Jump to content

[1.4 AUA] Ersatzfedern MIT OSS, 2x orange, 1x grün, 2x blau, 8Z0511115R


Stephan77
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

erstmal vielen Dank für dieses großartige Forum. Ich hab mir hier schon sehr viel Wissen die letzten Wochen angelesen.

Ich bin nun seit einer Woche auch stolzer Besitzer eines A2 mit 1,4 l Benzinmotor, BJ 2001, mit OSS und Klima.

 

Jetzt zum Problem:

Eine Hinterradfeder ist gebrochen.

Die Farbcodierung ist 2x orange, 1x grün, 2x blau.

In einem anderen Thread habe ich die dazu passende OEM Nummer gefunden: 8Z0511115R

 

Suche ich jetzt nach der OEM Nummer finde ich bei den Federn immer den Hinweis „Nur für Fahrzeuge OHNE OSS“. Ich habe aber ein Panoramadach.

Bei der Suche nach der Farbcodierung finde ich andere OEM Nummern und nicht 8Z0511115R.

Wonach soll ich gehen? Welche Feder ist die richtige?

 

Ich würde gerne gute Ferdern von z.B. Eibach, Lesjöfors, Bilstein etc. einbauen.

 

Danke für jede Hilfe.

 

Link to comment
Share on other sites

Ein User war so freundlich bei Audi nachzusehen und das Ergebnis ist, diese Federn passen:

 

Audi Teilenummer: 8Z0 511 115 R

Eibach R10474 oder Lesjöfors 4204247

 

Auch wenn dort steht „ohne OSS“.

 

Komisch, obwohl ich OSS habe, aber dann bestelle ich trotzdem diese.

Link to comment
Share on other sites

Du läufst Gefahr, dass die neue Feder nachher kürzer oder länger ist. Ist mir passiert, habe das in einem Thread hier zu Federn mit Bild gepostet. Wenn Zulieferer Federn, dann nur paarweise natürlich. 
kurzum, ich rate Dir, bestelle die Original Feder bei Audi. Du brauchst nicht mal unbedingt den Farbcode zu wissen, Deine Fahrgestellnummer reicht. Um 100%gleich zu sein, bestelle gleich beide Original Federn 

Edit: wie auch frosch999 geschrieben hat

Edited by karlchen
Link to comment
Share on other sites

Ich hab mir nochmal die Eibach Federn angesehen. Da gibt es sogar drei mit allen Daten.

 

1.) Eibach R10923, Länge 334mm, 7,8 Windungen, Drahtdurchmesser 9,8mm

Referenz OEM 8Z0 511 115 AS (keine Angabe zu OSS)

 

2.) Eibach R11030, Länge 341mm, 8,3 Windungen, Drahtdurchmesser 10,3mm

Referenz OEM 8Z0 511 115 BB (Angabe: für Fahrzeuge mit Panorama-Sonnendach)

 

3.) Eibach R10474, Länge 303mm, 7,2 Windungen, Drahtdurchmesser 10,3mm

Referenz OEM 8Z0 511 115 R (Angabe: für Fahrzeuge ohne Panorama-Sonnendach)

 

Die 2. lange Feder ist laut Eibach die Richtige.

Die 3. kurze Feder ist laut AUDI die Richtige.

 

Kann die kurze zu kurz sein oder die lange zu lang?

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hab mich jetzt für die lange Eibach-Feder R11030 (für OSS) entschieden und nicht die, die laut Audi verbaut werden soll (R10474).

 

Der Wagen ist jetzt erwartungsgemäß etwas höher. (Gemessen von der Radmitte bis zur Unterseite des Kotflügels)

 

Vorher mit der (wahrscheinlich 21 Jahre) alten Feder:  34,5 cm:

vorher.thumb.JPEG.e361b8dfdea1a3dbf6fbd2aa40f5605e.JPEG

 

 

Nachher mit der Eibach Feder (für OSS):                    37,5 cm

nachher.thumb.JPEG.773f63cf2e451a731ef9678a535cb5f4.JPEG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Stephan77:

Vorher mit der (wahrscheinlich 21 Jahre) alten Feder:  34,5 cm:

vorher.thumb.JPEG.e361b8dfdea1a3dbf6fbd2aa40f5605e.JPEG

 

 

Nachher mit der Eibach Feder (für OSS):                    37,5 cm

nachher.thumb.JPEG.773f63cf2e451a731ef9678a535cb5f4.JPEG

 

Danke. Cool, so muss das, fast wie mein T4 Syncro, hinten 47cm, vorne 43cm. Wenn ich mal hinten neue Federn brauche nehme ich auch diese. Edit: Oft setzen sich die neuen Federn noch 1cm.

Edited by Sepp
Link to comment
Share on other sites

Es hat mir keine Ruhe gelassen und ich hab mich an den Eibach Support gewendet.

 

Laut Eibach haben Sie für mein Fahrzeug keine passenden Federn!

 

Begründung:

Bei der Feder, die ich jetzt habe für OSS, passt die OE Nummer nicht.

Bei der Feder, bei der die OE Nummer passt, steht „nicht für OSS“. Da ich ein OSS habe geht das dann auch nicht.

Also egal was ich bei Eibach bestellt hätte, es wäre so oder so falsch gewesen… :mad:

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte das gleiche problem , ein AUA mit OSS, gleiche federn farbe, habe auch viel recherchiert, und schliesslich die Sachs 996940 montiert, vorne sind noch die original Federn anwesend, ein kleines unterschied vielleicht, mein kugel hat ein AHK

Link to comment
Share on other sites

Hallo und danke für diesen Thread und die Infos.

Andere Farbkennungen der Federn - doch ich stehe gerade vor einer ähnlichen Wahl und bin gespannt, was bei mir herauskommen wird - ich hoffe keine Synchro- oder Cross-Kugel.

Fahrzeug: AUA mit Klima und mit OSS und AHK, Leergewicht 970kg, nahezu Voll und auch vollgetankt (34l), 250TKM, vermutlich erstes Fahrwerk.

Federn Vorderachse: Farbkennung: 3xgelb, 2xrot - laut Audi Teilenummer 6Q0 411 105 AN
Federn Hinterachse: Farbkennung 2xorange, 1xgrün, 1xweiß - laut Audi Teilenummer 8Z0 511 115 S (und nicht mehr lieferbar)

0YJ - HA Gewichtsklasse 9 / J25 - Federbereich 25 (nicht wissend, ob diese Kennzahl hierfür relevant ist) / zur Vorderachse fand ich keine PR-Nummer auf dem Klebchen, nur VV0 Vordere Standardwelle.

Gemessene Abstände Radhauskante und Reifenmitte (in cm): HR 34, VR 34,5, HL 33,5, VL 34 (liegt bei Messung links also einen halben Zentimeter tiefer (obwohl ich nicht drinsitze!)). Abstände also sehr ähnlich/identisch mit Stephans.

Jetzt bestellt sind Bilstein Dämpfer B6, und von den Federn B3 die verstärkte Ausführung (37-147662 und 36-147700) - Laut Bilstein Support gibt es zu meinen Teilenummern allerdings keine passenden Federn (da die hinterlegten OENs nicht 100%ig übereinstimmen).
Allerdings scheinen ja auch gleiche Federn in unterschiedlichen Fahrzeugen verbaut worden zu sein - die, die bei mir hinten federn sind offensichtlich auch in einem FSI verbaut:

Vielleicht sollte ich mir noch die anderen Federn von Eibach ordern, die Stephan nicht gewählt hat, und sie ausprobieren? Oder auch die Sachs.. Wobei die Sachs bei Autoteile-Meile exakt mit den von mir bestellten Bilstein und mit den von Stephan verwendeten Eibach gleichgestellt werden. Es scheint also ziemlich verzwickt zu sein.

Ist eigentlich die Länge in mm die Drahtlänge (die gewickelte) oder die Höhe der Feder im ausgebauten Zustand?

Ich werde berichten..

Edited by Zweierlehrling
Link to comment
Share on other sites

P.S. Für die Vorderachse habe ich OEN 6Q0 411 105 AN Äquivalente gefunden von Eibach R10344 und Lesföjors 4004258 - das ist schon mal schön, Ich habe sie zusätzlich geordert und werde sie mit den Bilstein B3 verstärkte Ausführung vergleichen, und natürlich beim Aus-/Einbau ebenso.

Für die Hinterachse findet sich kein Äquivalent, da habe ich nun auf Verdacht zusätzlich Monroe SP3249 und Sachs 996940 geordert, die in ihrer Länge unterhalb der Eibach R11030 liegen. Auch diese werde ich vergleichen.

Bericht folgt.

Edited by Zweierlehrling
Link to comment
Share on other sites

Super, Zweierlehrling. :)

 

Von Sachs hab ich jetzt die Info, dass Sie für mich hinten keine passenden Federn anbieten, also für die OE Nummer 8Z0 511 115 R keine Federn haben.

 

Bisher denke ich, dass die Eibach Federn R10474, also die für Fahrzeuge ohne OSS wahrscheinlich dichter an den Originalzustand kommen als meine hohen Eibach. Länge 303 mm, statt 341mm. Also ein Unterschied von 38mm

(Die Länge wird die Länge oben/unten im ausgebauten Zustand sein)

 

Die Frage ist: was davon eingebaut übrig bleibt.

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Stephan77:

Die Frage ist: was davon eingebaut übrig bleibt.

Genau das ist die Frage. Da hinein spielen ja dann auch Drahtdurchmesser, Windungszahl, etc. Und es gibt Anbieter, wie Bilstein, die diese, auch nicht auf Anfrage, verraten, womit man zumindest einen Ansatz von Idee bekommen könnte. Und: die Optik ist das eine, das Verhalten der Feder das andere (behaupte ich jetzt mal laienhaft).

Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.4 AUA] Ersatzfedern MIT OSS, 2x orange, 1x grün, 2x blau, 8Z0511115R

Ich habe nun verbaut: Bilstein B6 vorn und hinten, dazu an der HA Federn von Monroe SP3249 und an der VA EIbach R10344. Die Abstände Reifenmitte/Radhauskante liegen jetzt rundherum bei 36 cm (zuvor um die 34 cm).
Erreichtes Ziel: der Serie zu entsprechen oder nahe zu kommen, keine Tieferlegung (wobei er nach 22 Jahren sich bereits selbst tiefergelegt hatte, was mir - jedenfalls optisch - nicht missfiel).

Beim Ausbau des (ab Werk) Fahrwerks (EZ 01/2001 und 255 TKM) hatte ich die Federn der HA gemessen - sie wiesen noch eine müde Länge von 30 cm auf (die Federn der VA habe ich nicht nachgemessen, da ich mir nicht die Mühe machte, sie aus den alten Federbeinen herauszuholen). Zudem war die untere Federauflage an der HA nicht mehr vorhanden (außer ein paar Restbröseln), die neue werden die neuen Federn also auch um einen Zentimeter (oder einen guten halben) anheben.
Darum habe ich hinten nicht die Bilstein B3-Feder (verstärkte Ausführung für FZ mit OSS) verbaut, sondern die Monroe, unter der Annahme, dass sie ein wenig weicher sind und mehr nachgeben.
Zur Auswahl hatte ich auch noch Federn von Sachs 994960 im Kofferraum, für die jedoch eine Länge von 338 mm angegeben ist und somit nicht in Frage kamen; die Länge von Bilstein B3 und Monroe beträgt 330 mm. Kürzere Federn (die der Serie entsprechen, ohne Tieferlegung) wollte ich ebenfalls nicht riskieren, da er hinten auch nicht tiefer als vorne kommen sollte.

Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

 

Mit dem Serienfahrwerk (über die Jahre tiefergesunken):
Mit Serienfahrwerk vor Umbau

 

Nach Umbau mit Bilstein B6 und Eibach (VA) und Monroe (HA):

Mit erneuertem Fahrwerk

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, sieht sehr gut aus.

 

Dann haben wir alles mit den Federn für den AUA gut von allen Seiten beleuchtet.

 

Ich werd in ein paar Tausend km nochmal nachmessen, ob sich die Federn bzw. die Gummipuffer gesetzt haben und wieviel das ausmacht.

 

Wenn ich das vergessen sollte, gerne erinnern.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 139

      IT23: Info & Anmeldethread

    2. 4

      Marderschutzgerät einbauen

    3. 1

      1.2 TDI Startproblem

    4. 456

      Hier werden A2-Teile verkauft - könnte ja interessant sein...

    5. 11

      Zentralverriegelung Fahrertür und hintere Türen

    6. 4

      Marderschutzgerät einbauen

    7. 1

      1.2 TDI Startproblem

    8. 279

      Goldfische im Heck / Wasser im Batteriekasten

    9. 9

      Frostige Nächte machen zu schaffen!

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.