Jump to content

[TDI] Pumpe Düse Abhilfe Korpushalter Sammelbestellung ?!


Go to solution Solved by A2^2,

Recommended Posts

Moin, ich wurde da gerne mit einsteigen, weil die PD in naher Zukunft bei mir anstehen.

3 Stück wenn es weitere Sammelbestellung gibt?

Danke

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • Replies 191
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Moin liebe A2 Fahrer!   Dieses Thema betrifft nur die Dieselfahrer unter uns. Da ist es sogar egal welchen Motor Ihr habt!   Nun aber zum eigentlichen Thema: Unsere Diese

Moin Liebe A2-Freunde!   Soeben habe ich die Rechnung für 86 Korpushalter beglichen. Mir wurde eine Lieferzeit von ca. 3 Wochen zugesagt.   Leider haben mir nicht alle geantwo

Bitte den Ball flach halten ZENTAC. Deine Art zu schreiben ist alles andere als klar verständlich, da musst du dich nicht wundern, wenn man dich nicht direkt versteht und nachfragt. Deine aggress

Posted Images

Moin liebe A2 Freunde,

 

ich habe alle Korpushalter an euch versandt.
Sie sollten die nächsten Tage bei euch eintrudeln.

Falls jemand von euch seine Sendungsverfolgungsnummer haben möchte, kann er sich gerne per PN melden!
Sollte es irgendwelche Probleme mit der Lieferung geben, bitte auch per PN melden.
 


Ich habe soeben eine E-Mail des Herstellers erhalten.
Sie haben eine neue Ergänzung des Korpushalters entwickelt, welche auch sehr stark beschädigte Zylinderköpfe retten kann.
In der angehängten PDF ist das Prinzip erklärt.
 

Man bietet uns an, diese Ergänzung kostenfrei nachzuliefern. (Versandkosten müssen übernommen werden.)

 

Sollte also jemand Bedarf an so einem Teil haben, kann ich das gerne Organisieren.
Ich hoffe jedoch ganz stark, dass es um keinen Zylinderkopf von euch so schlecht steht!

LG A2hoch2

Einbauanleitung Abhilfemaßnahmen-tiefe Einlaufspuren (005).pdf

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo A2hoch2,

 

auch hier noch einmal vielen Dank für Deinen Einsatz.

 

Ich zumindest habe den Satz rein präventiv bestellt, ich habe noch keine Symptome nach 306 000km gesehen. Dennoch würde ich den Zustand der Dichtungen erst nach Entnahme eines Injektors sehen. Also was tun - den Umbau planen, ohne das Zusatzteil zur Hand zu haben? Das stellt ein Risiko dar.

 

Gibt es objektive Kriterien, nach denen man beurteilen/messen kann, ob das Zusatzteil nötig ist?

 

Hast Du eine Idee, wie die Lieferung und Bezahlung des Ergänzungsteils laufen sollte? Also z.B. ich melde mich bei Dir, Du leitest meine Daten an den Hersteller weiter, ich bezahle die Versandkosten beim Hersteller, der Hersteller schickt das Teil an mich? Oder z.B. Du orderst alle Teile auf einmal zu Dir nach Hause, und wer will, könnte bei Dir gegen Vorkasse bestellen? Ich sehe, all das sieht nach unerwünschtem Zusatzaufwand aus...

 

Grüsse aus Finnland

Karl

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hey,

 

die neue Ergänzung wird wirklich nur in Extremfällen benötigt.

Da du keine Symptome hast, wird es bei dir nicht von Nöten sein diese zu verbauen.

 

Desweitern wird auch stark davon abgeraten Sie zu verbauen, da dadurch das Pumpe-Düse-Element leicht angewinkelt wird.

Da führt dann zu einem schlechten Einspritzbild und eventuell schlechter Abdichtung zum Brennraum.

 

Wenn euer A2 keine Symptome hat, wird es nicht Notwendig sein die Ergänzung zu verbauen.

Es wird sogar davon abgeraten!

Für den Fall, dass doch jemand diese Teile benötigt, würde das wieder über mich laufen.

Das heißt ich bestelle die Teile und sende diese dann an euch weiter.

 

LG Daniel

Edited by A2^2
Rechtschreibung
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo @Daniel,

 

auch von mir vielen lieben Dank für die klasse Aktion und die Arbeit, die Du Dir aufgeladen hattest.

Meine Halter sind soeben wohlbehalten angekommen.

 

LG Axel

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich würde mich auch noch für drei Stück dieser Halter interessieren. Also falls sich jemand entscheiden sollte sie doch nicht einzubauen oder es eine Nachfertigung/Bestellung geben sollte, hätte ich sofort Interesse.

 

Mein kleiner drückt leider schon ordentlich Diesel ins Öl.  =(
 

 

Viele Grüße, Lorenz

Link to post
Share on other sites

Moin an alle, ich fahre zwar keinen A2 aber würde 4 von den Haltern nehmen für meinen 2.0 TDI wenn noch welche übrig sind :)

 

Mit E-Mails an den Hersteller hatte ich keinen Erfolg und laut Webseite sind die Korpushalter erstmal vergriffen. 

Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb ms88er:

Mit E-Mails an den Hersteller hatte ich keinen Erfolg und laut Webseite sind die Korpushalter erstmal vergriffen. 

 

Aktuell steht auf der Webseite, dass der gesamte Lagerbestand vergriffen ist und die Lieferzeit daher ca. 14 Werktage beträgt.

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Phoenix A2:

 

Aktuell steht auf der Webseite, dass der gesamte Lagerbestand vergriffen ist und die Lieferzeit daher ca. 14 Werktage beträgt.

 

Da hast du natürlich Recht jedoch hatte ich mich bezüglich anderer Fragen noch an den Hersteller gewendet und keine Antwort erhalten, umso interessanter ist es dass @A2^2 wohl vor kurzem eine E-Mail von ihnen erhalten hat. 
 

Die Jungs haben sicher viele Anfragen, da muss man sich wohl Gedulden ;) 

Link to post
Share on other sites

Hallo Daniel,

VIelen vielen Dank für deinen Einsatz.  

Die Halterungen sind gestern eingetroffen und werden demnächst eingebaut.

 

LG.  Smarty707

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die tolle Abwicklung.

:jaa:

Die Teile sind in der A2-Kiste eingelagert.

Bei 500 tkm werde ich mal den Deckel von Kopf runtermachen, gucken, ob die Nocken Grate haben, den Kabelsatz wechseln und die Halter nebst neuer Dichtungssätze einbauen.

Kann aber noch einige Jahre dauern.

Je nach zukünftig benötigter / erlaubter Diesel-Mobilität.

Edited by mamawutz
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Auch von mir vielen Dank für die reibungslose Abwicklung-ORDEN-!

 

Die Teile wandern zunächst ins Regal um sie mittelfristig/langfristig bei einer Revision zu verbauen.

Ähnlich wie bei @mamawutz werden dabei noch weitere Teile ausgetauscht (PDE-Kabelsatz, PDE-Dichtungen, ggf. Hydrostößel).

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Weil der PDE-Kabelsatz bei meinem ANY noch der Erste und bald 20 Jahre alt ist. In der Zeit musste dieser viele Kalt/Heiß-Temperaturschwankungen mitmachen.

Aktuell sind zwar keine Symptome vorhanden, aber wenn der Ventildeckel schon mal runter ist möchte ich den Kabelsatz direkt prophylaktisch mittauschen.

 

  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für das durchweg positive Feedback!

Das freut mich sehr xD


Eine weitere Sammelbestllung ist bisher nicht geplant!

Link to post
Share on other sites

....mal als Frage an alle Besteller. Warum habt ihr euch das Teil eigentlich gekauft, wenn ihr es erst in x-km einbauen wollt? Wenn dann sollten die Halter so bald wie möglich eingebaut werden um mögliche Schäden am ZK zu vermeiden. Wenn ihr wartet bis Symptome da sind ist der mögliche Benefit ja hinüber....nur mal so als Hinweis.

Ich habe mir die Dinger nicht gekauft, weil ich sie nicht für notwendig halte, aber hätte ich es getan würde ich sie nicht auf Lager legen...

Link to post
Share on other sites

Ich habe mich der Sammelbestellung angeschlossen um die Halter bei dieser Gelegenheit zu einem günstigeren Preis zu bekommen im Vergleich zu einer Bestellung von 3 Stück alleine.

 

Ich habe nicht vor mit dem Einbau zu warten bis Symptome auftreten, sehe aber auch nicht die Notwendigkeit sie sofort einbauen zu müssen.

Soweit ich es verstanden habe passieren die "Einlaufspuren" der PDEs in den Zylinkderkopf über einen langen Zeitraum und nicht von heute auf morgen.

D.h. wenn ich mit dem Einbau noch sagen wir 10-20tkm warte bis ich Zeit dafür habe, entsteht dadurch imho kein deutlich größerer Schaden im Vergleich zu den einigen 100tkm davor.

Wenn in dieser Zeit die Symptome anfangen sollten, war der Schaden im Zylinderkopf ohnehin schon da.

Dieses Risiko gehe ich ein.

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 20.1.2021 um 21:45 schrieb A2^2:

Auf der Webseite verkaufen Sie einen 3-Zylinder-Satz für 249,00€.

Das macht 83€ pro Stück.

 

Ein Satz für einen 10-Zylinder kostet 549,00€.

Das macht dann nur noch 54,90€ pro Stück.

 

Daher auch die Idee einer Sammelbestellung, um eventuell noch bessere Preise zu verhandeln.

 

Ich werde den Laden mal kontaktiern, ob die größere Stückzahlen günstiger abgeben.

Wenn ich mehr weiß melde ich mich wieder.

 

Da ich bestellen möchte, wäre cool wenn sich noch jemand findet?! 

Oder gibt es schon von dem Nachbau Ergebnisse? 

 

Beste Grüße :)

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo miteinander,

wäre bei einer weiteren Sammelbestellung mit 3 Stück dabei.

Gruss,

Paolo

 

 

Link to post
Share on other sites
Am 27.4.2021 um 08:20 schrieb JoJoSchirge:

 

Da ich bestellen möchte, wäre cool wenn sich noch jemand findet?! 

Oder gibt es schon von dem Nachbau Ergebnisse? 

 

Beste Grüße :)

Wäre mit 3 Stück dabei.

Gruss, Paolo

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ähm... also ich habe gewissermaßen 3 Halter aus der Sammelbestellung übrig, weil ich sie doch nicht verbauen werde... Würde sie zum dem Preis abgeben, den ich selbst bezahlt habe plus Porto. Bei Interesse, bitte melden.

Gruß aus der Eifel von Zwei A2

Link to post
Share on other sites
Am 14.5.2021 um 23:42 schrieb Cranky:

Hat jemand noch Korpushalter über und benötigt diese nicht?

 

Falls ja, wäre das perfekt ;)

 

Gruß

Patrick

Bin mittlerweile fündig geworden. :)

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Das stimmt. Bei der ersten Sammelbestellung waren KEINE Plättchen dabei.

Dann kann ich bestellen und warten.

Ist ja nicht so, dass ich am Freitagnachmittag angefangen hätte... :rolleyes:

IMG_20210611_183621.thumb.jpg.4897dd65117491da9832d798ca8f2ac5.jpg

 

IMG_20210612_125244.thumb.jpg.ae78250c05287d9022ff829749685184.jpg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb frosch 999:

Wird es denn eine Zweite Sammelbestellung geben ?  

Bisher ist das meinerseits nicht geplant.

Gerne können sich andere der Thematik widmen.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Moin moin B|

 

Ich hatte nun schon bestellt, direkt beim Hersteller, da es bei mir schon akut war. 

- schlecht anspringen, selbst wenn er Berg ab parkte

-  vermutliche Öl Vermehrung 

Nach erneutem Tausch des Dichtungssatzes der PDEs, hielt es in etwa 4 Tage, bis die Schadensbilder wieder auftraten. 

 

Seit Anfang Mai verbaut. Bei meiner Bestellung waren die zusätzlichen Abstandhalter (Plättchen) dabei.

Alle Dichtungen nochmal erneuert, hab dazu auch die Übermaß Dichtungen des Herstellers gleich mit eingebaut. 

 

Seitdem ohne Probleme unterwegs, da ich auf Arbeit pendel kommen schnell viele Kilometer zustande. 

Nach einer gewissen Einfahrzeit nun auch mal Topspeed gefahren. Läuft :o

 

Alu Kugel rollt einwandfrei. Kann ich also wirklich jedem empfehlen. 

Da ich niemanden auf die schnelle fand der mit mir bestellen wollte, tat ich dies allein und kann es, auch wenn es teuer ist nur empfehlen. 

 

Allen ne gute Fahrt und weiterhin viel Spaß. 

Haut rein O.o:audi:

 

 

 

PS: was habt ihr für Erfahrungen gesammelt? 

 

 

Am 27.4.2021 um 08:20 schrieb JoJoSchirge:

 

Da ich bestellen möchte, wäre cool wenn sich noch jemand findet?! 

Oder gibt es schon von dem Nachbau Ergebnisse? 

 

Beste Grüße :)

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Wiglef:

Hallo,

 

Frage in die Runde:

sind die Plättchen nur für die neuen Korpushalter notwendig oder auch für die bereits ausgelieferten?

Auf der Herstellerseite finde ich weder Bilder noch im Shop eine Bestellposition.

 

Gruß,

 

Wiglef

 

Grüß dich. 

 

"Nur" für die Neuen...   Nein. 

Sind auch für die schon ausgelieferten. 

Mal den Hersteller kontaktieren, eventuell sendet er sie dir nach. 

 

Die Plättchen werden beim Einbau mit "eingeklemmt" damit der Halter sich nun auch gegen die Wandung abstützen kann und das PDE zentriert sitzt. 

 

Kann man im Youtube Video sehen, welches weiter oben eingestellt ist. 

 

Hoffe das konnte etwas helfen. 

Link to post
Share on other sites

So antwort ist da.

 

Kurz und knapp: Wir können die Plättchen kostenfrei im Nachgang erhalten.

 

 

Ich selbst war nicht bei der Sammelbestellung dabei =)

 

===

 

Guten Tag Herr Weber!

 

Ja die Stütz-Endmaße werden auf Anfrage natürlich kostenlos zugesendet.

 

Lg

 

Von: Andre Weber [mailto:##]
Gesendet: Montag, 21. Juni 2021 09:42
An: Wimmer Patricia <kontakt@07eins.com>
Betreff: Re: Plätchen für Korpushalter

 

Guten morgen Frau Wimmer,

 

werden die Plättchen kostenfrei nachgeliefert oder wo liegt der Aufpreis?

Bei aktuellen Bestellungen würden diese beiliegen?

 

Liebe Grüße

André Weber

 

Am 2021-06-16 15:27, schrieb Wimmer Patricia:

Sehr geehrter Herr Weber!

 

Die Stütz-Endmaße haben sich in den letzten Wochen ergeben. Sollte Bedarf sein, senden wir diese gerne zu.

Sollte dies wieder eine Sammellieferung sein?

 

Info über den Hergang der Stütz-Endmaße .....

 

Wir versuchen das Einsatzgebiet des Systems stetig zu erweitern, was wohl zuletzt im Falle der 1.9 tdi Motoren erneut gelungen ist. Die Erfahrungen aus dem Einsatz in VW Caddy und VW T5 haben gezeigt, dass bei den 4-Zylinder Modellen in der Regel ein höherer, vorausgehender Verschleiß in den Injektorsitzen vorliegt, als bei den 5-Zylinder Aggregaten (möglicherweise unter anderem auf die gedrehte Einbauposition zurückzuführen). So ergab sich stets ein Schnitt von etwa 8-10% der Fahrzeuge, bei denen die Einlaufspuren bereits zu tief waren und auch ein Einsatz der Korpushalter nicht mehr zur weiteren Verwendbarkeit der vorgeschädigten Zylinderköpfe geführt hat. Wir haben uns in der Vergangenheit nun deutlich intensiver mit diesem Anteil an Motoren befasst, um auch hier eine Möglichkeit zu finden, mit unseren Produkten eine weitere Verwendbarkeit der beschädigten Köpfe, wie auch eine zuverlässige Methode zur Vermeidung weiterer Schäden zu finden.

 

Tests an verschiedenen Zylinderköpfen mit unterschiedlichen Einlaufspuren und die entsprechende, anschließende Vermessung der Einbauposition der Injektoren, haben zu dem Ergebnis geführt, dass bei stärker verschlissenen Zylinderköpfen die Injektorsitze übertrieben gesagt „oval" eingelaufen sind (Erweiterung an der gegenüberliegenden Seite des original Spannschuhes). Ein entsprechend abweichender Winkel, kann am Injektor durchwegs nachgemessen werden. In diesen Fällen ist eine Abdichtung durch die exakte Zentrierung der Injektoren mit dem Einsatz der Korpushalter zum Teil nicht möglich, da mit dem abgetragenen Material einseitig ab einem gewissen Punkt schlichtweg zu große Spalte entstehen. Bislang blieb hier nur der Tausch des Zylinderkopfes und sinnvoller Weise der anschließende Verbau der Korpushalter zur Vorbeugung des generellen Problems.

 

Mit dem Einsatz eines Stütz-Endmaßes gegen die bearbeitete Wand der Nockenwellen-Lagerböcke erreichen wir eine minimale Verlagerung des gesamten Injektors und damit ein „ausmitteln" in den vorhandenen Dichtungssitzen (Beschreibung im Anhang). Wir haben damit zuletzt einige sehr positive Ergebnisse erzielt.

 

Ich freue mich über eine Rückmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Patricia Wimmer

Einbauanleitung Abhilfemaßnahmen-tiefe Einlaufspuren.pdf Merkblatt-Einlaufspuren.pdf

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.