Jump to content
spongogrün

Ausfall Klimasteuergerät, ABS, Batterie entladen, Geräusche aus dem rechten Türlautsprecher

Recommended Posts

Mahlzeit liebe Alufreunde!

 

 

Ich hoffe auf eure Hilfe bei den lebenserhaltenden Massnahmen an meinem A2 1,4TDI Bj. 2000 (und seitdem im Familienbesitz) mit nun ca. 407000km auf der Uhr.

 

 

Wie schon im Titel beschrieben fällt gerade alles aus im A2.

 

1. Das Klimasteuergerät fällt seit 3 Wochen sporadisch komplett aus.

Während der Fahrt und auch schon bei angeschalteter  Zündung im Stand.

 

2. Das ABS Steuergerät (wurde vor ein paar Jahren schonmal durch ein Gebrauchtes ersetzt) fiel zunächst sporadisch aus, seit ein paar Monaten nun ständig, direkt beim Losfahren.

 

3. Zuletzt war die Batterie nach ca. einer Woche Standzeit im Urlaub komplett entladen (war schonmal im August, A2 steht sonst nie länger) und seitdem sind im rechten Türlautsprecher sporadisch Geräusche in wechselnder Intensität zu hören (ich versuche mal ein Video anzuhängen).

 

4. Das Komfortsteuergerät spinnt und die ZV klackert neuestens sporadisch bei ausgeschalteter Zündung und während der Fahrt.

(Die ZV und die Fensterheber fallen schon seid Jahren sporadisch teilweise und komplett aus.)

 

 

Ich habe bis jetzt:

a. Fehlerspeicher ausgelesen (voll), stelle ich noch ein.

b. Batterie und Ladespannung geprüft, i.o.

c. Massepunkt hinter dem linken Scheinwerfer geprüft i.o.

d. KSG ausgebaut - Geräusch im Lautsprecher immer noch da, wieder eingebaut.

e. Stecker an Lima abgezogen - Geräusche immer noch da.

 

 

Vielen Dank schonmal für eure Mithilfe!

 

Gerald

Share this post


Link to post
Share on other sites

A2 Fehlespeiher.rtf

Fahrzeugtyp: 8Z - Audi A2

Scan: 01,02,03,08,09,15,16,17,36,37,45,46,55,56

 

Addresse 01     -------------------------------------------------------

   Steuergerät: 045 906 019 G 

   Bauteil:  1,4l R3 EDC G000SG  1281

   Codierung: 00002

   Shop #: WSC 00000

   WAUZZZ8ZZ1N029372     AUZ7Z0Y1650038

3 Fehler gefunden:

17964 - Ladedruckregelung Regelgrenze unterschritten

            P1556 - 35-10 - - - Unterbrochen

18057 - Datenbus-Antrieb fehlende Botschaft vom ABS-Steuergerät

            P1649 - 35-10 - - - Unterbrochen

18043 - Datenbus-Antrieb fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät

            P1635 - 35-10 - - - Unterbrochen

Readiness: N/A

 

Addresse 03     -------------------------------------------------------

   Steuergerät: 8Z0 907 379 B 

   Bauteil: ESP     20    CAN  V015

   Codierung: 10758

   Shop #: WSC 02154

8 Fehler gefunden:

65535 - Steuergerät defekt

            00-00 - -

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

            49-00 - keine Kommunikation

00283 - Drehzahlfühler vorn links (G47)

            16-10 - Signal außerhalb der Toleranz - Unterbrochen

00285 - Drehzahlfühler vorn rechts (G45)

            16-10 - Signal außerhalb der Toleranz - Unterbrochen

00290 - Drehzahlfühler hinten links (G46)

            16-10 - Signal außerhalb der Toleranz - Unterbrochen

00287 - Drehzahlfühler hinten rechts (G44)

            16-10 - Signal außerhalb der Toleranz - Unterbrochen

01130 - ABS-Betrieb

            27-10 - unplausibles Signal - Unterbrochen

00778 - Geber für Lenkwinkel (G85)

            27-10 - unplausibles Signal - Unterbrochen

 

Addresse 08     -------------------------------------------------------

   Steuergerät: 8Z0 820 043   

   Bauteil: A2-KLIMA____

   Achtung: schwerwiegende Übertragungsprobleme

 

Addresse 15-Airbags überspringen

 

Addresse 17     -------------------------------------------------------

   Steuergerät: 8Z0 920 900 F 

   Bauteil: W1-KOMBIINSTR. VDO D13

   Codierung: 09030

   Shop #: WSC 31801

   WAUZZZ8ZZ1N029372     AUZ7Z0Y1650038

8 Fehler gefunden:

01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)

            49-10 - keine Kommunikation - Unterbrochen

01331 - Türsteuergerät Fahrerseite (J386)

            49-10 - keine Kommunikation - Unterbrochen

01332 - Türsteuergerät Beifahrerseite (J387)

            49-00 - keine Kommunikation

01333 - Türsteuergerät hinten links (J388)

            49-10 - keine Kommunikation - Unterbrochen

01334 - Türsteuergerät hinten rechts (J389)

            49-10 - keine Kommunikation - Unterbrochen

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

            49-10 - keine Kommunikation - Unterbrochen

01336 - Konzern Datenbus Komfort

            37-10 - defekt - Unterbrochen

01336 - Konzern Datenbus Komfort

            80-00 - im Eindrahtbetrieb

 

Addresse 46     -------------------------------------------------------

   Steuergerät: 8Z0 959 433 M 

   Bauteil: Komfortgerát T05    0615

   Codierung: 14912

   Shop #: WSC 02154

10 Fehler gefunden:

01331 - Türsteuergerät Fahrerseite (J386)

            49-00 - keine Kommunikation

01332 - Türsteuergerät Beifahrerseite (J387)

            49-00 - keine Kommunikation

01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J285)

            49-00 - keine Kommunikation

01320 - Steuergerät für Climatronic (J255)

            49-00 - keine Kommunikation

01336 - Konzern Datenbus Komfort

            37-00 - defekt

01336 - Konzern Datenbus Komfort

            80-00 - im Eindrahtbetrieb

01561 - Tür hinten links

            59-10 - entriegelt nicht - Unterbrochen

01562 - Tür hinten rechts

            58-10 - verriegelt nicht - Unterbrochen

01581 - falsches Bauteil erkannt

            35-00 - -

01331 - Türsteuergerät Fahrerseite (J386)

            49-00 - keine Kommunikation

 

Ende  -------------------------------------------------------

 

A2 Fehlespeiher.rtf

Edited by spongogrün

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe das Video/Soundfile funktioniert...

Falls nicht: Es sind "Computergeräusche" zu hören, ein bisschen wie ein olles Modem früher mal klang...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde als nächstes ein gebrauchtes Klimasteuergerät einbauen und hoffe dass die Lüftung dann wieder funktioniert oder kann es sein dass mir das wahrscheinlich defekte Komfortsteuergerät das vermiest?

 

Hat jemand schon mal solche Geräusche aus dem Lautsprecher gehabt? Und woran lag es?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, ne ganze Latte an Fehlerspeichereinträgen... Da muss man ja sehen, dass man die Übersicht behält! ;)

 

Aber mal ein Versuch der Problemeingrenzung:

  1. Wurde irgendwann mal die Codierung der Steuergeräte geändert? Falls ja: was genau (und wurden die Originalwerte notiert)?
  2. Radio: Nachrüstradio oder Werksradio?
  3. Haben die "neuen" Steuergeräte, die verbaut wurden, exakt dieselbe Teilenummer (Buchstabenindex!) wie die alten? Da gibt es ja auch Inkompatibilitäten. Die Experten hier wissen, welche das sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach Dich auch mal auf die Suche des Verbrauchers im Ruhezustand. Gibt es einen, der die Batterie leer saugt? Der könnte dann auch Spannungsprobleme erzeugen.

Wie ist die Spannung vor Start, im Motorbetrieb und nach Abstellen des Motors? Ist die Spannung im Leerlauf konstant? Wie ändert sie sich unter Motorlast? Vielleicht gibt es auch Probleme mit dem Spannungsregler und die Steuergeräte kommen damit nicht klar.

Ist die Batterie in Ordnung?

 

Ansonsten wie von Heavy-metal mal die Indizes der getauschte STGs prüfen und mal das Radio abklemmen, falls es nicht original ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schon mal für die Tips!

 

1. Codierung vom reparierten KSG habe ich vor Jahren mal gemacht. Keine Aufzeichnungen.

Tempomat und Standheizung habe ich vor Jahren mal nachgerüstet.

 

2. Zubehörradio seit zehn Jahren drin, vielleicht spinnt ja dieser Verstärker/Adapter ohne den damals nix funktioniert hätte.

Wo habe ich den nur damals eingebaut...?

- Klemme ich alles mal ab.

 

3. ABS und KSG haben die gleiche Nummer wie die alten Stgr.

 

4. Spannung werde ich nochmal messen und hier einstellen.

Während der Fahrt mit Torqueapp werde ich die Spannung auch mal beobachten.

Die Klimaautomatik fällt allerdings auch schon bei eingeschalteter Zündung und angeschlossenem, starkem Ladegerät sporadisch aus.

 

5. Die Batterie hat bestimmt gelitten von zweimal Tiefentladung, reicht aber noch locker für 20min Standheizung und anschließenden Start.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mal die Tage ein bisschen weiter gesucht gefunden und repariert.

 

Radio auf Original zurückgebaut.

 

Der Türkabelbaum rechts war völlig verrottet und zusammengeschmolzen! 

Also neue Kabel eingelötet...

Der linke war noch gut.

Die ZV und die Fensterheber gehen wieder!

Geräusch ist weg.

 

ABS Steuergerät ist wirklich wieder defekt. Wieder ersetzt durch ein Gebrauchtteil.

 

Klimasteuergerät funktioniert nun wieder aber es lässt sich nicht auslesen, Ersatzteil genauso! Was kann da noch los sein?

 

Das KSG hat immer noch den Fehler 01581, alle anderen Fehler sind raus.

Was kann das noch sein?

Die aufgerüstete Standheizung? Der nachgerüstete Tempomat?

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das KSG richtig codiert?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.