Jump to content

Suche Fahrwerkssetup zwischen FSD und B6


klaba
 Share

Recommended Posts

Hey,

 

wollte das Topic nicht zu sehr aufblähen. Aber suche gerade nach Tipps für ein gutes Fahrwerkssetup zwischen meinen beiden aktuellen.

 

Ich habe zwei sehr unterschiedliche Vergleichskandidaten und möchte gerne etwas dazwischen.

 

Nr. 1: S-Line Federn, Bilstein B6, SuperPro HA Lager und H&R Stabi mit geänderten Meyle Koppelstangen: Sehr sportlich, aber ist mir inzwischen einfach zu hart und zu hoppelig...

 

Nr. 2: Original Federn mit Koni FSD: An sich angenehm komfortabel und nicht zu weich, aber schaukelt sich bei höheren Geschwindigkeiten dann doch ein wenig auf

 

Nun hätte ich gerne etwas, das irgendwo dazwischen ist: Straff, direkt, sportlich, aber eben nicht so krass hart wie mein Setup 1.

 

Überlege, in Nr.2 einfach noch den Stabi zu verbauen... vielleicht reicht das ja schon. Allerdings werden die alten Konis langsam auch rostig... insofern werden die auch nimmer ewig halten. Berichten hier zufolge ist deren Nachfolger aber scheinbar auch nicht unbedingt das gelbe vom Ei?!

 

Wer kann denn was zur Kombi B6 mit Serienfedern und Stabi berichten, aber ohne SuperPro Lager? Könnte das ein Kompromis sein, wenn die neuen roten Konis wirklich so schlecht sind, wie teilweise behauptet?

 

Hat jemand einen Tipp? 

Edited by klaba
Link to comment
Share on other sites

Hmm bis auf die Spidan hab ich’s ja auch so. Wobei ich bezweifle, dass die Federn da so sehr ins Gewicht fallen. 
 

Vielleicht hat das schwere OSS auch noch seinen Beitrag? Aber mir poltert das alles inzwischen zu sehr. Am Ende des Tages bestimmt auch Geschmacksache. 
 

Bin eben übers STX Gewinde gestolpert. Klingt auch interessant. Aber über 8 Wochen Lieferzeit laut KW ... 

Link to comment
Share on other sites

Wichtig bei Bilstein ist halt dass man sobald eine Tieferlegung im Spiel ist nicht die B6 sondern die B8 nimmt. Sonst wirds hart.

 

vor 53 Minuten schrieb klaba:

(...) Wobei ich bezweifle, dass die Federn da so sehr ins Gewicht fallen.  (...)

Da wäre ich mir jetzt gar nicht so sicher. Ich bin schon unterschiedliche Konfigurationen mit S-Line Federn gefahren und das war nie wirklich gut oder angenehm

 

vor 17 Stunden schrieb klaba:

(...) aber schaukelt sich bei höheren Geschwindigkeiten (...) auf.

(...) Überlege, in Nr.2 einfach noch den Stabi zu verbauen. (...)

Das ändert am Fahrkomfort per se nichts. Die Stabis sorgen für ein direkteres Einlenken und eine deutlich geringere Wank-Neigung.

Du schreibst aber von "aufschaukeln" bei höheren Geschwindigkeiten (darunter verstehe ich hoch/runter Bewegung der ganzen Karosse), daran hat der Stabi genau keinen Einfluss, das ist der Job der Dämpfer.

(Und dann sind deine Dämpfer vermutlich am Ende, wenn sie das zulassen)

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ach ok... evtl. haben die S Line Federn also einen größeren Einfluss, als ich dachte... Habe die B6 ja ohne weitere Tieferlegung. Und ist einfach zu hart. Und das selbst mit den Wählscheiben und Winterreifen.

 

Das mit dem Aufschaukeln stimmt natürlich, macht Sinn was du schreibst. Hatte ich früher auch in dem Setup, bevor die Bilstein B6 verbaut wurden. Mit dem originalen S-Line Fahrwerk war der A2 einfach nicht sicher über 140 auf der Autobahn zu bewegen, weil er sich stark aufgeschaukelt hat. Ist mit den FSD jetzt lange nicht so schlimm, aber bei höheren Geschwindigkeiten wirds mir einfach etwas zu unruhig.

Link to comment
Share on other sites

Mmmh, muss man es wirklich straffen und in Richtung Sportfahrwerk aufrüsten ...Habe das  Fahrwerk erneuert mit B4 Dämpfer + Spidan +  Gummis und Lager als Standardware... mit OSS und 16 Zoll oder 15 Zoll Wählscheiben ... da wankt, schaukelt und eiert nix, jedenfalls kein Gefühl von Unsicherheit ... auch bei Tacho 220 auf der BAB... natürlich beide Hände am Lenkrad ... und der Komfort bleibt erhalten... 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Traggelenkausdrücker

    2. 1

      Traggelenkausdrücker

    3. 18

      Fakten zu den Serienfahrwerken (Dämpfer und Federn)

    4. 37

      Geräusch beim Fahren RRRRRR

    5. 89

      Getriebeölwechsel

    6. 2

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    7. 2

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Woher neue Kohlen bekommen?

    8. 1

      Audi 16 Zoll Alu Felgen -- FP 150 EUR

    9. 0

      AMF, Kupplungsnehmerzylinder Anschlussleitung

    10. 2

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Woher neue Kohlen bekommen?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.