Jump to content

Recommended Posts

Guten Morgen Zusammen,

 

in einem anderen Forum wurde ich bzgl. Thema Höherlegung quasi ausgelacht. Ich meine es aber wirklich ernst. Meiner Infos nach beträgt die Bodenfreiheit bei A2 120mm.

Da ich ab und zu neben der Straße, auf den Feldwegen fahre (Natur & Tierfotograf) und den Boden oft auf dem Gras schleife, würde ich die Bodenfreiheit gerne um ca. 50mm erhöhen.

Eine Möglichkeit kenne ich, das ist die Fa. Spaccer (etwas teuer). Kennt Jemand im Forum eine andere Möglichkeit? Hat Jemand hier Erfahrung mit der Höherlegung?

WIchtig: Um TÜV zu bekommen sollte der Restfederweg 40mm nicht unterschreiten. Alles Andere ist einfache Rechensache.

Vielen Dank, Grüße

Laperinni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, gibt es per se nicht. 

Weitec hatte mal 20mm erhöhungsmöglichkeiten in Petto, weiss nicht ob es den noch gibt. Etwas höhere Reifen sind natürlich auch machbar, aber lift kits für den A2 gibt es meines wisses nach nicht.

 

 - Bret

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Bilstein B3 Federn in Kombination mit Bilstein B6 Dämpfern ist eine leichte Höherlegung auf jeden Fall möglich und das Durchschlagen mit Sicherheit reduziert.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, je nach Ausstattung, sollten Bilstein B4 und Spidan-Federn für Modelle mit OSS (dem schwersten A2 also) ihren Dienst tun. damit kommst du ganz gut nach oben.

 

@Nupi hat da ein gutes Beispiel :D

 

Vielleicht hilft dir auch dieser Thread weiter:

 

https://a2-freun.de/forum/forums/topic/21361-vom-a2-zum-q2-und-wieder-zurück/

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke euch für die schnelle Rückmeldungen.

Was meint Ihr über Spaccer? https://www.spaccer.com/de_DE/

Um meinen A2 auf 48,5 cm zu eröhen sollte ich nur für den Set 1.442,60 €  zahlen :(

Den Restfederweg habe ich noch nicht ermitteln können, leider ist keine Hebebühne vorhanden, man kann es auch per Wagenheber versuchen, wird m. E. aber etwas ungenauer.

Hier eine Beispielrechnung Restfederwegs:

Distanz ausgefedert (Radmitte bis zur Kotflügelkante)60 cm

Distanz eingefedert (Radmitte bis zur Kotflügelkante)– 50 cm

Federweg10 cm

Abzüglich 4cm gesetzlich vorgeschriebenem Mindestfederweg– 4 cm

Restfederweg / max. mögliche Höherlegung6 cm

 

Durch EDS und Höherlegung wird das Auti viel geländegängiger, als alle anderen Frontliebler....

Grüße

Laperinni

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb HellSoldier:

Ich denke, je nach Ausstattung, sollten Bilstein B4 und Spidan-Federn für Modelle mit OSS (dem schwersten A2 also) ihren Dienst tun. damit kommst du ganz gut nach oben.

 

@Nupi hat da ein gutes Beispiel :D

 

Vielleicht hilft dir auch dieser Thread weiter:

 

https://a2-freun.de/forum/forums/topic/21361-vom-a2-zum-q2-und-wieder-zurück/

 

Und dann noch eintragefähige 195/50/16 (statt der 185/50/16 oder 195/45/16) drauf und man ist noch gut einen Zentimeter höher.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ein S-Cross (auch mit Fronttrieb und 1.0 Turbo) kommt auf 180mm Bodenfreiheit.

Finde €1500 ein happigen Preis für ein Höherlegung. Und ja, Spidan, andere Untersetzer... da kommst du schon 20-30mm höher. Mein Auto ist 50mm tiefer und fahre trotzdem Schotter und "Feldwege". 

EDS ist auch nicht das letzte Wort, aber es ist ja etwas älter.

 

 - Bret

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe Spidan für OSS mit Bilstein B6 und 185/60-15

und bin sehr zufrieden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb bret:

... ein S-Cross (auch mit Fronttrieb und 1.0 Turbo) kommt auf 180mm Bodenfreiheit.

Finde €1500 ein happigen Preis für ein Höherlegung. Und ja, Spidan, andere Untersetzer... da kommst du schon 20-30mm höher. Mein Auto ist 50mm tiefer und fahre trotzdem Schotter und "Feldwege". 

EDS ist auch nicht das letzte Wort, aber es ist ja etwas älter.

 

 - Bret

Hast Du Unterboden konserviert? Ich habe den 2005-er A2 in einem Sammlerzustand, außen wie innen, fast alles getauscht, Querlenker , Schläuche , etc. Würde ungerne den Unterboden ruinieren. Wobei mit dem Auto fahre ich sehr selten, Hauptauto für tägliche Fahrten ist der Dienstwagen (A2) in Blau.  Den Dienstwagen kann ich schlecht höherlegen lassen...

Gruß

Laperinni

Edited by Laperinni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.