Sign in to follow this  
mikigalambos

Getriebe Knarren

Recommended Posts

Hallo zusammen, habe erst seit einem Jahr einen A2 1,2eco erstanden, mit 345'000km. Nun hat er angefangen beim rollen im Leerlauf, bzw beim automatischen Schalten, während des Schaltvorgangs (etwa 1-2 Sekunden) mahlende und klopfen Geräusche zu produzieren.  Beim Bremsen, bei starken Kurven oder beim Anfahren verschwindet das Geräusch. Wenn der Motor kalt ist hört man das Geräusche ebenfalls nicht, so nach 5-7 km fängt es an.

Das Klopfen Knarren ist geschwindigkeitsabhängig. Auch beim Rückwärts-rollen knarrt es.

Im Anhang habe ich Tonaufnahmen gemacht, bei Sprachmemo 015, fahre ich etwa Tempo 40km/h . Man hört am Anfang den Motor im Leerlauf, dann setzt das Knarren ein in einer Kurve hört es kurz auf und dann zum Schluss ziehe ich die Handbremse (Nebengeräusche) bis das Auto zu Stillstand kommt.

Bei Aufnahme 018. rolle ich mit etwa 30km/h und lass es dann ausrollen. 

Auto habe ich aufgebockt und die Vorderräder von Hand gedreht,Sprachmemo 015.m4aSprachmemo 018.m4aSprachmemo 015.m4aSprachmemo 015.m4aSprachmemo 015.m4a Geräusche gab es so keine.

Getriebeölstand ist ok, habe auch die Ablassschraube kurz geöffnet, ein wenig Öl ausfliessen lassen. Es roch normal, und die Farbe war wie Honig. Schwebeteilchen habe ich keine gesehen ganz minimal milchig im Aussehen.  

 

Was ist da für ein Geräusch, muss ich das Getriebe wechseln?

Sprachmemo 015.m4a Sprachmemo 018.m4a

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb mikigalambos:

Hallo zusammen, habe erst seit einem Jahr einen A2 1,2eco erstanden, mit 345'000km. Nun hat er angefangen beim rollen im Leerlauf, bzw beim automatischen Schalten, während des Schaltvorgangs (etwa 1-2 Sekunden) mahlende und klopfen Geräusche zu produzieren.  Beim Bremsen, bei starken Kurven oder beim Anfahren verschwindet das Geräusch. Wenn der Motor kalt ist hört man das Geräusche ebenfalls nicht, so nach 5-7 km fängt es an.

Das Klopfen Knarren ist geschwindigkeitsabhängig. Auch beim Rückwärts-rollen knarrt es.

 

Ist auch der Ferne nicht immer gut zu beurteilen, aber nach einem Getriebeproblem hören sich die Geräusche für mich imho nicht an.

Das Geräusch hört sich für mich raddrehzahlabhängig an.

Ich würde erstmal die Teile im Antriebsstrang nach dem Getriebe prüfen: Antriebswellengelenke und Radlager (im aufgebocktenm Zustand Rad drehen und 2 Finger auf eine Windung der Fahrwerksfeder, wenn Vibration spürbar => Radlager defekt).

Daneben schauen ob im Bereich Fahrwerk etwas locker oder ausgeschlagen ist (Stabilisator verschoben, Koppelstange) so dass evtl. die Antriebswelle dagegen schleift.

 

Ist das Geräusch abhängig vom Fahrbahnzustand?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Phoenix A2, danke für deine Tipps, nächstes Wochenende weiss ich was zu tun ist. Fahrbahnzustand hat meiner Meinung nach keinen Einfluss, habe mich aber nicht sehr darauf konzentriert. lg miki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this