und Daten zum Steuergerät willst...

 

Dürfte auch noch was da haben, falls niemand was hat... der Tipp mit dem Bremslichtschalter ist aber nicht verkehrt.

Zeigt der fotografierte Deckel nicht die Teile-Nr. ABS Steuergerät Hydraulikblock 8Z0 614 517 G ? Danke für Dein Angebot - habe es im Hinterkopf, falls die mittlerweile&dankenswerterweise auch per PN aufgelaufenen anderen Optionen nicht greifen sollten! Bresmlichtschalter ist natürlich Prio 1!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.1.2019 um 16:41 schrieb DerWeißeA2:

...Die Idee mit dem Bremspedalschalter halte ich aber auch erstmal für den richtigen Weg. ...

Danke Dir! So viele Fachleute können eigentlich garnicht irren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie geht die Geschichte weiter:popcorn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden