Jump to content

Anleitung: Sitzheizung nachrüsten


Recommended Posts

Was genau interessiert dich, bret?

Carbonnmatten kann man nachrüsten und auch am originalen Regler betreiben, dafür muss aber auch der NTC verbaut werden, sonst fehlt dem Regler das feedback und die Matten werden gar nicht bestrommt.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 188
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab euch endlich mal ne Anleitung über den Einbau der Waeco Matten mit den original Schaltern gemacht.   Admin: Link durch angehängte Datei ersetzt. Mit freundlich

Du hast keine Lust auf selbst lesen? Hier habe ich dir ein PDF verlinkt:   Auf der ersten PDF-Seite siehst du, dass im Prinzip 3 Pins am SHZ-Stecker eine Rolle spielen und das so

....wenn jemand die Sitzheizung mit den Original-Werten des NTCs nachrüsten will, kann die 8K NTC über mich beziehen. Ich habe eine größere Menge im asiatischen geordert...... Für 2 Sitze möchte ich

Posted Images

Mich interessiert's nicht unbedingt. Ich wollte die Anleitung wieder hochbringen, denn ich wüsste das es existierte, andere offensichtlich nicht :jaa:

 

Ich bin immer noch nicht dazugekommen, SHZ nachzurüsten. Vielleicht diesen Winter, eher nicht.

 

- Bret

Link to post
Share on other sites

Achso OK. Die Anleitung bezieht sich auf die Nachrüstung der Ori-Matten (oder vergleichbar), so wie ich das sehe. Bzgl. Nachrüstung der Carbonmatten fallen mir auf die Schnelle paar Ergänzungen ein:

 

1. NTC ist Pflicht, wenn die Originalregler genutzt werden sollen.

 

2. Die Carbonmatten haben einen höheren Widerstand als die Originalen, deswegen sollte man Sitz und Lehne parallelschalten.

 

3. An den Rändern (siehe Bild in #105) darf man nicht schneiden, dort verläuft die Versorgung für das Carbongeflecht. Ich hatte aber schon Sportsitze (nicht A2), wo genau dort Aussparungen nötig waren für die Klammer der Sitzbezüge. In dem Fall gibt es zwei Möglichkeiten: Klammern am Rand nicht einhängen => doof. Oder doch Löcher in der Matte schneiden, ein Stück von den Versorgungsleitungen um den Auschnitt freilegen und "umleiten". Ist etwas Gebastel, aber es funktioniert.

Link to post
Share on other sites

Eigentlich ist die komplette Sitzfläche, als auch die Lehnenfläche mit Polsterklammern am Sitzpolster festgeklammert - und zwar entlang der Nähte die man von außen in der Sitzfläche und Lehnenfläche sehen kann.

 

Kann man diese Klammern überhaupt noch setzen wenn man so eine Nachrüstlösung wählt ?

Link to post
Share on other sites

Die Längsnähte sollten kein Problem sein, die Matten, die ich letztens verbaut habe, waren 280mm breit, das passt noch dazwischen.

Mein Problem waren die äusseren Klammern an den Quernähten, war aber wie gesagt kein A2. Ich habe sie trotzdem gesetzt, musste aber wie gesagt das Versorgungsgeflecht um die Auschnitte legen. Sollten Umrüstwillige einfach im Kopf behalten, falls das auch beim A2 ein Thema ist.

Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...

Hallo Schraubergemeinde: I.S. Nachrüstung Sitzheizung: 1. Wo finde ich Zündungsplus am Lichtschalter? 2. Woher hole ich Dauerplus für den Sicherungskasten? Danke für Tips im Voraus.

 

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Vom Zgarettenanzüder könnte man Dauerplus holen. Und geschaltet Plus vom Radio, dann kann auch ein Beifahrer warm sitzen, wenn der Fahrer mit dem Schlüssel noch vor dem Auto steht.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Kein Problem :)

1.) Ich habe die runden Schalter rechts und links im Klimagerät verbaut. Mache bei Gelegenheit ein Photo.

 

2.) An den Matten selber nicht. Ich musste sie auch nicht zuschneiden, die haben soweit gepasst. lediglich die Kabel habe ich verlängert, da die Kabel sonst bei Verstellung der Sitze etwas gespannt hätten. Etwas fummelig ist es die Kabelbinder anzubringen um den Stoffbezug wieder "reinzuziehen" - da wären kleinere Hände top gewesen ;)

 

3.) 2x Auto Carbon Sitzheizung Universal Heizmatten Kfz Pkw: Amazon.de: Elektronik

 

und hier ein Photo ;)

(Bild)

 

 

Eine Frage dazu:

 

Ist im Klimabedienteil ohne original Sitzheizung genug Platz um eine 5-stufige Nachrüst-Sitzheizung zu verbauen?

321244403174_1.jpg.50be997b7477f9edec9b39112a445a36.jpg

Link to post
Share on other sites

Aber nicht Nachrüstung, original Audi Regler nehmen, Öffnungen schneiden und es sihet aus wie ab Werk eingebaut. Ich habe welche aus a8 oder a3 drin. Klar die Matte ist dann mit Termistor und Widerstand auf Audi getrimmt.

 

edit sagt das war ein Heizungsregler Audi B5 2.5 TDI A4

Edited by jorgi
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich habe eine Frage zu Teileliste in der PDF:

- 2x 1J0 937 723 – Flachkontaktgehäuse Teil 1 für Sitz

- 2x 1J0 937 724 – Flachkontaktgehäuse Teil 2 für Sitz

- dazu passend: 2x 000 979 134 - Einzelleitung

- dazu passend: 2x 000 979 136 – Einzelleitung

- 2x 1J0 937 713 – Flachkontaktgehäuse Teil 1 für Sitz

- 2x 1J0 937 714 – Flachkontaktgehäuse Teil 2 für Sitz

- dazu passend: 2x 000 979 133 - Einzelleitung

- dazu passend: 2x 000 979 135 – Einzelleitung

 

So wie ich das sehe, hat Gehäuse 1J0 937 723+1J0 937 724 vier Leitungen (2x 000 979 134 und 2x 000 979 133) und das Gegenstück(1J0 937 713 + 1J0 937 714) dementsprechend auch vier Einzelleitungen (2x 000 979 136 und 2x 000 979 135). Dann sind aber alle Einzelleitungen weg, sollte es vielleicht richtig heißen:

 

- 2x 1J0 937 723 – Flachkontaktgehäuse Teil 1 für Sitz

- 2x 1J0 937 724 – Flachkontaktgehäuse Teil 2 für Sitz

- dazu passend: 4x 000 979 134 - Einzelleitung

- dazu passend: 4x 000 979 136 – Einzelleitung

- 2x 1J0 937 713 – Flachkontaktgehäuse Teil 1 für Sitz

- 2x 1J0 937 714 – Flachkontaktgehäuse Teil 2 für Sitz

- dazu passend: 4x 000 979 133 - Einzelleitung

- dazu passend: 4x 000 979 135 – Einzelleitung

 

Kann das jemand bestätigen?

Link to post
Share on other sites

Die Teileliste aus der PDF wird stimmen.

 

Jede Einzelleitung hat an beiden Enden den entsprechenden Kontakt aufgecrimpt.

Bei der Verwendung wird die Einzelleitung dann einmal in der Mitte durchtrennt, so hat man dann 2 Einzelleitungen mit je einem offenen Ende.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Eine Frage dazu:

 

Ist im Klimabedienteil ohne original Sitzheizung genug Platz um eine 5-stufige Nachrüst-Sitzheizung zu verbauen?

 

Habe mir eine Sitzheizung mit diesem 5-stufigen Regler aus der Bucht nachgerüstet.Da ich nicht so viel Geld für die Klimabedienung mit Sitzheizungsreglern investieren wollte habe ich beim :)das Ablagefch mit Aussparungen für die Regler bestellt ( um 40 Euro).Dann habe ich die Blenden der Zubehörregler demontiert und die Regler in die Neue Blende eingepaßt.Es waren nur geringe Modifikationen nötig.Sieht sehr seriennah aus und funktioniert einwandfrei.Die Zubehörregler hatten oben beim Symbol eine blaue LED-die habe ich vor Einbau noch durch eine rote ersetzt damit es wie Orginal aussieht.Den Strom habe ich vom Heizungsbedienteil genommen um den Weg zum Sicherungskasten zu sparen.Der Einbau der Matten wurde hier ja schon sehr umfangreich beschrieben.Wie hier schon mehrfach erwähnt würde ich vor der Montage auf jeden Fall eine Polsterklammerzange besorgen.Sie Materialkosten waren ohne Polsterklammern :janeistklar:bei mir ca.120Euro für beide Sitze.Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

V.G.A257

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Habe nur ein Bild vom Ablagefach mit Reglern.Auf dem Bild kommt nicht so gut raus das die eingestellte Heizstufe deutlich stärker hinterleuchtet wird als das Sitzheizungszeichen.Der Einbau der Heizelemente und die Verkabelung wurde im Forum ja schon vorbildlich dokumentiert.

IMG_0836.JPG.4b14397fc3b53c79506bd5db53e7729d.JPG

Link to post
Share on other sites
Da ich nicht so viel Geld für die Klimabedienung mit Sitzheizungsreglern investieren wollte habe ich beim :) das Ablagefach mit Aussparungen für die Regler bestellt ( um 40 Euro)
Nicht schlecht. Du hast da nicht zufällig eine ET-Nr. zur Hand? Auf der Rechnung vielleicht?
Link to post
Share on other sites

Schaut richtig gut aus! :TOP:

 

Gibts die Regler auch original von Audi? Ich waere tatsaechlich eher dafuer, Sportsitze mit SHZ nachzuruesten und die Regelung dann so zu loesen und mir das Klimabedienteil sparen.

Link to post
Share on other sites

:idee:ich habe ein gebrauchte Klimabedienteil -mit Sitzheizungsteuerung- gekauft und mein altes anschließend...weil es sehr gut erhalten war...weiter verkauft...

 

da lag ich unter 40€ Kosten und brauchte auch nichts umbauen...;)

Link to post
Share on other sites

Die Ersatzteilnummer für das Ablagefach ist 8Z0 863 077 A.Preis war um die 40.00 Euro.Die Orginalregler müssen bei Bedarf zusätzlich geordert werden und kosten noch mal ca.40.00 Euro/Stück.Narürlich hätte ich auch lieber das Klimabedienteil mit Reglern genommen-war aber gebraucht unter 230 Euro in der Bucht nicht zu bekommen.Wenn mir noch mal ein günstiges über den Weg läuft könnte man die Zubehörschalter

aber auch dort problemlos hineinsetzen.

V.G.A257

Link to post
Share on other sites
  • 11 months later...

Hallo,

ich habe jetzt aktuell ein Problem mit dem Nachrüsten einer Sitzheizung in meinem Audi A2.

Ich habe einen Nachrüstkabelbaum von Kufatec gekauft und original Audi-Sitze mit Sitzheizung (gebraucht) eingebaut.

Nun habe ich festgestellt, dass die PIN-Belegung von Steckerbuchse Kabelsatz und Stecker Sitze nicht übereinstimmt.

Weiß jemand, wie dies umgeklemmt werden muss?

Könnte es sein, dass am Sitz PIN 1 Masse ist und Pin 4 und 6 Plus für die Heizmatten Sitz und Rückenlehne ist?

bild04.jpg

Link to post
Share on other sites
Am 22.9.2020 um 21:59 schrieb spiderman:

Hallo,

ich habe jetzt aktuell ein Problem mit dem Nachrüsten einer Sitzheizung in meinem Audi A2.

Ich habe einen Nachrüstkabelbaum von Kufatec gekauft und original Audi-Sitze mit Sitzheizung (gebraucht) eingebaut.

Nun habe ich festgestellt, dass die PIN-Belegung von Steckerbuchse Kabelsatz und Stecker Sitze nicht übereinstimmt.

Weiß jemand, wie dies umgeklemmt werden muss?

Könnte es sein, dass am Sitz PIN 1 Masse ist und Pin 4 und 6 Plus für die Heizmatten Sitz und Rückenlehne ist?

bild04.jpg

Kufatec als Kabelhersteller will leider nicht helfen - die wollen nur verkaufen :-(

Und zurücksenden ist nicht, da ich es bereits verbaut habe.

Bin auf die Hilfe eines Fachmannes angewiesen.

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb spiderman:

Bin auf die Hilfe eines Fachmannes angewiesen.

 

Für soetwas gibt es die Stromlaufpläne zum A2 - Zugriff erhälst du bspw. über erwin.audi.com

 

Ich habe gerade keinen Zugriff auf meinen Heim-Rechner, aber vielleicht macht sich jemand anderes in der Zwischenzeit die Mühe die Belegung herauszusuchen.
Was sagt das Wiki dazu?


Edit:
Mit ganz wenig Eigenintiative bekommt man sämliche Infos via Google serviert:

https://www.google.com/search?q=wiki+sitzheizung+a2-freun.de&oq=wiki+sitzheizung+a2-freun.de

 

Bereits der 2. Link führt Dich hier hin:

https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php?title=Anleitungen&mobileaction=toggle_view_desktop

 

und mit dem richtigen Klick erhälst du eine fertige Anleitung mit skizziertem Stromlaufplan:

https://a2-freun.de/forum/applications/core/interface/file/attachment.php?id=71244

 

Insgesamt also eigentlich sehr einfach....

Link to post
Share on other sites

Das Kabel scheint richtig verpinnt zu sein. Bei meinem (funktionierenden) Nachrüstkabelsatz sind ebenfalls Pins 1-4 belegt.

 

Das Problem scheint viel mehr an deinem Stecker zu liegen. Das sieht nicht original aus. Ab Werk waren die Sitzheizungssteckergehäuse grün und nicht schwarz. Zudem sind bei meinem Sitzen 5 Pins belegt.

 

IMG_20200928_105511.thumb.jpg.f7f78c7855a63218a4a07309fd3e3ca2.jpg

IMG_20200928_110234.thumb.jpg.4c771860146f1dc9dd001b84a30d54b7.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb MustPunish:

Das Kabel scheint richtig verpinnt zu sein. Bei meinem (funktionierenden) Nachrüstkabelsatz sind ebenfalls Pins 1-4 belegt.

 

Das Problem scheint viel mehr an deinem Stecker zu liegen. Das sieht nicht original aus. Ab Werk waren die Sitzheizungssteckergehäuse grün und nicht schwarz. Zudem sind bei meinem Sitzen 5 Pins belegt.

 

IMG_20200928_105511.thumb.jpg.f7f78c7855a63218a4a07309fd3e3ca2.jpg

IMG_20200928_110234.thumb.jpg.4c771860146f1dc9dd001b84a30d54b7.jpg

 

bild07.jpg

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb spiderman:

 

bild07.jpg

Meiner hat auch elektrische Lordosestütze (roter Stecker) und das Kabel zu den  Sitzheizungsmatten scheint nicht nachträglich verlegt worden zu sein, da es wie ein Originalkabel aussieht. Die Sitze habe ich allerdings vor ca. 8 Wochen gebraucht gekauft. Vorbesitzer hat allerdings nichts gesagt, dass hier etwas nachgerüstet wurde und nicht Original ist.
Mein Audi A2 ist Bj 2005 und einer der letzten - hat Audi vielleicht hier nochmals was geändert? Bei meinen Steckern an den Sitzen sind  definitiv nur die drei Pins belegt (s. Foto).

Bin verzweifelt. Allerdings habe ich gesehen, dass bei Deinem Stecker am Sitz 5 Pins belegt sind und nur 4 Pins am Kabelstrang - somit wird auch schon einer nicht gebraucht.

Wer kann hier helfen?
 

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb spiderman:

Wer kann hier helfen?

 

Du hast keine Lust auf selbst lesen?

Hier habe ich dir ein PDF verlinkt:

image.thumb.png.90f4ba1e65ad07db27a87d261d5eb9b1.png

 

Auf der ersten PDF-Seite siehst du, dass im Prinzip 3 Pins am SHZ-Stecker eine Rolle spielen und das somit möglicherweise zu Deinem schwarzen Stecker passt.

Weiterhin hilft dir, dass die Kabel über den der Strom läuft dicker sind und braun immer Masse ist.

 

Was brauchst du dann noch mehr... ich versteh es nicht.

  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Mankmil:

 

Du hast keine Lust auf selbst lesen?

Hier habe ich dir ein PDF verlinkt:

image.thumb.png.90f4ba1e65ad07db27a87d261d5eb9b1.png

 

Auf der ersten PDF-Seite siehst du, dass im Prinzip 3 Pins am SHZ-Stecker eine Rolle spielen und das somit möglicherweise zu Deinem schwarzen Stecker passt.

Weiterhin hilft dir, dass die Kabel über den der Strom läuft dicker sind und braun immer Masse ist.

 

Was brauchst du dann noch mehr... ich versteh es nicht.

Das doofe ist, dass an diesem Sch...-Kufatec-Kabel alle Kabel an der Stecker-Buchse weiß sind und ich somit nicht weiß, was was ist.

Und Kufatec rückt die Belegung der Stecker-Buchse nicht raus. Ich müsste jetzt das Klimabedienteil komplett wieder ausbauen, damit ich die Kabel herausmessen kann.

Schaltplan kann ich schon lesen.

Link to post
Share on other sites

Lt. Stromlaufplan im grünen Stecker (du hast das Gegenstück im Kufatec-Kabelbaum):

Pin1 : Masse 0,5qmm für Fühler

Pin2: Temperaturfühler

Pin3: Masse 1,5qmm für Heizelement

Pin4: +Versorgung vom Regler 1,0 qmm

Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Mankmil:

Lt. Stromlaufplan im grünen Stecker (du hast das Gegenstück im Kufatec-Kabelbaum):

Pin1 : Masse 0,5qmm für Fühler

Pin2: Temperaturfühler

Pin3: Masse 1,5qmm für Heizelement

Pin4: +Versorgung vom Regler 1,0 qmm

Genau, mit dem kann ich etwas anfangen.

Ich habe nur drei PINS belegt, da die Masse vom Fühler von der Masse vom Heizelement mit abgegriffen wird.

Somit kann ich meinen Stecker am Sitz auch entsprechend bestücken und die 2 Anschlüsse vom Heizelement kann ich mit einem Durchgangsprüfer rausmessen.

Vielen Dank, das ist das was ich wissen wollte.:)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo,

dieses WE hatte ich mal wieder Zeit mich mit meiner nicht funktionierenden Sitzheizung auseinanderzusetzen.

Ich habe jetzt mal die Pinbelegung angepasst (siehe Bild).

Da bei mir ja nur 3 PINs belegt sind (es fehlt wahrscheinlich die Masse des Fühlers), habe ich am Stecker von Kufatec auf PIN 1 noch eine Masse gegeben.

Bei eingeschalteter Zündung und Sitzheizung auf voller Stufe zeigt sich folgende Funktion:

Sitzheizung wird kurz lauwarm und schaltet dann sofort wieder ab. Ich habe den Verdacht, dass irgendetwas mit der Temperaturfühler-Funktion nicht stimmt.

Hatte dann den Verdacht, dass vielleicht die Sitzheizung defekt ist - aber beim Beifahrersitz tritt das gleiche auf.

Dann hatte ich mal bei Audi angefragt: Die Stecker am Sitz sind jetzt grundsätzlich schwarz (nicht mehr grün) - wurde wahrscheinlich mal geändert.

Mittlerweile glaube ich auch nicht mehr, dass die Sitzheizung nachgerüstet wurde.

Verstehe nicht, warum das nicht funktioniert:

Schwarzes und rotes Kabel sind die Heizmatte (kann man Durchgang messen), grünes Kabel muss dann letztendlich der Temperaturfühler sein - warum funktioniert es dennoch nicht?

Habe gestern auch nochmal alle Anschlüsse vom Kufatec-Kabelbaum überprüft - auch hier keinen Fehler gefunden.

Bin am verzweifeln. Hat hier jemand noch einen Lösungsvorschlag?

 

Habe übrigens diesen Kabelbaum von Kufatec in meinem A2 verbaut. Hat hier jemand Erfahrung damit?

https://www.kufatec.com/de/komfort-nachruestungen/sitzheizung-sitzverstellung/kabelsatz-sitzheizung-fuer-vw-audi-seat-skoda-30000

 

Leider kann ich die Anschlussanleitung nicht herunterladen, da ich meinen bei Ebay gekauft habe und somit keine Kundennummer habe.

Habe dann bei Kufatec angerufen - geben nur Auskunft, wenn man deren Produkt direkt bei denen gekauft hat, nicht über Dritte :-(

 

bild_11.jpg

Edited by spiderman
Ergänzung
Link to post
Share on other sites

Du hast das nicht wirklich mit diesen Prüfkabeln versucht?

Falls ja, vergiss es - die können den notwendigen Strom nicht leiten. Miss sie nach der Übung mal auf Durchgang, meist haben die dünnen Litzen in den Krokodilsteckern keinen Kontakt mehr.

Wenn du es testweise warm am Hintern haben möchtest, gibst du hart 12V auf Masse und Pin3... dann sollte sie heizen.
Schaltet der Regler die Versorgung wieder weg, wird ihm der Wert des Temperaturfühlers nicht passen, daran kann auch die Kufatec-Hotline nichts ändern.


Um zu sehen ob oder wie da was arbeitet, würde ich eine Glühlampe (Blinkerbirne) als Last (anstatt der Sitzheizmatte) an den Sitzheizungskabelbaum anschließen.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Am 12.10.2020 um 10:14 schrieb Mankmil:

Du hast das nicht wirklich mit diesen Prüfkabeln versucht?

Falls ja, vergiss es - die können den notwendigen Strom nicht leiten. Miss sie nach der Übung mal auf Durchgang, meist haben die dünnen Litzen in den Krokodilsteckern keinen Kontakt mehr.

Wenn du es testweise warm am Hintern haben möchtest, gibst du hart 12V auf Masse und Pin3... dann sollte sie heizen.
Schaltet der Regler die Versorgung wieder weg, wird ihm der Wert des Temperaturfühlers nicht passen, daran kann auch die Kufatec-Hotline nichts ändern.


Um zu sehen ob oder wie da was arbeitet, würde ich eine Glühlampe (Blinkerbirne) als Last (anstatt der Sitzheizmatte) an den Sitzheizungskabelbaum anschließen.

Ich bin davon ausgegangen, dass ich tatsächlich gebrauchte Sitze für den A2 gekauft habe im Glauben, dass diese mit einer original Sitzheizung versehen sind. Nun musste ich feststellen, dass vom Vorbesitzer oder Vorvorbesitzer Sitzheizmatten von WAECO (MSH-L-50) nachgerüstet wurden. Somit musste ich nun auch beide Sitze komplett zerlegen und lt. Anleitung in die Matten der Rückenlehne einen neuen Sensor einbauen. Hat viel Arbeit gemacht, aber es funktioniert jetzt und ist noch rechtzeitig zur kalten Jahreszeit fertig geworden.

VIELEN DANK nochmals für die Unterstützung.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

....wenn jemand die Sitzheizung mit den Original-Werten des NTCs nachrüsten will, kann die 8K NTC über mich beziehen. Ich habe eine größere Menge im asiatischen geordert......
Für 2 Sitze möchte ich 6€ haben. Der Preis beinhaltet auch den Versand als Brief....

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.