Jump to content

Audi A2 1.4 TDI AMF Neuling mit Problem(chen)


Recommended Posts

Ein frohes neues Jahr Ihr lieben Alukugeln,

 

ich bin schon seit Monaten stiller Mitleser und nun auch Mitglied im Forum.

 

Ich komme aus dem Raum Soest/Dortmund - evtl. ist hier ja ein Alukugelbesitzer aus meiner Umgebung.

 

Ich konnte leider nur „Allgemein“ als Forum auswählen - also gerne verschieben, falls falsch.

 

Zu meiner Herausforderung:

 

Der kleine hat 247tsd gelaufen, ist BJ 2000/2001 und ich konnte ihn mit unrundem Motorlauf sehr günstig kaufen.

 

Gestern war ich 3 Std in der Halle und habe erstmal alles auseinander und wieder zusammen gebaut.

 

Soweit sieht alles sehr gut aus - ein bisschen Öl am Turbo (diese 2-4.- Euro Dichtung), am Getriebe (Deckel wird mit zwei 10er Schrauben gehalten) altes Öl, am AGR ebenfalls (kam vermutlich vom grünen Schlauch).

 

Ich habe alle Unterdruckschläuche geprüft und erst ganz zum Schluss den Übeltäter gefunden - es war der obere Schlauch am grünen Kunststoffschlauch.

 

Angebracht und der kleine rannte wieder wie Hulle, 180 KMh kein Problem (davor war bei 130 KMh Schluss).

 

Fehlerspeicher konnte ich mit drei OBD2 Geräten zwar auslesen, aber keinen Fehler finden.

 

Das Bremsenphänomen hat der kleine nebenbei auch - das schaue ich mir morgen noch mal an (Mitte rot, ABS und ASR leuchten, es piept beim Anfahren).

 

Gestern Abend, nachdem ich den Motor abkühlen lassen habe, lief er wieder wie ein Sack Nüsse, heute morgen auch. Der Schlauch ist noch an Ort und Stelle...

 

Es scheint, als würde er nur auf zwei Pötten laufen, aber schwer zu sagen.

 

Da der Luftfilter aussah wie meine Freundin nach dem Waldlauf, wollte ich als nächstes den Kraftstofffilter tauschen, da ich diesen auch verdächtige.

 

Nun an die Experten hier:

 

Hat einer von Euch noch eine Idee oder einen Tipp?

 

Ich mag den Aluzwerg und will ihm neues Leben einhauchen.

 

Vielen Dank, viele Grüße und bleibt gesund,

 

Phil

Link to post
Share on other sites

Hallo Phil,

 

Willkommen an Bord. Schön daß du dir die Alukugel ins Herz geschlossen hast!

 

Überprüfe zuerst mal die günstigen Teile wie Bremslichtschalter (zum Bremsen) und G2/G62 Temperaturgeber (zum unrunden Lauf). Auch der Kabelbaum der PDE ist dazu ein heißer Kandidat.

 

Viel Erfolg!

Thijs

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ihr seid ja super fix...Danke.

 

Bremslichtschalter hatte ich zerlegt und gereinigt, sah bis auf die polierten Kontakte unverdächtig aus.

 

Habe den Wagen jetzt noch mal kalt gestartet - gleiches Phänomen, klappert, läuft unrund, Bremsenfehler wird angezeigt.

 

Warmfahren brachte keinen Effekt.

 

Unterdruck Steckverbindungen geprüft - alles super.

 

Weitergefahren auf gefühlt 2 Pötten.

 

Dann hatte ich keine Lust zum Neustart anzuhalten - also Motor aus während der Fahrt. Neu mit Zündung gestartet - Fehler noch da.

 

Dann genervt Zündung aus und wieder auf POS 2, Getriebe und Motor aber mitlaufen lassen.

 

Der Selbststart dann ohne Probleme - kein Fehler mehr.

 

Angehalten, Motor aus, über Zündung wieder gestartet - Fehler noch immer weg...

 

Wie kann ich die Fehlerspeicher korrekt auslesen? OBD2 Geräte bringen mich hier ja nicht weiter.

 

Ich will ungerne zum (Un)freundlichen...


Liebe Grüße 

Link to post
Share on other sites

Mahlzeit zusammen,

 

Problem erkannt und Respekt an die Antwortengeber.

 

Fehlerspeicher hat folgendes:

 

469A Ventil für Unit Injector Zyl 1 / Fehler im Stromkreis

412D Verbrennungsaussetzer

 

Somit ist es zu 99% das verrückte PDE Kabel.

 

Die anderen Fehler habe ich durch Kabel ab/dran verursacht (Magnetventil und Ladedruckventil).

 

Ladedruckregelung war auch noch gespeichert, aber konnte ich ja lösen.

 

Zudem das Bremsenproblem:

 

Drehratensensor Fehler im Stromkreis / Signal unplausibel 0606

 

Das beobachte ich aber erstmal nur.

 

Jetzt geht es ans Teile bestellen:

 

Kabel hat die 045971600, würde ich von Febi nehmen, kostet die Hälfte.

 

Anzugsdrehmoment sollen 9 oder 10 NM sein, je nach Quelle.

 

Reihenfolge habe ich hier im Forum auch irgendwo entdeckt.

 

Tipps willkommen. :-)

 

Hat einer noch einen Tipp bzw die Teilenummer für die Ventildeckeldichtung?

 

Danke und Grüße,

Phil

Link to post
Share on other sites

Da wirst du evtl. ein Problem haben... Für den alten Deckel (gerade Ausbuchtung) gibt es weder im Zubehör noch Original eine Ersatzdichtung. 

Für den neuen Deckel gibt es diese von diversen Herstellern.... 

Wichtig ist hier, dass zu den Neckelwelllagern zusätzliche Dichtmasse verwendet wird und die Reihenfolge und Drehmoment der 11 Schrauben. 

Link to post
Share on other sites

N‘Abend zusammen,

 

Deckel ist ab, Kabel ist ausgebaut, neues Kabel kommt erst morgen beim Freundlichen an.

 

Die Dichtung sieht aus wie neu - wird morgen noch gereinigt - Auflagefläche natürlich ebenso.

 

Als Tipp: hauchdünn Omnivisk hilft in vielen Lebenslagen.

 

Tatsächlich ist an einer Stelle das Kabel aufgescheuert - offensichtlich durch die Vibrationen.

 

Mir ist allerdings aufgefallen, dass an einem Injektor an der Steckeraufnahme ein Mikro-Riss ist - der Stecker saß aber dennoch sehr fest.

 

Hat einer eine Idee, wie ich das haltbar kleben kann?

 

Keine Lust deswegen den Injektor zu tauschen, aber der Monk in mir will dass das fest ist. :-)

 

Viele Grüße vom Phil, dessen Alukugel morgen Mittag hoffentlich wieder rennt.

Link to post
Share on other sites

Sooo Ihr Lieben,

 

das Werk ist vollbracht - der kleine A2 rennt wieder. :-)

 

Jetzt folgt noch ein Service mit allen Filtern.

 

Und die Heckscheibenheizung repariere ich gleich noch mit Silberleitlack.

 

Anlasser quietscht auch noch, aber das lasse ich aus Gründen der Faulheit erstmal so.

 

Im Sommer folgt dann Umbau auf Standheizung und Nachrüstung auf Euro 4.

 

Vielen Dank an alle fleißigen Tippgeber.

 

Liebe Grüße,

Phil

Link to post
Share on other sites

.....wie kann man den den TDI auf Euro vier nachrüsten, ausser man bekommt rein zufälligerweise eine grüne Plakette bei Zulassung und hinterfrägt es einfach nicht??...........

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.