amoA4

FSI, Kraftstoffförderpumpe im Tank

Recommended Posts

Servus FSI-Fraktion,

nachdem das Pumpengeräusch währende der letzten 4 Wochen lauter geworden ist, ging heute Mittag der Motor beim Losfahren aus.

Von der Pumpe ist nix mehr zu hören, Annahme, die ist kaputt. St....er hat das Ding als Auslaufmodell gekennzeichnet und nicht auf Lager.

Der Boschdienst könnte für ca. 160 €€ bestellen, der ortsansässige un :) sagt ich solle am Montag mit dem Auto kommen

dann würde er den FSP auslesen und weiteres unternehmen. Das hochherzige Angebot habe ich nicht angenommen, weil der A2 immobil ist.

Was haltet ihr von dieser Pumpe?

https://www.atp-autoteile.de/de/product/3648725-bestprice-kraftstoffpumpe/v-16679

Ich weiss, wer billig kauft kauft 2x aber die hätte ich morgen.

Mit welchen Herstellern habt ihr welche Erfahrungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Suche ist eine ......

ich finde nix, was auch nur entfernt mit dem Ausbau der Pumpe zu tun hat.

Gemessen habe ich an den beiden äußeren Anschlüssen 920 Ohm, an den mittleren 79 Ohm.

920 Ohm sind für eine Pumpe, die 3 bar schaffen soll n.m.A. zu viel.

Kennt jemand den Wert?

Zum Ausbau: sollte man den Tank leeren?

vorher Batterie abklemmen eh klar

noch was zu beachten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um himmels willen, blos kein ATP...

 

Pierburg liefert ans Band.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb amoA4:

 

Zum Ausbau: sollte man den Tank leeren?

 

Ja!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein muss nicht sein. Ich klemme aber bei solchen Arbeiten den Batterie-Minuspol ab und erde mich selbst.

Edited by Sepp
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Sepp:

Nein muss nicht sein. Ich klemme aber bei solchen Arbeiten den Batterie-Minuspol ab und erde mich selbst.

 

Genau so. Und schön mit allen Türen offen und im Freien, sonst gibts einen leichten Kopf.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, das Alternativ - Vehikel zum ersten Mal aus der Gerage geholt und zuverlässig wie immer auf den ersten Drücker da  -

meine altehrwürdige BMW R1100RT.

Auf zu ATP

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Tel ist eingebaut, Tank nicht geleert, Batterie abgeklemmt, Mann geerdet.

Das Schwierigste war, die Schläuche abzukriegen, eine neue Quetschschelle hatte ich noch in meiner Asservaten-Dose.

Die Dichtung schön mit Ballistol gespült, ist nur so reingeflutscht.

Der Widerstand der neuen Pumpe beträgt 7,7 Ohm.

Schlüssel anlernen, FSP löschen und das Motor schnurrt wieder.

Dass die Leiste am Teppich verschiebbar ist, hätte ich früher lesen sollen, ein Stück vom Styropor ist mir beim Hochklappen abgebrochen.

Ein neuer Filter wird noch eingebaut.

Danke für die Informationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich einen neuen Benzinfilter eingebaut.

Ging leichter als erwartet. Den alten habe ich aufgesägt, das Filtetelement ist schwarz, aber frei von losen Ablagerungen.

Der Filter war scheinbar nicht der erste, da steht "Made in Korea" drauf. Denke nicht, dass das ein Originalteil war.

 

Frage:

Wie entlüftet man den neuen Filter?

Reicht ein paar mal Zündung ein und aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Paar Sekunden die Pumpe im Tank laufen lassen ohne Motorlauf wäre optimal. Der 3bar-Regler lässt dann den kompletten Vorlauf über den Rücklauf zurück in den Tank, es kommt so gut wie keine Luft in den Hochdruckkreislauf.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, Sepp für den Tipp!

Die Pumpe läuft nach dem ersten Tür-öffnen, dann nochmals bei Zündung ein.

Das hat gereicht, um die Leitung zu entlüften.

Läuft wieder bestens, bleibt nur noch der 17912  ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.