Jump to content

Bremse erneuern


Recommended Posts

Hallo. 
Ich erneure gerade die Bremse. Also Scheiben und Klötze. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich die Schraube der Bremsscheibe gelöst bekommen. Die sieht schon übel aus. Sitzt so fest. Danke 

image.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Superduke:

Ja! 

Sei mir nicht böse, aber vielleicht sollte hier doch jemand mit Erfahrung nochmal drüber schauen. 

Ja. Sag mir bitte nur brauche ich einen neuen Bremssattel oder kann man die Dichtung tauschen? Danke 

Link to post
Share on other sites

Die Manschette lässt sich tauschen.

 

Hast Du die Führungen für die Bremsbeläge freigeschliffen? Sind die Führungsbolzen sauber und haben noch genug Fett?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Bedalein:

Die Manschette lässt sich tauschen.

 

Hast Du die Führungen für die Bremsbeläge freigeschliffen? Sind die Führungsbolzen sauber und haben noch genug Fett?

Die mache ich noch blank. Aber sind gut. Oder? 

image.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Bedalein:

Sauber machen, Fett unter die Manschette. Dann passt das wieder.

giphy.gif.3af5f07f1a6b6248b62f61be7a8c43ac.gif

 

Sauber machen, Fett unter die Manschette. Dann passt das wieder.

Ansonsten: Manschette vom Sattel tauschen und die Führungen freischleifen. Das ist noch zu wenig. Die müssen metalisch blank sein. Und vorallem eben.

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Bedalein:

giphy.gif.3af5f07f1a6b6248b62f61be7a8c43ac.gif

 

Sauber machen, Fett unter die Manschette. Dann passt das wieder.

Ansonsten: Manschette vom Sattel tauschen und die Führungen freischleifen. Das ist noch zu wenig. Die müssen metalisch blank sein. Und vorallem eben.

Wie meinst du Fett unter die Manschette? Ist der kleine Riss nicht so schlimm? Guck mal bitte die Videos. Danke 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Jimbo82:

Wie meinst du Fett unter die Manschette? Ist der kleine Riss nicht so schlimm? Guck mal bitte die Videos. Danke 

 

Ich meine die Manschette vom Führungsbolzen. Die braucht Fett.

Die Manschette vom Bremszylinder musst Du zeitnah tauschen. Insbesondere vorm Winter. Sonst fällt der Dir irgendwann aus.

 

vor einer Stunde schrieb Jimbo82:

Das sollte doch jetzt gut sein oder?

Joa, wird funktionieren. Bei mir ist das allerdings sehr viel blanker und eben.

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Fred_Wonz:

Als Tip !

 

Die kleine Schraube die die Bremsscheibe fixiert NUR leicht anziehen ! NICHT festknallen !

 

Jap. Danke 4-6nm

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Bedalein:

 

Ich meine die Manschette vom Führungsbolzen. Die braucht Fett.

Die Manschette vom Bremszylinder musst Du zeitnah tauschen. Insbesondere vorm Winter. Sonst fällt der Dir irgendwann aus.

 

Joa, wird funktionieren. Bei mir ist das allerdings sehr viel blanker und eben.

 

Danke. Ist die Manschette vom Zylinder schwer zu tauschen? Das Original Audi Reparatur Kit kostet 35€ und ich weiß aber nicht genau wie man es tauscht... der innere Ring kann ja drin bleiben. Also quasi Zylinder durch bremsen rausdrücken, so weit bis man das Gummi lösen kann? Und dann neues drauf? Danke 

Link to post
Share on other sites

Für die Führungsbolzen und die Gleitflächen der Bremsbeläge nehme ich seit Jahren Keramikspray. Das ist auch in widrigen Verhältnissen recht standfest, sprich, wäscht sich nicht durch Regen so schnell ab und verträgt Hitze. Damit sprühe ich auch den Kragen der Fixierschraube ein, so kann sie nicht mehr festrosten.

 

Zum Tausch der Manschette gibt es sehr ausführliche Videos auf Youtube (vom Schrauba z.B.). Schau dir die in Ruhe an, dann kannst du den Wechsel sicherlich in Eigenregie machen.

Für den Moment kannst du die (Staubschutz-) Manschette so lassen, bei der HU sollte die nicht auffallen und die Bremse versagt dir deswegen auch nicht. Aber zeitnah machen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb DerWeißeA2:

Für die Führungsbolzen und die Gleitflächen der Bremsbeläge nehme ich seit Jahren Keramikspray. Das ist auch in widrigen Verhältnissen recht standfest, sprich, wäscht sich nicht durch Regen so schnell ab und verträgt Hitze. Damit sprühe ich auch den Kragen der Fixierschraube ein, so kann sie nicht mehr festrosten.

 

Zum Tausch der Manschette gibt es sehr ausführliche Videos auf Youtube (vom Schrauba z.B.). Schau dir die in Ruhe an, dann kannst du den Wechsel sicherlich in Eigenregie machen.

Für den Moment kannst du die (Staubschutz-) Manschette so lassen, bei der HU sollte die nicht auffallen und die Bremse versagt dir deswegen auch nicht. Aber zeitnah machen.

Muss ich die neue Kolben Manschette irgendwie fetten, schmieren? 
Ich hätte jetzt den Kolben durch Betätigen der Bremse so weit raus gemacht, dass ich die Gummi Manschette lösen/abziehen kann und die neue 1:1 ersetzt... ohne fetten oder sonst was... richtig? Danke 

Edited by Jimbo82
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb DerWeißeA2:

Keine Ahnung, kann ich dir nicht sagen. Wenn im Lieferumfang der Manschette kein Fett oder ähnliches dabei ist, braucht es wohl auch keins.

Auf YouTube gibts kein Video von der Manschette. Nur von einem Smart. 

Link to post
Share on other sites

Hi. Es nimmt langsam Formen an.

Habe mich für neue Sättel von Bosch entschieden. Scheiben und Klötze von Textar (hatte ich vorher auch, war super zufrieden damit). 
Zwei Fragen noch: 

-Bei den beiden Bolzen, die die Bremse halten, kommen da zwei Kupferringe rein? Also im Set waren 2 dabei aber verbaut waren bei mir keine... Bitte um Info. Danke 

-Würdet ihr die Bolzen noch mit Sicherheitspaste (am Gewinde) versehen? Angezogen sind sie wie beschrieben mit 28Nm. Danke. VG :)

4ABF5BEA-224F-4C74-B748-ED557CE86A4C.jpeg

Edited by Jimbo82
Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Einzige was ich an den Bremsen fette sind die schmalen Metallkanten der Bremsbeläge denn die Führungsbolzen laufen in Gummibuchsen und wenn man die fettet bleibt auch leichter der ganze Dreck kleben.

Eventuell noch die Naben leicht fetten dass die Räder nicht festkleben.

Gruß Ragman

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Jimbo82:

Hi. Es nimmt langsam Formen an.

Habe mich für neue Sättel von Bosch entschieden. Scheiben und Klötze von Textar (hatte ich vorher auch, war super zufrieden damit). 
Zwei Fragen noch: 

-Bei den beiden Bolzen, die die Bremse halten, kommen da zwei Kupferringe rein? Also im Set waren 2 dabei aber verbaut waren bei mir keine... Bitte um Info. Danke 

-Würdet ihr die Bolzen noch mit Sicherheitspaste (am Gewinde) versehen? Angezogen sind sie wie beschrieben mit 28Nm. Danke. VG :)

4ABF5BEA-224F-4C74-B748-ED557CE86A4C.jpeg

Noch eine Frage: 

Bei der Hohlschraube der Bremsleitung zum Sattel war bei mir nur 1 Ring verbaut (direkt am Sattel, war aber alles dicht). Kommen da nicht über und unter dem Auge jeweils einer, also zwei hin? 35Nm oder? Danke 

Edited by Jimbo82
Link to post
Share on other sites

Hi. 
So, alles super. 
Gerade von Fach-Werkstatt noch komplett neuer Bremsflüssigkeitstausch und Entlüften lassen. Jetzt ist das Thema Bremsen (vorne) auch erledigt. Danke für die Hilfe. VG :) 

Edited by Jimbo82
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

für das nächste Mal

aus Urheberrechtsgründen entfernt.

DerWeißeA2

da siehst Du dann wo was hingehört.

Gruß Ragman

P.S. Kleiner Tipp ,ausdrucken.

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Ragman:

Hallo,

für das nächste Mal ein Link:

da siehst Du dann wo was hingehört.

Gruß Ragman

P.S. Kleiner Tipp ,ausdrucken.

 

Danke. Das habe ich bereits. :)

Link to post
Share on other sites

Und in derOriginal Rep.Anleitung steht nur die Anlagefläche der Metallplatten der Beläge mit Lithiumfett leicht einfetten sonst kommt da nirgends was hin, auch nicht ans Gewinde.

:)

Link to post
Share on other sites

Nicht alles, was im Internet steht, ist auch legal. Die Zeichnungen und Informationen die in der von Dir verlinkten Seite verwendet werden, wurden illegal beschafft und stehen unter dem Urheberrecht der Volkswagen AG.

Gemäß der Boardregeln im Punkt 5.3 ist das "speichern, veröffentlichen und/oder übermitteln [von Inhalten] , die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheber- oder Leistungsschutzrechte, Geschäftsgeheimnisse, Persönlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte verletzen" nicht erlaubt.

 

Man kann den Sinn oder Unsinn unserer Boardregeln hinterfragen, jedoch gelten sie gleichermaßen für alle.
Bitte akzeptiere das.

  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 1

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    2. 3

      [1.4 TDI ATL] springt nicht an - evtl. Wasserschaden?

    3. 1

      Funkschlüssel funktioniert nicht mehr

    4. 276

      LED anstelle H7

    5. 276

      LED anstelle H7

    6. 0

      Ganzjahresreifen 185 50 16 statt Sommerreifen?

    7. 3

      [1.4 TDI ATL] springt nicht an - evtl. Wasserschaden?

    8. 276

      LED anstelle H7

    9. 29

      Der A2 - mal wieder - in der Presse

    10. 7

      [1.2 TDI Lupo] hartes Einkuppeln bis zum Abwürgen

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.