Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MichieHN

Grundeinstellung Lenkwinkelsensor

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

 

ich denke dass ich meinen LWS auf Grundeinstellung bringen muss.

 

-> ABS, ESP und Ausrufezeichen meldet sich

-> Im Fehlerspeicher der Bremse gibts zwei Fehler zum Sensor, löschen bringt nur kurzfristig was.

 

Und ja, ich hatte die Zündung an als ich die Stecker des LWS weg hatte.... (GRA Einbau)

 

Wie stell ich den denn wieder ein, bin morgen wieder 260km auf der AB und hab keine Lust ohne ESP+ABS rumzufahren.

 

Danke, Michael

bearbeitet von Artur
Rechtschreibung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi

also meines wissens muss das in der werkstatt mit dem tester in verbindung mit den teilen zum spur einstellen eingestellt werden! ich würde da auf keinen fall alleine rumfummeln, da ja das esp da mit dran hängt wie du schon sagtest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von nesch

.....in verbindung mit den teilen zum spur einstellen eingestellt werden!

 

Hi,

es wird lediglich ein Tester benötigt, mehr nicht.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MichieHN,

 

dies Problem hatte ich nach dem Einbau des GRA-Hebels auch.

Der Lenkwinkelsensor ist um eine (?) Umdrehung verdreht eingebaut.

 

Es gibt eine Kennzeichnung am LWS, an der man erkennen kann, ob die richtige Stellung anliegt.

Man kann in einer Bohrung einen Farbpunkt sehen, wenn ich das jetzt recht in Erinnerung habe.

Auch beim Auslesen der LWS-Daten kann man sehen, daß der LWS-Wert nicht 0° sondern 360° oder -360° anzeigt.

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, bin jetzt die 500km ohne ESP und ABS gefahren. War auch okay... :D

 

Aber besser isses ohne die zwei Symbole im Cockpit. Also, wie mach denn jetzt die Grundeinstellung? Vag-Com hab ich, das wär also nicht das Problem.

 

Michie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MichieHN,

 

der LWS sitzt hinter dem Lenkrad. Um zu überprüfen, ob dieser richtig "steht" muß das Lenkrad abgenommen werden. Wie oben beschrieben, gibt es eine Markierung, die in einer Bohrung sichtbar wird.

 

Die Stellung kann man auch am PC auslesen. Muß bei gerade stehenden Rädern "0" anzeigen. Wenn nicht, muß m.E. das Lenkrad runter und der LWS um eine (oder vielleicht mehrere Umdrehungen) verdreht werden.

 

Wenn die Einstellung i.O. ist, Fehlerspeicher löschen.

 

Kann im Augenblick nicht so ganz nachvollziehen, wo dein Problem ist.

GRA-Hebel selbst eingebaut? (Dann solltest du das hinbekommen).

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2magica,

 

hab ich alles so gemacht. Leider bringt er mir immernoch Lenkwinkelsensor falsche Grundeinstellung/Adaption

 

der Fehler ist auch ohne zu fahren, sofort nach dem Löschen wieder drin.

 

Was ist das denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ein defekter Sensor? Wäre nicht das erste Elektrische Teil, was mal kaputt geht.

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo MichieHN,

 

:ver :ver :ver

 

verändern sich denn die Werte für den Lenkwinkelsensor im PC oder wird da nichts angezeigt?

 

Muß meinen Elektriker zu fassen bekommen, vielleicht weiß der mehr oder hat noch eine Idee, wo es sich zu suchen lohnt.

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

hier ein Beitrag zum Einstellen des Lenkwinkelsensors, den ich verdrehte beim Blinkerhebelwechsel (kein Fenster für Nullstellung Baujahr 2005).

Der LWS hat ein spriralförmig aufgewickeltes Flachbandkabel, welches tolerant dafür scheint in die eine oder andere Richtung um ein oder mehr Umdrehungen verdreht werden zu können, der gemeldete Wert unterscheidet sich dann natürlich vom Originalwert der angelernt wurde und gibt dann eine Fehlermeldung.

Nicht richtig stehend: ESP Lampe

Lenkwinkel überschritten: ESP, ABS, Ausrufezeichen

 

Leider war es nicht der Hebel und bei Montage vergaß ich die untere Lenkradverkleidung und mußte noch einmal alles lösen und verdrehte mir dabei den Lenkwinkelsensor.

Merkte es erst am nächsten Tag als ich ausparkte und der Tannenbaum anging (ESP, ABS, rotes Ausrufezeichen in Klammer), so fuhr ich dann zur Firma und hatte keinen Einblick mehr in mein Display. Auf dem Rückweg das gleiche Spiel, bis ich den Wagen abwürgte und neu starten mußte. Lediglich die ESP Lampe blieb an und das Display war wieder verfügbar, bis zum Zeitpunkt einer stärkeren Rechtslenkung, dann wieder alle Lampen an.

Meine Analyse ergab: Rechts wird ein zu großer Lenkeinschlag gemeldet (vermutlich Maximalwert überschritten oder unplausiebel). Linkslenkung kein Problem, was mich zur Idee brachte den Lenkwinkelsensor um eine Drehung zu viel nach rechts gedreht zu haben.

Also Batterie abgeklemmt, Lenkrad gelöst und von der Verzahnung gezogen, komplett mit Airbag eine Umdrehung nach links gedreht, wieder Striche übereinander gebracht, Loctite mittelfest 243 auf die Schraube aufgebracht, mit Drehmoment angezogen, Airbag eingebaut und festgezogen, Batterie angeklemmt, ausgeparkt, links gelenkt Anschlag, rechts gelenkt Anschlag und eine Strecke geradeaus gefahren und noch ein Stück mehr. ESP- Lampe ging aus und alles ist wieder okay (alte Position des Lenkwinkelsenors gefunden, ist durch den Stecker und Indexstifte nur in ganzen Umdrehungen verstellbar).

Wären die Warnleuchten bei der Linkslenkung aufgetreten, hätte ich den Lenkwinkelsensor eine Umdrehung nach rechts drehen müssen.

 

Den Stecker direkt am Airbag zu lösen, scheint mir kritisch, da ich es versucht habe, die Verschieberichtung und Verrasterung nicht klar ersichtlich war und sich andere Stecker deutlich einfacher lösen ließen für die gleiche Wirkung.

LG Frank

bearbeitet von A2-7002

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎09‎.‎12‎.‎2018 um 09:44 schrieb A2-7002:

 alte Position des Lenkwinkelsenors gefunden, ist durch den Stecker und Indexstifte nur in ganzen Umdrehungen verstellbar

Dazu eine Anmerkung: oben rechts am Sensor ist ein "Auge", das seine Farbe ändert, wenn man aus der Mittelstellung kommt.

Wenn man darauf achtet, kann man eig. nichts falsch machen und auch nicht um volle Umdrehungen verstellen. (steht weiter oben im thread auch schon)

Am ‎09‎.‎12‎.‎2018 um 09:44 schrieb A2-7002:

Den Stecker direkt am Airbag zu lösen, scheint mir kritisch, da ich es versucht habe, die Verschieberichtung und Verrasterung nicht klar ersichtlich war und sich andere Stecker deutlich einfacher lösen ließen für die gleiche Wirkung.

Richtig, bitte immer die Steckverbindung an der Lenksäule lösen (diese hält deutlich mehr aus) und NICHT am Airbag. 

Es gibt eigentlich keinen Grund, den Kabelsatz vom Pralltopf zu trennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.12.2018 um 09:02 schrieb jopo010:

Dazu eine Anmerkung: oben rechts am Sensor ist ein "Auge", das seine Farbe ändert, wenn man aus der Mittelstellung kommt. 

Wenn man darauf achtet, kann man eig. nichts falsch machen und auch nicht um volle Umdrehungen verstellen. (steht weiter oben im thread auch schon)

Richtig, bitte immer die Steckverbindung an der Lenksäule lösen (diese hält deutlich mehr aus) und NICHT am Airbag. 

Es gibt eigentlich keinen Grund, den Kabelsatz vom Pralltopf zu trennen.

 

Hallo zusammen,

ich  gibt verschiedene Ausführungen des Lenkwinkelsensors, meiner hatte kein Fenster, aber vielleicht hatte ich einen schlechten Tag.

Gleiches gilt auch für das Blinkrelais, die Neuen sehen moderner aus, gehen aber auch kaputt (Baujahr 2005).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen