Jump to content
Brukterer

6j*16 H2 ET 35 mit 195/45 R16 ohne Extra Eintragung

Recommended Posts

Ich bin sehr glücklich über die gebrauchten Räder, die ich heute gekauft habe.

Und ich bin froh das ich beim Anmelden ein Zusatzschreiben erhielt, das alle erlaubten Felgen und Reifen auflistet.

Darauf steht ausdrücklich das ich 195/45 R16 auf den 6j*16 H2 ET 35 fahren darf ohne weitere Eintragung oder ABE.

 

 

reifengrößen.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hier noch mal das ganze Dokument:

 

 

612280835_reifenzugelassen.jpg.d00f60ee2da73546bb4e41f81f0c6adc.thumb.jpg.35baaf9b9dccb9ce3fe7beb956e7b90c.jpg

Edited by Phoenix A2
Persönliche Daten entfernt (Datenschutz).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die für den jeweiligen A2 zugelassenen Reifenkombinationen stehen in der COC des jeweiligen A2.

Diese unterscheiden sich von A2 zu A2.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Brukterer:

Darauf steht ausdrücklich das ich 195/45 R16 auf den 6j*16 H2 ET 35 fahren darf ohne weitere Eintragung oder ABE.

 

 

Dann bleibt es spannend für Dich.

Im Threadtitel schreibst Du von 195/40 und die Papiere erlauben 195/45.

Mal schauen, was du geliefert bekommst.

Viel Glück.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Schwabe:

 

Dann bleibt es spannend für Dich.

Im Threadtitel schreibst Du von 195/40 und die Papiere erlauben 195/45.

Mal schauen, was du geliefert bekommst.

Viel Glück.

 

 

 

58874.jpg

 

Ist ein Foto von den Reifen, die ich bekomme.

Edited by Brukterer
Ergänzung
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb morgoth:

 COC des jeweiligen A2.

 

COC   ist? Card of Consequenz? 

Edited by Brukterer
Orthographie

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Schwabe:

 

Dann bleibt es spannend für Dich.

Im Threadtitel schreibst Du von 195/40 und die Papiere erlauben 195/45.

Mal schauen, was du geliefert bekommst.

Viel Glück.

 

 

Moderator:

Ich habe dann den Threadtitel mal um 12,5% korrigiert.

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Romulus:

Moderator:

Ich habe dann den Threadtitel mal um 12,5% korrigiert.

Danke lieber Moderator. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 16 Stunden schrieb Brukterer:

Hier noch mal das ganze Dokument:

 

 

612280835_reifenzugelassen.jpg.d00f60ee2da73546bb4e41f81f0c6adc.thumb.jpg.35baaf9b9dccb9ce3fe7beb956e7b90c.jpg

Danke für die Diskretion.

Edited by Brukterer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen wie sich die Fahrcharakeristik ändert.

Habe ihn bisher nur auf Winterreifen gefahren.

Beim VW 86c war der Wechsel deutlich spürbar und sehr angenehm.

Das Verhalten den Kurven war deutlich besser. Ich nahm schon weniger Gas weg in den Kurven weil er weniger nickte und weniger Schlupf hatte.  Geradeauslauf war auch besser.

Mein 8Z0 zieht ganz leicht nach rechts mit den Winterreifen, kaum spürbar. Bin gespannt ob sich das ändert mit einem anderen Satz Reifen und Felgen. 

Edited by Brukterer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der A2 wird viel direkter und verbindlicher. Und du wirst merken ob dein Fahrwerk noch fit ist. ;) 

Sollte er danach hart oder stuckerig sein, dann sind deine Dämpfer durch.

 

Wie alt sind die Reifen denn? Was sagt die DOT?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Nagah:

Wie alt sind die Reifen denn? Was sagt die DOT?

Die Reifen sind für Spitze 240 zu gelassen. Sind jedoch schon älter.  2011 oder so.  Der AMF geht maximal 173 laut kfz-schein. Also kann man das machen einen Sommer lang. (meine ich).  Dann kann ich neue kaufen achsenweise oder alle 4 auf einmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

na, dann hast du ja noch mehr Investionsbedarf. Würde kurzfristig 4 neue besorgen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb sliner:

na, dann hast du ja noch mehr Investionsbedarf. Würde kurzfristig 4 neue besorgen!

Wenn ich im  Lotto gewinne kaufe ich sofort neue. Nur: ich  gebe nie einen Schein ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Brukterer:

Wenn ich im  Lotto gewinne kaufe ich sofort neue. Nur: ich  gebe nie einen Schein ab.

https://www.motor-talk.de/forum/9-jahre-alte-reifen-noch-fahrbar-t1958535.html

Hier wird gesagt:

Andres Kessler, besser bekannt als der Autopapst, fährt selber 18 Jahre alte Reifen. Das würde der bestimmt nicht machen, wenn es nachteilig wäre. Und auch ich bin über 5 Jahre lang mit Reifen im zweistelligen Alter gefahren. Ich hatte damit nie Probleme. Wahrscheinlich würde ich die sogar immer noch fahren, aber leider war ich gezwungen mein altes Auto abzugeben.

Zitat Ende

Ich fahre nur Mittelstrecke. Habe 0, in Worten: null Punkte. Bin eher ein ruhiger Fahrer. Bin 15 Jahre gewerblich PKW gefahren.

Einen Sommer traue ich mir das zu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Räder/Reifen sind die einzige direkte Verbindung/Kontakt zur Straße.

Daran sollte man, meiner Meinung nach, als "normaler" Mensch nicht sparen.

 

Ich persönlich würde mich da an den Empfehlungen vom ADAC orientieren 

 

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/ausstattung-technik-zubehoer/reifen/reifenkauf/reifenalter/

Edited by A2-Genießer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb A2-Genießer:

Daran sollte man, meiner Meinung nach, als "normaler" Mensch nicht sparen.

 

Ich bin kein normaler Mensch! Echt nicht!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb sliner:

na, dann hast du ja noch mehr Investionsbedarf. Würde kurzfristig 4 neue besorgen!

Im Prinzip hast du recht.

Das meine ich wirklicht.

Denn Grenzsituationen kommen immer überraschend.

Das Kind das hinter einem anderen Auto wegkommt, der Verrückte, der sich die Vorfahrt erzwingt.

(Vor ein paar Tagen, Vollbremsung von mir. Zum Glück hatte die Nachfolgerin genug Abstand)

Da können 5 Prozent weniger Bremsweg den Ausschlag geben.

Ich behalte neue Reifen im Auge.

Doch erst mal müssen es die alten Schlappen tun.

Ich fahre wenig, das Auto ist mehr ein Hobby von mir.

Ich bin Rentner und wohne am Arbeitsplatz. Ich arbeite noch Teilzeit.

Diese Räder waren mein Traum. 

Breite Schlappen machen einfach mehr Spaß als schmale, ist so.

Doch deine Äußerung weise ich nicht von mir.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe vor kurzem gebrauchte/neue 185/50 16 über ebay gekauft. Die Grösste gibt es jetzt wieder vermehrt, da auf Smart und Up gängig.

100 € für 4 Stück, die waren 50 km gelaufen und von Herbst 2019

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb sliner:

ich habe vor kurzem gebrauchte/neue 185/50 16 über ebay gekauft. Die Grösste gibt es jetzt wieder vermehrt, da auf Smart und Up gängig.

100 € für 4 Stück, die waren 50 km gelaufen und von Herbst 2019

Da  hast du ein Schnäppchen gemacht. Glückwunsch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso? Ist ein normaler Kurs 130Euro für 4 Stk. inkl. Versand.... 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Superduke:

Wieso? Ist ein normaler Kurs 130Euro für 4 Stk. inkl. Versand.... 9_9

Chinaschlappen, die bei Regen wie Schmierseife bremsen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Brukterer:

Chinaschlappen, die bei Regen wie Schmierseife bremsen?

 

Sei mir nicht böse, aber bei 9 Jahre alten Reifen oder China-Reifen geben sich auch nicht mehr viel.

Die sind einfach nur noch hart und bei Nässe gefährlich.

 

Da habe ich auch wenn man wenig Geld hat kein Verständnis dafür, denn du gefährdest nicht nur dich.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Nagah:

 

Sei mir nicht böse, aber bei 9 Jahre alten Reifen oder China-Reifen geben sich auch nicht mehr viel.

Die sind einfach nur noch hart und bei Nässe gefährlich.

 

Da habe ich auch wenn man wenig Geld hat kein Verständnis dafür, denn du gefährdest nicht nur dich.

Mal sehen. Ich bekomme sie morgen. Ich ziehe sie dann erst Anfang April auf mit neuen https://www.reifen-richtig-billig.de/de/Products/TyreByKey/15225636?etcc_med=sea&etcc_cmp=bs_sea&etcc_ctv=google&utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=google_shopping_blueportal&gclid=EAIaIQobChMI-PyK5t2D6AIVifhRCh18AAorEAQYASABEgJ60vD_BwE&gclsrc=aw.ds

 

vor 25 Minuten schrieb Nagah:

 

Sei mir nicht böse, aber bei 9 Jahre alten Reifen oder China-Reifen geben sich auch nicht mehr viel.

Die sind einfach nur noch hart und bei Nässe gefährlich.

 

Da habe ich auch wenn man wenig Geld hat kein Verständnis dafür, denn du gefährdest nicht nur dich.

Ich bin dir nicht böse. Dazu habe ich viel zu gute Laune heute. Der Verkäufer sendet mir die Räder morgen zu mit DPD. 

Darf ich sie denn einmal aufziehen und damit halbe Stunde rumfahren? Ein paar Fotos machen und dann die WR wieder drauf?:dachs:

Und: warum ist in Deutschland im Winter mit Sommerreifen fahren ein Vergehen aber 11 Jahre alte Sommerreifen im Sommer nicht? :sleep:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nimm doch einfach sowas hier:

Goodtires.de ist billiger als der Anbieter den du da hast: https://www.goodtires.de/products.php?sf=tire&q=&typ=PKW&art=S&breite=195&quer=45&zoll=16&geschw=V&min_price=34&max_price=201&page=12

 

image.thumb.png.56ad54ba5da40d615225d2dc6b191d9f.png

image.thumb.png.88769ae4e849f94d9920847e8af51e26.png

 

Da bist du auf der sicheren Seite und hast ein paar Jahre deine Ruhe.

 

vor 7 Minuten schrieb Brukterer:

Ich bin dir nicht böse. Dazu habe ich viel zu gute Laune heute. Der Verkäufer sendet mir die Räder morgen zu mit DPD. 

Darf ich sie denn einmal aufziehen und damit halbe Stunde rumfahren? Ein paar Fotos machen und dann die WR wieder drauf?

 

Haha, das wird wohl keinen umbringen. Aber im Alltag wäre es mir das Risiko nicht wert den A2 wegen "den paar Euro" (ich weiß für den einen mehr, für den anderen weniger) zu zerknüllen.

 

vor 10 Minuten schrieb Brukterer:

(...)

Und: warum ist in Deutschland im Winter mit Sommerreifen fahren ein Vergehen aber 11 Jahre alte Sommerreifen im Sommer nicht? :sleep:

 

Weil man gesunden Menschenverstand einfach nicht vollständig mit Gesetzen abdecken kann.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich rede nicht von Chinaschlappen....

Conti, Bridgestone, etc. - wie bereits erwähnt - werden bei verschiedenen Portalen aus Umrüstungen von Neuwagen auf Ganzjahresreifen angeboten.... B|

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einwurf von mir:

die 4 die ich für 100€ geschoss n habe, sind Conti EcoContact DOT 42/19

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

..... momentan sind Toyos im Trend 9_9 - hatte letztes Jahr auch Contis gekauft... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Toyos hatte ch vorher drauf, die waren irre hart, sonst aber gut

Edited by sliner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.3.2020 um 17:18 schrieb Brukterer:

Und: warum ist in Deutschland im Winter mit Sommerreifen fahren ein Vergehen?

Ist es nicht, ist ein weit verbreiteter Irrglaube!

Man muss den Witterungsverhältnissen angepasste Reifen drauf haben!

Und im Falle eines Unfalls wird das eventuell (je nach Unfall) genauer betrachte. Aber ein generelles Verbot von Sommerreifen zu bestimmten Zeiten gibt es nicht!

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

DSC_0105.JPG

 

Werde sie heute aufziehen. Es ist kaum zu glauben, ich habe im Halbschlaf immer die Räder vor mir gesehen in der Nacht. Heute mittag kommt die erste Fahrt mit den 195ern. Erst mal Luft prüfen und dann entspannen und genießen. 

Die sehen ja im Kofferraum schon gut aus!

 

Edited by Brukterer
Ergänzung
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Protip: die passen nebeneinander in den Kofferraum.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und vor allen Dingen ordentlich sichern, und den Kofferraum vorher mit  ausrangierten Decken; Handtüchern; Bettzeug (alternativ Pappe) auslegen :LDC

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb A2-Genießer:

Und vor allen Dingen ordentlich sichern, und den Kofferraum vorher mit  ausrangierten Decken; Handtüchern; Bettzeug (alternativ Pappe) auslegen :LDC

Wegen einer Fahrt von 300 Metern auf einem Privatgrundstück? (Spielstraße, Schrittempo erlaubt) Der Velourteppich auf der Klappe ist eh nicht mehr zu retten. Und der Verkäufer hat die Teile dampfgestrahlt. 

Edited by Brukterer
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Habe die erste Fahrt mit den Dingern gemacht. Erst mal schön Luft aufpumpen. Dann 30 km gefahren.

Ich bin ein bisschen enttäuscht. Das Auto wirkt träger. Die schweren Reifen nehmen gegenüber den 165ern auf Stahlfelge an Agilität.

Interessanterweise ist das leichte Ziehen nach rechts verschwunden. Jetzt zieht er ganz leicht nach links zur Fahrbahnmitte. 

Das schaltfaule Fahren geht nicht mehr ganz so gut da die Beschleunigung leidet unter den schweren Rädern.

Eigentlich wäre ich eher der Typ der 165er oder 175er fährt. Die brauchen einen halben Liter Diesel weniger und die Beschleunigung ist besser. Im Dritten durch den Kreisel und wieder raus geht jetzt nicht mehr so gut.

Mal sehen ob ich Felgen und Reifen irgend wann wieder verkaufe und schmalere drauf mache. 

 

DSC_0137[1].JPG

C_0143.jpg

Edited by Brukterer
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du brauchst keine schmaleren Reifen, du brauchst leichtere Felgen. Die Felgen die du da gekauft hast, sind sehr schwer!

 

Meine 8x18 Zoll Felgen wiegen knapp 0,8kg pro Stück weniger...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Nagah:

Du brauchst keine schmaleren Reifen, du brauchst leichtere Felgen. Die Felgen die du da gekauft hast, sind sehr schwer!

 

Meine 8x18 Zoll Felgen wiegen knapp 0,8kg pro Stück weniger...

Ja, ich hatte auch schon mit Wählscheiben geliebäugelt. Das sind Schmiedefelgen  soweit ich weiß. Doch die sind bei mir nicht gelistet. Und ich möchte keinen Tüv Prüfer bezahlen das er sie einträgt und darum bitten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Nagah:

Du brauchst keine schmaleren Reifen, du brauchst leichtere Felgen. Die Felgen die du da gekauft hast, sind sehr schwer!

 

Meine 8x18 Zoll Felgen wiegen knapp 0,8kg pro Stück weniger...

Dann sind die Räder gut für einen Fahrer mit  Wagen mit mehr kw. Der merkt den Unterschied nicht so wie ich. Die Reifen sind bis 240 km/h zu gelassen. Das geht doch bestimmt auch auf das Gewicht. Da ist bestimmt die Karkasse viel stabiler als bei niedrigem Tempo. Ich brauche 80V. Die Reifen haben 84H und 84 V. 

 

vor einer Stunde schrieb Brukterer:

Dann sind die Räder gut für einen Fahrer mit  Wagen mit mehr kw. Der merkt den Unterschied nicht so wie ich. Die Reifen sind bis 240 km/h zu gelassen. Das geht doch bestimmt auch auf das Gewicht. Da ist bestimmt die Karkasse viel stabiler als bei niedrigem Tempo. Ich brauche 80V. Die Reifen haben 84H und 84 V. 

Warum ich auf den AMF mit Höchstgeschwinigkeit 173 km/h Reifen aufziehen muss, die bis 240 km/h gehen weiß der Geier. 

 

Bei 185ern reicht 81T.

Bei 195ern ist 80V Vorschrift.

T ist bis 190 km/h und V ist bis 240 km/h. 

Die höhere Höchstgeschwindigkeit des Reifens könnte das Gewicht erhöhen. 

 

reifengrößen.jpg

Wenn ich demnächst neue Reifen auf die Felgen mache nehme ich 185/50 R16 81T. Die sind auf den Felgen auch erlaubt. Die sind bestimmt leichter und billiger. Es gibt auch Effizienz-Klassen. Allerdings müssen dann die Felgen H2 haben. Das brauchen sie bei 195 nicht. Ich blicke nicht durch!

Edited by Brukterer
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Wenn du Kilogramm-weise Gewicht an den Felgen verschenkst, dann brauchst du nicht die Gramm suchen, die ein Index-mäßig überdimensionierter Reifen mitbringt.

 

Verhältnismäßigkeit ist hier das Stichwort. Aber ich denke dass du Premium Reifen gar nicht mehr mit niedrigen Geschwindigkeits-Indizes kaufen kannst. Allerdings bin ich zu faul diese These zu prüfen, weil es mich nicht betrifft. 😜
 

Update: Die Effizienz Klassen werden von den Herstellern selbst mitbestimmt, die sind daher völlig ungeeignet und nicht sinnvoll vergleichbar.

 

Update 2: Wählscheiben sind wohl neben Stahlfelgen die günstigste Art extrem leichte Felgen auf dem A2 zu fahren. Leider nur für 15 Zoll Ballon-Reifen, aber dafür mit hervorragender  Längsdynamik durch ihr sehr niedriges Gewicht.

Edited by Nagah
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Nagah:

Wenn du Kilogramm-weise Gewicht an den Felgen verschenkst, dann brauchst du nicht die Gramm suchen, die ein Index-mäßig überdimensionierter Reifen mitbringt.

 

Verhältnismäßigkeit ist hier das Stichwort. Aber ich denke dass du Premium Reifen gar nicht mehr mit niedrigen Geschwindigkeits-Indizes kaufen kannst. Allerdings bin ich zu faul diese These zu prüfen, weil es mich nicht betrifft. 😜
 

Update: Die Effizienz Klassen werden von den Herstellern selbst mitbestimmt, die sind daher völlig ungeeignet und nicht sinnvoll vergleichbar.

 

Update 2: Wählscheiben sind wohl neben Stahlfelgen die günstigste Art extrem leichte Felgen auf dem A2 zu fahren. Leider nur für 15 Zoll Ballon-Reifen, aber dafür mit hervorragender  Längsdynamik durch ihr sehr niedriges Gewicht.

Sowas nennt man bei uns "Lehrgeld zahlen". Wenigstens ist es bis auf meinen gekauften Reifen mit "H" Kennung legal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups! Hatte ganz vergessen das die 4 Winterreifen noch hinten drin liegen. Die kann ich erst morgen verbunkern. Dann wird's besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Nagah:

Leider nur für 15 Zoll Ballon-Reifen, aber dafür mit hervorragender  Längsdynamik durch ihr sehr niedriges Gewicht.

Verstehe ich das richtig?

Der gesamte Radumfang ist immer der selbe.

Wenn dann eine größere Felge habe mit größerem Wert hinter dem *, also 18 Zoll statt 15 Zoll dann habe ich einen Reifen mit weniger Gummi, einen so genannten Niederquerschnittsreifen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch einmal ein Kompliment an die Ersteller des Wikis.

 

Hier sind viel möglichen Felgen für den A2 auf gelistet mit ihren Gewichten:

 

https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Leichtmetallfelgen#16_Zoll

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Brukterer:

Verstehe ich das richtig?

Der gesamte Radumfang ist immer der selbe.

Wenn dann eine größere Felge habe mit größerem Wert hinter dem *, also 18 Zoll statt 15 Zoll dann habe ich einen Reifen mit weniger Gummi, einen so genannten Niederquerschnittsreifen?


Der Abrollumfang ist nicht ganz der selbe, aber sehr ähnlich.

 

  • Abrollumfang kleinstes Serienrad 155/65 R15=1829,98mm
  • Abrollumfang größtes Serienrad 205/40 R17=1871,76mm

Lesestoff dazu findest du hier:

https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Reifenkombinationen

 

 

 Aber grundsätzlich hast du Recht:

 Je mehr Felge, desto weniger Reifen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.