Jump to content

Verlauf des Kabelstranges des Blinkers im Kotflügel


Recommended Posts

Verehrtes Forum,

ich war heute beim TÜV, durchgefallen: erhebliche Mängel da der linke Kotflügelblinker nicht ging. Ein Witz. Aber es war nicht die orangefarbene Stecklampe WY 5W, die die örtliche Audi Vertretung nicht vorrätig hatte (Witz Nummer 2), nein es ist ein Kabelbruch in der Plusleitung, Masse ist ok.  Da ich bei den momentanen Wetterverhältnissen nicht davon begeistert bin, auf dem Hof den Innenkotflügel erstmalig auszubauen habe ich folgende Fragen:

Weiß jemand wie der Kabelverlauf vom Kotflügel zum Kabelbaum ist? Motorseitig konnte ich keien Abgang finden.

Am Scheinwerfer ist  es das grüne Kabel das den Scheinwerferblinker mit plus versorgt. Hat jemand eine Idee, wie ich möglichst einfach von da auf meinen Kotflügelblinker eine neue Leitung legen kann?

 

herzlichen Dank

Euer -seit einiger Zeit A2 Pannen und Mardergeplagter -

Bernd

 

Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Dr. Desmo:

Weiß jemand wie der Kabelverlauf vom Kotflügel zum Kabelbaum ist?

 

Ja, sieh selbst.

 

1211685753_DurchbrcheinderSpritzwand(aussen).thumb.png.c47db4243b3e79e580a77888bd463670.png

 

560888569_DurchbrcheinderSpritzwand.thumb.png.51e31ea19077660d73c0d550200cb353.png

 

Siehe auch im Wiki.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Herzlichen Dank Janihani,

wie ich sehe ist die Kabelbaumverzweigung innerhalb des Fahrgastraumes. Dort werd ich wohl ohne größere Baumaßnahmen nicht drankommen. Ich werde mir also überlegen müssen wie ich an die Leiche ein neues Pluskabel bekomme.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Dr. Desmo:

Dort werd ich wohl ohne größere Baumaßnahmen nicht drankommen.

 

Die Verkleidung unter dem Lenkrad muss ab. Das ist keine so große Herausforderung.

Aber im Fußraum krabbeln und sich an dem Kabel zu schaffen machen, dafür sollte man eher wirbellos sein. Oder du baust noch den Fahrersitz aus. Sind nur 4 Schrauben. Danach hast du wesentlich mehr Platz und kannst dich besser in den Fußraum legen.

Link to post
Share on other sites

Da ich nicht weiß wo der Fehler liegt (am Abzweig, im Strang zum Blinker, sonstwo) tendiere ich zu der plus Brücke vom vorderen linken Blinker. Aber: mann sind die Käbelchen heutzutage dünn, vergleichen mit den Oldtimern an denen ich sonst so schraube. Ehrlichgesagt habe ich keine überzeugende Idee wie ich möglichst einfach am -wie ich finde sehr dünnen- grünen (Blinker plus) Kabel des linken Scheinwerfers einen Abzweig legen soll, ohne das dabei gleich das Kabel durch ist.

Und Ihr?

Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich hat da eine Maus ein Kabel angeknabbert. Einmal Rad abmachen, Radhausverkleidung halb raus, dann kommst du doch schon dran zum Reparieren.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Die Maus habe ich gefunden..... das war vermutlich die Audi Werkstatt meines Vorbesitzers, Erstbesitzer.

Ich in die Bohrung des Kotflügelblinkers mit dem Endoskop. Hm. Wieso sehe ich plötzlich ein grau-braunes Kabel? Am Stecker gibts doch nur grün und grau?! Dann die gesuchte Flickstelle gefunden: Der Kabelstrang ist mit zwei mal zwei  Zinnkupplungen gestreckt worden, sowas hat die Audiwerkstatt gerne, aber bestimmt nicht mein nichtschraubender Vorbesitzer. Und aus einer dieser Kupplungen ist das Kabel raus und baumelt. Da sich das Kabel 20cm aus dem Kotflügel ziehen ließ ist es entsprechend lang und die Rüttelplatte hat dann it der Zeit dem ganzen den rest gegeben.

 

Und jetzt meine Frage: Komme ich da ran durch Demontage des Innenkotflügels oder muß der Kotflügel runten? Davon graut mir, das ist noch schlimmer als die Hupe zu wechseln... . Die Flickstelle sitzt zwischen dem von Janihani gezeigeten Tülle durch die karosserie und dem Loch im Kotflügel für den Blimker. ist da nach unten nur der Innenkotflügel oder ist da Alukarosserie im Weg??

Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Dr. Desmo:

Und jetzt meine Frage: Komme ich da ran durch Demontage des Innenkotflügels oder muß der Kotflügel runten? Davon graut mir, das ist noch schlimmer als die Hupe zu wechseln... . Die Flickstelle sitzt zwischen dem von Janihani gezeigeten Tülle durch die karosserie und dem Loch im Kotflügel für den Blimker. ist da nach unten nur der Innenkotflügel oder ist da Alukarosserie im Weg??

 

Radhausschale herausnehmen reicht (das ist etwas fummelig alle Spreiznieten heraus zu bekommen aber geht),

dann kommst du an das Kabel vom Seitenblinker heran.

 

Link to post
Share on other sites

Ich melde Vollzug. Wie von Phoenix beschrieben liegt das Kabel unter der Radhausschale. Allerdings mußte ich die ganze Schale herausnehmen da der Kabeldurchbruch sonst nicht brauchbar zugänglich ist. Das  Kabel kommt aus dem Innenraum.

Was mir aber bei der Demontage der Radhausschale auffiel: zwischen dieser und der A Säule war im unteren Bereich alles voller Schaumstoffbrösel., zwei Handteller groß. Soll das so sein und der Schaumstoff hat Altersschwäche gehabt oder bin ich da einem anderen Geheimnis auf der Spur??

Link to post
Share on other sites

Klar blinkt er wieder.  Die Ursache war eine dilettantische Reparatur (wahrscheinlich eines Audi Vertragshändlers) in der Vergangenheit, die auseinandergefallen war. Es war ein Stück Kabelbaum eingesetzt worden, vermutlich weil beim Lampenwechsel ein Kabel abgerissen ist. Geflickt wurde mit  slbstschweißenden Zinnverbindern, und sowas nutzen normalerweise nur Profiwerkstaäätten. Aber der zwischengelegte Kabelstrang war uralt und brüchig, Isolierung abgefallen und durchgebrochen. Dazu war der Gummistopfen am Karossseriedurchgang garnicht eingesetzt und um 180° verdreht, also richtiger Murks.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.